Autor Thema: Das Cafe  (Gelesen 40814 mal)

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Das Cafe
« Antwort #80 am: 06. September 2012, 08:06:30 Uhr »
Lachend nimmt Jonas den glühenden Bolzen aus dem Feuer und beginnt ihn zurecht zu klopfen.
"Ha, ja bei Saint hat Vanessa die Hosen an." grinst Jonas.
"Soweit ich weis haben er und einige andere Kollegen zuletzt den Friscoer Untergrund aufgemischt und nebenbei ne Raiderbande hoch genommen."
Er zuckt mit den Schultern und legt das Stück noch einmal in die Kohlen.
"Jedenfalls kam Saint wohl ziemlich übel zusammen geschossen heim, wollte unbedingt bei der Geburt dabei sein und all das.."
Jonas grinst Torque offen an
"Seit dem hält sich hier hartnäckig das Gerücht, das Vanessa ihm gedroht hat... wenn er nochmal abhaut, bleiben seine Eier hier." feixt der Söldner, der es offenbar furchtbar lustig findet, das ein Kerl wie Saint vor seinem Weibchen kuscht.
"Aber hey," er stupst Joel kurz verschwöhrerisch an "sag ihm das bloß nich so. Der schmeißt uns beide durch die Kneipe, eh?"
-----------------------------------------------------------------
Torque und Jonas verbringen die nächsten zwei Stunde in der Schmiede und schaffen es die Bolzen einzusetzen.
Der Rest der Reperatur ist für Joel eine Leichtigkeit.
Während dieser Zeit erzählt Jonas noch ein paar Stories aus seinem Söldner und Cafeleben.
Unteranderem klärt er Joel auf das Mazzelkacken... Makkazacken... Animal... ein Indianer aus dem Norden ist und nichts mit den NukaaSaahni auf dem Cafe-Gelände zu tun hat.
------------------------------------------------------------------
Nun sitzen Jonas und Joel im Cafe, vor ihnen zwei Bier und unterhalten sich.
"Ja, und was ich ganz erstaunlich find... dieser Animal... der hat nicht nur n Haufen Deckl gemacht, sondern dem gehört auch noch der Highwaymen dadraussen und dieser verrückte Blechkübel hört fast ausschließlich nur auf ihn..."
Er nimmt einen Schluck aus der Flasche und starrt nach draussen.
"Keine Ahnung von der Welt, aber ein eigenes Auto..." lacht er trocken.

___________________________________________________________________________________

Da die Gruppe am frühen Morgen losgefahren ist und nur sehr schleppend vorran kam, ist es mittlerweile später Nachmittag ehe das Cafe in Sicht kommt.
"Hey, wir sind da." ruft Megan und deutet in die Ferne.
Dina denkt das es noch mindestens eine halbe Stunde dauert eh sie ankommen.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Das Cafe
« Antwort #81 am: 06. September 2012, 08:57:02 Uhr »
Torque nimmt seine Flasche an den Mund und schwenkt sie hoch. Das kühle Bier zischt spritzig den Rachen hinunter.

„Ahh…“ Er wischt sich mit dem Handrücken den stoppeligen Mund ab. „Da kann man neidisch werden, eh? Ne fahrbare Kiste wäre ne feine Sache. Ich hab herzlich wenig Lust, überall hin zu Fuß zu latschen und viele Caravans lassen niemanden mit, der nicht anheuert oder zumindest was abdrückt.“ Er nimmt noch einen Zug. Mittlerweile ist das Bier schon fast leer. „Und der Roboter gehört ihm also auch!?“ Torque schüttelt belustigt den Kopf. „Wüsste gerne, wo der sich überall herumgetrieben hat, um an solches Zeug zu kommen. Ich dachte erst, ihr hättet hier einen wahnsinnig talentierten Techniker sitzen, der das Teil wieder hergerichtet hat. Bin dem Ding über den Weg gelaufen, als ich mir die geparkten Autos angesehen habe. Es war leicht… nervös.“ Torque schmunzelt und geht kurz seinen eigenen Gedanken nach.

„Ich glaube...“, fängt er dann an. „.. hier könnt ich’s ne Weile aushalten. Hab sowieso keine Ahnung, wo ich jetzt hin soll oder mit was ich mich beschäftigen könnte. Dachte erst, das hier ist nur ein fades Kaff, aber scheint ja doch öfter mal was abzugehen. Glaubst du die nehmen noch Leute mit auf Tour, wenn sich mal wieder was anbietet? Ich hock nicht gerne auf meinem Hintern herum.“
« Letzte Änderung: 06. September 2012, 09:00:11 Uhr von Cerebro »

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.099
  • Godhead
Re: Das Cafe
« Antwort #82 am: 06. September 2012, 10:31:11 Uhr »
"Naja, 'nen Moment dauert's schon noch, bis wir da sind", erwidert Dina seufzend. Auch wenn sie sich so langsam hinter'm Steuer wohlfühlt: dank der Beladung hat der Bus doch eine sehr... interessante Fahrdynamik, anders als sonst. "Aber späht doch schon mal aus, wer uns mit Freude empfangen wird. Und wem wir dann die abgefahrene Story mit den Ameisen erzählen können. Oh, und wenn ihr ein paar nette Kerle seht, sagt Bescheid."
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Das Cafe
« Antwort #83 am: 06. September 2012, 14:43:20 Uhr »
Die denkt auch nur ans vögeln... denkt sich Megan und lächelt schief.
"Geht klar."  nickt sie zustimmend und wartet auf ihre Ankunft.
__________________________________________________________

"Ha, ja Biep hat irgendwo n Schuss weg." lacht der Söldner und nimmt ebenfalls einen Schluck.
"Soweit ich weis hat Animal den bei einem Rachefeldzug gegen irgend so eine High-Tec-Organisation gefunden..." Jonas zuckt mit den Schultern.
"Aber da musst du Saint fragen..." behände fummelt er sich eine selbstgedrehte Zigarette aus seiner Tasche und zündet sie sich an.
"Und ja, zu tun ist eigentlich immer was, auch wenns manchmal nur Hilfe beim Hausbau oder so ist. Fernandez hat auch oft mals ein paar Caravanenaufträge oder einige der Gruppe entschließen sich jagt Slaver zu machen." nach einem tiefen Zug führt er rauchausstoßend fort.
"Vor ein paar Wochen hatten sich Valerie, ne ziemlich toughe Scavangerin, und die Anderen mit den Knights of the Earl angelegt. Du weist schon, die Jungs die die Guhle in Gecko abgeschlachtet haben und n Haufn Sipplinge versklavten..."

Joel erinnert sich an die Nachricht von vor ein paar Monaten das Gecko ausradiert wurde und das eine mächtige Organisation Bunkerstadt bei der Expansion unterstützte...
Die Nachrichten die Reno erreichten, waren ziemlich blutig...
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Das Cafe
« Antwort #84 am: 06. September 2012, 16:01:34 Uhr »
"Mh.", murmelt Torque. "Ja, hab paar Storys gehört. Krasses Zeug. Sicher, dass die tough ist und nicht ein bisschen blöde in der Birne? Ich mein, paar Slaver aufmischen schön und gut; bin ich dabei, wenn die Kohle stimmt. Aber wer legt sich denn freiwillig mit Leuten an, die ganze Städte plattmachen!? Mach das in Reno mit einer der Familien und du hast ne Vendetta am Arsch, die deine ganze Blutline ausradiert. Ich hoffe, das Trüppchen arbeitet gründlich und vergisst niemanden beziehungsweise die Knights bekommen nicht raus, wer ihnen in die Suppe wichsen will..."

Wieder nippt er an dem Bier. "Verrückten Haufen habt ihr hier. Hoffe wenn irgendwer mal die Retourkutsche vom Stapel lässt, bin ich nicht mehr hier, um mich darüber ärgern zu müssen." Er grinst und nippt direkt noch einmal. "Andererseits... man lebt nur einmal, eh? Bisschen Spaß muss sein, scheiß auf die Konsequenzen!"
« Letzte Änderung: 06. September 2012, 23:50:44 Uhr von Cerebro »

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Das Cafe
« Antwort #85 am: 07. September 2012, 10:13:32 Uhr »
Jonas zuckt mit den Schultern und trinkt einen Schluck Bier.
"Ich glaub das mit den Knights war eine persönliche Angelegenheit... aber da hab ich keine Ahnung."
Mit einer lockeren Handbewegung schnippt er die Kippe unter seinen Stiefel und tritt sie aus bevor er fort fährt.
"Ausserdem... die meisten Leute sind nicht mehr in der Lage zur Rache wenn Animal fertig ist." Jonas schüttelt sich kurz.
"Ob dus glaubst oder nicht, Amigo, der sammelt Kopfhäute..."
____________________________

Holpernd nähert sich der Bus dem Cafe.
Nach einem Weile kommt schon das Tor in Sicht und die Gruppe fühlt sich als hätte sie den Weg von Bunkerstadt ins Adytum auf einer Maulwurfsratte zurück gelegt...
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Das Cafe
« Antwort #86 am: 07. September 2012, 10:31:16 Uhr »
"Naja", meint Torque relativ unbeeindruckt. "Wer's braucht. Gibt Kollegen in Reno, die die ausgeschlagenen Zähne ihrer Gegner sammeln. Scheiße, vielleicht fliegt meiner ja auch in irgend ner Sammelbüchse von so nem loco herum. Ich schwörs dir, für jeden Normalo auf der Straße laufen da zehn Bekloppte herum." Er grinst und wenn vorher nicht schon geschehen, kann Jonas feststellen, dass einer von Torques Zähnen aus Gold ist.

Der Hüne leert sein Bier und schaut rüber zu Jonas' Flasche. "Wie sieht's aus? Runde 2?"
« Letzte Änderung: 07. September 2012, 23:21:15 Uhr von Cerebro »

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Das Cafe
« Antwort #87 am: 07. September 2012, 21:47:19 Uhr »
Huh, nette Kerle... Valerie streicht sich über die strubbeligen Haare und blickt mit verkniffenen Augen nach draußen. An ihrer Stelle würde sie eher darauf achten, dass die Kohle stimmt. Apropos...sie schleppen gerade so viel Munition an, dass es sicher für eine größere Armee langt. Da kommen sie gar nicht mit der Mannpower hinterher....Eigentlich könnten sie fast einen Teil davon verhökern und mit dem Geld andere Dinge anstellen. Zum Beispiel jemanden anheuern. Sie ist immer noch überzeugt, dass sich die Knights früher oder später wieder zeigen werden.

"Bin froh, wenn ich aus der Kiste rauskomme..." Murmelt sie beiläufig und erhebt sich kurz, um ihren durchgerüttelten Hintern etwas zu entlasten.
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.099
  • Godhead
Re: Das Cafe
« Antwort #88 am: 07. September 2012, 23:05:20 Uhr »
"Da sagst du was, ich schwör's, der Bus ist total überladen." Dina fährt den Bus ins Café und sucht sich schon mal einen tollen Parkplatz aus - Platzmangel herrscht ja kaum, aber man möchte ja gut ausladen können... "Und wie sieht's denn aus, wo bleiben die heißen Kerle?", mault sie dann noch ein wenig, als sie den Bus abstellt und ihren knackigen Po vom Sitz erhebt.
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Das Cafe
« Antwort #89 am: 08. September 2012, 12:45:23 Uhr »
"Oh ja..." bestätigt Jonas sowohl Torques Aussage als auch die Frage nach dem Bier.
"Muss an der Zeit liegen in der wir leben..."  er will gerade noch etwas sehr philosophisches zum Sinn des Lebens hinzufügen als es draussen mächtig rumpelt und quietscht.
"Oh sie sind wieder da... wurde aber auch Zeit!" meint Jonas und steht auf.
"Danke für das Bier, Amigo, ich muss mit ran!" er steckt sich kurzer Hand das ungeöffnete Bier in die Gesäßtasche seiner Jeans und eilt nach draussen.

Torque erkennt durchs Fenster einen alten gepanzerten Bus der mit Blumen und anderem Zeug bemalt wurde.
_______________________________________________

Der Bus kommt zum stillstand und alle steigen nach und nach aus.
Als Megan den Bus verlässt und sich stöhnend streckt, geht auch schon die Tür zum Cafe auf und ein Söldner läuft hinaus.
"Hallo! Na, erfolgreiche Jagd gehabt?" fragt er sie und kommt auf die Gruppe zu.
Nach einem kurzen Blick in den Bus schlafen ihm die Gesichtszüge ein.
"Halleluja... ich hol mal Saint und ein paar Andere... was habt ihr vor? Ne Armee aufstellen?" kopfschüttelnd und lachend trollt sich der Söldner um Hilfe zu holen.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Das Cafe
« Antwort #90 am: 08. September 2012, 13:46:15 Uhr »
"Mh? Na schön... war gute Arbeit. Hasta luego.", gibt Torque Jonas noch mit auf dem Weg. Kurz schaut er sich an, wer da gerade neu angekommen ist. Die 'Lackierung' des Busses ist ihm persönlich etwas zu schwul, aber unter den Umständen heutzutage kann man bei fahrbaren Vehikeln wohl nicht allzu wählerisch sein. Er beobachtet eine Weile, dann stapft er mit seinem zweiten Bier zur Theke.

"Hey Fernandez, du hast die vier Bier noch nicht abkassiert. Was schulde ich dir?"
« Letzte Änderung: 08. September 2012, 13:52:13 Uhr von Cerebro »

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Das Cafe
« Antwort #91 am: 08. September 2012, 18:20:08 Uhr »
"Ziemlich erfolgreich, wie man sieht." Lächelt Valerie müde und klopft auf den Bus. Eine Armee...damit liegt der Söldner gar nicht so falsch. Irgendwie bezweifelt die Blondine, dass die derzeitige Mannstärke im Cafe auch nur für die Verteidigung reicht. Dafür sind hier zu viele Leute abgehauen. "Jepp, kommt hin. Mach mal..." Die Scavengerin reibt sich ihren Nacken und verzieht etwas das Gesicht. Höchste Zeit für die Brause. Und das Bett. Soll Saint mit seinen Jungs den Rest erledigen.

"Vielleicht läuft dir ja gleich jemand beim Kistenschleppen über den Weg.  Schön verschwitzt und stinkig..." Feixt sie in Dinas Richtung und setzt sich dann mal so langsam in Bewegung Richtung Hauptgebäude.
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.099
  • Godhead
Re: Das Cafe
« Antwort #92 am: 08. September 2012, 19:15:54 Uhr »
"Stinkig wär super, dann würde sich die Dusche ja für uns beide anbieten", lächelt Dina breit. "Was denkst du denn in welchem Zustand die Jungs in Redding waren, wenn sie abends bei uns aufgetaucht sind... aber Geld stinkt bekanntlich nicht. Und Spaß auch nicht." Sie läuft Val hinterher - letzten Endes haben sie ja das gleiche Ziel, ein Bett, eine Dusche und viel Erholung. Derweil blickt sie sich im Café um - geändert scheint sich ja nichts zu haben...
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Das Cafe
« Antwort #93 am: 09. September 2012, 13:02:07 Uhr »
Torque sieht ein paar Abgekämpfte Söldner aus dem Bus steigen.
Darunter eine große muskolöse Frau, eine kleine Schwarze mit pinken Dreadlocks und noch drei andere Frauen, gefolgt von zwei Männern.
Der Ältere der beiden scheint sich zu verabschieden und humpelt dann Richtung Tor.
Dann betritt er aber ins Cafe zurück und stellt sich an die Tecke.
"4 Bier?" fragt Fernandez obligatorisch nach. "8 Deckel bekomm ich."
Er kassiert ab und verschwindet wieder in sein Hinterzimmer.
Kurz darauf treten zwei der Frauen ein...
_______________________________________________

Val, Dina und die anderen können sehen wie ein ziemlich großer Kerl mit blondem Iro aus dem Cafe kommt, sich umschaut und anschließend wieder rein verschwindet.

"Für mich wirds wieder Zeit." durchbricht Renard die Stille.
"Ihr seid gute Leute, machts gut." verabschiedet er sich schnörkellos und dreht sich nach einem stummen Gruß um und humpelt Richtung Ödland...

Val und Dina betreten das Cafe, während Megan draussen noch auf Saint wartet.
Drinnen angekommen können sie Fernandez nirgendwo entdecken, aber der große Kerl steht an der Theke und trinkt ein Bier.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Das Cafe
« Antwort #94 am: 09. September 2012, 13:20:19 Uhr »
Torque bezahlt ohne weiteres Palaver die vier Bier und hat seine Schulden damit komplett vom Tisch. Es war gut investiertes Geld. Jonas hat ordentlich gearbeitet und eine perfekte Reparatur ist dem Hünen immer lieber als etwas halbherzig zusammengeschustertes.

Für den Moment bleibt nichts weiter zu tun, also genießt er einfach sein Bier. Er lehnt seitlich an der Bar und schaut sich die beiden Frauen an, die gerade eintreten. Die erste sieht nach hartem Ödlandalltag aus, aber die hintere erinnert Torque eher an die Nutten im Paw. Er kann sich zwar nicht hundertprozentig sicher sein, hat aber schon genug Bordsteinschwalben gesehen und bezahlt, um eine gewisse Vorstellung von ihnen zu haben. Es müssen nicht immer nur die Klamotten sein, das ganze Auftreten spielt eine Rolle. Jedenfalls passt diese da ziemlich gut ins Bild. Da Prostitution in dem Dörfchen hier allerdings kein großes Thema ist, wäre es vermutlich trotzdem unklug, sie einfach nach ihrem Preis zu fragen. So sondiert er einfach weiter die Lage, mustert mehr oder weniger unauffällig Titten und Hintern und lässt sich sogar einen leicht hochgezogenen Mundwinkel entlocken.
« Letzte Änderung: 09. September 2012, 16:40:29 Uhr von Cerebro »

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Das Cafe
« Antwort #95 am: 09. September 2012, 16:39:06 Uhr »
Beim Näherkommen stellt Torque fest, dass die Blondine noch ziemlich jung zu sein scheint - vielleicht Anfang 20. Ihr mittellanges, sonnengebleichtes Haar schimmert beinahe weiß und klebt in feuchten Strähnen vor sich hin. Obwohl die grüne Kampfrüstung ihre Konturen verschleiert, macht sie einen ziemlich sportlichen Eindruck, ist aber im Vergleich zu ihm nicht gerade ein Muskelpaket. Ihre Gesichtszüge sind recht hübsch, wenn auch jungenhaft und schmutzig wie ihre ganze Erscheinung. Als sie eintritt, mustert sie den Hünen kurz verwundert und lässt dann locker einen schwer aussehenden Armeerucksack zu Boden gleiten. Er kann noch einen Werkzeuggürtel und einige Anhängsel aus Schrott an ihr erkennen. Vielleicht eine Scavengerin oder eine sammelfreudige Söldnerin...beides könnte hinkommen.

"Hi." Wirft sie etwas geschafft in die Runde und nickt Fernandez zu. "Sind wieder zurück...und haben Zeug für die nächsten Jahre mitgebracht."
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Das Cafe
« Antwort #96 am: 09. September 2012, 16:44:36 Uhr »
Torque nickt der Frau nach ihrem Gruß stumm zurück und hebt sein Bier. Als sie dann ihrerseits der leeren Stelle hinter der Bar zunickt, runzelt er die Stirn und schaut etwas verdutzt zu ihr herüber. "Ziemlich heiß draußen, eh?", spricht er sie nach einigen Sekunden der Verwunderung an und grinst. Val kann einen Goldzahn aufblitzen sehen.

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Das Cafe
« Antwort #97 am: 09. September 2012, 16:52:34 Uhr »
"Huh...?" Valerie trabt zur Theke und wirft einen Blick in den Küchenbereich. "Ja, ziemlich heiß draußen. Vor allem wenn man mit Anderen in einem Fahrzeug hockt und stundenlang durch die Gegend stolpert..." Zuckt sie mit den Achseln, nachdem sie sich an die Theke gelehnt hat.

"Hm. Bin Valerie, das ist Dina...wer bist du?" Ein neuer Söldner? Vielleicht. Irgendwie erinnert der Kerl sie an die Rausschmeißer aus Reno...
« Letzte Änderung: 11. September 2012, 17:54:47 Uhr von Jessica »
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.099
  • Godhead
Re: Das Cafe
« Antwort #98 am: 09. September 2012, 16:57:06 Uhr »
Wie üblich die Hüften schwingend, stolziert Dina ins Haus - um dann festzustellen, dass sich jemand neues ins Café verirrt hat... Sogleich sondiert sie auch, ob der Kerl Geld haben könnte und wie seine Beziehung zu Nutten aussieht - wer weiß, vielleicht bietet sich ja nicht nur Spaß, sondern eine Einnahmequelle. Ansonsten überrascht sie durch eine ähnlich dreckige Erscheinung wie Val, ihre langen, schwarzen Haare hängen strähnig herunter und ihre Jacke wirkt vollgestopft mit Fundsachen oder ähnlichem Kram...
"Hey, hast du was an meinem Fahrstil auszusetzen?", lacht Dina.
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Das Cafe
« Antwort #99 am: 09. September 2012, 17:03:11 Uhr »
"Ach was, aber ohne Straßen wirds draußen eben holprig. Würde man Brahmins durch die Gegend kutschieren, könnte man Butter melken." Erwidert Val unzufrieden und reibt sich ihren schmerzenden Hintern.
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)