Autor Thema: Wasteland 2 Director's Cut Screenshots  (Gelesen 2842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.517
  • No horse, no wife, no gun.
Wasteland 2 Director's Cut Screenshots
« am: 06. Oktober 2015, 22:00:52 Uhr »

In einer Woche, am 13. Oktober, erscheint die Wasteland 2 Director's Cut Edition für Xbox One und Playstation 4. Außerdem werden Besitzer der PC-Version natürlich mit einem kostenlosen Upgrade auf die verbesserte und erweiterte Version bedacht.
Zu diesem Anlass hat inXile ein News-Update auf Kickstarter mit einigen Screenshots des optimierten User Interface der PC-Version veröffentlicht.
Auf Grundlage der Benutzeroberfläche der Wasteland 2 PC-Version und den neuen Menüs für die Konsolenversion wurde das Interface der PC Version erweitert und verbessert. So sind mehr Infos zu Inventargegenständen, Waffen und Fähigkeiten auf einen Blick verfügbar. Dabei kommen vor allem Tooltips zur Geltung, die auf Konsolen mangels Maussteuerung nicht umsetzbar wären.



Mehr Inventarplätze auf einen Blick und Infos über die aktuell ausgerüsteten Waffen im Inventarbildschirm.



Das neue Perks-Menü mit Details zu den Auswirkungen in Tooltip-Fenstern mit einer Liste für Perks,
die der Charakter bereits erlernt hat und einer weiteren für verfügbare Perks.




Das neue Kontextmenü zeigt während der Interaktion mit Gegenständen im Spiel
alle jeweils anwendbaren Skills und deren Erfolgschancen.




Präzisionsschüsse haben nun auch ein Kontextmenü, das die Trefferchance
und die jeweiligen Auswirkungen bei Treffern der jeweiligen Körperregion zeigt.



Außerdem wurden in den letzten Wochen zwei neue Trailer veröffentlicht:

<a href="https://www.youtube.com/v/LcA9_fKZsG0" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/LcA9_fKZsG0</a>

<a href="https://www.youtube.com/v/jSvKO-C2y5g" target="_blank" class="new_win">https://www.youtube.com/v/jSvKO-C2y5g</a>


Link:
Wasteland 2 News Update Nr. 69 auf Kickstarter.com
« Letzte Änderung: 07. Oktober 2015, 02:59:58 Uhr von Tyler »
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.018
Re: Wasteland 2 Director's Cut Screenshots
« Antwort #1 am: 06. November 2015, 17:20:51 Uhr »
Ich hab die DC echt erwartet und finde die auch ganz gut.

Das Spiel ist ein bisschen hübscher, die Charakterentwicklung wurde um Perks ergänzt und das Gameplay wurde etwas verbessert, indem die Fahigkeiten einzelner Gruppenmitglieder genutzt werden können, ohne dass man den jeweilen Char extra wählen muss.

Es gibt zumindest in der Startkarte einige kleine Änderungen der Map, was ersteinmal einen frischen Eindruck macht.

Viel hab ich aber noch nicht von der DC gesehen, da ich erst in Highpool bin, aber es bockt schon.

So eine Überarbeitung hebt genbe mal den Wiederspielwert.  #thumbup
Zitat von: Cliff Bleszinski
"Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'."
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Zitat von: Zitat des Tages
"Inwieweit hilft Ihnen hier das eigene Urteil und der eigene Verstand weiter?"
Mer wes et nisch. Wozu überhaupt selber denken? Können andere eh viel besser.

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.517
  • No horse, no wife, no gun.
Re: Wasteland 2 Director's Cut Screenshots
« Antwort #2 am: 06. November 2015, 19:44:55 Uhr »
Aye. Der DC tut dem Spiel wirklich gut, habe aber das Gefühl, dass es durch die Perks etwas leichter wird. Ist aber bisher wirklich nur ein Gefühl, da ich auch erst das AC fertig habe.
Hatte das "Original" auch nicht durchgespielt, sondern nach Ankündigung des DC abgebrochen, obwohl ich in Cali schon recht weit war. Trotzdem zieht's mich gerade nicht zu WL2. Kommt aber wieder.

EDIT: Grad doch mal angemacht und schon fällt mir auf, dass das Savegame-Management immer noch zum Kotzen ist. Die Zeitstempel werden immer noch beim Beenden des Spiels oder zusammen mit dem letzten gespeicherten Spiel gesetzt, sodass es ziemlich unmöglich ist, diese irgendwie dem jeweiligen Fortschritt zuzuordnen. Vor allem im späteren Verlauf, wenn man, wie ich, etwa 30-40 Savegames hat, kann das echt zur Qual werden. Also irgendwie entsprechend benennen und merken. Ätzend.
« Letzte Änderung: 07. November 2015, 02:04:08 Uhr von Tyler »
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.018
Re: Wasteland 2 Director's Cut Screenshots
« Antwort #3 am: 07. November 2015, 22:41:55 Uhr »
EDIT: Grad doch mal angemacht und schon fällt mir auf, dass das Savegame-Management immer noch zum Kotzen ist. Die Zeitstempel werden immer noch beim Beenden des Spiels oder zusammen mit dem letzten gespeicherten Spiel gesetzt, sodass es ziemlich unmöglich ist, diese irgendwie dem jeweiligen Fortschritt zuzuordnen. Vor allem im späteren Verlauf, wenn man, wie ich, etwa 30-40 Savegames hat, kann das echt zur Qual werden. Also irgendwie entsprechend benennen und merken. Ätzend.

Ist mir noch nicht aufgefallen. Anscheinend klappt das bei mir. Hat das vielleicht was mit der Steam-Synchronisation zu tun?
Zitat von: Cliff Bleszinski
"Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'."
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Zitat von: Zitat des Tages
"Inwieweit hilft Ihnen hier das eigene Urteil und der eigene Verstand weiter?"
Mer wes et nisch. Wozu überhaupt selber denken? Können andere eh viel besser.

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.517
  • No horse, no wife, no gun.
Re: Wasteland 2 Director's Cut Screenshots
« Antwort #4 am: 08. November 2015, 00:14:08 Uhr »
Kann ich mir nicht vorstellen. Steam lädt ja nur die Savegames aus dem jeweiligen Speicherpfad, der bei jedem Spiel unterschiedlich ist, in die Cloud hoch, solange man die Option nicht deaktiviert hat.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev