Autor Thema: [FIFE] Zero-Projekt - Was vom Morgen blieb  (Gelesen 40647 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HaroLd

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 86
Re: Zero-Projekt
« Antwort #20 am: 14. März 2007, 17:52:18 Uhr »
Ein großes Lob an die Jungs die da an FalloutZero arbeiten oder wie das Projekt auch jetzt immer heisst. Solche Innovationen wie das sich die Handlungen unmittelbar auf die Spielgeschichte ausüben,dynamisches Handelssystem,selbsterzeugung von Gütern und Rohstoffen, das selbstbauen von Waffen sind meiner Meinung nach alles Sachen die auch in F3 enthalten sein sollten. Viele diese Ideen sind mir auch schon in den Sinn gekommen. Eure ersten Screenshots und Konzeptskizzen gefallen mir auch sehr gut ;D...ich kann nur sagen WEITER SOO!!!! :s000:
"Ist das ein Baum ,der da aus deinem Kopf wächst ?   .....  Wohl neidisch ,was ? Sein Name ist Herbert. Ich rede mit ihm ,wenn ich mich einsam fühle...War nur ein Scherz....Sein Name ist Bob."

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: Zero-Projekt
« Antwort #21 am: 04. April 2007, 00:27:00 Uhr »
Wasn mit eurer HP passiert?

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.656
Re: Zero-Projekt
« Antwort #22 am: 04. April 2007, 07:26:34 Uhr »
Interessiert mich auch mal.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Shadowrunner

  • Elder
  • Beiträge: 912
Re: Zero-Projekt
« Antwort #23 am: 04. April 2007, 22:22:28 Uhr »
Hm? was soll denn damit passiert sein???

EDIT: Hab garnicht gemerkt das die umleitpage nicht mehr on ist....

also für alle dies noch nicht wissen, Zero-Projekt ist bereits im Februar auf einen eigenen Server umgezogen. Die webadresse ist:

ZERO-PROJEKT.NET         ZERO-PROJEKT.NET       ZERO-PROJEKT.NET
Eigentlich bin ich ein wenig erstaunt das das an euch vorbei ging. Besonders bei dir F0lem, da du uns zum umzug ja noch beglückwünscht hast  ;)...liegt wohl am alzheimer :s000:

sollte wohl mal meine SIG ändern  :o

Grüße
SR
« Letzte Änderung: 04. April 2007, 22:29:20 Uhr von Shadowrunner »

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: Zero-Projekt
« Antwort #24 am: 05. April 2007, 09:32:56 Uhr »
Auf der HP wirds dann auch noch geändert ...

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Zero-Projekt
« Antwort #25 am: 05. April 2007, 15:03:47 Uhr »
...liegt wohl am alzheimer :s000:

Bei dem Satz mußt ich tierisch lachen: F0lem, wir warten schon ewig auf deine Stimme im Thunderdome. :s000:

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Zero-Projekt - Ingamevideos
« Antwort #26 am: 15. Mai 2007, 13:35:52 Uhr »
Nachdem der Thread hier leider sehr verstaubt ist, pack ich mal unsere letzte News hier rein.

Zitat
Unsere statischen Screenshots können leider nur einen Teil unserer Fortschritte zeigen, deswegen gibt es jetzt 2 kleine Videos rund um das Thema Animationen.

Hier gibt es 2 Bereiche - Mapobjektanimationen und GUI-Animationen:

1. Mapobjekte

Bisher bietet FIFE leider nur eine sehr beschränkte Möglichkeit, Animationen von Mapobjekten darzustellen. Man kann eine Animation im Loop abspielen. Für die nächsten Releases ist geplant, diese Animationen steuerbar zu machen.

Mit der bisherigen Möglichkeit haben wir unser Windrad auf der Map zum drehen gebracht - und der Wolf von Skybounds Testmaps rennt ebenfalls munter auf der Stelle. *g*

Da hier noch nichts optimiert ist, zieht das Windrad die Performance ziemlich stark herunter - also nicht wundern wenn ein oder zwei Frames fehlen ^^.

2. GUI-Animationen

Timer können wunderbar benutzt werden, um GUI-Animationen zu simulieren. Eigentlich für die Kamerafeatures gedacht, habe ich ein bißchen mit ihnen herumgespielt. und eine einfache FIFE-Demo erstellt, die ihr unter /content/scripts/demos im aktuellen FIFE-Release findet.

