Autor Thema: L.A. - Drogenfahnder goes Hub  (Gelesen 30037 mal)

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #40 am: 15. Mai 2008, 15:01:16 Uhr »
Dem ist das Blut aus den Ohren gelaufen^^
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #41 am: 15. Mai 2008, 17:55:16 Uhr »
und er trägt jetzt glatze XD
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #42 am: 17. Mai 2008, 20:07:35 Uhr »
hat einer von unseren Mitarbeitern ein Pipboy oder sowas mit? womit man
das Holodiskvideo abspielen kann?
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #43 am: 17. Mai 2008, 20:08:20 Uhr »
Ihr könnt davon ausgehen, dass die LAPD Abspielmöglichkeiten für eine Holodisk hat wenn ihr nur nett fragt ;)
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #44 am: 17. Mai 2008, 20:09:45 Uhr »
Naja, ich wollte es nach Möglichkeit nicht im LAPD Gebäude machen...
Vielleicht im Truck, da ist sich Jay sicher nicht abgehört zu werden...
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #45 am: 17. Mai 2008, 20:10:20 Uhr »
Tja, ist nur die Frage ob Knight da mitspielt Nini einfach so ins freie zu bringen - immerhin ist sie Gefangene der LAPD ^^
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #46 am: 17. Mai 2008, 20:11:50 Uhr »
Es war aber der Deal, dass sie heute zu ihren leuten zurückkommt und
Knight weiß noch von nichts...

BTW: Das ist vielleicht unsere Chance, vielleicht verplappert sich einer
und sagt uns ne Information, die er eigentlich nicht wissen sollte...
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #47 am: 17. Mai 2008, 20:47:04 Uhr »
Yeah ich denke auch das die Bullen kein Hinderniss darstellen, ich denke man kann die Disk durchaus bei den Cops abspielen, wovor sollten wir uns da ins Hemd scheissen?
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #48 am: 22. Mai 2008, 07:30:07 Uhr »
Autsch, jetzt is die Falle zugeschnappt und wir sitzen mitten drin. Was machen wir, die zurückgebliebenen? Soll ich meine Nade werfen und wir sehen dann zu, daß wir Land gewinnen? Oder rennen wir einfach so los? Ein offener Kampf gegen die 3 und ihr Haustier wär jedenfalls absoluter Selbstmord. ^^

Offline Gauss

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.470
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #49 am: 22. Mai 2008, 13:21:09 Uhr »
definitiv. mach keinen scheiss cere. ein SMT is so mit das schlimmste was einem passieren kann. aber das weisst du ja sicher selber.^^
With no guide by my side just this heart counting down out of time...

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #50 am: 22. Mai 2008, 13:56:01 Uhr »
Also ich würde Flucht ner Kapitulation vorziehen, die Nade als Verwirrung dalassen und flitzen was das Zeug hält, glaube nämlich kaum das die SMT Gefangene machen.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #51 am: 22. Mai 2008, 14:02:34 Uhr »
Wie weit stehen wir denn von den Gleisen entfernt? Wenn wir nahe genug dran sind, können wir rückwärts runterspringen und geduckt der Bahn hinterher laufen, so wie in einer Art Schützengraben. Das dürfte uns genug Deckung verschaffen.

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #52 am: 22. Mai 2008, 14:06:10 Uhr »
Naja, wenn die Bahn noch fahren kann, sollten wir da vorsichtig sein, amerikanische Untergrundbahnen fahren mit Stromschienen, ein falscher schritt und wir sind hin
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #53 am: 22. Mai 2008, 14:17:45 Uhr »
? ... Wir sind doch auch auf den Gleisen bis zur Station hingelatscht, oder?
Oder war das ein "normaler" Tunnel, der irgendwie anders entstanden ist?

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #54 am: 22. Mai 2008, 14:21:40 Uhr »
Kann natürlich sein, dass zur Zeit der Fusionszellen alles anders
läuft, oder einige Tunnel sind Stromlos, andere nicht...   
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #55 am: 22. Mai 2008, 14:28:31 Uhr »
DAs waren normale Tunnel, Wege innerhalb einer Station
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #56 am: 22. Mai 2008, 14:31:02 Uhr »
Hmmm... k, dann wäre der Sprung da runter eventuell unser letzter. -.-
Bleibt ja irgendwie nix anderes übrig als uns zu ergeben, denn wo sollen wir sonst hin abhauen!?

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #57 am: 22. Mai 2008, 14:32:13 Uhr »
Mmh ich denke auch, dass Ergeben die beste Lösung ist. ZF wird euch schon nicht alle abmurksen lassen, schließlich war das ja irgendwie sein Vorschlag ^^

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #58 am: 22. Mai 2008, 14:54:37 Uhr »
kann auch sein das er die Gruppe mal wieder etwas abrüsten will  :P
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: L.A. - Drogenfahnder
« Antwort #59 am: 22. Mai 2008, 14:57:54 Uhr »
Dann hätte er aber Saint die Bozar mitnehmen lassen, oder? ;)
Ausserdem sind wir gar nich sooo gut ausgestattet.. Aber wenn er mir Greg oder Bettie klaut, wird Jade bitterlich traurig, die Waffen bedeuten ihr doch so viel. :(