Autor Thema: 2nd Home at Tenpennys  (Gelesen 4816 mal)

Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.018
2nd Home at Tenpennys
« am: 14. April 2010, 12:14:37 Uhr »

Diese Mod erlaubt es euch Megaton zu retten - und dennoch die Tenpenny Suite zu erhalten.

Der Schwerpunkt der Mod liegt nicht nur in der Umgestaltung der Suite bei gleichzeitigem Erhalt des originalen Charakters, sondern auch darin, beide Wohnungen unabhängig voneinander voll und ganz nutzen zu können, was im Spiel ursprünglich nicht angelegt ist.

Features
  • Man kann beide Wohnungen vollkommen unabhängig voneinander Einrichten.
  • Wackelköpfe können aus den Schaukästen in Megaton und Tenpenny herausgenommen und transportiert werden.
  • Zwei zusätzliche Stile sind bei Lydia Montgomery bzw. Michael Masters erstehbar ("Adventure" und "Quantum").
  • Die Robo-Diener können vom herumwandern abgehalten werden durch eine zusätzliche Dialogoption.
  • Die bei den Händlern erhältlichen Suite-Items sind nun umbenannt worden von "Haus: Liebesmaschinen-Stil" in "Suite: Liebesmaschinen-Stil", ... usw. (Nur, wenn Megaton nicht gesprengt wurde und ihr die Suite noch nicht besitzt)
  • Zwei Versionen, englisch und deutsch.


Voraussetzungen
  • Fallout 3: grundsätzlich alle Versionen, Patch 1.7 empfohlen
  • Megaton wurde nicht zerstört: ihr habt das Megatonhaus und Robodiener Wadsworth ist noch am Leben, sprecht mit ihm
.
.
.
--> Download @Fallout3Nexus

Viel Spaß,
tT
« Letzte Änderung: 18. April 2010, 11:58:44 Uhr von tortured Tomato »
Zitat von: Cliff Bleszinski
"Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'."
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Zitat von: Zitat des Tages
"Inwieweit hilft Ihnen hier das eigene Urteil und der eigene Verstand weiter?"
Mer wes et nisch. Wozu überhaupt selber denken? Können andere eh viel besser.