Eine umfangreichere Anwendung der Timer haben wir für die Darstellung unserer HP-Anzeige benutzt - die analoge Anzeige bewegt sich je Situation - verliert der Charakter HP, oder heilt er sich. Gekoppelt mit unserem Kampfsimulator können wir also schon die ersten Ergebnisse von Kämpfen visualisieren.

Anmerkung: Das sind reine Tests, die später auf jeden Fall durch andere Lösungen ersetzt werden, das Ergebnis wird daher noch einige Verbesserungen erfahren.

Videos:

Hier nun die Videos - a) zeigt noch eine ältere Karte, die wir mit alten Tiles erstellt haben. Seitdem ist - wie die neuen Screenshots zeigen - einiges geändert worden.

a.) Zeigt Windrad, Wolf, Zero-Coke (^^) und die analoge HP-Anzeige ( ca. 20 MB)
b.) Zeigt mehr von der HP-Anzeige ( ca. 500 kb)

Grüße,
das Zero-Projekt Team

Außerdem pack ich noch 2 neue und exclusive Screenshots dazu, die noch ein bißchen mehr Einblick in das gewähren, woran wir gerade arbeiten. Frisch aus dem Wiki und vorher noch nicht veröffentlicht: Unser Inventory und ein Test für größere, getilte Gebäude... ;-)


Inventory: Der Spielercharakter hat bereits ein auf LUA basierendes Inventory, das nur mit IDs und Mengenanzahl der Gegenstände gefüttert wird. Alles andere liest sich das Script aus der Itemdatenbank aus. Klickt man einen Gegenstand an, werden die Infos im Beschreibungsfeld angezeigt. Sobald Drag´n Drop in FIFE verfügbar ist, haben wir ein komplett funktionsfähiges Inventory.

Mapobjekte: Weitere Tests mit Mauerstücken, hier ein Anfang für ein 2-stöckiges Haus. Fehlen natürlich noch die Bodentiles und Dinge wie Fenster etc., aber es funktioniert schon mal :) Da wir keine *.frm-Dateien von Fallout benutzen, müssen wir bei den Tilegrafiken mit den Offsets herumexperimentieren - was die Sache nicht unbedingt erleichtert. Deswegen ist diese unscheinbare Mauer für uns ein echter Durchbruch :-)
« Letzte Änderung: 16. Mai 2007, 00:32:20 Uhr von chewie »

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.656
Re: [FIFE] Zero-Projekt
« Antwort #27 am: 15. Mai 2007, 13:39:42 Uhr »
Sauber. :) Obwohl ich das Inventar noch etwas unübersichtlich finde. Hey, ihr könnt euch da ja etwas an Das Schwarze Auge oder Jagged Alliance, ect orientieren. Figur in der Mitte + Itemkästchen drum herum, die per Linie mit dem entsprechendem Körperteil verbunden sind.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: [FIFE] Zero-Projekt
« Antwort #28 am: 15. Mai 2007, 13:44:43 Uhr »
@lexx

Wird noch übersichtlicher, ist ja bis jetzt noch nicht alles enthalten, was da mal sein wird :)

Was z. B. noch nicht auf der Grafik zu sehen ist:

  • Sortierbuttons für die verschiedenen Itemkategorien
  • Beschreibungen der Slots durch Icons (so wie der Helm es z. B. schon andeutet - wird ein Slot belegt, wird das Icon durch die Itemgrafik ersetzt)

Offline HumanGrunt

  • Verbannt
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.481
  • FLACHZANGE!!!
    • Bullshit
Re: [FIFE] Zero-Projekt
« Antwort #29 am: 15. Mai 2007, 13:46:41 Uhr »
Verdammt gute Arbeit.. irgendwie erinnert mich die Engine an "SWAT 2"




edit: Hab die Bildchen ein bißchen kleiner gemacht - klick für die großen Versionen. chewie
« Letzte Änderung: 15. Mai 2007, 13:57:47 Uhr von chewie »
Machterhaltung um jeden Preis Ihre Politik der Lüge erstickt jeden freien Geist!

