Autor Thema: Ein paar Monate später: Eure Meinung  (Gelesen 12847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Partybeule

  • Scribe
  • Beiträge: 780
  • ''Phew, did someone just cut a muffin?''
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #20 am: 13. Februar 2011, 11:37:02 Uhr »
hm, die werden auch immer restriktiver da, und das in nem Forum  :wtf

naja, war jedenfalls ein schönes Review, wie so viele hier(habs grad nochmal gelesen)..
die PCler müssen sich ja leider noch gedulden.


@Topic:

Ich finds schade, dass viele Rezepte nicht gebraucht werden, da in der Welt vieles schon so findbar ist. Das hätte irgendwie anders priorisiert werden müssen. Grundsätzlich sind die Lagerfeuer und die resultierenden Interaktionen sehr mächtig..


VG
''This little prick stonewallin' me!
Ok, time for plan b.

---

http://fallout.wikia.com/wiki/Fallout_Bible_0

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.629
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #21 am: 01. Mai 2011, 22:32:35 Uhr »
Witzig, bin gerade durch Zufall auf Vault 19 gestoßen. Ich wusste, dass es die Vault gibt, hab mich aber nie wirklich darum gekümmert oder tiefer nachgesehen... Mein fünfter Charakter und ich entdecke immer noch neues Zeug.

Muss sagen, dass die Waffenbalance seit dem letzten Patch wirklich viel besser ist. Hab jetzt auch zum ersten mal eine 14mm Pistole gefunden. Durch die veränderten Waffeneigenschaften sind auch viele Gegner gefährlicher geworden... Vipers mit Granatwerfer und Co. sind beispielsweise nicht zu unterschätzen, wenn man nicht darauf achtet. Hab auch schon Legionäre mit 14mm Pistole getroffen, die mir ganz schön den Arsch versohlen wollten.

Und die Brush Gun rockt immer noch, obwohl die Waffe jetzt langsamer schießt. Heh, ich benutze aber zum ersten mal alternative Munition (Hollow Point und AP), hat man ja vorher nie wirklich gebraucht.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Partybeule

  • Scribe
  • Beiträge: 780
  • ''Phew, did someone just cut a muffin?''
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #22 am: 01. Mai 2011, 22:57:41 Uhr »
Was ist denn die Brush-Gun?

Mich hat's  bei F:NV immer in die Vaults gezogen. Hier kann man in fast jeder interessante Dinge erfahren. Bei F3 fand ich die entweder  öde oder unglaubwürdig und war immer froh, wenn ich da raus war ..
« Letzte Änderung: 01. Mai 2011, 23:02:25 Uhr von Partybeule »
''This little prick stonewallin' me!
Ok, time for plan b.

---

http://fallout.wikia.com/wiki/Fallout_Bible_0

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.629
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #23 am: 02. Mai 2011, 06:22:55 Uhr »
Die Vaults finde ich generell immer noch scheiße. Zu viele, zu klein, zu viel Scheiß der mir überhaupt nicht zu Fallout passt (bescheuerte Experimente).

Die Brush Gun ist das beste Lever Action-Gewehr im Spiel. Einige Veteran Ranger rennen damit rum- Ab einem bestimmten Level kann man die aber auch bei den Gun Runners kaufen (wie mittlerweile auch jede andere Waffe, außer dem Ranger Sequoia, die immer noch verdammt selten ist).

only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Partybeule

  • Scribe
  • Beiträge: 780
  • ''Phew, did someone just cut a muffin?''
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #24 am: 02. Mai 2011, 06:54:49 Uhr »
Danke!

Oh man, du findest die zu klein? In mancher bin ich stundenlang rumgeirrt, weil die so verdammt verwinkelt sind. Na gut, liegt auch an der behinderten Map. Experimente..stimmt, passt nicht wirklich zur Geschichte.
''This little prick stonewallin' me!
Ok, time for plan b.

---

http://fallout.wikia.com/wiki/Fallout_Bible_0

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.629
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #25 am: 02. Mai 2011, 07:09:45 Uhr »
Mit Cowboy-Perk und Hand Loaded Munition ist die Knarre im Übrigen besser als die Anti-Materiel Rifle. :trollface:
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #26 am: 02. Mai 2011, 17:55:23 Uhr »
Mit Cowboy-Perk und Hand Loaded Munition ist die Knarre im Übrigen besser als die Anti-Materiel Rifle. :trollface:

Nicht das sie die Perks überhaupt brauchen würde... aber sie ist dann besser, ja :s000:

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.629
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #27 am: 03. Mai 2011, 15:22:09 Uhr »
Das Gewehr rockt einfach, ich weiß auch nicht wieso... Glaub, es liegt an dem Lederzusatz am Kolben. Wobei ich den Cowboy-Repeater eigentlich auch recht lässig finde. Könnte natürlich auch an dem Western-Feeling liegen, der dem Spiel anhaftet.

