Autor Thema: Blastwave RPG  (Gelesen 9053 mal)

Mafio

  • Gast
Re: Blastwave RPG
« Antwort #20 am: 23. April 2007, 17:40:05 Uhr »
na und?   ist  eben dann n action-RPG   :s000:

Offline Gauss

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.470
Re: Blastwave RPG
« Antwort #21 am: 23. April 2007, 17:41:55 Uhr »
mmhm ja, kann schon sein.

 @ mafio : so hatte ich mir das ja auch gedacht. keinse scahe wo man sich so teirisch reinhängt , die aber fun bringt. ich überlass dir das einfach mal...vllt funzt es ja irgendwann mal.
With no guide by my side just this heart counting down out of time...

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Blastwave RPG
« Antwort #22 am: 23. April 2007, 17:48:32 Uhr »
Ebendas irgendwann... Schau mal wie alt der Thread ist und wieviel Tonnen an Hintergrundinfos da schon zusammengekommen sind. Deswegen hat ZF mal fürs Café geworben weil dort eben die Post abgeht und hier nur getextet wird ohne das irgendwann was bei rauskommt.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Blastwave RPG
« Antwort #23 am: 23. April 2007, 20:09:00 Uhr »
Desweiteren habe ich das Gefühl, dass sich hier auf dem board gerade unter den Neuusern viele Leute gibt, sie sich ein Endzeit-ForenRPG wünschen und einfach das Cafe nciht bemerken/vom Namen abgeschreckt werden/kP was. Und wir brauchen im Cafe auch immer wieder neue user. Es ging mir eignetlich nicht darum Mafios Idee runterzumachen, wenn er das machen will von mir aus, von mir aus kann hier jeder User sein eigenes RPG starten - aber ich denke viele Leute sagen einfach 'Ich start jetzt n RPG' und lassen es total im Sande verlaufen wenn sie feststellen dass das Settuing aus für ein paar coole Einzelszenen nicht reicht oder es tatsächlich mal in Arbeit übergeht.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Mafio

  • Gast
Re: Blastwave RPG
« Antwort #24 am: 16. Februar 2008, 18:38:34 Uhr »
Ok

Also  ich  hab die Plannung  das ichs  im April   mit  meinem bisherigen Konzept  versuche:

Da  zuwenig Hintergrund wissen   vorliegt ....   saug ich mir einfach was aus dem Finger        Auch wenn Kimmo Perkele  Angst hat  man könnte so seine Ideen aus seinem Kopf klauen (  :s000: )    Hoff ich einfach  mal das   sein Deutsch nicht so gut ist wie sein English   :s000: :s000:

Vorgeschichte.     Die Spieler   die im Alter von   16-23 liegen sollten (aus story gründen)   leben für ihre Vorgeschichte in   Red-City 3: einem  unterirdischen Bunkerkomplex der  als Festung fungiert    und Platz  für  10.000 Menschen bietet  (zurzeit aber nur von 3000 bewohnt.  Beinhaltet Wohnungen, Fabrikanlagen, Kasernen   alles was man haben sollte.     Einzelhandel  oder sowas  gibt es  nicht  -   aufgrund des   Krieges  der schon etwa 10-15 Jahre dauert    gibt  es Bezugsscheine und Schlangen vor  den Verteilern.
Die Jugend von euch lief   schon von Grund auf Militärisch ab.   
Ihr kammt also alle als Kinder mit euren Müttern in den Bunker und könnt euch demnach kaum an die Außenwelt errinern.

Jeder von euch bekam eine obligatorischen Grundschule wo ihr Lesen, schreiben und Rechnen beigebracht gab.
Plus alle 2 Wochenende nen kleinen Wehrsport.  Danach bekam jeder n Job zugewiesen (Wartung der Stadtanlagen, Arbeit in den Rüstungsfabriken oder  in den Hydroponischen Gärten...   etwas  was  eben gut zu ner unterirdischen Festungsstadt die auf Kriegskurs ist passt.)

Zu Verwandtschaft:   Wenn euer Vater  keinen guten Grund gehabt hat in den Bunker  zu dürfen  ist  er  höchstwahrscheinlich von der Druckwelle verweht oder er kam  gleich an der Front. Einen Tod  gibt es nicht  da  die Familien  nicht über  die Toten  informiert werden  (sind aber vermutlich eh alle tod) XD
für Geschwister gilt das gleiche.    Mütter  arbeiten weitestgehend in der Stadt.

zum Geschlecht.
Auch wenn ich Frauen erlauben würde  geb ich euch  allen (außer Jessica)  ne klare Absage.
Ihr habt einfach nicht die Eierstöcke  dafür!   :redfingr:
Noch ne Sache:     Aufgrund des  Nachwuchsbedarfes  werden  nur unfruchtbare Frauen (was nach dem 3. Weltkrieg  keine seltenheit ist)  für den Wehrdienst  eingezogen.


Eintrittspunkt der Storyline
Irgendwann   weil  grad bedarf besteht,  ihr mist gebaut habt  oder  man  bei Einsparungen  auf eure Akte gestoßen ist   seid ihr  alle     Zwangsverpflichtet worden. 
Bin Grad  am überlegen  ob  es in der 1 wöchigen Grund ausblidung startet     oder     an der Stelle  wo ihr alle  eine Waffe, euren ABC-Mantel   bekommt  und  in den Schützenpanzer steigt  der euch   in  die Stadt bringt     ich glaub  da  sollten wir abstimmen.    Kann mir aber vorstellen  das eure  "AGA"  lustig  sein könnte  :s000:




Kleine Sache  zum Spielablauf.
Ihr seid alles Frischlinge   und kommt in die Stadt.    ihr bekommt am Anfang  noch jemanden der euer Squad führt und als Mentor  fungiert.  Das ihr euch verlaufen werdet   liegt aber klar auf der Hand   ::)
Euer Killcount ist  wichtig  für euren weiteren Werdegang.    Also  welche Waffe ihr bekommt  und wer der Anführer wird   :s000:










« Letzte Änderung: 02. April 2008, 17:01:54 Uhr von Mafio »

Offline Gauss

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.470
Re: Blastwave RPG
« Antwort #25 am: 16. Februar 2008, 18:44:38 Uhr »
was solls. ich denk ich bin mal spaßeshalber dabei. mal sehen wie du dich als SL schlägs du ei
With no guide by my side just this heart counting down out of time...

Mafio

  • Gast
Re: Blastwave RPG
« Antwort #26 am: 16. Februar 2008, 18:48:13 Uhr »
wie schwierig kann das schon sein        das  MS-Paint   hat ja auch ganz gut funktioniert      :s000:


Offline Urlag

  • Elder
  • Beiträge: 926
Re: Blastwave RPG
« Antwort #27 am: 17. Februar 2008, 00:36:04 Uhr »
jo, ich bin auch dabei,

und die AGA muss sein!  :s000:

Mafio

  • Gast
Re: Blastwave RPG
« Antwort #28 am: 23. März 2008, 21:42:14 Uhr »
Ok    fürs Skillsystem dacht ich mir was:

es wird die altbekannten Skills geben (mit Ausnahmen und Neuen)   und  es wird   können werte  zwischen 1 und 5 geben  (0 vergessen wir gleich weil jeder die selbe Grundausbildung bekommt)nun zum eigentlichem. Ihr könnt sie nicht frei wählen!
Und  ihr   erfahrt ihren ausgewürfelten Wert  situationsbedingt wenn es soweit ist   :s000: 
Wenn ein Char also irgendwann in die Situation kommen sollte ein schweres MG zu bedienen   werf ich quasi  den Würfel und  diese Entscheiden ob ihr nen Wert von 1 oder 3 habt  ( 4 und 5 kann man sich dann im verlauf dazuverdienen) .

Aber net ganz so dramatisch   sehen.  Einen Non-combat skills  könnt  ihr durch eure Vorgeschichte erlernen dieser steht dann automatisch auf 3  (Arzt wär nicht schlecht genauso wie ein Techniker oder ein Computertyp     sowas wird man  net  in ner  1 wochen ausbildung)   :s000:

Damit es aber  net  zu Ubersoldiers und Rohrkrepierern kommt   gibts aber  für die Grundwerte nen Zahlenwert der nicht über aber auch net unterschritten wird -
versteht sich ja eigentlich von selbst XD

Wie ich auf die Idee komme?
ich dacht mir ich mach mal was neues   und  errienrte mich an meine AGA.
Da gabs  Idioten die konnten  ihre Schuhe nicht richtig binden   oder Pazifisten die nicht schießen wollten    aber  beim ersten mal  mit dem MG bei 15 Schuss  13 in den kleinen 10cm kreis ballern.   Und es gab wieder  Spitzensportler  und Arschkriecher die n großes maul hatten aber auf 25 Meter netmal die Scheibe mit dem G36 treffen konnten   :s000:
dann gabs aber auch eben auch die  ausgeglichenen

Sinn?
Eure Grundausbildung dauert nur ne Woche und die Waffen die ihr bekommt sind  genauso zufälliger gewählt

Zu erlernende Skills (jeder startet mit 1 nach der Ausbildung)

- Kleine Waffen:  Von Pistole bis Sturmgewehr
- Großen Waffen:  Alles unhandliche  was mehr als 5 kilo wiegt (wenn n Granatwerfer 4,5kg wiegt ist er keine große Waffe) von leichtem MG,
Panzerfaust oder Turmgeschütz
- Präzision:  Zwar nicht nötig um mit Scharfschützengewehren umzugehen aber  der Skill beeinflußt die Zielsicherheit.
Mit nem geringen skill trifft man zwar auch   wobei aber vermutlich autofeuer dran schuld ist.
- Fahren: Im Bunker gabs keine Straßen   das befördern von Fahrzeugen blieb dem Militär vorbehalten
- Nahkampf:  Selbstredend
- Sprengmeister:   Der Mann der Sprengstoff tragen darf   :s000:
- Erste Hilfe:  Jederkann Erste Hilfe   sofern er die brochüre gelesen hat.   ;)
- Feldtechnik:  Funkgeräte und so n Zeug bedienen und Störungen an der Waffe beheben
- Kampferfahrung:   Das was einen Rekruten von einem Veteranen unterscheidet und hilft in kampfsituationen richtig zu denken  - der Battlesense  eben
- Schleichen:  Tarnen und Täuschen
- Naturbursche: wie man 3köpfige Kanninchen brät und sich in Ruinen orientiert


wählbare Skills

- Arzt:    ziemlich nützlich  denn ihr werdet net so oft  an einem Krankenhaus vorbeikommen    :redfingr:
- Computeranwendung:    Eigentlich Nutzlos   aber vielleicht fällt mir mal was ein dafür   :s000:
- Elektronik:     Schaltungen, stromkästen, platine    wers braucht
- Technik:    der richtige  heavy shit
- Archäologe:   Das wissen  über die alten Zeiten, Architektur.  etc
- Taschendiebstahl:  um Karten zu klauen




zu  körperlichen Skills  schreib  ich auch noch was    aber ich glaub  sie werden im endeffekt so wie die Cafe-traits aussehen nur mit weniger auswahl   :s000:



« Letzte Änderung: 02. April 2008, 18:52:38 Uhr von Mafio »

Mafio

  • Gast
Re: Blastwave RPG
« Antwort #29 am: 02. April 2008, 17:10:39 Uhr »
So  hab die Vorgeschichte etwas geändert

hier mal zu den Körperlichen Attributen        2 positive gibts gratis, ab 3 kostens n negativen und bei 4 gleich 2 negative    :s000:


Positive

Beidhändig
gelenkig
intuition
Akrobat
hohe Schmerztoleranz
athletisch
muskulös
Muskelprotz
geschickt
Zäh


_____________________________________________________________________
NEGATIVE:

Vergesslich
Einhändig
Sprachfehler
Niedrige Schmerztoleranz
verletzlich
Phobie
schwächling
tollpatschig
schmächtig
Neurose



Wenn   4 oder 5 von euch hier  nen  Charbogen  reinstellen    könnten wir  fast loslegen   :s000:

Mafio

  • Gast
Re: Blastwave RPG
« Antwort #30 am: 02. April 2008, 18:59:47 Uhr »
ok  mal n Rohling   wie n charbogen aussehen könnte


Zitat
Name: 
Spitzname:
Alter:    zwischen 16-23
Geschlecht:   sehr wahrscheinlich männlich   :s000:
Größe:   
Aussehen:      Ihr kriegt den Mantel  erst nach der erste Woche  also muss man euch wohl erkennen  :s000:

Fähigkeiten:                                                       
Grundfertigkeiten:                                                    (der Skill wird dann ausgewürfelt also hat ihn jeder auf 0)
- Kleine Waffen:         0
- Großen Waffen:       0
- Präzision:                  0
- Nahkampf:                0   
- Sprengmeister:        0   
- Fahren:                      0       
- Erste Hilfe:                0
- Feldtechnik:              0
- Kampferfahrung:     0
- Schleichen:               0
- Naturbursche:          0

Wahlskill:
Der Level-3 Skill den ihr vor der Armee gelernt habt. 

Körperliche Attribute:
Positiv:
- 1.
- 2.
- 3.  (wobei  2 reichen)
Negativ
-1.   (wegen dem)

Geschichte:     Eure Vorgeschichte halt

Sonstiges: Was sonst noch erwähnenswert wär



Offline Urlag

  • Elder
  • Beiträge: 926
Re: Blastwave RPG
« Antwort #31 am: 02. April 2008, 19:34:40 Uhr »
Name:  Hubert Higgins
Spitzname: Hillibilly
Alter:  19
Geschlecht:  männlich
Größe:   1,75
Aussehen:   klein und dünn, Sportlich, militärischer Kurzhaarschnitt, dunkle haare, grüne augen, fahle blasse Haut



Fähigkeiten:                                                       
Grundfertigkeiten:                                                   
- Kleine Waffen:         0
- Großen Waffen:       0
- Präzision:                  0
- Nahkampf:                0   
- Sprengmeister:        0   
- Fahren:                      0       
- Erste Hilfe:                0
- Feldtechnik:              0
- Kampferfahrung:     0
- Schleichen:               0
- Naturbursche:          0

Wahlskill:
Archäologe

Körperliche Attribute:
Positiv:
- intuition
- geschickt


Geschichte: 
Henry wurde mit 4 Jahren gemeinsam mit seiner Mutter in den Bunker aufgenommen, kam mit 6 in die Grundschule und bekam danach nen Job in der Bücherrei zugewiesen wo er Bücher digitalisierte indem er Buchstabe für Buchstabe eingetippt hat.
Dadurch hat er geschickte Finger bekommen und die ganzen Bücher unfreiwillig gelesen. Durch einsparungen entdeckte man das niemand die ganzen Bücher ließt die eingetippt wurden und er wurde wegrationalisiert und eignezogen.

Sonstiges: in seiner Freizeit wandert er immer durch den Bunker um neue Gänge und Bereiche zu entdecken, bisher Erfolglos.
« Letzte Änderung: 29. Juni 2008, 17:23:13 Uhr von Urlag »

Mafio

  • Gast
Re: Blastwave RPG
« Antwort #32 am: 02. April 2008, 19:37:24 Uhr »
joa  Passt       #thumbsup    dann mal warten ob noch wer aufspringt   :s000:

Offline Urlag

  • Elder
  • Beiträge: 926
Re: Blastwave RPG
« Antwort #33 am: 03. April 2008, 16:32:58 Uhr »
na los ihr anderen Rollenspieler und/oder spassuchenden, lasst euch nicht lumpen und hoch den Humpen ..äh..ich meine charackterbogen ausfüllen, ich will wissen wie das hier abgeht

Offline Gauss

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.470
Re: Blastwave RPG
« Antwort #34 am: 03. April 2008, 17:48:54 Uhr »
ich werd mich auch versuchen. aber erst nachm abi. das heisst so in nem monat.
With no guide by my side just this heart counting down out of time...

Offline CoolD

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 3.681
Re: Blastwave RPG
« Antwort #35 am: 24. April 2008, 20:45:21 Uhr »
Name: Thomas Isaac Jersey
Spitzname: Long Tom, Mad Dog
Alter:20
Geschlecht: männlich
Größe: 1,90m
Aussehen: groß gewachsen, breite Schultern, Wuschelkopf mit allerwelts Frisur, blaue Augen,
Straßenköterblonde Haare (also ein helles braun bzw. ein dreckiges blond), buschige lange Koteletten, markantes männliches Kinn,
trägt eine Sonnebrille

Fähigkeiten:                                                       
Grundfertigkeiten:                                                   
- Kleine Waffen:         0
- Großen Waffen:       0
- Präzision:                  0
- Nahkampf:                0   
- Sprengmeister:        0   
- Fahren:                      0       
- Erste Hilfe:                0
- Feldtechnik:              0
- Kampferfahrung:     0
- Schleichen:               0
- Naturbursche:          0

Wahlskill: Arzt

Körperliche Attribute:
muskulös
zäh


Geschichte: Thomas Mutter war eine der ersten Frauen die den bunker betrat als der Krieg ausbrach, sein Vater war zu der Zeit Offizier der die Verteidigung von Red City 3 mit überwachte und leitete, höchstwahrscheinlich ist er schon längst tot.
So erblickte Thomas Isaac Jersey das Licht der Welt, unter einer Glühlampe in einem Bunker.
Tom wuchs recht schnell heran und überragte die meisten seiner Altersgenossen um knapp einen Kopf, er tobte viel herum sofern ihm das möglich war und genoss das sonst so triste Leben im Bunker so gut wie möglich und seine Mutter tat alles in ihrer Macht stehende um ihn behütet groß zu ziehen.
Dennoch hatte Tom nicht immer eine leichte Kindheit und prügelte sich oft mit anderen Kindern, weswegen er nicht so beliebt war und oft mit kleinen Verletzungen und Wehwehchen nach Hause kam und von seiner Mutter versorgt wurde.
So lernte er auch mit zunehemnden Alter auch einige Behandlungsmethoden, da seine Mutter ihm auch alles beibrachte was sie wusste.
So gehörte Tom, der inzwischen wegen seiner Größe als "Long Tom" bekannt war und seiner Mutter auf der Krankenstation half, zu den Leuten die man als 'Schwerenöter' bezeichnen würde, weswegen der Ärger mit anderen Kerlen den er hatte nicht unbedingt abnahm.
Wegen seiner Aufbrausenden und zum Teil Furchtlos, ja schon fast wahnsinnigen Art gaben ihm nun auch seine Feinde oder Personen die ihn nicht so sehr mochten den Spitznamen "Mad Dog/c" (darauf bezogen, dass er sich zum einen wie ein tollwüttiger Hund aufführte und zum anderen weil er auf der Krnkenstation Dienst hatte)
Eigentlich verlief Toms Leben in geregelten Bahnen, bis er auf Jane stieß, das hübscheste Mädel das er jemals sah und verliebte sich fast sofort in sie.
Zwar erwiederte sie seine Gefühle, allerdings hielt ihr Bruder Furgus es für keine gute Idee von seiner Schwester sich mit diesem 'Holzkopf' abzugeben und wollte Tom ordentlich die Meinnung geigen... diese 'Musikstunde' endete für Furgus in einem gebrochenem Unterkiefer.
An sich selbst keine so große Sache, wäre Furgus nicht in der Verwaltung tätig gewesen und hätte einen 'rapiden Schwund' bei den medizinischen Vorräten festgestellt.
So stand "Long Tom" auch wie viele andere auf der Liste für die neuen Wehrdienst Leistenden, oder aber auch 'Futter für den Fleischwolf' wie manche sagten.