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.656
Re: [FIFE] Zero-Projekt
« Antwort #30 am: 15. Mai 2007, 13:48:06 Uhr »
Arrrr SWAT 2! Tolles Spiel, obwohl ich auf Seiten der Terroristen echt immer zu kämpfen hatte und mit denen das Spiel auch nie beendet habe... ein Bruchteil zu langsam gewesen und schon hocken die verdammten Scharfschützen vor jedem Ausgang.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline HumanGrunt

  • Verbannt
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.481
  • FLACHZANGE!!!
    • Bullshit
Re: [FIFE] Zero-Projekt
« Antwort #31 am: 15. Mai 2007, 13:50:16 Uhr »
jawoll... swat2 war verdammt schwer
Machterhaltung um jeden Preis Ihre Politik der Lüge erstickt jeden freien Geist!

Offline Shadowrunner

  • Elder
  • Beiträge: 912
Re: [FIFE] Zero-Projekt - Was vom Morgen blieb
« Antwort #32 am: 23. August 2007, 19:34:39 Uhr »
Es war so still...
Seit dem letzten Newspost auf unserer Homepage sind einige Monate vergangen, so das bereits mehrere Leute auf die Idee gekommen sind, Zero hätte sich wie viele andere Projekte dieser Art, einfach in Luft aufgelöst (hab entsprechende Mails bekommen ::)).

Ich kann euch allen versichern, dem ist nicht so. Wir arbeiten weiterhin an Zero.
Zwar hatten wir in der zwischenzeit ein kleines Sommerloch, dies ist jetzt glücklicherweise endgültig überwunden.
Wir waren allerdings nicht komplett untätig, doch es waren vorallem interne Prozesse die abliefen, die wohl kaum irgend jemanden interessieren oder gar Newswürdig gewesen wären.

Kooperation mit FIFE
Der eine oder andere wird es vieleicht gelesen haben, das FIFE umgebaut wurde/wird. Dies hat natürlich dazu geführt das ein Teil der Arbeit unseres Teams mehr oder minder Wertlos geworden ist, und die von uns geplante "Techdemo 1", nicht mehr Sinnvoll gewesen wäre.

FIFE hat uns um eine Kooperation gebeten, um sowohl neue Features die sie einbinden zu testen, als auch um den künfitgen Usern eine kleine Starthilfe zu geben. Im Rahmen dieser Kooperation entwickeln wir eine Techdemo zusammen mit FIFE, die jedoch nichts mit den Inhalten oder der Welt von Zero zu tun hat. Hier gehen wir andere Wege....mehr verraten wir an dieser Stelle jedoch noch nicht.  :P

Natürlich machen wir das nicht ganz uneigennützig, oder aus selbstloser Menschenliebe, wie man sich sicher denken kann...naja, eine Hand wäscht die andere und eine neue Zero-Demo ist bereits in Planung ;)

Kleine Missverständnisse
WIR SIND KEIN TEIL DER FIFE-ENTWICKLERTRUPPE...ZERO IST EIGENSTÄNDIG UND NUTZT LEDIGLICH DIE ENGINE.
In der Vergangenheit hat dies wohl auf manche Leute so gewirkt, als wären wir ein Teil der FIFE-Entwicklung und Zero würde als eine Art Gratisbeigabe zu FIFE dazu kommen. Pustekuchen :P. Wir sind ein unabhängiges Entwicklerteam, das lediglich die Engine benutzt. Das wir FIFE jetzt unter die Arme greifen hat für beide Seiten vorteile, deswegen geben wir unseren Status aber nicht auf. Wir sind und bleiben unabhängig  :D :D ...Zero bleibt deswegen dennoch Freeware  ;D

Nix zu Zeigen...oder doch?
Leider können wir keine bahnbrechenden neuen Screenshots oder sonstigen grafischen Meisterleistungen vorzeigen, da wir uns erst in die neue Struktur von FIFE einarbeiten müssen und parallel zu Zero auch diese FIFE-Techdemo visualisieren (und andere Dinge einbringen  :gaga:).

Um der Welt dennoch ein kleines bisschen was zu zeigen, hab ich ein Video gewählt, das ein erstes Konzept eines Zero-Introfilms darstellt. Vieles daraus ist noch WIP oder placeholder und wird so wahrscheinlich auch nicht im finalen Into auftauchen.

Wer sich den Film anschaut und durch "IGD" verwirrt sein oder sich fragen sollte, was das denn ist, dem kann ich momentan nur sagen:"IGD ist ein Traum, der sich in ferner Zukunft hoffentlich auch verwirklichen lässt!"... achtet nicht weiter drauf...is nur ein lückenfüller  ;)

Downloadlink ca. 20MB
Bitte beachtet, das einige Teile des Films unter Copyright, andere unter CC stehn.

So, viel Spass beim schauen :)

Grüße vom Zero-Team

EDIT: Link wurde gefixed, Datei liegt nun auf unserem eigenen Server
« Letzte Änderung: 24. August 2007, 23:30:43 Uhr von chewie »

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.656
Re: [FIFE] Zero-Projekt - Was vom Morgen blieb
« Antwort #33 am: 24. August 2007, 10:30:34 Uhr »
Ich mag keine Videos auf Filehoster. Habt ihr was dagegen, wenn ich mir das Video am Wochenende runterlade und auf youtube quetsche? Dann ist die Qualität zwar nicht mehr die Beste, aber man muss es wenigstens nicht mehr erst runterladen. :>
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: [FIFE] Zero-Projekt - Was vom Morgen blieb
« Antwort #34 am: 24. August 2007, 10:38:47 Uhr »
@Lexx

Bitte kein Youtube - ich lad die Datei morgen / am WE auf unseren Server hoch.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.656
Re: [FIFE] Zero-Projekt - Was vom Morgen blieb
« Antwort #35 am: 24. August 2007, 10:39:22 Uhr »
Oder so. Soll mir recht sein, spart mir die Zeit und Arbeit. :P

only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: [FIFE] Zero-Projekt - Was vom Morgen blieb
« Antwort #36 am: 24. August 2007, 23:29:58 Uhr »
So, der Film liegt jetzt auf unserem Serverlein - mit einer vernünftigen Leitung ist er in 15 sec auf eurer Platte  :)

-> *klick*

Offline Urlag

  • Elder
  • Beiträge: 923
  • AWESOME!
    • Urlag Entertainments Website
Re: [FIFE] Zero-Projekt - Was vom Morgen blieb
« Antwort #37 am: 27. August 2007, 12:39:43 Uhr »
Als ich finde den Film ziemlich gut gemacht, über den Inhalt kann ich nicht soviel sagen da ich die Zero-story nicht genau kenne...

was mir allesding nicht gefällt ist die Musik, die klingt nach nem billigen amerikanischen lowbudget-actionfilm...

optimal passen würde da eher was in richtung 40's, 50's  mucke, aber wenn dann Deutsche...muss ja zu zero passen...
(falls interesse besteht ich hab noch nen ganzen haufen Schallplatten aus der zeit)

Offline Shadowrunner

  • Elder
  • Beiträge: 912
Re: [FIFE] Zero-Projekt - Was vom Morgen blieb
« Antwort #38 am: 27. August 2007, 14:52:21 Uhr »
Als ich finde den Film ziemlich gut gemacht, über den Inhalt kann ich nicht soviel sagen da ich die Zero-story nicht genau kenne...

was mir allesding nicht gefällt ist die Musik, die klingt nach nem billigen amerikanischen lowbudget-actionfilm...

optimal passen würde da eher was in richtung 40's, 50's  mucke, aber wenn dann Deutsche...muss ja zu zero passen...
(falls interesse besteht ich hab noch nen ganzen haufen Schallplatten aus der zeit)

Der Film ist ja auch low-budget  :s000:  :s000:
Scherz beiseite. Wie ich im News-Thread schon geschrieben hab, die Musik ist nur ein Platzhalter.  :)

Offline HumanGrunt

  • Verbannt
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.481
  • FLACHZANGE!!!
    • Bullshit
Re: [FIFE] Zero-Projekt - Was vom Morgen blieb
« Antwort #39 am: 06. September 2007, 12:03:49 Uhr »
Hab mir da Video leider jetzt erst angeschaut, aber ich muss sagen... Sehr sehr nett.
Machterhaltung um jeden Preis Ihre Politik der Lüge erstickt jeden freien Geist!