Autor Thema: Sci Fi RPG #2  (Gelesen 280850 mal)

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #320 am: 24. Oktober 2011, 02:19:17 Uhr »
okeh also mit der punktvergabe (ausser Inventar, das muss ich an den Char anpassen) wäre ich soweit fertig...
AUSSER...

diesen dusseligen Mindbreakingpunkten... wie wird die scheiße berechnet oO
ich raffs nich...
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #321 am: 24. Oktober 2011, 09:14:55 Uhr »
Hm, wenn du mal seine Werte etc. postest kann ich die schnell erklären / ausrechnen, ist eigentlich ganz einfach.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #322 am: 24. Oktober 2011, 11:23:31 Uhr »
Jo, je nachdem was für eineen Char Dinki macht würde ich euch beide (FEV und dinki) evtl. gemeinsam einsteigen lassen.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #323 am: 24. Oktober 2011, 11:29:47 Uhr »
Gehts heute weiter? ^^
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #324 am: 24. Oktober 2011, 11:32:36 Uhr »
Jo, ich weiß nur noch nciht genau wann, im Augenblick muss ich einenn Artikel schreiben.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #325 am: 24. Oktober 2011, 12:39:24 Uhr »
jo ZF mir wärs lieber du schreibst mir mal n beispiel...
zb an hand von Far... ich hab das gestern ma bei ihr versucht...
ich hab jedes mal was anderes rausbekommen...
uuund muss ich mindbreaking punkte für nen Stamm berechnen den ich nich nutze?

du hast PM btw
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Far

  • Ranger
  • Beiträge: 377
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #326 am: 24. Oktober 2011, 13:03:23 Uhr »
Dinki, keine Sorge, ich habs auch nicht selber geschafft xD

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #327 am: 24. Oktober 2011, 13:07:21 Uhr »
Geht doch einfach davon aus, dass euch bei jeder P-Man-Aktion der Gehirnkasten durchschmort. :P

Btw. FEV: Du spielst doch nen Menschen mit diversen OPs etc... Warum schleppt der Char denn dann C-X mit sich herum? (Wobei ich will mich ja nicht beschweren. Wenn sie es nicht braucht, kann sie ja vlt. meinem Cyborg was leihen. ^^)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #328 am: 24. Oktober 2011, 13:17:21 Uhr »
Danke für den Hinweis, sie ist dochn Cyborg geworden auch wenn nur die Haut ein Implantat ist.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #329 am: 24. Oktober 2011, 22:59:46 Uhr »
Name:  Kane "Gear" Murdoc
Rasse: P-Men
Geschlecht: männlich
Alter: 28
Körpergöße: 1,85
Körpergewicht: 75
Hautfarbe: weiß (mit dunklem Teint)
Haarfarbe: dunkelbraun
Augenfarbe: blau
Herkunft: Terra Nova-System, Terrania Twin (Zentral Welt), Taurus-City (Hauptstadt des südlichen Kontinents, arides Wüstenklima)
Beruf: Vagabund (Kane hat schon ziemlich viel gemacht, vom Erntehelfer zu Botengängen und von Schutzgeld einsammeln bis zum Einschüchtern von Bankdirektoren...)

Geschichte:
Spoiler for Hiden:
Kane wuchs als Sohn eines Mittelklassegebrauchtwagenhändlers und einer Krankenschwester in den Outskirts von Taurus-City auf.
Er führte ein geregeltes Leben und verbrachte eine relativ unbescholtene Kindheit, bis zu diesem einen Tag...
Es war in etwa in der 6ten oder 7ten Klasse an der örtlichen Schule.
Wie immer nach der Schule trieb er sich an diesem Tag mit einigen Freunden durch die Gassen der Slums von Taurus-City und verarschte Penner oder suchte irgendwelchen interessanten Schrott.