Sonstiges: Hatte bisher recht guten Erfolg bei Frauen, aber wirkt wegen seiner extravaganten Art eingebildet und arrogant, da er vieles ohne Probleme lernen kann. (oder das zumindestens glaubt)
"Shit happens, get used to it!" -Ich-
http://www.falloutnow.de/fn/index.php?topic=3925.0
<----- Der Link zu meinen post-apokalyptischen Kurzgeschichten. ^^

Mafio

  • Gast
Re: Blastwave RPG
« Antwort #36 am: 24. April 2008, 20:58:51 Uhr »
Klingt in ordnung       mal sehen wie sich der an der Front macht   :redfingr:

angenommen  #thumbup


jetzt muss nur noch Gauss seinen arsch bewegen

Offline CoolD

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 3.681
Re: Blastwave RPG
« Antwort #37 am: 24. April 2008, 21:05:57 Uhr »
übrigens hab ich eine Idee bezüglich der Namen: hinten auf dem Helm geschrieben und dann nocheinmal auf der linken Brust auf den ABC Mantel aufgedruckt. Squad bzw. Kompanie oder whatever aufm linken Oberarm/Schulter, Einheiten Typ (Gunner, Medic, usw.) aufm rechten Oberarm/Schulter.
"Shit happens, get used to it!" -Ich-
http://www.falloutnow.de/fn/index.php?topic=3925.0
<----- Der Link zu meinen post-apokalyptischen Kurzgeschichten. ^^

Mafio

  • Gast
Re: Blastwave RPG
« Antwort #38 am: 24. April 2008, 22:16:30 Uhr »
aufgedruckt?  wo kämen wir dahin  weißt du wie teuer das wär?!  :redfingr:   

du kriegst was besseres  :s000:

Offline Gauss

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.470
Re: Blastwave RPG
« Antwort #39 am: 28. April 2008, 13:58:25 Uhr »
Name: Günther Schmitz
Alter: 36
Größe: 1,86

+
Muskelprotz
Zäh
Beidhändig

-
Sprachfehler (hat seine Wurzeln im rheinischen Deutschland, manchmal ist die Kommunikation aufgrund seines "Dielekts" äusserst schwierig)

Grundfertigkeiten:                                                   
Kleine Waffen:         0
Großen Waffen:       0
Präzision:                  0
Nahkampf:                0   
Sprengmeister:        0   
Fahren:                      0       
Erste Hilfe:                0
Feldtechnik:              0
Kampferfahrung:     0
Schleichen:               0
Naturbursche:          0

wählbarer Skill: Technik

Günther wuchs in gutbürgerlichen Verhältnissen auf. Sein bis dato schönstes Erlebnis war Schützenkönig zu werden. Leider hat dies sein komplettes Erspartes verbraucht und so entschied er sich zu einer militärischen Laufbahn. Aufgrund dieser Entscheidung, entschloss er sich dazu seinen Technikladen zu schließen, der ohnehin desaströs lief. Günther ist ein Lebemann, pumpt in seiner Freizeit viel Eisen und arbeitet hin und wieder als Türsteher im Puff um die Ecke.
With no guide by my side just this heart counting down out of time...