Autor Thema: Frisco: Untergrundkrieg  (Gelesen 22302 mal)

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #40 am: 10. März 2010, 20:34:29 Uhr »
Naja, mal schauen was ZF schreibt
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #41 am: 10. März 2010, 20:36:16 Uhr »
Wieso kommen wir nicht einfach auf dem Rückweg noch mal vorbei und nehmen uns den Kram mit? Klar, kann immer noch ne Menge passieren, zum Beispiel das wir da später keine Zeit für haben oder dass das Zeug auf der Flucht von irgendwelchen Leuten mitgenommen wird, aber Kopien sind immer scheiße als Beweis ... Außerdem müssten wir den Krempel dann unnötig mit uns herumtragen, und wir haben keine Rücksäcke oder sowas. Würde uns ergo nur behindern.

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #42 am: 10. März 2010, 20:46:30 Uhr »
Ach stimmt... Rucksäcke gibts ja keine und die verseuchten Anzüge wären da auch nicht toll...also wenn, dann würde ich das auch später mitnehmen.
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #43 am: 10. März 2010, 20:47:02 Uhr »
Hmm, soll ich editen?
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #44 am: 10. März 2010, 20:53:42 Uhr »
Joa, denk schon...*war grad schon etwas zu vorschnell^^*
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Zenturio

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 3.832
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #45 am: 11. März 2010, 16:25:09 Uhr »
Was ist bitte an einem Blatt Papier schwer? Oo
Mir geht es eher darum anhand der Lieferungen den Lieferanten zu bestimmen. Die Proben würde ich sicherlich auch später mitnehmen. Dennoch ist es nicht schlecht schon mal Kopien zu machen.
Zitat
"Die Philosophie ist geschrieben in jenem grossen Buche, das immer vor unseren Augen liegt; aber wir können es nicht verstehen, wenn wir nicht zuerst die Sprache und die Zeichen lernen, in denen es geschrieben ist. Diese Sprache ist Mathematik, und die Zeichen sind Dreiecke, Kreise und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Wort davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum."
Galileo Galilei

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #46 am: 16. März 2010, 19:31:38 Uhr »
So, was jetzt? Den Shi umlegen? Ausknocken? Pennen lassen...wird wohl schwierig, wenns gleich laut wird.

Und hinter der Tür sind wahrscheinlich genauso viele wie unten...^^

Aber beide Gruppen sind eben denk ich mal locker in Hörweite, wenns zu Kämpfen kommt. 
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #47 am: 16. März 2010, 19:50:59 Uhr »
Naja, Jay hat seinen Grundsatz eigentlich nicht grundlos zu töten. Schon gar niemanden der wehrlos ist und schläft. Daher auch die Idee am Anfang, dass vielleicht nicht jeder gegen uns ist hier.

Ich würde Jay bei einer Diskussion auf "schlafen lassen" plädieren lassen, auch wenn sich Jay der Gefahr bewusst ist, jemanden in seinem Rücken zurückzulassen.

Jay würde sich aber wohl der Mehrheit fügen. Animal könnte einen schlafenden denke ich problemlos lautlos töten...

Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #48 am: 16. März 2010, 20:00:21 Uhr »
Also Val würde jetzt gerade auch überlegen...zumal der in ihrem Alter ist. So im Schlaf messern ist eigentlich nicht unbedingt ihr Stil. Aber gefährlich kann er eben auch werden, also muss man den irgendwie ungefährlich machen. Der könnte ja auch abhauen und den Rest warnen. 
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #49 am: 17. März 2010, 17:21:35 Uhr »
Hm...also Vals Plan sieht so aus (da eh kaum wer grade mitmacht und Val eine von zwei gescheiten und zielsicheren Waffen hat): Schläfer-Shi ausknocken, Granate aus der Kiste nehmen, in den Raum werfen und hinter den Betten Deckung suchen und den Rest kaputtschießen.

 
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #50 am: 17. März 2010, 18:39:23 Uhr »
Tjo, also so schlecht finde ich die Idee nicht, allerdings sollten wir uns gleichzeitig bewusst sein, dass wir unsere Tarnung bzw unseren Status des unentdeckt-seins damit aufgeben. Da fand ich das mit dem Einsperren doch wesentlich fragwürdiger und hätte das ingame auch so gesagt. Mit dieser Methode hat Patrick jedoch kein Problem, und ich auch nicht.

Wo schon wieder alle rumhängen, frage ich mich allerdings auch :/ Dinki, Zenti, FEV? Ich für meinen Teil poste gerade nichts, weil ich zum einen auf Molot warte und zum anderen eh gerade gar nichts zu melden habe.

/edit: Ich finde, wir sollten uns jetzt ingame mal darüber einig werden, was wir überhaupt möchten. Eigentlich ist mir das nicht mal abseits vom Spiel bewusst, wollt ihr jetzt Rambo oder Solid Snake spielen? Bitte mal klare Antworten jetzt.

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #51 am: 17. März 2010, 19:04:34 Uhr »
Also eigentlich wollte ich Val lieber in Richtung Snake spielen. Allerdings hocken die Shi ja fast überall in Grüppchen zusammen.

Und sowas wie Betäubungswaffen haben wir ja auch nicht. Gibt auch das Risiko, dass die Shi, die wir jetzt umgehen, später doch am Hals haben...allerdings gibts auch welche, die vielleicht nur reingerutscht sind ^^ (Ich geh bei dem Schläfershi mal nicht davon aus, dass der sich der Triade völlig verschrieben hat) 

Deswegen mein Versuch einer Mischung...aber, hm.
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #52 am: 17. März 2010, 19:06:00 Uhr »
FUCK

mir ist grad aufgefallen, dass ich zwei türen in dem Raum vergessen habe o_O Kacke. ich tu das raschb mal reineditieren tun.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #53 am: 17. März 2010, 19:15:14 Uhr »
Naja, entweder bolzen oder bummeln, alles andere ist wieder nichts halbes und nichts ganzes, ihr wisst doch, wie das immer läuft ...

Ich finde, die Idee mit den Granaten hat jedenfalls Potential. Ich denke, wir sollten uns erst mal den schlafenden Kerl vom Hals schaffen, und das geht ab besten, indem ihm irgendjemand im Schlaf die Kehle durchschneidet. Ihr wollt jetzt wohl nicht schon wieder die Ödlandritter aufziehen lassen und ja ach keine Unschuldigen töten und hier und da und überall ^^ Und dann können wir uns erst mal ordentlich an den Waffen bedienen ...

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #54 am: 17. März 2010, 19:33:41 Uhr »
Da wir ohne Rüstungen dastehen, wäre ich trotzdem für zielgerichtetes Bolzen. Dh. wir machen nur da Krach, wos günstig/ nötig ist...das Gebäude ist ja groß.
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #55 am: 18. März 2010, 08:46:57 Uhr »
Ihr wolltet doch jemand zum ausquetschen haben? Ich würde sagen das ist unsere Chance.
Ob wir ihn töten oder nicht ist ne andere Frage, prinzipiell könnte man ihn auch KO schlagen, knebeln und ans Bett fesseln. Bedenkt aber das jeder den wir zurücklassen auf kurz oder lang eh tot ist, wenn wir das Schiff kapern/versenken. Das ohne Strahlenanzug niemand lebend aus dem Gebiet rauskommt haben wir ja gesehen.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #56 am: 18. März 2010, 08:58:25 Uhr »
Es besteht eben das Risiko, dass wenn wir jemanden befragen wollen oder KO schlagen, jene Person über kurz oder lang Krach macht und uns verrät. Wir sind zahlenmäßig und materiell unterlegen, da will ich eigentlich nicht den Überraschungseffekt auch noch verschenken.

Aber wenn ich jetzt so darüber nachdenke, vielleicht ist die Idee auch nicht so schlecht. Patrick und Valerie haben Charisma und könnten die Befragung machen, Saint und FEV sind zwei übel aussehende Badass-Fucker und der Typ ist son kleiner Chinesenwicht, der eigentlich einknicken müsste, wenn man ihm sagt, dass er die Schnauze halten soll.

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #57 am: 18. März 2010, 09:40:37 Uhr »
Ich glaube das Risiko das der Typ schreit ist relativ gering wenn er mit Mazzas Händen um den Hals aufwacht, der macht keinen Pieps.
Ich denke wir sollten die Gelegenheit beim Schopfe greifen, immerhin ist uns immer noch unklar wo das Labor ist, wo die anderen Züge hinfahren und wieviele Gegner es ungefähr gibt. Mag sein das er uns was in die Tasche lügt, eventuell kann ja Nini mit den Psychodrogen in der Hinsicht für etwas Verlässlichkeit sorgen.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #58 am: 18. März 2010, 09:41:43 Uhr »
Was mir gerade noch einfällt, vielleicht spricht der gar kein Englisch. Da müsste Jay als Übersetzer herhalten.

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Frisco: Untergrundkrieg
« Antwort #59 am: 18. März 2010, 10:11:52 Uhr »
Oder halt Vertigo, die kann auch noch ihren reizenden Charme ausspielen.   #lachen# Das Sprachproblem sollte imho nicht die Rolle spielen.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova