Autor Thema: Auf der GamesCom angespielt  (Gelesen 5470 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.550
  • Discord #2324
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #20 am: 26. August 2010, 05:46:39 Uhr »
Du hast scheinbar keine Ahnung von der Wii. Die Steuerung unterscheidet sich wesentlich von normalen Gamepads.
Resident Evil und Spiele wo die Kameraführung automatisch läuft lassen sich mit dem Wiicontroller wesentlich besser spielen als mit einem normalen Gamepad.
Ich habe schon Wii gespielt, sonst würd ich mir nicht erlauben den Controller zu kritisieren.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Lord Crome

  • Jet Dealer
  • Beiträge: 247
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #21 am: 31. August 2010, 10:20:00 Uhr »

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.636
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #22 am: 31. August 2010, 11:08:35 Uhr »
Also die sehen Selbstgedruckt aus. Wenn Bethesda Wind davon bekommt, gibt's eine Unterlassungserklärung.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Lord Crome

  • Jet Dealer
  • Beiträge: 247
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #23 am: 03. September 2010, 15:29:16 Uhr »
definitiv, adie kommen auch aus bangkok heh

Offline dolemite

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 86
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #24 am: 10. September 2010, 15:21:13 Uhr »
von allem was ich bisher gesehen habe gings mal wieder viel um action und "schaut mal, in unserem spiel können wir mit einer shotgun köpfe wegballern und das zeigen wir euch jetzt mit 10 verschiedenen waffen in 10 verschiedenen perspektiven"... ich bin skeptisch ... npc erweiterung schön und gut.. aber wirklich ettwas gesehen davon habe ich noch NULL NADA GAR NICHTS.

wenn ich mir alleine das E3 video review anschaue bekomme ich das kotzen " "the game is about, you tryna find out who tried to kill you and also travell through the desert and get to vegas" WOW was für eine idee klingt das SPANNED. "the game literally starts with you being shot in the head twice"... verdammt die spannung baut sich immer mehr auf..."we wanted to make sure people can go right into the gameplay"... jup.. damit die kids gleich was zum wegballern haben mit "we have about twice as many weapons in new vegas..."... wow wow wow.. waffen waffen waffen... PIECE OF SHIT ... das kann einfach nichts werden.
« Letzte Änderung: 10. September 2010, 15:32:45 Uhr von dolemite »

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.636
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #25 am: 10. September 2010, 15:34:04 Uhr »
Das ist eben genau das, was die Masse hören will.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Gorny1

  • Elder
  • Beiträge: 949
  • Für den Imperator!
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #26 am: 10. September 2010, 17:10:09 Uhr »
Mmmh... ja das will die Masse wirklich hören.

wenn ich mir alleine das E3 video review anschaue bekomme ich das kotzen " "the game is about, you tryna find out who tried to kill you and also travell through the desert and get to vegas" WOW was für eine idee klingt das SPANNED. "the game literally starts with you being shot in the head twice"... verdammt die spannung baut sich immer mehr auf..."we wanted to make sure people can go right into the gameplay"... jup.. damit die kids gleich was zum wegballern haben mit "we have about twice as many weapons in new vegas..."... wow wow wow.. waffen waffen waffen... PIECE OF SHIT ... das kann einfach nichts werden.

Aber an mehr Waffen sehe ich nichts auszusetzen. In Fallout 1 und 2 fand ich gabs zu wenig Waffen. Ich mags halt gerne wenn ich mich aus einer Vielzahl von Waffen entscheiden kann welche ich bevorzuge, da spielen dann auch so Sachen wie der Sound und Aussehen ein Rolle. (Mit das coolste Featur von Rainbox Six Rogues Spear, zig Waffen auswählbar und alle schön beschrieben wo die so eingesetzt wurden.)
Ich kill ja trotzdem nicht alles und jeden in der Spielwelt nur weil es genug Waffen dafür gäbe...

Die Waffen die ich im Spiel ausprobiert hab waren jedenfalls nett: eine einläufige abgesägte Schrotflinte und eine art Muskete.

Einen Anfang bei dem der Held fast stirbt hab ich vorher auch noch nicht gesehen, ausser es spielt dann als Rückblende was dazu führte.

Ich würde an deiner Stelle abwarten was hier so alles nach Release geschrieben wird und mich dann erst aufregen falls es halt ein "piece of shit" geworden ist.
« Letzte Änderung: 10. September 2010, 17:12:16 Uhr von Gorny1 »
Ich kämpfe bis die Hölle zu friert und dann kämpf ich auf dem Eis weiter!!!
! Watch now: Gornys Oldgames !
Gornys Oldgames bei Facebook!

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.553
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #27 am: 10. September 2010, 17:13:25 Uhr »
In Fallout 2 zu wenig Waffen? Dann hast du ein anderes Spiel gespielt als ich glaube ich  ???

In Fallout 2 waren es meines Erachtens nach schon viel zu viele, es reichen doch von jedem Typ Waffe 2 verschiedene Sorten oder? Naja, whatever
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Offline Gorny1

  • Elder
  • Beiträge: 949
  • Für den Imperator!
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #28 am: 10. September 2010, 17:20:09 Uhr »
ja hast recht F2 war gut so, hab eben nur an F1 gedacht und aus gewohnheit schon die 2 mit dran geschrieben, da man heutzutage ja dauernd auf beide alten Teile verweist.

Aber nur zwei Sorten wäre doch seltsam. Ich meine real gibt es ja auch hunderte verschiedene Pistolen/Gewehre/Sub-MG's und so.
Wär doch komisch wenn es da nicht wenigsten 3 oder 4 verschiedene von jedem Typ gäbe. Es sei den du meinst mit Typ z.B. 9mm Pistolen oder auto Shotgun, dann würden natürlich 2 reichen. Aber nur 2 verschiedene Revolver und nur 2 verschiedene Automatikpistolen etc. pp. wären mir etwas zu wenig.
« Letzte Änderung: 10. September 2010, 17:24:45 Uhr von Gorny1 »
Ich kämpfe bis die Hölle zu friert und dann kämpf ich auf dem Eis weiter!!!
! Watch now: Gornys Oldgames !
Gornys Oldgames bei Facebook!

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.553
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #29 am: 10. September 2010, 17:39:54 Uhr »
ja hast recht F2 war gut so, hab eben nur an F1 gedacht und aus gewohnheit schon die 2 mit dran geschrieben, da man heutzutage ja dauernd auf beide alten Teile verweist.

Du hast mich nicht richtig verstanden. Ich finde die 1 besser als die 2. Was mich an der 2 am meisten gestört hat, waren diese ganzen sinnlosen MGs.
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.636
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #30 am: 10. September 2010, 18:00:56 Uhr »
In Fallout 2 hat die Balance nicht gestimmt. Beispiel: Warum soll ich das Kampfgewehr nutzen, wenn ich viel früher schon die viel bessere CAWS finde? Warum soll ich mir ein Kleingeschütz einpacken, wenn man an eine LSW viel einfacher kommt? Usw.

Zitat
Wär doch komisch wenn es da nicht wenigsten 3 oder 4 verschiedene von jedem Typ gäbe.

Wenn es um Waffen in Spielen geht, hat Realität gar nichts zu sagen. Es sollte hauptsächlich um Gamebalance gehen und nicht wie viele verschiedene Buttermesser mit anderer Schneide man noch einbauen könnte.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Gorny1

  • Elder
  • Beiträge: 949
  • Für den Imperator!
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #31 am: 10. September 2010, 18:04:25 Uhr »
Du hast mich nicht richtig verstanden.

Ich hab mich falsch ausgedrückt ich meinte nur mit da hast du recht, dass es in F2 wirklich viele Waffen gab und dann der Rest des Satzes war dann meine Sicht, dass es eben gut so war von der Anzahl her.

Das die Balance so leidet stimmt allerdings, aber ich wähle die Waffen eh eher so wie ich es gerade cool finde und ein Schadenspunkt mehr oder weniger spielt da für mich keine Rolle.

Wenn es um Waffen in Spielen geht, hat Realität gar nichts zu sagen. Es sollte hauptsächlich um Gamebalance gehen und nicht wie viele verschiedene Buttermesser mit anderer Schneide man noch einbauen könnte.

Naja wie gesagt fand ichs cool bei Rainbow Six aus sinnlos vielen Waffen wählen zu können, da im Spiel aber sowieso fast jeder mit zwei drei Schüßen tot war hatte das keinen Einfluss auf die Balance.

Auch bei Fallout wäre es doch egal gewesen wenn da noch 2 weitere Pistolen gewesen wären, wenn sie keine großartig anderen Werte gehabt hätten, oder?
« Letzte Änderung: 10. September 2010, 18:08:27 Uhr von Gorny1 »
Ich kämpfe bis die Hölle zu friert und dann kämpf ich auf dem Eis weiter!!!
! Watch now: Gornys Oldgames !
Gornys Oldgames bei Facebook!

Offline Wolf Bauer

  • Outsider
  • Beiträge: 1
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #32 am: 11. September 2010, 09:38:01 Uhr »
HI!

So, war hier sonst immer "stiller Leser" und habe mich nun endlich mal angemeldet!

Als erstes: Top Forum  #thumbsup !!!

Ich freue mich natürlich auf Fallout New Vegas - kann es kaum noch erwarten  :P

Fallout 3 G.O.T.Y  spiele ich auf der PS3 (so wie alle anderen Spiele mittlerweile auch), habe die Platin_Trophäe erspielt (71 von 73);
und mir fehlen quasi nur noch 2 (Level 30 mit schlechten und neutralen Karma). Bin gerade bei Level 27  8)

Eine Frage zu Fallout New Vegas.

Mir hat u.a. das Sammeln der Wackelpuppen viel Spaß gemacht, weiss irgendjemand ob dieses auch wieder bei New Vegas möglich ist?
Im Netz habe ich darüber nur folgendes gefunden:

"Die Wackelpuppen aus Fallout 3 sollen in New Vegas in anderer Form wieder kommen. Was genau das sein wird, ist noch nicht bekannt."

In den vor kurzem veröffenlichen Trophäen für Fallout New Vegas konnte ich betr. der Wackelpuppen (o.ä.) nichts finden..

THX!

Gruß,

Wolf Bauer


Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.636
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #33 am: 11. September 2010, 11:43:35 Uhr »
Anstelle der Wackelpuppen wird es Schneekugeln geben. Diese werden aber keine SPECIAL-Attribute oder Skills erhöhen.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Gorny1

  • Elder
  • Beiträge: 949
  • Für den Imperator!
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #34 am: 11. September 2010, 18:22:29 Uhr »
Da gibts doch dann bestimmt ein Achievement für, wenn man alle hat wa?
Ich kämpfe bis die Hölle zu friert und dann kämpf ich auf dem Eis weiter!!!
! Watch now: Gornys Oldgames !
Gornys Oldgames bei Facebook!

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.636
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #35 am: 11. September 2010, 19:16:42 Uhr »
Ja, nennt sich Globe Trotter und gibt 25 Punkte.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.550
  • Discord #2324
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #36 am: 11. September 2010, 21:27:12 Uhr »
Und was macht man dann mit all den Punkten?
Oder ist das nur zum Aufplustern vor anderen NV-Spielern?
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.636
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #37 am: 11. September 2010, 21:32:21 Uhr »
Du hast ehrlich noch nie von Achievements und Trophys gehört?
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.550
  • Discord #2324
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #38 am: 11. September 2010, 22:11:08 Uhr »
Doch klar, aber die waren mir bisher immer ziemlich egal. Auch bei den ganzen Valve Spielen...was soll das alles?

Deswegen geh ich auch mal aus, dass ich mit meiner Vermutung recht habe.
Das Ganze ist halt im Grunde total Wayne. Ich mein...wer guckt sich denn an, welche Achievements du erreicht hast?
Klar isses nett, zu sehen, dass ein >You got achievement<-Fenster aufploppt, wenn man 250 Headshots in DoD:S vorweisen kann, aber ich hab noch nie gezielt nach einem davon gestrebt.
« Letzte Änderung: 11. September 2010, 22:13:50 Uhr von Tyler »
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.636
Re: Auf der GamesCom angespielt
« Antwort #39 am: 11. September 2010, 22:43:43 Uhr »
Ich brauch den Mist auch nicht, aber es gibt eben Spieler, die ohne sowas kein Spiel mehr anfassen.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die