Autor Thema: Euer Notfallgepäck  (Gelesen 38405 mal)

Offline Zyankali!

  • Paladin
  • Beiträge: 614
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #40 am: 02. Januar 2009, 21:50:18 Uhr »
Kämpfen und Durchkommen
oder
Werwolf - Winke für Jagdeinheiten

*edit*

Also bei Amazon gibt es soooo viele Survival-Guides - hätt ich gar nicht gedacht...

Offline Dr_Baltar

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 521
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #41 am: 02. Januar 2009, 23:17:09 Uhr »
thx für den Link - aber 142,91 € ?!? Ist es das wirklich wert ???? Was kann man denn daraus so alles lernen. Ich hab auch noch so´n dickes Survival-Buch im Umzugskarton im Keller. Sollte ich vielleicht mal wieder auspacken...
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" -Bertold Brecht

Offline SteppenToaster

  • Geckojäger
  • Beiträge: 41
    • Bitte Voten !!!
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #42 am: 03. Januar 2009, 03:11:52 Uhr »
- = EDIT = -
« Letzte Änderung: 18. Januar 2009, 10:38:03 Uhr von SteppenToaster »

Offline CoolD

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 3.681
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #43 am: 03. Januar 2009, 09:54:57 Uhr »
Also kämpfen und durchkommen ist EXTREM praktisch.
Wenn du dir alles merkst was dort drin steht, es umsetzen kannst und du dich dabei nicht allzu blöd anstellt, kannst du eigentlich sogar den Rest deines Lebens hinter feindlichen Linien zubringen . ^^b
"Shit happens, get used to it!" -Ich-
http://www.falloutnow.de/fn/index.php?topic=3925.0
<----- Der Link zu meinen post-apokalyptischen Kurzgeschichten. ^^

Offline Zyankali!

  • Paladin
  • Beiträge: 614
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #44 am: 03. Januar 2009, 11:23:55 Uhr »
thx für den Link - aber 142,91 € ?!?

Ha, wie lustig - als ich den Link reingestellt habe, war noch ein Exemplar für 16€ und paar zerquetschte da. Ein Anstieg von knapp 900%  :s000:

Offline Hornet

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.493
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #45 am: 03. Januar 2009, 20:10:09 Uhr »
So reagiert amazon also auf 500 Hits mehr bei einem Produkt..  :P
Khilrati schrieb:
Zitat
Wir stellen Fhyngs Mutter als Sling Bubble vor die Tür und jumpen durch das Fenster rein um den Kühlschrank zu hotdroppen und in in den Reinforce zu saufen. Wir sind halt Trux. Die machen sowas.^^

Mafio

  • Gast
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #46 am: 04. Januar 2009, 10:30:43 Uhr »
Also kämpfen und durchkommen liegt bei mir noch rum  :s000:

Offline fallout 1 master

  • Verbannt
  • Jet Dealer
  • Beiträge: 239
  • Blokkmonsta!!!!!
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #47 am: 19. Januar 2009, 21:53:43 Uhr »
man brauch nur ein paar dinge
1. eine vault wie vault 13 mit fetter bunkertür und allem drum und dran
2. ein G.E.E.K um die welt neu zu erschaffen und eine neue gesellschaft/zivilisation auf zu bauen
aber leider ist dies nich möglich, in zig 100 jahren vielleicht aber so lange wollen wir so wiesonich auf dieser welt leben mit den terroristen, der merkel,gesetzen und noch mehr scheiße die mir nicht einfällt :redfingr:
Blokkmonsta !!!!


Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.594
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #48 am: 20. Januar 2009, 00:03:18 Uhr »
Hier für diejenigen die es interessiert:

Die ZDV 3/11

Dürfte mittlerweile zumindest laut dem Bundeswehrforum auch nicht mehr VS-NfD sein. Behandelt den Gefechtsdienst aller Truppen, u.a. auch Überleben im Feld.
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Ich rede verrücktes Zeig

Offline Ralexand

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.409
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #49 am: 20. Januar 2009, 09:18:34 Uhr »
lol wie geil, danke, sowas hab ich ja noch nie gesehen. :D

Vorallem der erste Abschnitt 101. is geil, tztz xD
Eine der 10 Gebote besagt, du sollst nicht Doppelposten in des FalloutNow's Forum.

