Author Topic: Cyberpunk 2040-Spielthread  (Read 49982 times)

Offline Thirteen

  • Raider
  • Posts: 292
Cyberpunk 2040-Spielthread
« on: 07. May 2009, 20:38:55 Uhr »
Anmerkung: Bitte schreibt ebenfalls bei euren Beiträgen im PRÄSENS :).

27.07.2040

23:30 Uhr.

Zwei Laternenmäste sind ausgefallen und versagen damit ihren Dienst an der Allgemeinheit, unter einer funktionierenden steht eine Dame des käuflichen Gewerbes und zeigt ein paar witzelnden Halbstarken ihren nikotingelben Mittelfinger. Über deinen Kopf hörst Du den Rotor eines Polizeihubschraubers, dessen Suchscheinwerfer die Dächer absuchen. Seine Insassen teilen über Lautsprecher dies und jenes über diverse Gewalttäter mit und fordern alle Prostituierten auf, die Straße zu räumen und sich nach hause zu begeben. Und das zur besten Geschäftszeit.

Vor dir befindet sich der Eingang zum "Lou". Eigentlich heißt es ja "The Pussy Hole", aber trotz oder gerade wegen seines eigentlichen Namens war ihm nie der Erfolg beschienen und so konnte es sein derzeitiger Besitzer, eben jener Lou, ganz billig aufkaufen und die eigentliche Strip Bar zu einer Bar umfunktionieren, in der Typen wie Du sich ab und an treffen und sich eventuell über eine Zusammenarbeit unterhalten. Denn dazu, wurde es geschaffen, um Leuten wie dir den Einstieg in das halbweltliche Milleu zu ermöglichen und schnell etwaige Schulden bei den eigentlichen Besitzern, den geschätzten Damen und Herren von der Deckermafia abzuarbeiten.

Der Eingang wird von einer Leuchtreklame gezierrt, auf der abwechselnd zwei große Brüste und eine lächelnde Zeichentrickkatze erscheinen, der Rausschmeißer ist ein Berg von einem Mann der ständig die Nase hochzieht und aufmerksam alles und jeden beäugt. Neben dem Eingang stehen zwei Motorräder, schwere Maschinen, vielleicht lässt eine der hiesigen Bikergangs anfragen ob die Familie was für sie zu tun hat. Angegafft werden sie von einem Penner, der sich unentwegt im Schritt kratzt und wenige Meter brüllt ein selbsternannter Prophet einige Parolen über den Untergang der Welt und welchen Anteil vor allem die Asiaten dazu beitragen.

Und außerdem scheint es bald Regen zu geben, wenn Du dir den sternlosen Himmel so betrachtest und die stickige Sommerluft noch dazu nimmst.

Eine herrliche Nacht.
« Last Edit: 07. May 2009, 20:56:17 Uhr by Thirteen »
Das Leben funktioniert ohne Ironie nicht.

Offline CoolD

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Posts: 3.681
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #1 on: 07. May 2009, 20:55:36 Uhr »
Mit langsam Schritt und den Händen in den Hosentaschen geht Dennis langsam dem 'Lokal' entgegen.
Er war seit seiner Ankunft in den Staaten mit so ziemlich vielen Sachen konfrontiert worden die seine bisherige Weltanschaung ziemlich über den Haufen geworfen und auf den Kopf gestellt haben...auschließlich im negativen Sinne.
Statt einer Herrschaft des Volkes oder des Systems war es eine Herrschaft der Konzerne und allein Geld zählte.
Doch davon hatte er wenig.
Allerdings nicht so wenig wie der Bemitleidenswerte Penner an dem er vorbeikommt.
Im vorrübergehen steckt er dem Obdachlosen einen 5$ Schein zu, mit den Worten: "Kannsts gebrauchen Kamerad." und geht dann schnell weiter, wollte er doch icht unnötig viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
Kurz vor dem Eingang zum 'Lou' und somit auch vor dem Rausschmeißer bleibt der junge Einwanderer kurz stehen, nickt ihm zu und versucht anschließend an ihm vorbei ins Innere der Bar zu kommen.
~Vielleicht erfahre ich hier mehr darüber wo meine Familie sein könnte...~
« Last Edit: 07. May 2009, 20:58:16 Uhr by CoolD »
"Shit happens, get used to it!" -Ich-
http://www.falloutnow.de/fn/index.php?topic=3925.0
<----- Der Link zu meinen post-apokalyptischen Kurzgeschichten. ^^

Offline batgilla

  • Ranger
  • Posts: 443
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #2 on: 07. May 2009, 20:59:33 Uhr »
Mohammed fühlt sich selbst in seiner schäbigen Straßenkleidung für das Lous overdressed. "An was für ´ne Kaschemme hat mich der Schieber von den Deckers bloss verwiesen? Wenn die Johnsons da drin zum Äußeren passen, verdiene ich mit dem Sammeln von Flaschen mehr." Er streicht sich über die linke Brust und atmet befriedigt auf als er die Sicherheit, in Form seiner schweren Sternmeyer, verspürt. "Sicher ist sicher." Auf gehts bekräftigt Mo seine Entscheidung lautstark und steuert zielsicher auf den Eingang der Bar zu.

Offline Thirteen

  • Raider
  • Posts: 292
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #3 on: 07. May 2009, 21:54:57 Uhr »
Der Penner selbst starrt den Schein und brüllt Dennis ein "Gott segne Sie, Sir!" hinterher, ohne die Hand vom Schritt zu nehmen. Der Türsteher lässt ihn betont cool nickend rein, genau wie Mo.

Im Innern des "Lou"  herrscht schon reger Betrieb, im gemütlichen Sinne. Gut zehn von zwanzig Tischen sind besetzt, der Tresen fast zu Gänze, aber die Lautstärke der Gespräche hält sich im Vergleich zu den billigen Gangsta-rap der aus den Boxen dröhnt in Grenzen. Über den Bartresen hängt ein Flachbildschirmfernseher der gerade eine bewegende Rede des Präsidenten zeigt, von Gegnern wie Anhängern mal sarkastisch, mal liebevoll "Smiley" genannt. Scheinbar hat sich der gute Mann nun in Rage geredet und schlägt wohl so gut wie alle an der Bar in den Bann, darunter wohl auch den Barkeeper der den beiden Neuankömmlingen die verchräomte Gesichtshälfte zuwendet, während er mithilfe einer elektrischen Bürste ein Glas reinigt. Die Wiederwahl hat er scheinbar so gut wie in der Tasche.

Der Rap wird durch einen Klassiker aus der guten, alten Zeit, "Highway to Hell", für dessen Lizenzrechte Love Media angeblich hundert Leute umgebracht haben sollte, ehe man sich vor Gericht traff. Präsident Smiley macht derweil strahlend weiß seinen Namen alle Ehre.
« Last Edit: 07. May 2009, 22:17:24 Uhr by Thirteen »
Das Leben funktioniert ohne Ironie nicht.

Offline batgilla

  • Ranger
  • Posts: 443
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #4 on: 07. May 2009, 22:03:10 Uhr »
"Innen macht´s doch mehr her, als Ich dachte." stellt Mo für sich fest. "Trotzdem kein Ort wo Ich länger bleiben will." Er beschliesst bei der Chromfratze ´nen Drink zu bestellen und maschiert zur Theke. Hey Barmann, ein Budsynth für mich.

Offline CoolD

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Posts: 3.681
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #5 on: 07. May 2009, 22:13:07 Uhr »
Eine kurze Zeit steht Dennis da, vom Gedröhne der Rap Musik leicht... irritiert, ehe auch er sich der Bar zuwendet und dabei die Rede des Präsidenten interessiert mitverfolgt, ehe er sich auf einen der Barhocker niederlässt und seinen Rucksack mit seinen wenigen Habseligkeiten neben sich auf den Boden stellt.
"Etwas zu Essen und zu trinken bitte...", sagt er in nicht gerade akzentfreiem Englisch, aber in disem Teil der Stadt dürfte das keine großartige Besonderheit darstellen.
"Shit happens, get used to it!" -Ich-
http://www.falloutnow.de/fn/index.php?topic=3925.0
<----- Der Link zu meinen post-apokalyptischen Kurzgeschichten. ^^

Offline Thirteen

  • Raider
  • Posts: 292
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #6 on: 07. May 2009, 22:34:18 Uhr »
,,Fünf Dollar'', murrt der Barmann Mo zu, als er sich ihm zuwendet und den Rest seiner pockennarbigen Schönheit zeigt. Von seinen Augen ist nur noch das rechte übrig und angesichts seines glasigen Blicks könnte man meinen, das es ebenfalls nicht echt ist. Er füllt das polierte Glas mit Mos Getränkewunsch und stellt es mit einer eindeutigen Geste auf den Tresen.

,,Bezahlt wird sofort. Legen sie es hin.''

Dann wendet er sich an Dennis.

,,Wir haben hier nur'n bisschen Gulasch. Ist halt Soya mit Gulaschextrakt. Wenn Ihnen das nichts ausmacht. Kostet vier Dollar. Gewürze kosten extra und der Drink wird auch sepparat bestellt.''

Er schaut wieder zu Mo.

Präsident Smiley, von manchen auch bei seinen echten Namen Francis Cho genannt, was seine asiatisch-amerikanische Herkunft unterstreicht redet unentwegt weiter, erzählt den wissbegierigen Zuhörer von den neuen Sicherheitsprojekten die von der Regierung und dem Konzern M.A.R.S. angestrebt werden und betont noch einmal die Erfolge des letzten großen Projekts, das die Krimanalitätsrate geradezu rekordverdächtig sinken ließ. Desweiteren berichtet er von erfolgreichen Verhandlungen mit einigen südamerikanischen Staaten und einen weiteren Rekordzuwachs an freien Stellen am Arbeitsmarkt. Kurz gesagt, Amerika geht es gut unter seiner Regierung.

,,Der kriegt es noch hin, dass wir ihn zum dritten Mal wählen'', meint einer der Gäste am Tresen, ein dicker Mann mit starken lateinamerikanischen Akzent.

,,Werdet schon sehen, der packt das, si.''
Das Leben funktioniert ohne Ironie nicht.

Offline batgilla

  • Ranger
  • Posts: 443
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #7 on: 07. May 2009, 22:49:22 Uhr »
Mohammed verfolgt das Geplaudere über Mr.Smiley mit Desinteresse,"Auch nur nen Labersack" und legt dem pockennarbigen Fettsack einen 10 Dollarschein auf den hoffnungslos, verdreckten Tresen. Passt so. Für die freundliche Bedienung fügt er spöttelnd hinzu. "Vielleicht kann Ich später noch ein paar Infos aus Ihm rausbekommen". Er wendet sich von der Bar ab und marschiert zielstrebig auf einen der dunklen Ecktische zu.

Offline CoolD

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Posts: 3.681
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #8 on: 07. May 2009, 22:56:43 Uhr »
"Gut, wieviel machen die Gewürze und wieviel kostet nen halbwegs anständiger Drink?", fragt Dennis frei heraus, und kramt in dem Beutel in welchem er seine restlichen Ersparnisse aufbewahrt.
Dann, als er sich das Gesicht beziehungsweise eben den vercyberten Bereich eben dieses anschaut fragt er interessiert, aber zurückhaltend: "Wie sind sie denn dazu gekommen? Oder vielmehr wieso?"
"Shit happens, get used to it!" -Ich-
http://www.falloutnow.de/fn/index.php?topic=3925.0
<----- Der Link zu meinen post-apokalyptischen Kurzgeschichten. ^^

Offline Thirteen

  • Raider
  • Posts: 292
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #9 on: 07. May 2009, 23:23:15 Uhr »
Der Latino murrt noch etwas an Mo gewandt - es handelt sich wohl dabei um die Aufforderung "sich selbst zu ficken" -, als dieser den Tresen verlässt und der Barkeeper schnaubt amüsiert. Dennis blickt er jedoch ausdruckslos an.

,,Mir ist das Bügeleisen explodiert als ich neben dem Gasherd stand und mit dem Ellbogen aus Versehen die Bratpfanne nach oben katapultierte und dann das ganze Bratenfett abbekam.

Pro Minute kosten die Gewürze zwei Dollar und ein anständiger Drink kostet soviel, wie er kostet, je nachdem was sie bestellen. Versuchen Sie'n Bier. Ne Dose kostet ein Dollat, wegen des Pfands.''

Am Ecktisch sitzt  ein Afroamerikaner, der sich gerade eine Zigarette anzündet und Mo missgünstig beäugt.

,,Kann mich nicht erinnern, dich hier schonmal gesehen zu haben.''

Er selber trägt einen grauen Pullover auf den Kopf eine ebenso graue Mütze und ansonsten viel billigen Schmuck an Fingern und dem Hals.
Das Leben funktioniert ohne Ironie nicht.

Offline CoolD

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Posts: 3.681
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #10 on: 07. May 2009, 23:32:22 Uhr »
"Eine Doese Bier, dieses Gulasch Zeug und 5 Minuten würzen.", erwiedert Dennis kurz und knapp, ehe er sich nun auf dem Barhocke mit dem Kopf umdreht und ein bisschen das Innere des Ladens wie auch die Kundschaft in Augenschein nimmt.
"Shit happens, get used to it!" -Ich-
http://www.falloutnow.de/fn/index.php?topic=3925.0
<----- Der Link zu meinen post-apokalyptischen Kurzgeschichten. ^^

Offline batgilla

  • Ranger
  • Posts: 443
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #11 on: 07. May 2009, 23:34:42 Uhr »
"Jetzt siehst du mich ja" entgegnet Mo schärfer als er eigentlich wollte. Mit einem taxierenden Blick versucht er sich einen Eindruck von dem Schwarzen zu machen. "Ist er bewaffnet? Trägt er Cyberware?" wobei das dämmerige Licht am Platz, selbst auf die kurze Entfernung, die Sache  unnötig erschwert. Er lenkt ein. "Bin das erste Mal in dem Laden. Wurde mir von einem Geschäftsfreund empfohlen. Und du, Stammgast?"

ooc:
Spoiler for Hiden:
Wahrnehmen-Probe auf den Afroamerikaner bitte :).

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Posts: 10.725
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #12 on: 08. May 2009, 14:26:54 Uhr »
Jack montiert den Navi seines geparkten Wagens ab und lässt diesen ins Handschuhfach verschwinden. Auf Knopfdruck fahren die  Fenster hoch und machen nicht mal einer Fliege Platz, um an sein Zeug zu gelangen. Nachdem er die Kiste abgeschlossen hat, verschwinden die Schlüssel in den Untiefen seiner alten Jeans. Mit einem Blick in den Himmel verfinstert sich seine Miene. Fehlt mir noch, dass es bald anfangen muss zu pissen…Schlecht gelaunt zieht er seine Lederjacke zurecht und bewegt sich mit schweren Schritten auf den Eingang von Lou zu.  Den Passanten und den Nutten würdigt er dabei keines Blickes. Der Hüne nickt dem Türsteher knapp zu und tritt ein. Im Inneren nimmt er kurz Notiz von den Gästen und geht langsam ein paar Schritte vorwärts, um sich eingehender nach der Kontaktperson umzuschauen, die für Decker arbeitet.   
Quote
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Thirteen

  • Raider
  • Posts: 292
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #13 on: 08. May 2009, 16:51:57 Uhr »
Mo

ooc:
Spoiler for Hiden:
Verbock. 3.

,,Nee, vergessen. Ich warte auf meinen Papi, der kurz zu Mum fahren wollte. Wahrscheinlich wollte er sie endlich mal wieder in Ruhe flachlegen und wenn man bedenkt, dass ich hier schon seit zwanzig Jahren hocke, hat er mich wohl zwischen all den neuen Geschwistern schon ganz vergessen.''

Der Schwarze nimmt einen Zug und taxiert ihn mit abschätzenden Bick. Wenn er eine Waffe trägt, kann Mo dies nicht erkennen.

,,Geschäftsfreund hmm? Lass mich raten, Mister Benjamin Franklin war bisher sehr großzügig und möchte jetzt sein Geld mit Zinsen zrück, hmm?''

Er lächelt.

Jack

Die Kontaktperson, als schwarzer mit übertrieben viel Schmuck beschrieben, findet sich tatsächlich alsbald an einem der Ecktische und unterhält sich gerade mit einem weiteren dunkelhäutigen Mann, der allerdings nicht zu selben Ethnie wie er gehört. Anhand des Lächelns auf seinen Lippen könnte man meinen, dass den Mann gerade etwas amüsiert.

Dennis

Gerade tritt ein fast zwei Meter großer Hüne mit Stachelfrisur ein, der sich abschätzend umblickt. Der dunkelhäutige Mann von eben unterhält sich mit einem Schwarzen, mit dem er hautfarbetechnisch nicht verwandt ist und an den anderen Tischen sitzen Gestalten, die auf den ersten Blick nicht sonderlich interessant erscheinen, abgesehen von zwei Lederkluft tragenden Bikern mit dichten Bärten, die sich mit einem kleinen Asiaten unterhalten.

Derweil stellt der Barkeeper das Bier hin. Dazu noch ein Glas.

,,Das Glas geht auf's Haus. Also dessen Benutzung.  Das Gulasch kommt gleich.''
« Last Edit: 08. May 2009, 16:53:31 Uhr by Thirteen »
Das Leben funktioniert ohne Ironie nicht.

Offline CoolD

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Posts: 3.681
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #14 on: 08. May 2009, 17:06:41 Uhr »
Dennis kann es nicht verwinden leicht zu schmunzeln, ehe er sich erneut umschaut und dann den Barkeeper fragt: "Haben sie shconmal darüber nachgedacht sich das Gesicht von einem fähigen Arzt korrigieren zu lassen? Ich meine ja nur, immerhin ist so ne Sache nicht so schwer, einfach ein bisschen Hautspray mit Knochenzement vermischen und sie haben einen adäquaten Hautersatz über ihr Chrome. Mich persönlich würde das nicht unbedingt aufbauen jeden Tag statt meines eigentlichen Gesichtes so ein metallisches Etwas zu sehen...Sollte keine Beleidigung sein.", fügt der Arulconer noch schnell hinzu und spricht in einem nüchternen und ernsthaften Ton, der klar machen sollte, dass er Ahnung von dem hat wovon er redet.
"Shit happens, get used to it!" -Ich-
http://www.falloutnow.de/fn/index.php?topic=3925.0
<----- Der Link zu meinen post-apokalyptischen Kurzgeschichten. ^^

Offline batgilla

  • Ranger
  • Posts: 443
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #15 on: 08. May 2009, 17:09:27 Uhr »
"So in etwa." gab Mo zu und setzt sich an den Tisch. "Hmm... vielleicht die Person, die Ich suche?". Er legt seine Hände offen auf den Tisch. Mit einem Lächeln im Gesicht fragt er den Afroamerikaner. "Kennst du eine Möglichkeit, wie Ich dafür Sorgen kann, dass Mr. Franklin nicht länger auf sein Geld warten muss? Er wird immer so" Mo pausiert kurz und sucht nach dem passenden Wort - "unangenehm wenn er nicht bekommt was er möchte".

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Posts: 10.725
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #16 on: 08. May 2009, 18:07:30 Uhr »
Jacks Blick bleibt an dem Afroamerikaner hängen, der sich gerade mit einem anderen Mann unterhält. Zielsicher stapft er mit gleichmäßigen Schritten auf ihn zu und verschränkt vor den beiden abwartend die Arme. Schwarz...check...jede Menge überflüssiger Schmuck...check.  Und den anderen haste doch auch schon mal gesehen...? Mit leicht schief gelegtem Kopf mustert er den Schwarzen noch einmal prüfend und öffnet schließlich den Mund.  " Bist du derjenige, den ich treffen sollte?" Brummt er fragend und wirkt selbst wie ein Türsteher, der gerade aufmüpfige Jugendliche kontrolliert.
Quote
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Thirteen

  • Raider
  • Posts: 292
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #17 on: 08. May 2009, 18:19:10 Uhr »
Dennis

Haben Sie darüber nachgedacht, dass jeder der nicht so freundlich und geduldig ist wie ich, Ihnen gleich eine Ladung Schrott ins Gesicht gejagt hätte um sich, ihren tollen Vorschlag gemäß, die dringend benötigte Operation leisten zu können?

Soll keine Drohung sein.

Ich kriege 20 Dollar von Ihnen. Ohne Kommentare.''


Mo und Jack

Der Schwarze sagt nichts dazu, als Mo sich einfach setzt, träufelt etwas Asche in den Aschenbecher und nimmt noch einen Zug ehe er antwortet.

,,Vielleicht, aber das kostet was. Kommt drauf an was Du suchst, aber ich sag's gleich, zumindest mit Mister Grant wirst Du nochmal sprechen müssen. Zigarette? Ist kostenlos.''

Als sich dann ein Riesenkerl zu ihnen gesellt blickt er diesen an, während er Mo immer noch die Packung hinhält. Er mustert den Riesen abschätzend und lächelt dann.

,,Du musst Jack sein, setz dich doch, dann muss ich nicht alles zweimal sagen. Zigarette? Für euch bin ich heute Mister Lincoln, alles klar? Willst was trinken Jack? Dann musst Du nochmal selber zum Tresen. Lou hat heute seinen Personal frei gegeben, da hier später noch'n Treffen stattfinden soll, na ja...wie soll ich dich eigentlich nennen Mister?''

Er blickt Mo an.


« Last Edit: 08. May 2009, 20:58:05 Uhr by Thirteen »
Das Leben funktioniert ohne Ironie nicht.

Offline batgilla

  • Ranger
  • Posts: 443
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #18 on: 08. May 2009, 21:07:38 Uhr »
"Jack? War das nicht diese Messerklaue von der er bei dem Schieber der Deckers gehört hatte? Noch so ein armes Schwein wie Ich, dass sich an den ersten Kredithai verkauft hat, den er finden konnte." Mo rutschte zur Seite, um dem Neuankömmling Platz zu machen. "Setz dich Mann"  sagt Mohammed und wendet sich "Lincoln" zu. "Nein danke - Nichtraucher. Für Geschäftspartner bin ich Sheik" sagt Er, kramt kurz in seiner Jackentasche und schiebt  dem Schwarzen eine 50$-Note rüber "Grant möchte das Sie mit mir reden, also reden Sie mit mir".

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Posts: 10.725
Re: Cyberpunk 2040-Spielthread
« Reply #19 on: 08. May 2009, 21:18:12 Uhr »
"Korrekt. " Er schüttelt den Kopf, als er nach seinem Durst gefragt wird und nimmt sich stattdessen eine Kippe. Während er sich neben den anderen setzt, kramt er nach seinem Feuerzeug  und zündet sie an. Paffend sucht er sich eine bequeme Sitzposition und passt darauf auf, Mo nicht zuzuqualmen. Kurzes Nicken gen Sitznachbarn, danach wandert sein ausdrucksloser Blick wieder zu Lincoln.
Quote
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)