Eine Gruppe Jugendlicher, eigentlich schon eine Gang, passte die Freunde um Kane ab.
Kane kannte die Jungs... in der Schule waren er und seine Leute immer mal mit ihnen an einander geraten und nur die Lehrer konnten bisher, einigermaßen erfolgreich, Schlimmeres verhindern.
Es kam unausweichlich zu einer Schlägerei und die andere Gruppe rieb Kane und seine Freunde gnadenlos auf.
Um ihren Sieg gebührend zu feiern wollten Sie Kane ein "Andenken" verpassen, gerade als der Anführer der anderen Teens sein Messer zückte, brannte etwas bei Kane durch.
Die beiden Kerle die ihn fest hielten, fielen schreiend zu Boden. Kane hatte irgendwie die Zellanordnung ihrer Hände geändert so das diese schrecklich deformiert wurden. Geschockt wich Kane zurück und rannte mit dem Rücken gegen einen Metalzaun während der Anführer der Gang zornig auf ihn los ging. Panisch schreiend starrte Kane ihn an und wieder brannte etwas durch... wieder ging etwas zu Bruch...
Irgendwie übertrug Kane seine Angst, seinen Schmerz und seine Panik auf seinen Gegner und verstärkte sie um das x-fache.
Der andere Junge ging nun ebenfalls wimmernd zu Boden und blieb apathisch liegen...

Kane entkam mit Müh und Not, aber die Geschichte sprach sich natürlich schnell herum.
Seine Mitschüler mit denen er noch am Vortag um die Häuser gezogen war, hielten Abstand... tuschelten...
Seine Familie sprach von seiner schrecklichen Krankheit und das man ihn heilen würde...

Kane zog sich mehr und mehr zurück, wurde ein Eigenbrödler, auch wenn er eher von sich selbst als einsamer Wolf in einem kranken Wald denkt.

Nach und nach erkannte er zu was er eigentlich in der Lage war... und das es eigentlich keine Krankheit ist... einfach nur eine Gegebenheit mit der er lernen musste zu leben.
Der junge Kane sperrte sich auch zunehmend von seinen Eltern ab und verweigerte vehement eine Behandlung jedweder Art.
Er schloss sich teilweise Stunden lang ein und versuchte sein Innerstes zu ergründen und wie er es besser nutzen kann...
Zumal ihm keine Freunde geblieben waren, irgendwie musste er sich ja beschäftigen. Und wenigstens konnte er sich so gegen die Anfeindungen verteidigen...

Seine restliche Schulzeit verbrachte er größtenteils in Einsamkeit... wenige wagten sich an den "Freak der Taurus-High" heran und die die es taten blockte er mit einer Wand aus Stein von seinem Leben ab. Letzten Endes, so war seine Meinung, wollten Sie ihn doch nur benutzen.
In dieser Zeit lernte er auch zu erspühren was die Menschen von ihm wollten
Er schloß mit 17,5 Jahtren innerhalb der Mindestzeit ab und bemühte sich um keinerlei Extraqualifikation... er wollte nur noch weg.

Kane jobte noch etwa ein halbes Jahr auf Taurus-City um sich ein Ticket weg leisten zu können und verschwand dann ohne sich von irgendwem zu verabschieden.

In den folgenden Jahren reißte Kane umher, tat hier was illegales, verlud dort geklaute Bildschirme, half da beim Umsiedeln von "Unerwünschten"...
Kane war es egal was er tat, egal ob legal oder illegal, hauptsache es half ihm auf der dem Weg zu bleiben.
Wohin der Weg führt, das weis er selber nicht, aber sobald ihm die Leute zu viel werden oder es zu heiß wird, setzt er ihn fort.
Zumal ihm Menschenmengen sowieso unangenehm werden, er spürt jeden einzelnen von ihnen...

Aussehen und Charakter:
Spoiler for Hiden:

Kane ist ein großer, sportlicher, zäher Kerl, wenn auch nicht unbedingt der Stärkste.
Unter anderen Umständen hätte man ihn vielleicht sogar als gutaussehend bezeichnet, aber seine Vergangenheit hat einiges an Zeichen und Falten zurück gelassen, sowohl auf seiner Haut, als auch darunter.
Kane trägt seine Haare zu einem kurzen Mohawk ausrasiert und rasiert seine Schädelseiten sorgfältig nach.
Er tut das nicht aus modischen Bedenken, sondern hofft so, das ihm die Menschen nicht weiter auf den Geist gehen.
Ein erschreckendes Äusseres für sein selbst gewähltes Exil innerhalb der Menschheit. Auch seine stechenden blauen Augen
haben schon so manchen potentielen Gesprächspartner von vornherein vergrault. Seine Augen sind von dunklen Augenringen um geben, die er meistens
unter einer Sonnenbriller verdeckt.

Sein linkes Auge wird von einem Tribal-Tattoo umrandet das sich weiter hinab zieht über seinen Hals, den linken Arm entlang und sich an den Fingerspitzen verändert und den Eindruck erzeugt als würden unter der Fingerhaut elektrische Leitungen und Dioden entlang laufen.
Auf seinem Rücken ist ein großer achtzackiger Stern tatowiert in dessen Mitte ein großes Zahnrad mit stilisiertem Totenschädel prangt.
Auch Kanes rechter Arm ist mit Tinte unter der Haut versehen. Ihn ziehrt eine Reihe von Runen die sich wie ein Band den Arm hinab bis zum Handgelenk schlängeln. Die Runen beschreiben Kanes Ansicht des Universums und was er letzten Endes davon erwartet.
Übersetzen kann man Sie in etwa wie folgt:
"Nicht mehr als Zahnräder, kleine Teile einer verrottenden Maschine. Drehen uns nur um zu dienen, drehen uns bis wir brechen. Wir sind nur Zahnräder."

Meistens hat Kane eine zerschlissene Jeans, alte Kampfstiefel, ein graues Shirt, das irgendwann einmal schwarz oder weis war, und eine alte Motorradjacke aus Leder.

Die meiste Zeit stiert Kane finster vor sich hinbrütend in die Welt.
Durch seine Reisen lernte er die Menschheit gründlich kennen und entwickelte eine gewisse Abneigung gegen Sie.
Für Kane sind alle Menschen und Mutanten und P-Men und Cyborgs und was es nicht noch alles gibt nur kleine Rädchen im System, dazu geboren um zu vergehen nach dem sie anderen gedient haben...
Für sich hat er beschlossen, das wenn er schon irgendwas ausgewechselt wird, wenigstens unter seinen Bedingungen und mit jede Menge Erinnerungen tun möchte...
Er ist den meisten Menschen gegenüber verschlossen und zurückhaltend und hat während seiner Reisen und Jobs gelernt, das man mit Diplomatie schwerer ans Ziel kommt als ohne.
Kane schaltet eher einen Gegner mit seinen Kräften aus als ihn zu überreden oder er droht den Leuten um an Informationen zu kommen.
("Sag mir was ich will oder ich grill dein Gehirn.")
Allerdings liegt das auch an seiner selbst gewählten Isolation... Kane ist einfach nicht gut im mit anderen Leuten reden...


Attribute:
Spoiler for Hiden:
24 Punkte

Kampf: 5

Cyc-Tec: 3

Wissenschaft: 3

Körper: 5

Psyche: 5

Kommunikation: 3

Talente:
Spoiler for Hiden:
Kampf:
  Fernkampf: 2
  Nahkampf: 2
  SpecOps: 0

Cyc-Tec:
  Technik: 1
  Cyberspace: - 2
  Bedienung: 2

Wissenschaft:
  Chemie: 1
  Wissenschaft: 1
  Biologie: 1

Körper:
  Kraft: 3
  Sport: 5
  Sinne: 5

Psyche:
  Psy-Struktur: 5
  P-Angriff: 5
  Cyberattacke: 0

Kommunikation:
  Vorurteil: - 3
  Drohen: 4
  Sprechen: 0

32 Punkte vergeben

2 zu P-Men Fähigkeiten


P-Men Fähigkeiten:
Spoiler for Hiden:
Biokinese: 10 (Biognosis)
Mutagese: 8 (Biognosis)
Psychokinese: 8 (Psychognosis)

26 Punkte vergeben


Inventar:
Spoiler for Hiden:
Klamotten:
  - alte abgetragene Kampfstiefel
  - abgetragene Jeans
  - ein graues altes Shirt
  - eine gut eingetragene Lederjacke
  - ein paar Handschue mit abgeschnittenen Fingern
  - eine silberne Halskette an der ein kleines aber massives Zahnrad um seinen Hals baumelt.
  - eine Sonnenbrille
  - Halfter unter seiner Lederjacke

- diverse Wechselklamotten, im Prinzip das selbe da oben nur noch jeweils 2 x Extra + entsprechende Anzahl an Unterwäsche und so weiter...

Gegenstände
  - ein alter großer Rucksack wo sein ganzer Stuff drin verpackt ist
  - ein Schlafsack und eine warme Decke, die am Rucksack befestigt sind, für den Fall das er wieder mal eine Nacht draussen verbringen muss
  - Waschzeug (also Seife, einen elektrischen Rasierer, einen Nassrasierer, Rasierschaum, Zahnbürste und Zahnpasta)
  - eine Watz 4000 Taschenlampe, das Fusionsmodell
  - 5 kleine langlebige Energiequellen am Gürtel
  - ein altes Taschenmesser (son Standartding aus der Schweiz)
  - eine Gesichtsmaske aus Stahl, unidentifiziert (Lediglich Nase, Mund, Wangeknochen und die Augen, ausgestattet mit gelben Linsen, sind angedeutet
                                                                       während der Rest das Gesicht geisterhaft abrundet, Kane unbekannte Schriftzeichen sind auf der Maske
                                                                       eingraviert, ein Doppelstern stilisiert auf der Stirn. Anknüpfungspunkte mit einer restlichen, nicht
                                                                       vorhanden Struktur deuten darauf hin, dass der Gegenstand wohl Teil einer größeren Rüstung,
                                                                       oder zumindest eines Helms zu sein. )
  - einen abgewetztes Portemonnaie mit Tarnmuster drauf, Inhalt:
                                                                                       - Waffenschein für Pistolen
                                                                                       - Führerschein für Motorräder
                                                                                       - sein eigener Ausweis
                                                                                       - ein gefälschter Ausweis (1 Inv Punkt)
                                                                                       - 3 438 059 Credits

Waffen und Kampfkram

  - 2 x Lawgiver 2000 (eine Halbautomatikpistole im Vintage-Revolverstyle der Stärke 6)
                                  (2 x 1 Invpunkt)
  - 1 x Battlesuit Economyclass (eine Schutzweste für den Oberkörper und den Leistenbereich die sich auf Knopfdruck der Form ihres Trägers anpasst
                                                ( 1 Invpunkt)

  - 1 x Umweltanzug Stärke 7 von XOS

  - 1 x Twiggy 8 (Stärke 8)
  - 1 x Gwormaker 6 (Stärke 6)

  - 1 x Druckluftpistole (Stärke 8)

  - 1 x ein einfach Schlagring
  - 6 x Magazine für die Pistolen a 15 Schuss
  - 10 Schuss für die Druckluftpistole
  - 20 Schuss für die Twiggy
  - 15 Schuss für die Gwormaker

 
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2014, 19:57:56 Uhr von Ye ol' Dinkley McD0nk »
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #330 am: 25. Oktober 2011, 06:57:10 Uhr »
Kurze Frage: Inwiefern können Eric oder Canan hineininterpretieren, was mit Neon gerade abgeht bzw. abgegangen ist?

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #331 am: 25. Oktober 2011, 12:24:46 Uhr »
nun, da sie alle kaum was über Gesellschaft etc. wissen würde ich behaupten dass sie nur das wissen was sie sehen können.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #332 am: 25. Oktober 2011, 13:18:23 Uhr »
Naja 'kaum'. Eric hat Gesellschaft auf 2, das sind immerhin 40% vom Gesellschaftskuchen. :s000:

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #333 am: 25. Oktober 2011, 14:35:11 Uhr »
Hab doch gestern gesagt, dass ich Canans Werte etwas umgebastelt habe...jetzt hat sie Gesellschaft 3+1. :3
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #334 am: 25. Oktober 2011, 17:52:18 Uhr »
Hm. Na ja, sie könnte eine ahnung haben was da vielleicht passiert sein könnte, sag ich mal. Aber eher so wie "P-Man bemerken manchmal Dinge/bilden sich ein, die wir nicht merken - und das kann manchmal komische Folgen haben."
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #335 am: 26. Oktober 2011, 19:16:56 Uhr »
Hm -..... Ich überlege mir gerade ob es nicht Sinn macht, Psychkinese und Psyychosis zusammen zu binden. Ich merke gerade dass es teilweise wenig Sinn macht nur Gedanken  und keine Emotionen zu erspühren oder umgekehrt.

Was meint ihr?
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #336 am: 26. Oktober 2011, 19:26:45 Uhr »
Könnte man machen, warum nicht.
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #337 am: 26. Oktober 2011, 19:42:42 Uhr »
uuuh yay noch mehr mindfuck-tricks :D
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Far

  • Ranger
  • Beiträge: 377
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #338 am: 26. Oktober 2011, 19:52:38 Uhr »
dafür :>

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Sci Fi RPG #2
« Antwort #339 am: 26. Oktober 2011, 21:28:46 Uhr »
Kay, dann bastel ich das mal irgendwie zusammen - ich hab nämlich gemerkt dass es sehr schwer ist Gedanken ohne Emotionen beschreiben zu wollen und es auch mehr Möglichkeiten gibt Emotionen zu beschriebenn und auf den P-an wirken zu lassen als Gedanken.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht