Autor Thema: When will it happen?  (Gelesen 12954 mal)

Offline Aun_Shi

  • Paladin
  • Beiträge: 639
  • Der FO Allmanach Gott^^
When will it happen?
« am: 15. Dezember 2008, 12:57:10 Uhr »
HI,

das Jahr neigt sich dem Ende und ich dachte mir...man könnt ja mal resümieren wann und wo die Erde dieses Jahr am nahsten an einem WK oder der VERNICHTUNG dran war.
Bzw. Thesen was im nächsten Jahr am bedrohlichsten sien kann.

Meine Top 3 der Gefährlichsten Situationen im Jahr 2008:
1. Der Georgien Konflikt - Wenn wir im April das Ländchen Georgien in die NATO aufgenommen hätten, und im August trotzdem der Krieg ausgebrochen wäre, wären wir Verpflichtet gewesen dem Kaff Georgien zu Helfen. Nochmal schwein gehabt. Ansonsten sollte jedem Klar sein das der Konflikt nach wie vor für Spannungen sorgen kann. Grad die neuen Ambitionen sich ohne Nachfragen auf die Seite Georgiens zu stellen hilft nicht grad das Verhältnis zur Russland zu verbessern.
2. Der Iran Konflikt: Auch hier war eine Eskalation und Verschräfung der Situation zwischen Israel/USA/EU und Iran möglich.
3. Pakistan - Indien: Grad der Terroranschlag (bzw. die Anschläge) sorgen für Spannungen zwischen den beiden Ländern auf dem Subkontinent.
Bei einem Krieg könnte es schnell zum einsatz von "taktischen" Bomben kommen damit eine Seite einen Vorteil im Kaschmir Gebiet erhält. Möglich währe hier auch die Unterstützung Pakistans durch China (das großes Interesse an einer Pipeline hat..)

Weitere wichtige Entwicklungen:
Verschärfung einer SItuation:
- Myanmar und das Hochwasser
- Raketenschild in Osteuropa
- Syriens "geheimer" (aber schon zerbombter) Reaktor
- Isreal-Palästinenser Konflikt
- Isreal und alle anderen Länder dort in der Gegend
- China und die Westl. Welt (durch Tibet)

Entschärfungen:
- China-Taiwan Konflikt
so auf die schnelle fällt mir nix weiter ein.

Meine Prognosen für das nächste Jahr:

- Am riskantesten wird sicherlich der Konflikt um den Raketenschild in Osteuropa
- Potentiell gefährlich ist auch die Beziehung zwischen den USA und China...aber ob sich das groß verschärft glaube ich kaum (Laut Pentagon erst ab 2020 --> Dann lösen die Chinesen [bei weiterer Entwicklung der Wirtschaft] die USA als weltmacht ab --> laut Pentagon).
- Iran und seine Reaktoren wird ein weiterhin spannendes Thema bleiben

- evtl. ist es auch möglich das sich die Situation zw. Pakistan und Indien wieder verschärft.
- China und Taiwan hat sich auch noch nicht gelöst...

Meine Prognose das es im nächsten Jahr zum Weltkrieg kommt: 3 von 10
Meine Prognose das es zu einem Atomkrieg kommt: 2 von 10
Meine Prognose das es zu einem LOKALEN Atomkonflikt kommen kann bzw. zu einzelnen Atombombenexplosionen: 6 von 10



So bitte eure Prognosen! Und REALISTISCHE. Nichts alá "Die Chinesen greifen Russland an udn überrennen danach Europa."
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2008, 14:13:31 Uhr von Aun_Shi »
Ich bin Stolz ein Corpsstudent zu sein!
Hoch Marchia!

Mafio

  • Gast
Re: When will it happen?
« Antwort #1 am: 15. Dezember 2008, 13:12:46 Uhr »
zu 3.    eher  greift China im  Zuge   der  "Befriedung" beide an  :s000:

bzw. halten einen Waffenstillstand mit der einen Seite  und ficken sie dann hinterher von Hinten.

Die Chinesen haben auch ihre Interessen an der Kaschmirregion (3 Religionen Eck)  und können sowohl Pakistanis und Inder nicht sonderlich leiden

Offline Aun_Shi

  • Paladin
  • Beiträge: 639
  • Der FO Allmanach Gott^^
Re: When will it happen?
« Antwort #2 am: 15. Dezember 2008, 14:15:03 Uhr »
zu 3.    eher  greift China im  Zuge   der  "Befriedung" beide an  :s000:

bzw. halten einen Waffenstillstand mit der einen Seite  und ficken sie dann hinterher von Hinten.

Die Chinesen haben auch ihre Interessen an der Kaschmirregion (3 Religionen Eck)  und können sowohl Pakistanis und Inder nicht sonderlich leiden

Mafio Mafio...die CHinesen greifen ganz bestimmt nicht beide an. So dumm sind sie nicht. 80% des Chinesischen Öls kommt durch die Malakka Straße...und diese können die Amis innerhalb von wenigen Stunden dicht machen. Dann trocknen die Chinesen superschnell aus...

Und klar haben die Chinesen interesse an der Kaschmir Region...die haben auch interesse an der halben welt...
Ich bin Stolz ein Corpsstudent zu sein!
Hoch Marchia!

Mafio

  • Gast
Re: When will it happen?
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2008, 17:49:58 Uhr »
Wenn die Amis aber Malakka sperren und  Aktiv  gegen Chinas Wirtschaft vorgehen... zündet China die DOLLARBOMBE!  :s000:

Die Chinesen sitzen noch auf nen Berg voll mit Bargeld Dollarn  :s000:

Über jahre hinweg stück für stück dazugekauft....   


Hyperinflation  on its Best.... Und sollte   es um die US Wirtschaft so wie jetzt stehen  wär  das  der Todesstoß     :s000:

Offline Hornet

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.493
Re: When will it happen?
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2008, 12:06:53 Uhr »
Warum zwei threads zum selben Thema?!
Khilrati schrieb:
Zitat
Wir stellen Fhyngs Mutter als Sling Bubble vor die Tür und jumpen durch das Fenster rein um den Kühlschrank zu hotdroppen und in in den Reinforce zu saufen. Wir sind halt Trux. Die machen sowas.^^

Offline Dr_Baltar

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 521
Re: When will it happen?
« Antwort #5 am: 16. Dezember 2008, 22:01:09 Uhr »
@ Aun Shi: Ich gebe Dir Recht - 2008 waren die Chancen vielleicht so gut wie nie. Für 2009 sehe ich die Chance bei deutlich unter 10%, selbst wenn die Weltwirtschaft total zusammenbrechen sollte, was ich nichtt glaube. Ich glaube, dass gegen Sommer wieder alle gute Laune haben werden und den Obama tanzen. Und ich finde es fast ein bisschen schade, dass Bush geht, denn er hätte es wirklich fast geschafft - die Konstellation mit Ahmadineschad und Kim Yong Il war doch echt zu günstig. Hat er eigentlich einen Sohn (bush), der in der Politik ist? Vielleicht erleben wir ja nach Obama dann Bush III - Die Vergeltung. Wäre jedenfalls schade, wenn ich noch bis 2079 warten müsste. Dann wäre ich schon fast hundert und kann wohl keinen mehr auf Mad Max machen.  :'(

@Hornet: Man könnte den thread eigentlich in "Wann ist es soweit" rüberkopieren. Aber ich bin kein Mann von Zucht und Ordnung - das Chaos regiere ! Die endgültige Vernichtung der Spezies mit der Bezeichnung Mensch. Let the Attack begin !
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" -Bertold Brecht

Mafio

  • Gast
Re: When will it happen?
« Antwort #6 am: 16. Dezember 2008, 22:41:56 Uhr »
das glaubst du     die chancen stehen  absolut gut   das  2009  die größte Wirtschaftskrise  aller zeiten  eintritt   

für amerika zumindest  :s000:

Offline Aun_Shi

  • Paladin
  • Beiträge: 639
  • Der FO Allmanach Gott^^
Re: When will it happen?
« Antwort #7 am: 17. Dezember 2008, 16:51:16 Uhr »
Nicht nur für Amerika...
Aber es kommt auch auf das Handeln der Weltgemeinschaft und die Nationale Politik an...die Asienfinanzkrise war ja auch schon nach 1-2 Jahren in allen betroffenen Ländern überwunden.

Was für viel Zündstoff sorgen kann ist die Kriminsel: Sie gehört ja zur Ukriane aber dort leben ca. 3 Millionen Russen und Russlandstämmige Ukrainer.
Wie in den Abtrünnigen Provinzen von Georgien verteilt hier "Mütterchen Russland" mittlerweile Pässe...jedoch (noch) nicht im großen Stil.
Aber nicht nur das die BEwohner sich eh schon als Russen empfinden und teilweise Ukrainefeindliche Demonstrationen stattfinden und Ukrainische Beamte auch bedrängt wurden...
viel schlimmer ist das in Sevastopol die Schwarzmeerflotte der Russen stationiert ist. Und der Pachtvertrag läuft im nächsten Jahr aus. Die Ukraine will diesen nicht verlängern. Aber die Russen werden auch ganz bestimmt nicht gehen. Daher will die Ukraine unbedingt in die Nato. Um eben druck auf die Russen ausüben zu können....naja ihr könnt euch ja vorstellen wie das ganze ablaufen KANN. (Nicht muss, aber KANN).

So ich hab das ganze jetzt ausm Kopf aufgeschrieben, einige Daten (Jahr des Vertragsende sowie die Bevölkerungszahl) können +/- 1 abweichen...

Dies ist übrigens ein Grund für meine hohe Chance auf einen Krieg. Vorallem im "Zusammenspiel" mit dem osteuropäischen Raketenschild.
Außerdem ist Obama Außenpolitisch unerfahren...wer weiß wie er in einien Situationen reagiert?
Zu Voreilig oder evtl. auch nicht aggressiv genug gegen die "Gegner" der "Westlichen Welt".

Who knows?

Nächste Jahr wird jedenfalls interessant
Ich bin Stolz ein Corpsstudent zu sein!
Hoch Marchia!

Mafio

  • Gast
Re: When will it happen?
« Antwort #8 am: 17. Dezember 2008, 17:05:05 Uhr »
wär sicher lustig wenn  man den nächsten Holoaust auf nen schwarzen schieben könnnte   :s000:

ich glaub  aber eher  die Nato verweigert  Staaten wie Georgien und der Ukraine  den Beitritt   eben WEIL diese die Russen im Nacken haben.
Es sei denn jemand will Krieg  :s000:

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: When will it happen?
« Antwort #9 am: 18. Dezember 2008, 11:14:02 Uhr »
Was für viel Zündstoff sorgen kann ist die Kriminsel: Sie gehört ja zur Ukriane aber dort leben ca. 3 Millionen Russen und Russlandstämmige Ukrainer.
Wie in den Abtrünnigen Provinzen von Georgien verteilt hier "Mütterchen Russland" mittlerweile Pässe...jedoch (noch) nicht im großen Stil.
Aber nicht nur das die BEwohner sich eh schon als Russen empfinden und teilweise Ukrainefeindliche Demonstrationen stattfinden und Ukrainische Beamte auch bedrängt wurden...
viel schlimmer ist das in Sevastopol die Schwarzmeerflotte der Russen stationiert ist. Und der Pachtvertrag läuft im nächsten Jahr aus. Die Ukraine will diesen nicht verlängern. Aber die Russen werden auch ganz bestimmt nicht gehen. Daher will die Ukraine unbedingt in die Nato. Um eben druck auf die Russen ausüben zu können....naja ihr könnt euch ja vorstellen wie das ganze ablaufen KANN. (Nicht muss, aber KANN).

So ich hab das ganze jetzt ausm Kopf aufgeschrieben, einige Daten (Jahr des Vertragsende sowie die Bevölkerungszahl) können +/- 1 abweichen...

Um mal einige Dinge richtigzustellen: auf der Krim leben knapp unter 2 Millionen Menschen, davon 58,5 % Russen, 24,4 % Ukrainern und 12% Krimtataren, der Rest verteilt sich auf Polen, Krimdeutsche, Weißrussen und andere Minderheiten.
Davon leben in Sewastopol 380.000 Menschen, dort sind die Russen mit 74% Bevölkerungsanteil deutlich in der Mehrzahl, dazu kommen die 30.000 russischen Marinesoldaten mit ihren Angehörigen.

Der Pachtvertrag für die Nutzung des Marinestützpunkts läuft bis zum Jahr 2017, bis dahin kann viel passieren. Möglich ist es das Russland die Unabhängigkeit von Abchasien auch deswegen unterstützt hat um perspektivisch Suchumi als neuen Flottenstandort auszubauen, die Hafenstadt war bis Mitte des 19. Jh. eine der bedeutendsten im Schwarzen Meer.

So heiß ist der Konflikt um die Krim also erstmal nicht zumal Russland als Waffe wohl eher den Gashahn drehen würde als da militärisch zu intervenieren. Was nicht heisst das es da keine Konfliktherde geben würde, die Rückkehr der unter Stalin deportierten Krimtataren hat in der Vergangenheit schon zu gewaltsamen Übergriffen von Tataren geführt. Die Krimtataren sind, historisch bedingt, extrem antirussisch eingestellt, aber auch keine Ukrainer, sie gehören zu den Turkvölkern und machen die Krim zum größten muslimischen Ballungsgebiet der Ukraine. Jedoch wirft Moskau der Regierung in Kiew vor die von den Tataren ausgehenden antirussischen Übergriffe zu unterstützen oder zumindest zu tolerieren, dieser Vorwurf ist nicht ganz aus der Luft gegriffen, da die Tataren ihrerseits die "Orangene Revolution" unterstützt haben und die gegen Russland gerichteten nationalistischen Ansichten der Minderheit dürfte die pro-westliche ukrainische Regierung zumindest nicht stören.

wär sicher lustig wenn  man den nächsten Holoaust auf nen schwarzen schieben könnnte   :s000:
:wall1cf: Ja das wäre sicher lustig, Vollhonk!  :neien

Zitat
ich glaub  aber eher  die Nato verweigert  Staaten wie Georgien und der Ukraine  den Beitritt   eben WEIL diese die Russen im Nacken haben.
Es sei denn jemand will Krieg  :s000:
Da ist die NATO zweigeteilter Ansicht, Westeuropa -allen voran Frankreich und Deutschland- wollen Russland in der Frage nicht provozieren. Die USA plädieren für einen Nato-Beitritt, aus strategischen Erwägungen, Polen und die baltischen Staaten wäre ein ukrainischer Puffer ganz lieb und sind deswegen gleichfalls für den Beitritt der Ukraine.

„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Hornet

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.493
Re: When will it happen?
« Antwort #10 am: 18. Dezember 2008, 16:19:48 Uhr »
wär sicher lustig wenn  man den nächsten Holoaust auf nen schwarzen schieben könnnte   :s000:

Hab ich den letzten Atomaren Holocaust verpasst?!
Khilrati schrieb:
Zitat
Wir stellen Fhyngs Mutter als Sling Bubble vor die Tür und jumpen durch das Fenster rein um den Kühlschrank zu hotdroppen und in in den Reinforce zu saufen. Wir sind halt Trux. Die machen sowas.^^

Offline Aun_Shi

  • Paladin
  • Beiträge: 639
  • Der FO Allmanach Gott^^
Re: When will it happen?
« Antwort #11 am: 01. Januar 2009, 12:43:12 Uhr »
Danke für die Aufklärung FEV;)
Ich bin Stolz ein Corpsstudent zu sein!
Hoch Marchia!

Offline Dr_Baltar

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 521
Re: When will it happen?
« Antwort #12 am: 24. April 2009, 16:47:40 Uhr »
Es lebe der Pluralismus ! Es ist immer schön, einen Thread aufzustöbern, den ich noch nicht vollgespammt habe. Also frisch ans Werk !

Vergesst Nostradamus ! Vergesst den Apostel Johannes ! Es lebe Apophis !
http://de.wikipedia.org/wiki/Apophis_(Asteroid)

Selbstverständlich untertreibt Wikipedia im Auftrag der Staatsorgane hierbei deutlich, um die Massen ruhig zu halten und dem vorzeitigen Zusammenbruch der Staatsorgane vorzubeugen. Es steht außer Frage, dass natürlich im Falle eines Einschlags ein Großteil der Weltbevölkerung vernichtet und eine weltweite humanitäre Krise ausgelöst würde, bedingt durch den brachliegenden Welthandel, Ernteausfälle und Anarchie. Vielleicht wird sogar der eine oder anderer Schurkenstaat oder Terroristengruppen das Chaos nutzen, um sich Zugang zu Atomanlagen oder Nuklearwaffen zu verschaffen und damit das endgültige Ende der Spezies mensch herbeizuführen. Oder werden uns Außerirdische in letzter Sekunde retten?!? Ich bin gespannt auf Euer Glaubensbekenntnis. Was mir persönlich sehr gut an 2029 gefällt: Ich werde dann den Zenith meines Wirkens überschritten haben und es wäre ein guter Zeitpunkt zu sterben oder sich zu erneuern. Als Endzeitkämpfer in einer Asche- und Ruinenwelt.
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" -Bertold Brecht

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.718
Re: When will it happen?
« Antwort #13 am: 24. April 2009, 19:19:59 Uhr »
2029... das geht mal gar nicht, weil da nämlich die Terminatoren den Krieg anfangen.


My hair is a bird, your argument is invalid.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Dr_Baltar

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 521
Re: When will it happen?
« Antwort #14 am: 25. April 2009, 12:16:36 Uhr »
ArrggghhhH!!!!!! Ne Warnung wäre angebracht gewesen bei dem Bild..... Na ja, zumindest hast Du es ja nur verlinkt.  Sonst müsste ich mir über die mentale Unversehrtheit unserer minderjährigen User echt Gedanken machen!

Das wäre doch mal eine krasse Steigerung für den atomaren Overkill in der Terminator-Zeitlinie, wenn die Pläne von Skynet durch einen Asteroideneinschlag zunichte gemacht würden... Oder sie lenken Apophis um um das HQ der Resistance zu zerstören....

Der Artikel hier ist noch etwas endzeitlich-pessimistischer:
http://www.marspages.eu/index.php?page=474
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" -Bertold Brecht

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.718
Re: When will it happen?
« Antwort #15 am: 27. April 2009, 07:43:55 Uhr »
Ich weiß nicht, ich finde den Gedanken irgendwie aufregend, wenn das Ding auf die Erde knallen würde...
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Ralexand

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.409
Re: When will it happen?
« Antwort #16 am: 27. April 2009, 09:39:29 Uhr »
Ja, schade das es noch so lange dauert.  :s000:
Eine der 10 Gebote besagt, du sollst nicht Doppelposten in des FalloutNow's Forum.

Ich bin schon froh, wenn meine Pflanzen nicht sterben.

Offline MrTom

  • Administrator
  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.885
  • Ottmy the Monster
    • A Freaky school day
Re: When will it happen?
« Antwort #17 am: 27. April 2009, 09:41:10 Uhr »
Die Wahrscheinlichkeit sinkt ja aber noch, da die bestimmt nich alle Kräfte im All kennen und dadurch ändert sich die Bahn bis zum Ende nochma um paar km :D
"Es ist viel einfacher, Menschen für Bildung zu begeistern, wenn sie etwa auf dem Mond einen Stein auf ein Stück Glas werfen können, und bei dessen Zerbrechen werden dann noch Roboter herausgeschleudert" - Gabe Newel

Offline Zyankali!

  • Paladin
  • Beiträge: 614
Re: When will it happen?
« Antwort #18 am: 27. April 2009, 11:24:28 Uhr »
Ja, schade das es noch so lange dauert.  :s000:

Ist doch egal was 2029 passiert, da die Welt sowieso 2012 Untergeht. Und das wurde schon von den Mayas vorausgesagt: http://www.youtube.com/watch?v=V8MXwQXKW_w&feature=related

 :s000:

Offline Ralexand

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.409
Re: When will it happen?
« Antwort #19 am: 27. April 2009, 12:48:27 Uhr »
Ach das ist mir zu freaky. Mit dem Asteroiden ist doch etwas wahrscheinlicher. ;)
Eine der 10 Gebote besagt, du sollst nicht Doppelposten in des FalloutNow's Forum.

Ich bin schon froh, wenn meine Pflanzen nicht sterben.