Ach ja und die 14mm Pistole (bzw. 12.7 heutzutage...) rockt auch einfach nur. Die ist so, wie eine Handkannone sein sollte. :>
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Hornet

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.487
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #28 am: 03. Mai 2011, 15:43:32 Uhr »
Ich hab das Spiel jetzt seit zwei Wochen. Und ich muss sagen.. wow. Es macht Spass. Besonders das es jetzt wieder reichlich Waffen gibt find ich toll. Die UHR rocken.
Ich finde vorallem toll das es nicht so viele dauerfeuerwaffen gibt. Da muss man schon überlegen ob man sich mit normaler Muni mit ein paar Robis anlegt.
Wobei das Problem der Spieler mit Energiewaffen nicht hat.

Das die Welt nun kleiner ist und dafür mehr Stuff enhält merkt man richtig wie ich finde. Übrigens finde ich gar nicht das die Welt so viel kleiner ist. Im Gegenteil. Das Gefühl der Weite kommt deutlich besser rüber wenn nicht dauernd ein scheiss riesen Wolkenkratzer vor dir steht. Top.

Bisschen blöd finde ich allerdings die unmarked Quests. Habe da die ersten Tage welche von bekommen und kann mich jetzt noch kaum daran erinnern was ich wo und wann erledigen wollten. :(
Ich habe die letzten zwei Tage die ich gespielt habe reine Entdeckertouren gemacht. Hier mal eine Höhle, da mal ein kleines Camp und vorallem haufenweise Viehzeug abknallen (UHR ;) ). Fun!

Am Ende der Toruren wurde dann das Zeug sortiert, waffen repariert mit gefundenen ersetzt und der rest verkauft. Sammelw00t!
Khilrati schrieb:
Zitat
Wir stellen Fhyngs Mutter als Sling Bubble vor die Tür und jumpen durch das Fenster rein um den Kühlschrank zu hotdroppen und in in den Reinforce zu saufen. Wir sind halt Trux. Die machen sowas.^^

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.629
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #29 am: 03. Mai 2011, 16:19:32 Uhr »
über die unmarkierten quests kannst du im misc-tab im pipboy lesen.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Hornet

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.487
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #30 am: 03. Mai 2011, 18:33:15 Uhr »
Ja allerdings bekomme ich dann keine Makierungen mehr auf der Karte. Leider.
Khilrati schrieb:
Zitat
Wir stellen Fhyngs Mutter als Sling Bubble vor die Tür und jumpen durch das Fenster rein um den Kühlschrank zu hotdroppen und in in den Reinforce zu saufen. Wir sind halt Trux. Die machen sowas.^^

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.629
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #31 am: 03. Mai 2011, 18:50:29 Uhr »
Das ist ja der Sinn hinter den unmarkierten Quests: Lesen, was in der Notiz steht und selber nachdenken.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Hornet

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.487
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #32 am: 05. Mai 2011, 14:41:45 Uhr »
Bei mir steht jetzt zum Beispiel zu der Quest mit der verschwundenen Waffe von Vinni und Veronica (?) eben nicht mehr wo ich hin soll. Vorher gabs den schönen Pfeil richtung Freeside, seitdem ich die Sheriff Quest aber erledigt habe steht nur noch diese allgemeine Info über die beiden in den Miscs. Nicht das ich den Pfeil unbedingt wieder haben will, aber es gibt keinerlei Infos weder das der Robi gehackt wurde noch wo ich denn mal suchen sollte.
Khilrati schrieb:
Zitat
Wir stellen Fhyngs Mutter als Sling Bubble vor die Tür und jumpen durch das Fenster rein um den Kühlschrank zu hotdroppen und in in den Reinforce zu saufen. Wir sind halt Trux. Die machen sowas.^^

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.629
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #33 am: 05. Mai 2011, 15:28:34 Uhr »
Das wird ja auch gar nicht erwähnt. Du musst mit dem Roboter darüber reden, dann gibt 's ggf. weitere Informationen.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Hornet

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.487
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #34 am: 05. Mai 2011, 20:33:48 Uhr »
Er fragt mich jetzt nur noch ob ich das Teil endlich gefunden habe. Keine Wiederholung der Infos mehr. :neien
Whatever, lösbar isses für mich schon.
Khilrati schrieb:
Zitat
Wir stellen Fhyngs Mutter als Sling Bubble vor die Tür und jumpen durch das Fenster rein um den Kühlschrank zu hotdroppen und in in den Reinforce zu saufen. Wir sind halt Trux. Die machen sowas.^^

Offline Apfelsator

  • Paladin
  • Beiträge: 687
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #35 am: 06. Mai 2011, 15:46:12 Uhr »
Wenn ich mich recht erinner ist der Quest sowieso ein bisschen im Arsch wenn du den Sherriff-Quest löst, bin mir abern icht mehr sicher ob es auswirkungen hat WER dann als Sherriff fungiert?!? Oder hab ich mich vertan?!?
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED

"Was der Denker denkt, wird der Beweisführer beweisen." - RAW

"Glenn, begrab den Skanlenn Jungen und bring das Schwein in den Stall. Gibt'n leckeres Abendessen. Und fang mit Chuck noch'n Deadhead ein, aber nicht wieder so'n Dummbeutel wie die in der Scheune."
"Das sind alles Dummbeutel. Der Mensch stirbt und wird blöde."
George A. Romero "Survival of the Dead"

Offline Deathclaw

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 134
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #36 am: 18. August 2011, 23:47:51 Uhr »
So, ich habe seit geraumer Zeit nichts von mir hören lassen...

Nachdem ich von Fallout3 so masslos entäuscht war, habe ich mir FNV nicht gekauft.
Ich bekamm es von einem guten Freund geschenkt.

Was soll ich sagen: Spaß macht es auf alle fällle, ich war angenehm überascht. Kein Vergleich zum "Fo3" bullshit. Die Dlcs hab ich auch durch.
Mit den 90er Fallouts fällt ein Vergleich meines erachten schwer, da diese teile nun über eine Dekade hinter sich haben.
FO 1u2 hatten ihren eigenen flair, da kommt kein fo3 oder fnv ran.
PILZE! ü b e r a l l

Offline Urlag

  • Elder
  • Beiträge: 918
  • AWESOME!
    • Urlag Entertainments Website
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #37 am: 20. Januar 2013, 22:10:05 Uhr »
Also ich habe es nun mit jeweils größerem zeitabstand schon 3 mal auf jeweils verschiedenste Weise durchgespielt, und muss hier wirklich sagen, das ich es sehr gelungen finde.

Es stimmt wirklich vieles was stimmesn muss, und es gibt wenige Dinge die mich an diesem Spiel stören.
Alles in allem sehe ich es als einen würdigen Nachfolger eines Fallout 2.

Es stellt Fallout 3 völlig in den Schatten, was ja allerdings nicht so schwer war ^^


Die Erweiterungen habe ich noch nicht gespielt, werde ich aber bei Gelegenheit noch nachholen.

Offline spés

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 458
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #38 am: 20. Juni 2015, 10:09:52 Uhr »
Nun bin ich schon wieder 9-10 h im Ödland unterwegs gewesen und es fühlt sich so wunderbar an, als wäre ich niemals weg gewesen. Zusammen mit ED-E und Boone verwüste ich grad das Repconn Raketentestgelände. In einem abgewetzten Trenchcoat und einem gestohlenen Cowboyhut laufe ich mehr oder weniger ziellos durch die Steppe und suche wahllos unmarkierte Orte. Ich konnte herausfinden, wer für den Tod von Boones Frau verantwortlich ist und ich habe Primm einen neuen Sheriff besorgt. Die ersten Konfrontationen mit Caesars Legion gingen ganz klar an mich und die NCR wird sich bestimmt freudig an mich erinnern, weil ich ihnen den einen oder anderen Gefallen getan habe ich der jüngsten Vergangenheit.

Nachdem ich zunächst stundenlang mit der Varmint Rifle umher gezogen bin und mir dafür ein nightvision scope gekauft habe, bin ich nun zum klassichen Trommelrevolver gewechselt.
Das eine oder andere Mal haben mich die Powder Ganger und Geral Ghouls aber schon echt gestresst, ich hatte das alles einfacher in Erinnerung, möglicherweise hat sich aber zwischenzeitlich durch Patches was an der Balance getan. Ich spiele normal und Hardcore, that´s the way to go. In meiner Bude in Novac horte ich die Schätze vergangener Taten, zB eine Minigun, die ich einem Nightkin entreissen konnte, Plasma- und Laser Rifle, eine völlig lädierte alte 44ger und Kleinkram.

Macht sehr viel Spaß, habe ich offenbar zu lange nicht mehr angefasst. Spiele als klassischer helfender stranger mit speech, guns und lockpick.
Ich will es, sie will es , er will es, Bruce Willis

Offline Abram

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 501
  • Howdy.
Re: Ein paar Monate später: Eure Meinung
« Antwort #39 am: 20. Juni 2015, 12:38:36 Uhr »
New Vegas ist einfach das Beste Fallout seit dem 1. Teil. Spiele es immernoch, probiere Mods aus, etc.
The fun machine took a shit and died...