Autor Thema: TES 5 - Skyrim  (Gelesen 243163 mal)

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.238
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
TES 5 - Skyrim
« am: 13. Dezember 2010, 11:28:14 Uhr »
Release wird wohl nächstes Jahr November sein. Ansonsten ist vor allem erwähnenswert, dass die Gamebyro-Engine NICHT MEHR EINGESETZT WIRD....  :D Es wird eine gänzlich neue Engine verwendet. Ich bin mal sehr gespannt. Für Fallout4 oder mögliche weitere Ableger von Obsidian bedeutet das natürlich auch, dass diese Spiele dann diese neue Engine verwenden werden. Als Spieler freue ich mich natürlich, als Modder bin ich etwas wehmütig, da man dann vermutlich viele Dinge wieder ganz neu erlernen muss, wenn es überhaupt noch ein Dev Kit gibt. Andererseits besteht dann natürlich die Hoffnung, dass die vielen Krankheiten der Engine, auch im Modding-Bereich, ausgemerzt werden. Naja, bis zum nächsten Fallout Spiel ists ja noch etwas hin. Bis dahin haben wir ja New Vegas.
« Letzte Änderung: 08. Juni 2011, 09:13:09 Uhr von Mojo Lexx »

Offline Surf Solar

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.737
  • #
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2010, 11:56:35 Uhr »
Haettest du evtl. ne Quelle, dass die Gamebryo nicht mehr benutzt wird?
Ansonstne, ist halt TES, das uebliche...

Der 11.11te passt da gut. :)

Offline Metzger

  • Paladin
  • Beiträge: 719
  • Rattendompteur
    • Terminal 47 - Die LCARS-Datenbank
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2010, 12:34:41 Uhr »
Da id-Software ja jetzt zu Bethesda gehört und auf Twitter von einer atemberaubenden Grafik die Rede ist, nehme ich mal an dass es sich bei der neuen Engine um die Tech5 handeln wird.

http://twitter.com/Bethblog/statuses/14010984884604929
« Letzte Änderung: 13. Dezember 2010, 12:36:19 Uhr von Metzger »

Offline Tyler

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.643
  • Discord #2324
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2010, 12:40:52 Uhr »
Rage sieht aber auch zumindest in weitläufigen, felsigen Arealen wirklich verdammt gut aus!

Ob die einfache Modbarkeit der Gamebryo Engine da erhalten bleibt ist fraglich. Wenn nicht, wäre das aber ein schwacher Zug von Bethesda,
war doch genau das noch das Beste an Morrowind, Oblivion und Fallout 3.
Oder das Schlimmste - je nachdem wie man es betrachtet und ob man die ganzen Japano-Schwucken- und Pedo-Mods miteinbezieht.^^
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev

First rule of gun safety: Have fun

Offline Metzger

  • Paladin
  • Beiträge: 719
  • Rattendompteur
    • Terminal 47 - Die LCARS-Datenbank
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2010, 12:45:00 Uhr »
Ja, Rage sieht schon super aus. Hoffentlich setzen sie nicht nur auf Grafik.

Offline Surf Solar

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.737
  • #
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2010, 12:49:36 Uhr »
Eine definitive Quelle fuer eine neue Engine gibt es also doch noch nicht. :> Hab mich naemlich schon gewundert, da vor einiger Zeit genauso behauptet wurde, man arbeite immernoch an einer neu modifizierten Gamebryoengine.

Außerdem, denkt daran dass ID Tech Shooter herstellt und wahrscheinlich auch die Engine darauf ausgerichtet hat. Das heißt kleine Areale, keine großen riesigen Gebiete die steandig per streaming in den Speicher geschmissen werden mueßen. Klar sieht das gut aus, bleibe da aber erstmal skeptisch. :)

Offline Metzger

  • Paladin
  • Beiträge: 719
  • Rattendompteur
    • Terminal 47 - Die LCARS-Datenbank
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2010, 12:51:30 Uhr »
Soweit ich das mitbekommen habe bietet aber Rage genau das: eine riesige, zusammenhängende Welt. Gegen eine neue Version der Gamebryo hätte ich aber auch nix, zumindest wenn die ganzen Bugs entfernt werden.

Offline Tyler

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.643
  • Discord #2324
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #7 am: 13. Dezember 2010, 13:41:12 Uhr »
Yepp...genau darum gehts ja bei Rage. ID will mit dem Spiel erstmal weg von klaustrophobischen Levels wie in Doom.
Sonst würde der Shooter/Rennspiel-Mix, der Rage ja sein soll, gar nicht funktionieren.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev

First rule of gun safety: Have fun

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.726
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #8 am: 13. Dezember 2010, 14:13:16 Uhr »
tes5 nutzt eine umgeschriebene gamebryo-version.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.238
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #9 am: 13. Dezember 2010, 15:58:35 Uhr »
Es gibt sehr wohl offizielle Quellen dazu, sonst hätte ich das nicht so betont  ::)

Hier wird darauf z.B. verwiesen: http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/25722/2045007/The_Elder_Scrolls_V_Skyrim|Offiziell_angekuendigt_*Update*.html

Konkrete Zitate dazu:

"Angesichts des Umstandes, dass viel über die Engine von Elder Scrolls V spekuliert wird... sie ist funkelnagelneu... und sie ist spektakulär!"
"Wir können jetzt bestätigen, dass die TES V: Skyrim-Engine komplett neu ist. Und sie sieht fantastisch aus."

----

Das ist eine offizielle Bestätigung, dass es sich NICHT um eine modifizierte Gamebyro handelt, sondern um eine KOMPLETT NEUE Engine. Tech5 halte ich für unwahrscheinlich, da zuvor gesagt wurde, dass sich Tech5 nicht für große Außenareale eignet. Dennoch ist es natürlich möglich, dass Tech5 entsprechend umgeschrieben und angepasst wurde. Das gebündelte Know-How von ID Software und Bethesda sollte auf jeden Fall für so etwas ausreichen.



Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.726
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #10 am: 13. Dezember 2010, 17:02:12 Uhr »
Na wir werden sehen. Bethesda kann man eh kein Wort mehr glauben, bis man es nicht wirklich mit eigenen Augen gesehen hat.

Eine KOMPLETT NEUE Engine könnte im Übrigen auch eine umgeschriebene Gamebryo Engine sein. Zumal geschrieben wurde, dass es sich Bethesda *Intern* um eine neue Engine handelt.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Gorny1

  • Elder
  • Beiträge: 949
  • Für den Imperator!
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #11 am: 13. Dezember 2010, 17:07:31 Uhr »
Gamersglobal berichtet:

"Außerdem gibt es einen klitzekleinen Infohappen aus der offiziellen Pressemeldung, wonach Bethesda laut Game Director Todd Howard "bereits seit vielen Jahren an Skyrim und der Technologie, die dahintersteckt" arbeitet. Außerdem bestätigt die Meldung den 11. November 2011 als geplantes Veröffentlichungsdatum.
Wie Bethesda nun via Twitter verlauten ließ, wird The Elder Scrolls 5 - Skyrim nicht mehr die aus The Elder Scrolls 4 - Oblivion und Fallout - New Vegas bekannte Gamebryo-Engine verwenden, sondern stattdessen auf ein gänzlich neues Grafikgerüst setzen."
Ich kämpfe bis die Hölle zu friert und dann kämpf ich auf dem Eis weiter!!!
! Watch now: Gornys Oldgames !
Gornys Oldgames bei Facebook!

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.726
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #12 am: 13. Dezember 2010, 17:10:50 Uhr »
Praktisch das gleiche, was auch 4Players und alle anderen schreiben.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.238
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #13 am: 13. Dezember 2010, 18:02:00 Uhr »
naja die ersten Screenshots werden sicher bald folgen. Spätestens dann wissen wir Bescheid. Selbst ne modifizierte Gamebyro riecht man 200 meilen gegen den Wind. Ich glaub nicht dran. Bethesda würde sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen, wenns nur die Gamebyro wäre, selbst dann, wenn sie modifiziert ist. Das ganze Statement klingt 100% nach Adios Gamebyro und ich verwette meinen linken kleinen Finger drauf (auf den kann man verzichten zur Not  ;)). Würde übrigens auch die extrem lange Entwicklungszeit von TES5 erklären, nur mal so am Rande.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.726
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #14 am: 13. Dezember 2010, 18:17:20 Uhr »
Februar gibt es Exklusivmaterial in der GameInformer.

Und die extrem lange Entwicklungszeit könnte auch mit Fallout 3 zusammenhängen. :p
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.238
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #15 am: 13. Dezember 2010, 18:22:32 Uhr »
Und die extrem lange Entwicklungszeit könnte auch mit Fallout 3 zusammenhängen. :p

Das meinst du nicht ernst oder? Fallout3 ist schon 2 Jahre alt. Was hat Bethesda seither gemacht? Däumchen gedreht? Zumal es unwahrscheinlich ist, dass während der Entwicklung von Fallout3 absolut Niemand an TES5 gearbeitet hat. Sprich, die Gesamt-Entwicklungszeit für TES5 liegt bei mindestens 3 oder mehr Jahren. Natürlich ist es möglich, dass auch noch an dem mysteriösen TES Online gearbeitet wird. Halte ich aber mehr für ein Gerücht.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.726
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #16 am: 13. Dezember 2010, 18:24:36 Uhr »
Während Fallout 3 in Arbeit war, könnte die Konzept-Phase von TES5 mit minimalem Team gelaufen sein. Habe auch nicht behauptet, dass während Fallout 3 Entwicklung niemand an einem anderen Spiel gearbeitet hat. Wäre sogar ziemlich dämlich, wenn es so wäre.

Ein TES MMO befindet sich in Arbeit... beim ZeniMax MMO Studio.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.238
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #17 am: 13. Dezember 2010, 18:29:45 Uhr »
Ein TES MMO befindet sich in Arbeit... beim ZeniMax MMO Studio.

Das wusste ich nicht. Gibts dazu offizielle Quellen? Naja, heutzutage braucht wohl jeder Publisher ein MMO  :neien

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.726
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #18 am: 14. Dezember 2010, 05:38:27 Uhr »
lol.

Das TES MMO ist praktisch ein offenes Geheimnis. Am Anfang des Interplay-Rechtstreits damals wurde über ZeniMax und einem MMO gesprochen, das sich in Entwicklung befindet.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.726
Re: TES 5 angekündigt
« Antwort #19 am: 08. Januar 2011, 10:43:31 Uhr »
Scans sind mittlerweile im Umlauf. Die Grafik sieht gut aus, zumindest auf den Standbildern.

- Außerdem wird es in TES5 jetzt Perks geben, bei Level-Up.
- Level-Scalling ist auch zurück. "variation of level scaling called Radiant Storytelling, where some quests are scaled and randomly generated for your character. "
- Man kann zwei Waffen auf einmal ziehen.
- Es gibt Zweihandwaffen.
- Es gibt keine Klassen. Skills leveln automatisch.
- Es gibt dynamische Schatten.
- Im Spiel gibt es Kinder. Wohl wieder unsterblich.
- 5 Hauptstädte und paar kleinere Orte.
- Bessere Gesichter, etc.
- Radiant AI Update. (Wer weiß, wie viel davon später noch im Spiel bleibt...)
- Schnee fällt dynamisch (nicht als Textur auf dem Boden)
- Das Spiel spielst 2 Jahrhunderte nach Oblivion
- Spieler kann Sprinten.
- 10 wählbare Rassen.
- Confirmed creatures: zombies, skeletons, draugr, trolls, mountain giants, ice wraiths, giant spiders, dragons, wolves, horses, elk, mammoth, saber-toothed cats.
- Drachen können Städte angreifen.
- Verbesserte Third-Person Ansicht (haha, schon wieder mal)
- Es gibt Crafting (Kochen, Schmieden, etc.)
- Charaktererstellung soll verbessert worden sein und es kann mehr angepasst werden.

Dazu noch:
Zitat
-Plot: The plot is that you are possibly the last Dragonborn, a group characterized by their ability to hunt dragons. The Septim line was a prominent Dragonborn line protected by the Dragonguards which eventually became the Blades. After the death of the Septim line, the Blades were hunted down and killed one by one and now are almost completely gone. The return of the dragons was foretold in the Elder Scrolls and was ushered in by the destruction of the Staff of Chaos, the creation of the Numidium, the events at Red Mountain and the Oblivion Crisis. The last event to unfold before the dragons return was the people of Skyrim turning against each other which is happening at the beginning of the game. Dragons start to appear in greater and greater numbers as the game goes on and will eventually culminate with Alduin possibly coming into the world, but we have no idea yet.

-Combat: The combat system has once again been overhauled. Now you may choose what you place in each hand, whether it be a sword and shield, dagger and sword, two swords or even a weapon in one hand and a spell in another. Assaulting with your shield is now apart of melee combat, being able to shield bash them to stagger them to give yourself an advantage in combat. Spells can now be dedicated to a certain hand meaning you can fight with your left hand aflame while your right hand is charged with lightning. Ranged combat has been improved by increasing the damage bows deal significantly, so much so that it is possible for one to one shot an npc from stealth but also so the draw time of your bow has been increased. Ranged combat shouldn't be able to be abused from stealth like in Oblivion due to the fact that NPCs are FAR more intelligent than any TES game.

Kein Bock das zu übersetzen. :>

Wie immer gilt: Nichts als fest ansehen und glauben, wenn das Spiel nicht schon veröffentlicht wurde. Bethesda hat bis dato bei jedem Spiel einen riesigen Haufen an Bullshit gelabert.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die