Ich bin schon froh, wenn meine Pflanzen nicht sterben.

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.594
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #50 am: 20. Januar 2009, 09:27:36 Uhr »
Btw steht der ganze Kram auch im Reibert, also denk ich mal nicht, dass das hier problematisch ist.
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Ich rede verrücktes Zeig

Offline Hornet

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.493
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #51 am: 22. Januar 2009, 10:39:33 Uhr »
Ich hab das Teil als kleines graues Büchlein von meinem Vater. Locker 30 Jahre alt.
Herzhaft lachen kann man eigentlich dauernd in dem Ding. Besonders Tarnung war klasse.
"Falsch Wandelnder Busch".
Khilrati schrieb:
Zitat
Wir stellen Fhyngs Mutter als Sling Bubble vor die Tür und jumpen durch das Fenster rein um den Kühlschrank zu hotdroppen und in in den Reinforce zu saufen. Wir sind halt Trux. Die machen sowas.^^

Offline Dr_Baltar

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 521
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #52 am: 13. Februar 2009, 19:36:42 Uhr »
Ich hab grad entdeckt, dass sich vor uns schon eine Generation von FOlern mit dem Thema dieses Threads auseinandergesetzt hat:

http://www.falloutnow.de/forum/index.php?topic=2161.0

Die meisten von Ihnen sind allerdings der Strahlung zum Opfer gefallen ;)
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" -Bertold Brecht

Offline adiator

  • Outsider
  • Beiträge: 9
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #53 am: 22. Februar 2009, 15:29:28 Uhr »
also bei wirklicher strahlung braucht man schon einen derben ABC anzug um durchzukommen, hat eigentlich keinen sinn, wenn der atomkrieg vor deiner tür tobt bist du eh früher oder später tot. wenns noch nicht so schlimm ist wäre für mich das wichtigste wohl meine 2 babys, meine SIG P 210 und mein Sturmgewehr 90 (SIG 550) und genug munition dazu. damit kann man nicht nur jagen sondern sich das was man braucht locker von andern nehmen. *muhahahaha*  ;D

Offline Aun_Shi

  • Paladin
  • Beiträge: 639
  • Der FO Allmanach Gott^^
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #54 am: 25. Februar 2009, 13:20:10 Uhr »
Ich hab grad entdeckt, dass sich vor uns schon eine Generation von FOlern mit dem Thema dieses Threads auseinandergesetzt hat:

http://www.falloutnow.de/forum/index.php?topic=2161.0

Die meisten von Ihnen sind allerdings der Strahlung zum Opfer gefallen ;)

Wieso vor UNS?
Vielleicht von dir, aber einige hier sind schon so lange dabei das es vor denen hier keine andere Generation mehr gibt:P

Ich bin Stolz ein Corpsstudent zu sein!
Hoch Marchia!

Offline zombi1978

  • Scribe
  • Beiträge: 763
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #55 am: 02. März 2009, 19:35:33 Uhr »
Mein Notfallgepäck besteht aus:

- 4 Decken
-Allzwegmesser
-Pfeile
-Onkels Lieblingsbogen
-eine von Onkels Luparas  8)
-Munitionsgürtel
-Munition; was sonst? :s000:  :redfingr:
-Sonnen- und Schlafbrille
-Armeestiefel (2 Paar)
-PLO Tuch
-dreckiger Poncho
-Fleischhammer
-Schlafsack
-kleiner Gasbrenner
-locker 15x Raviolidosen
-Ramen (sehr gute japanische Instant Nudelsuppen)
-Stäbchen
-Alkohol
-kleine Playboy Sammlung
-Erdnussbutter
-Toastbrot
-2x Feldflaschen
-Leuchtpistole und Munition; als Waffe
-Erste-Hilfe Koffer
-Mad-Max-look-like Lederjacke
-dutzende Koffeintabletten

Kann mit dem Müll, den ich sicher finden werde, erweitert werden. :para

Offline Richard

  • Outsider
  • Beiträge: 5
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #56 am: 09. Mai 2009, 23:44:15 Uhr »
Hallo alle,

Was mir noch dazu einfällt - und hoffentlich noch nicht genannt wurde:

* BUZEK: "Das große Buch der Überlebenstechniken" (Ich habe mehrere Survival Guides gelesen; der hier gefällt mir am besten. Er ist aber leider relativ dick und Hardcover. Hier geht also recht viel Platz im Rucksack für drauf.)
* Vorbereitung: Erste Hilfe, Survival, Kletter, Selbstverteidigungskurse besuchen; Sport machen, Fit werden.
* Medikamente
* Hygieneartikel (wichtig für die Gesundheit und die Moral)
* Klappspaten und kleines Beil
* Wasserdichte Hülle für den Schlafsack (nicht zum Transport, sondern zum Schlafen)
* Mehrere Signalpfeifen (Falls man sich doch einer Grp anschließt vlt. kanns praktisch)
* Taschenlampen und Batterien
* Geld, Schmuck
* Ein Buch, das man den Rest seines Lebens lesen kann: Vorschläge: Bibel (wenn man mal wieder nicht einschlafen kann - das hilft...), Aeneis, Metamorphosen
* Fotos von netten Menschen und der Familie
* Nähkit (zum Reparieren der Kleidung)

Waffen:
In Dt. ein heikles Thema... Ich würd sagen: Einfach alles mitnehmen, was das Waffenrecht erlaubt und nicht allzu sperrig ist...
Neben mehreren Messern (wär euch auch eingefallen, schon klar...)
* Teleskopschlagstock (Klein, praktisch, wirkungsvoll)
* Außer den hier zulande verbotenen Schußwaffen fällt mir als brauchbare Distanzwaffen nur noch eine Armbrust ein

Was für Nahrung kann man mitnehmen?
* Trockenfrüchte
* Konserven
* Schokolade (Hält sich lange, hat viele Kalorien und macht glücklich *g*)
*** Das größte Problem ist das Trinkwasser, aufgrund des Gewichts. Vlt. könnte man einen Filter, Reinigungstabletten mitnehmen. Statt Wasser besser zuckerhaltige Getränke, da hat man auch noch ein paar Extrakalorien.


Das alles in einen grooßen Rucksack und ein, zwei Umhängetaschen packen und staubdicht verpacken. Die Schuhe oder Stiefel unbedingt vorher einlaufen.


Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.594
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #57 am: 09. Mai 2009, 23:49:15 Uhr »
* Außer den hier zulande verbotenen Schußwaffen fällt mir als brauchbare Distanzwaffen nur noch eine Armbrust ein

Zur Armbrust:

Zitat
Im waffenrechtlichen Sinne ist die Armbrust Schusswaffen gleichgestellt. [2] Erwerb, Besitz, Führen, Handel und Herstellung bedarf jedoch keiner Erlaubnis. [3] Zu den Schusswaffen gleichgestellten Gegenständen gehören solche „tragbaren Gegenstände, bei denen bestimmungsgemäß feste Körper gezielt verschossen werden, deren Antriebsenergie durch Muskelkraft eingebracht und durch eine Sperrvorrichtung gespeichert werden kann“.

Quelle: Wikipedia.

Entfällt also auch.
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Ich rede verrücktes Zeig

Offline batgilla

  • Ranger
  • Beiträge: 443
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #58 am: 09. Mai 2009, 23:55:24 Uhr »
Entfällt also auch.

Wieso entfällt?

Zitat
Erwerb, Besitz, Führen, Handel und Herstellung bedarf jedoch keiner Erlaubnis.

Der Satz sagt doch alles. Wenn es tatsächlich um eine legale Distanzwaffe (die jeder ohne großen Aufwand beschaffen kann) geht, ist die Armbrust erste Wahl.

Offline Aun_Shi

  • Paladin
  • Beiträge: 639
  • Der FO Allmanach Gott^^
Re: Euer Notfallgepäck
« Antwort #59 am: 12. Mai 2009, 15:39:03 Uhr »
Cool ich stell mir den ersten Amokläufer mit Armbrust vor...
*pflupp*
Mist! Daneben! WARTE!!!! NICHT WEGLAUFEN!!!
*armbrustlad*
5 mins später schon von den Bullen eingesackt :s000:
Ich bin Stolz ein Corpsstudent zu sein!
Hoch Marchia!