Autor Thema: Fallout: New Vegas - Erste Eindrücke vom offizielen Trailer.  (Gelesen 8099 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #40 am: 09. Februar 2010, 02:23:06 Uhr »
Gut, ich habe mich schon über deine n geistigen Zustand sorgen wollen.  :s000:
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline Projekt

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.040
  • I am the god of hellfire!
    • FalloutNow!
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #41 am: 20. Februar 2010, 22:21:00 Uhr »
Ich rieche ein zweites Fo3. Es sieht so aus, als ob sie die Franchise in ihre eigene Richtung führen, anstatt den Flair zu erhalten. Der Hauptchar in Fo3 war bereits auch kein richtiger Vaultbewohner, da er außerhalb einer Vault geboren wurde. Jetzt wird dieser grundlegende Aspekt der Reihe komplett abgekoppelt, und irgend ein Hans Wurst bekommt nen PipBoy und läuft im Ödland herum.

Man soll auch von den Ereignissen in Fallout 3 erfahren, sodass ein Spielen des Vorgängers für Neueinsteiger nicht nötig ist, aber das ist mir zu 'clean'. Die Story geht zu gut aus, inwiefern die DLC sich dort einreihen weiß ich nicht. Im DLC Broken Steel sieht man, wie die Reinigungsanlage 1A arbeitet und alle umliegenden Gebiete mit reinem Wasser versorgt. Das ist meines Erachtens ein Schritt zu viel. Das könnte das gesamte Setting ändern. Oder sie lassen es unter den Tisch fallen und spucken allen Story-interessierten Spielern des DLCs ins Gesicht.

Offline MrSlayrer

  • Jet Dealer
  • Beiträge: 203
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #42 am: 20. Februar 2010, 23:58:10 Uhr »
Ehmmm der Mainchar von FO3 wurde in der Vault geboren.

Offline Krone83

  • Jet Dealer
  • Beiträge: 162
  • La Else Marioe
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #43 am: 21. Februar 2010, 00:05:43 Uhr »
Nein er wurde in dem Gebäude indem der Wasseraufbereiter steht geboren und ist dann mit seinem Vater in die Vault eingezogen.

Offline MrSlayrer

  • Jet Dealer
  • Beiträge: 203
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #44 am: 21. Februar 2010, 00:33:37 Uhr »
Dann hab ich wohl das falsche FO3 gespielt

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #45 am: 21. Februar 2010, 00:35:32 Uhr »
bzw nicht aufgepasst ;)

was Krone da sagt stimmt
das wird auch von Moriarty (oder wie der geschrieben wird) in Megaton bestätigt wenn der HC nach Daddy fragt
er erzählt dann irgendwas von wegen "bla vor 20 jahren da kam der hier an mit dem schreienden Balg (der Spieler) und ist dann wieder abgehaun"

oder so ähnlich...
wird auch später noch mal erwähnt irgendwo
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.636
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #46 am: 21. Februar 2010, 00:42:58 Uhr »
Nunja, der Spieler wird zwar nicht in der Vault geboren, aber er verlässt die Vault und der Spieler selbst weiß im ersten Moment ja nicht, dass er nicht in der Vault geboren wurde. Von daher kann man den Spieler durchaus als Vault Dweller bezeichnen-- zumal er eh sein ganzes Leben.. bzw. die meiste Zeit davon, in der Vault verbracht hat.

Zitat
Jetzt wird dieser grundlegende Aspekt der Reihe komplett abgekoppelt,

Und das finde ich gut. Jedes mal die selbe Leier wird mit der Zeit übelst träge.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Metzger

  • Paladin
  • Beiträge: 718
  • Rattendompteur
    • Terminal 47 - Die LCARS-Datenbank
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #47 am: 21. Februar 2010, 12:49:58 Uhr »
Außerdem war man in Fallout 2 auch kein Vaultbewohner. Also würde ich das nicht als grundlegend bezeichnen.

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #48 am: 21. Februar 2010, 19:34:29 Uhr »
Außerdem war man in Fallout 2 auch kein Vaultbewohner. Also würde ich das nicht als grundlegend bezeichnen.

DITO. Finde es sogar gut das man nur irgend so ein bARSCH ist. Und nicht irgend ein Dweller oder Auserwählter. Immer dieser Druck und die Verantwortung.  ::)
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline WP

  • Geckojäger
  • Beiträge: 44
Re: Fallout: New Vegas - Erste Eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #49 am: 22. Februar 2010, 21:28:30 Uhr »
Och stört mich nich bin gern was ''besonderes'' ;D

Aber meine Meinung zu dem Trailer: sehr gut die Stadt find ich super und am Ende der Typ in einer(Powerrüstung?)  sieht ganz interesant aus.... Ich freu mich drauf in der zerbombten Welt mal zu sehen was von Vegas übrig ist XD #thumbsup
Welche Vorstellung ist erschreckender? Die, daß der Tod der große Bruder des Schlafes ist, oder das ein Licht angeht und die Seele den Weg weitergeht?

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: Fallout: New Vegas - Erste Eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #50 am: 22. Februar 2010, 22:12:47 Uhr »
He, Powerrüstung? Habe ich was verpasst? ^^
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.636
Re: Fallout: New Vegas - Erste Eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #51 am: 22. Februar 2010, 22:37:41 Uhr »
Das ist keine Powerrüstung. Der Typ ist von der NCR.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: Fallout: New Vegas - Erste Eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #52 am: 22. Februar 2010, 22:59:47 Uhr »
Das ist keine Powerrüstung. Der Typ ist von der NCR.

Jo, ich dachte schon ich muss zum Optiker!

btw. Na und, dass er von der NCR kommt? Kann doch trotzdem ne PA haben.  :P
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline WP

  • Geckojäger
  • Beiträge: 44
Re: Fallout: New Vegas - Erste Eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #53 am: 23. Februar 2010, 15:07:15 Uhr »
Genau  ;D ;D
Welche Vorstellung ist erschreckender? Die, daß der Tod der große Bruder des Schlafes ist, oder das ein Licht angeht und die Seele den Weg weitergeht?

Offline rtv

  • Geckojäger
  • Beiträge: 31
Re: Fallout: New Vegas - Erste Eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #54 am: 15. März 2010, 08:33:59 Uhr »
Bilde ich mir das ein oder sind da links im Bild steinböcke?
http://www.falloutnow.de/forum/gallery/18_07_03_10_3_53_25.jpg

Offline Dr.Popitz

  • Scribe
  • Beiträge: 879
Re: Fallout: New Vegas - Erste Eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #55 am: 15. März 2010, 10:30:11 Uhr »
Bilde ich mir das ein oder sind da links im Bild steinböcke?
http://www.falloutnow.de/forum/gallery/18_07_03_10_3_53_25.jpg

Sowas in der Art. Sollen wohl mutierte Widder oder so sein und werden "Big Horners" genannt.
Fallout, then fall over.
Zitat von: Eraser
In Rollenspielen geht es ums sammeln neuer Waffen und Items. Das ist die zugrunde liegende Spielmechanik.
OMG...ich hab grad was gutes an Fo3 gefunden.^^

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.636
Re: Fallout: New Vegas - Erste Eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #56 am: 15. März 2010, 11:15:43 Uhr »
Exakt, Big Horners. Mutierte Dickhornschafe.

only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.550
  • Discord #2324
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #57 am: 16. März 2010, 12:59:20 Uhr »
Hier sei nochmal betont, dass mir bisher kein reines Sandbox-PC-Rollenspiel nach dieser
Definition begegnet ist. Als Online-Vertreter käme mir am Ehesten noch Ultima Online in den
Sinn.

Sowohl deinen, als auch Lord Chromes Ausführungen zufolge, wäre Gothic3 das Sandboxigste Spiel überhaupt. Natürlich folgt man einer Hauptquest, kann aber die einzelnen Stationen (und das sind echt viele) in beliebiger Reihenfolge abklappern und sowieso allerhand machen.

Was New Vegas angeht, um den Post nicht komplett OT zu lassen, glaube ich nicht, dass ich das überhaupt spielen will.
Ich weiß nicht, was an Las Vegas so reizvoll ist, dass man es zum Mittelpunkt eines Endzeitspiels machen muss. Ich finde das sehr unpassend.
Las Vegas ist echt der letzte Ort auf Erden, an dem ich sein wollte. Selbst wenn es wirklich Der Letzte Ort wär...lassen wir das.
Und dass New Vegas wirklich "besser" wird, als F3, nur weils von Obsidian ist, wage ich auch zu bezweifeln. *flame*

Warten wir´s ab. Ich werds ja doch zocken.^^
« Letzte Änderung: 16. März 2010, 13:01:09 Uhr von Tyler »
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline origin

  • Bürger
  • Beiträge: 16
  • BOOM! Atombombe.
Re: Fallout: New Vegas - Erste eindrücke vom offizielen Trailer.
« Antwort #58 am: 03. Juli 2010, 18:17:35 Uhr »
Nein er wurde in dem Gebäude indem der Wasseraufbereiter steht geboren und ist dann mit seinem Vater in die Vault eingezogen.

Jop er wurde dort geboren. Ich wollte das nur mal nebenbei klären. Geht man in dem Memorial in den Keller gibt es einen Raum er etwas stärker den OP-Räumen in heutigen Kliniken ähnelt. Er ist mit Kind wohl nur kurz mal bei Moriatys gewesen um sich das nervige Geschrei schönzusaufen.

B2P:

Viele Lichter finde ich an sich doch gar nicht mal so schlecht, immerhin will ich ja eine Stadt oder einen Ort, wo ich mich als Spieler zu Hause fühle und städte wie 'Megaton' sind doch ziemlich langweilig. Ich glaube das Fallout nie mehr zu einem richtigen RPG wird und deswegen sollte man als Fan der alten Games die Finger davon lassen, um nicht immer über die neuen Fallout-Teile diskutieren zu müssen und die Fans dieses 'Wanna be-Shooter-RPG mixes' damit zu nerven.
Fakt ist, Fallout: New Vegas kann super werden, wenn es sich nicht als Add-On zu Fallout 3 spielt. :) Das wars von mir zu diesem Thema, ich warte dann lieber das fertige Produkt ab.