Autor Thema: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?  (Gelesen 9948 mal)

Offline Eisbong

  • Outsider
  • Beiträge: 1
F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« am: 05. Juli 2007, 04:39:30 Uhr »
Wenn das Thema schon mal in Board irgendwo erschienen ist , dann tuts mir leid , dass ich das wieder aufrolle.

Aber mich würde mal eure Meinung interessieren, was ihr von der demo bzw ,wenn das spiel wie es die demo zeigt rausgekommen wäre, haltet.
Ok, ganz abgesehen davon das es eine sehr frühe version und weit von einem kompletten spiel entfernt ist. Ist es trotzdem für mich eine reine enttäuschung.
Man sieht zwar nicht viel in der demo , aber was man sieht, kann man eigentlich in die tone tretten. Vor allem die Engine bzw die Grafik , die die verwenden wollten
passt einfach nicht in das spiel.Ok hier könnte man jetzt wieder sagen das ist ne frühe alpha version und daran würde noch einiges gemacht werden.
Aber die Basic stehen und das zeigt ja die demo. Und meiner meinung sind diese richtig schlecht gewählt worden. Alles ist zu bunt, zu grell , vll zu 3D.
Alles in einem wäre das spiel von der Grafik (damit auch dem verbundenem Gameplay)  her ein flop geworden.

Was jetzt aus F3( 3 wie 3D) wird, werden wir ja noch sehen. Ich zweifel nicht daran das Bethesda ein gutes spiel draus macht , aber an den Kultstatus was Fallout mit den ersten beiden Teilen erreicht hat wird es nicht ran kommen(wäre auch das Spiel von Van Buren nicht rangekommen)!

naja postet mal eure meinungen, vll hab ich ja paar aspekte übersehen #lachen#

mfg

ps: vll hab ich die 2D engine einfach zu lieb gewonnen  :)

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.718
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #1 am: 05. Juli 2007, 08:36:02 Uhr »
Ich finde den Alpha-Build bzw. die Techdemo klasse und ich hätte es mir auf jeden Fall gekauft und viele andere Fallout Fans ganz bestimmt auch.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline cvw

  • Ranger
  • Beiträge: 444
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #2 am: 05. Juli 2007, 10:38:43 Uhr »
Ich muss sagen das mir die Grafik sowas von egal gewesen wäre, hauptsache es wäre ne Iso Ansicht gewesen, und das war es ja in Van Buren.

Und viel wichtiger wäre ja die Story un das Gameplay gewesen, und das was da durchgesickert ist von Van Buren klang richtig gut, und auch das Kampfsystem wäre rundenbasiert gewesen usw.

Ich hätte mir das Spiel auch auf jedenfall gekauft, und hätte ein wesentlich besseres Gefühl gehabt als jetzt bei Beth!
"Wer ist der Vater?"
"Die Faust meiner Freundin!"
In 15 Jahren wird früher alles besser sein.

Offline DevilX

  • Ranger
  • Beiträge: 409
  • Destroya of many many Worlds
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #3 am: 05. Juli 2007, 13:35:11 Uhr »
Fand die Techdemo auch gut. Obwohl sie natürlich nur einen minimalen Einblick in ein fertiges Van Buren gegebn hat. Aber man konnte erkennen in welche Richtung die Entwicklung gegangen wäre und das hat mir alles sehr gut gefallen

Offline Shadowrunner

  • Elder
  • Beiträge: 912
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #4 am: 05. Juli 2007, 14:03:28 Uhr »
@Eisbong:
Deinen Ausserungen entnehme ich, das du den Sinn einer/dieser Techdemo nicht verstanden hast. Es geht um weitaus mehr als nur die Grafik, die du so bemängelst, vorzuführen.

Vor allem, hast du überhaupt schon mal daran gedacht, wie alt die Demo ist? welchen Entwicklungsstand 3D-Games damals hatten? Wieviel Zeit und arbeit da noch rengesteckt worden wäre? Ganz offensichtlich nicht.

Anhand einer Techdemo bzw. deren Grafik zu sagen, das spiel wäre ein Flopp geworden zeugt IMO von einer sehr beschränkten Sichtweise (um es mal ganz diplomatisch auszudrücken).

Das ist die typische "geile grafik=geiles spiel" gesinnung. Eigentlich kann man bei solch einer einstellung jeglichen inhalt auch gleich ganz weg lassen und nur noch die Grafik puschen. Schließlich wäre es ja dann auch ein geiles Spiel.  :wall1cf:

Ich hätte mir VanBuren sicherlich gekauft, sofern der Inhalt gestimmt hätte (wovon ich nach dem lesen der Design-Docs mal sehr stark ausgehe).


Offline reguard666

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 65
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #5 am: 08. August 2007, 23:45:29 Uhr »
@Eisbong:
Deinen Ausserungen entnehme ich, das du den Sinn einer/dieser Techdemo nicht verstanden hast. Es geht um weitaus mehr als nur die Grafik, die du so bemängelst, vorzuführen.

Vor allem, hast du überhaupt schon mal daran gedacht, wie alt die Demo ist? welchen Entwicklungsstand 3D-Games damals hatten? Wieviel Zeit und arbeit da noch rengesteckt worden wäre? Ganz offensichtlich nicht.

Anhand einer Techdemo bzw. deren Grafik zu sagen, das spiel wäre ein Flopp geworden zeugt IMO von einer sehr beschränkten Sichtweise (um es mal ganz diplomatisch auszudrücken).

Das ist die typische "geile grafik=geiles spiel" gesinnung.
Ehm ja is klar, also ich fand die pre-alpha auch mies, abgesehen von der uralten Grafik, ist das gameplay, falls man das so nennen darf auch nicht gerade toll.
Vorallem der Echtzeitmodus ist sehr fehl am platz, erzähl mir jetzt nicht das es vielleicht noch geändert worden wäre, das glaube ich kaum.
F3 von Van Buren wäre sicher nur ein rein geldeinbringendes Spiel, ohne jeglichen großen Tiefgang, daher auch das Mainstream Echtzeit-"kampfsystem"
Und in der heutigen Zeit, wäre so eine Grafik sehr mies, da diese meiner Meinung schlimmer ist als die von F2.
Da hätte ich lieber ein f3 in alter grafik und nicht solch ein polygon Brei...dann doch lieber das F3 von Bethesda.


P.S. alleine schon die ganzen schwulen YMCA Helme  ::)

http://web1.o067.orange.fastwebserver.de/include.php?path=content/content.php&contentid=501
Fallout 3
Release 3-4. Quartal 2008

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #6 am: 09. August 2007, 09:15:35 Uhr »
@reguard: Wenn man keinen Plan über die Geschichte der Entwicklung von VB hat und keinen Bock sich die zitierten Texte wenigstens einmal gründlich durchzulesen, sollte man besser die Klappe halten.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline cvw

  • Ranger
  • Beiträge: 444
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #7 am: 09. August 2007, 09:23:56 Uhr »
Vorallem der Echtzeitmodus ist sehr fehl am platz, erzähl mir jetzt nicht das es vielleicht noch geändert worden wäre, das glaube ich kaum.

Das ist nicht gesagt, vielleicht hätten sie es so gemacht wie FO Tactics, wo du wählen konntest ob Rundenbasiert oder Echtzeit. Und wenn sie es so realisiert hätten wie in Baldurs Gate, hätte ich auch mit Echtzeit leben können!!

F3 von Van Buren wäre sicher nur ein rein geldeinbringendes Spiel, ohne jeglichen großen Tiefgang,

Alles was bisher über die Story von Van Buren rauskam, klang sehr wohl nach Tiefgang und vor allem nach FALLOUT. Und jedes Spiel ist dafür da um geld zu verdienen!!!

Und in der heutigen Zeit, wäre so eine Grafik sehr mies, da diese meiner Meinung schlimmer ist als die von F2.

Wie glaube ich schon öfter in diesem Forum ist die Grafik sowas von egal, und ES WAR PRE ALPHA, das heisst der Feinschliff an der Grafik wäre noch gekommen!

PS: alleine wegen dieser Helme hätte ich das Spiel schon gekauft!  #lachen# #lachen#
"Wer ist der Vater?"
"Die Faust meiner Freundin!"
In 15 Jahren wird früher alles besser sein.

Offline reguard666

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 65
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #8 am: 10. August 2007, 23:50:46 Uhr »
Vorallem der Echtzeitmodus ist sehr fehl am platz, erzähl mir jetzt nicht das es vielleicht noch geändert worden wäre, das glaube ich kaum.

Das ist nicht gesagt, vielleicht hätten sie es so gemacht wie FO Tactics, wo du wählen konntest ob Rundenbasiert oder Echtzeit. Und wenn sie es so realisiert hätten wie in Baldurs Gate, hätte ich auch mit Echtzeit leben können!!

Seit wann kann man bei FO Tactics, auswählen ob rundenbasiert oder echtzeit?
Das lief in echtzeit ab, nur das gleichzeitig AP's benutzt wurden, wobei du aber recht hast, es hat dennoch spass gemacht.
Aber es war eben kein Fallout im eigentlichen sinn, es war vielmehr ein Jagged alliance clon im fallout universum.


@FEV-Infizierter
Du hast mir nichts zu verbieten, hat deine mutter dir kein Benehmen beigebracht? #thumbdown
Ausserdem habe ich keine Klappe, du solltest vielleicht nochmal in die Schule gehen, ich habe ein Mund und einen Kiefer, aber keine Klappe  #lachen#

P.S. haha das sagt aber alles über dich aus  :redfingr:
Fallout 3
Release 3-4. Quartal 2008

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.718
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #9 am: 10. August 2007, 23:58:53 Uhr »
Seit wann kann man bei FO Tactics, auswählen ob rundenbasiert oder echtzeit?

Von Anfang an.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.808
    • zero-projekt.net
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #10 am: 11. August 2007, 11:42:16 Uhr »
Seit wann kann man bei FO Tactics, auswählen ob rundenbasiert oder echtzeit?

Von Anfang an.

Jap - einfach mal in die Optionen schauen - da gibt es in den meisten Spielen ganz nette Anpassungsmöglichkeiten ;-)

@Topic

Mmh..  IMO ist eine Techdemo nichts für Spieler - eine Bewertung des Gameplays ist.

a.) unmöglich
b.) unsinnig

Das wir die Techdemo von VanBuren überhaupt bekommen haben liegt vor allem daran, dass das Spiel nicht mehr von seinen ursprünglichen Programmierern weiterentwickelt wird. Für den Teil der Community, die sich mit der Modifikation von FO bzw. genrell dem technischen und designerischen Hintergrund von FO oder Spielen beschäftigen ist es eine wahre Goldgrube. Man kann viel aus den (entpackten) Daten lernen - und die Designdocs die ebenfalls verfügbar sind, zeigen die Tiefe die VanBuren gehabt hätte, wenn es denn fertig geworden wäre.

Wenn nun jemand nur auf install.exe klickt, über Abstürze flucht und die Demo dann einmal "durchspielt", der kann - wenn er ignoriert das es sich nicht um eine Gamedemo handelt - natürlich über den Umfang, das Gameplay etc. unglücklich sein. Eine qualifizierte Aussage über Qualität und Umfang des fertigen Spiels kann er aber nicht machen. Von daher ist eine Bewertung der "leaked techdemo of VanBuren" von dieser Seite her absolut unsinnig. Wer aber in den Dateien herumgeschnüffelt, die Dialogtrees gelesen und das Designdoc verschlungen hat, der wird VanBuren eher beurteilen können - und wird es als echter Fallout Fan lieben bzw. noch mehr bedauern, das VanBuren nicht mehr erscheinen wird.

Wer das immer noch nicht glauben und verstehen kann, der zähle bitte die Techdemos auf den Democds von Spielmagazinen bzw. die Anzahl der frei verfügbaren Techdemos von Spielen die verkauft werden - oder sehe sich die Techdemo zu Fallout 1 an - die liegt bei der Original-CD mit bei. ;-)
 

« Letzte Änderung: 11. August 2007, 12:02:18 Uhr von chewie »

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #11 am: 11. August 2007, 12:40:42 Uhr »
@FEV-Infizierter
Du hast mir nichts zu verbieten, hat deine mutter dir kein Benehmen beigebracht? #thumbdown
Ausserdem habe ich keine Klappe, du solltest vielleicht nochmal in die Schule gehen, ich habe ein Mund und einen Kiefer, aber keine Klappe  #lachen#

P.S. haha das sagt aber alles über dich aus  :redfingr:

Pass auf was du von dir gibst!
Vielleicht solltest du deinen Deutschlehrer mal fragen was Textkompetenz bedeutet. Was du hier von dir gibt zeigt nämlich sehr deutlich das du nicht begreifst was die User hier schreiben.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline RunningJack

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 547
  • Running To The Vault
    • RunningJack's
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #12 am: 11. August 2007, 15:35:05 Uhr »
Ich finde dieser Thread sollte gelöscht werden oä. Es sollte "verboten" werden über eine Techdemo zu urteilen! Das ist einfach nur lächerlich! Schon alleine die Erstellung eines solchen Themas zeigt, dass derjenige keine Ahnung hat, wozu eine solche Demo fungiert.
Spiele müssen nun mal erst programmiert werden, bevor sie laufen können... wie kann man über ein Spiel so schlecht reden, wenn man es nicht mal gespielt hat (Es ist schließlich nur eine "Technologie Demonstration", kein Spiel im eigentlichen Sinne)  ::)

sry... musste ich loswerden!

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.808
    • zero-projekt.net
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #13 am: 11. August 2007, 17:40:42 Uhr »
@Running Jack

Naja, löschen evtl. nicht gleich - besser wäre eine aussagekräftige Überschrift und das Ganze dann sticky. Jeder der dann einen Thread über die Qualität von VanBurens Techdemo aufmachen will kann sich hier erst mal informieren....

EDIT:

Da ich die FO Techdemo ja schon in meinem Post erwähnt habe - hier ein Screenshot und der Auszug der Readme:

Zitat
Here are some goodies for you. The first is a Fallout screen saver,
named FALLOUT.SCR. Just copy this file into your Windows directory,
and use the Display Control Panel to set your screen saver to Fallout.
Of course, this screen saver requires Win95.

The second is the original prototype version of Fallout. It was written
in 1994 as a test for an isometric, hex-based engine. Just run MAIN.EXE
to see the game. You can paint the scenery and move the knight around
with the mouse. Just press Quit to end the prototype. Wow, Fallout has
come a LONG way, eh?

Enjoy.

The Fallout Team.
September 1997.




(Mit dem "Editor" herumzuspielen macht echt mal kurzzeitig Spaß  :D )

Btw - für die, die es nicht wissen:
Die Techdemo findet man auf der FO1-CD unter /program/goodies - unter w2k hab ich sie nur per dosbox zum laufen gebracht. (Aber es rennt wie sau  :s000:)

Langer Post, kurzer Sinn:

Die Entwickler von FO haben es damals schon geschrieben - das ist unser Prototyp, und seht was aus Fallout geworden ist. Sollte jedem zu denken geben, dem die Techdemo nicht gefallen hat ;-)
« Letzte Änderung: 11. August 2007, 18:53:53 Uhr von chewie »

Offline A-tack

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 78
    • Geschichte, Soziologie und mehr
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #14 am: 13. März 2008, 19:47:56 Uhr »
gibt es eigentlich irgendjemand, der daran weiter als Hobby programmiert ? Irgendwelche Modder oder so ?
"Die Buren sind anders als die Sudanesen, die sich einem fairen Kampf stellen. Die Buren reiten immer auf ihren kleinen Ponies davon." General Herbert Kitchener, Südafrika 1900

"Es íst ein unumstößliches Gesetz,dass das Gewehr, so effizient es auch sein möge, die Schnelligkeit eines Pferdes, die elektriesierende Wirkung eines Angriffs und den Schrecken eines blanken Schwertes nicht ersetzen kann." Ausbildungshandbuch britische Kavaller

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.718
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #15 am: 13. März 2008, 19:50:00 Uhr »
Nein. Halte ich auch für sinnlos bzw. ich würde die Energie für andere Projekte einsetzen.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #16 am: 13. März 2008, 20:17:22 Uhr »
Nicht, das es mir bekannt ist!
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline Tyler

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.618
  • Discord #2324
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #17 am: 04. November 2008, 09:42:36 Uhr »
Find ich irgendwie total schade. ich wusste bis vorgestern nichtmal, dass man die Techdemo einfach runterladen kann. Gibts sogar bei 4Players.
Ich wurde beim testen plötzlich sehr, sehr traurig...schön wärs gewesen...aber hat nicht sollen sein.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev

Offline Dr_Baltar

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 521
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #18 am: 10. November 2008, 20:36:20 Uhr »
Ich kriege irgendwie immer die Meldung "Runtime Error" wenn ich VanBuren unter XP starten will - einer ne Idee woran das liegen könnte? Scheint irgendein Problem mit der Programmiersprache zu sein (Microsoft Visual C++ Runtime Library) oder so.
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" -Bertold Brecht

Offline Smoker

  • Bürger
  • Beiträge: 23
Re: F3 , die Van Buren Demo: top oder flop?
« Antwort #19 am: 20. Dezember 2008, 10:16:07 Uhr »
ich hab mir nun auf der Vault einige Story Schnippsel reingetogen und mit F1 und F2 wäre das mal ein Spiel wo eine Linie besteht also vom ersten bis zum letzten Teil ^^