Autor Thema: Deus Ex  (Gelesen 41746 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Dude

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.264
  • Hear Me, See Me
Re: Deus Ex
« Antwort #400 am: 16. März 2014, 15:08:54 Uhr »
Bin ich der Erste dem das hier erst auffällt?

Spoiler for Hiden:

Bringt mich zum Nachdenken... Wisst ihr noch die Concept-Arts von Jenson, wie er rauchend in seiner Wohnung sitzt? Das waren keine Zigarretten... der Junge war high!
« Letzte Änderung: 16. März 2014, 15:16:42 Uhr von Der Dude »

aber was ist mit den Indern... hm, die ham ihre Finger noch drinn,

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.562
  • Discord #2324
Re: Deus Ex
« Antwort #401 am: 08. April 2015, 08:37:51 Uhr »
GameInformer hat einen Monat lang Exklusivrechte an News über das neue Deus Ex mit dem Titel "Mankind Divided".
Den ersten Teaser gibts auf der Website, inklusive ziemlich schicker Renderszenen und nettem PR-Gefasel. Die nächste News gibts wohl irgendwann morgen. Ich freu mich und bin sicher dass die Jungens und Mädels wieder n cooles Ding raushauen.

http://www.gameinformer.com/b/news/archive/2015/04/07/may-cover-revealed-deus-ex-mankind-divided-568435.aspx
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.644
Re: Deus Ex
« Antwort #402 am: 08. April 2015, 20:49:16 Uhr »
Die deutsche Sprachausgabe in dem Trailer ist echt behindert. :D
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Der Dude

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.264
  • Hear Me, See Me
Re: Deus Ex
« Antwort #403 am: 08. April 2015, 21:09:16 Uhr »
Das ganze Game ist behindert!  :redfingr:

Nene jedem seinen Geschmack und so aber ich fand Human Revolution echt mies. Zumindest als Deus Ex game. Der Cyberpunk-Hungrige in mir fands halbwegs ok aber insgesamt... meh.
Die Storyfetzen von GameInformer haben meinen durch die Ankündigungseuphorie ausgelösten Halbsteifen auch schon wieder instant gekillt.

Ich weiß ja nicht...

aber was ist mit den Indern... hm, die ham ihre Finger noch drinn,

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.644
Re: Deus Ex
« Antwort #404 am: 08. April 2015, 21:30:25 Uhr »
Human Revolution war geil. Bis auf das Ende.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Der Dude

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.264
  • Hear Me, See Me
Re: Deus Ex
« Antwort #405 am: 08. April 2015, 21:40:01 Uhr »
Mir hat da viiiiiel zu viel Verschwörungsstuff gefehlt. So Zeug wie NG Resonnance aus Invisible War zB. Fand das sau gruselig.

Fand auch das writing stark für die Tonne. Mir ist kein einziger Charakter hängen geblieben außer Pritchard, der dann gegen Ende hin dann doch ein Bro wurde. Und natürlich dieser peinliche cameo Auftritt von der 4chan-Nase.

Das Game hat auf mich einfach nur nen stark unfertig eindruck gemacht. Also zumindest Storytechnisch. Was hab ich mich über diese Flut an sinnlosen Emails genervt. Finds cool wenn man manche Sachen in der Story nur andeutet so ala Dark Souls aber bei Deus Ex hats einfach nicht gepasst. Hab natürlich trotzdem alles gelesen weil ich nichts verpassen wollte. Umso mehr hab ich mich dann aufgeregt DASS ich nichts verpasst hab.
« Letzte Änderung: 08. April 2015, 21:45:13 Uhr von Der Dude »

aber was ist mit den Indern... hm, die ham ihre Finger noch drinn,

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.562
  • Discord #2324
Re: Deus Ex
« Antwort #406 am: 08. April 2015, 23:11:46 Uhr »
Schon richtig, so richtige Augenöffner und Twists wie in DX1 und auch Invisible War gab es tatsächlich kaum und die, die es gab, hätten besser inszeniert sein müssen, um richtig zu wirken. Ein großartiges Spiel ist HR aber allemal. Ähnliches gilt allerdings auch für die Charaktere und vor allem die blassen Bosse. Gunther Hermann und Anna Navarre waren da schon ein anderes Kaliber. Wenn ich mich versuche zu erinnern, woran konkret das lag, kann ich das aber gar nicht so bestimmen - ist vermutlich völlig subjektiv. Vielleicht ists auch einfach das beigemischte Bemitleidenswerte der beiden Existenzen. Die sind ja fast nur noch Altmetall zu Beginn von DX1.

Bei NG Resonance klingelts nicht so richtig. Aber die Nachrichtentussi in HR schlägt doch in eine ähnliche Kerbe, oder? Nichts verraten, ich will IW nochmal durchspielen. Das letzte Mal ist sicher 10 Jahre her jetzt. Unglaublich, was fürn alter Sack ich werde...

Pritchard fand ich ätzend. Aber das sollte er ja auch - also funktionierts wohl.

Zitat
Und natürlich dieser peinliche cameo Auftritt von der 4chan-Nase.
? ? ?


Und yay: Majestic 12 sind wieder da. Ich freu mich auf das neue Spiel. Unter Vorbehalt.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.644
Re: Deus Ex
« Antwort #407 am: 09. April 2015, 05:26:47 Uhr »
Invisible War hab ich nie länger als 10 Minuten gespielt. Fands kacke.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.562
  • Discord #2324
Re: Deus Ex
« Antwort #408 am: 09. April 2015, 09:29:47 Uhr »
Ich hatte das damals für die XBox, also gleich auf der Lead-Plattform. Man muss es so nennen, weil einfach alles daran auf Konsole ausgelegt ist. Und die Story war megagut. Zumindest fand ich das vor 10 Jahren...

Hab vor ein paar Jahren mal versucht, das am PC zu spielen und fands ziemlich ungenießbar. Die Steuerung ist übel und die Grafik wirklich schlecht gealtert.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Caroo1988

  • Outsider
  • Beiträge: 5
Re: Deus Ex
« Antwort #409 am: 25. Juli 2015, 07:56:57 Uhr »
Auch wenn das Spiel gealtert ist, es ist immer noch gut.
Einfach ein Kult Game!

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.562
  • Discord #2324
Re: Deus Ex
« Antwort #410 am: 05. März 2019, 20:43:29 Uhr »
Accursed Farms (der Typ der Freemans Mind macht), hat eine dreiteilige Videoreihe über Deus Ex gemacht, genau gesagt ziemlich detaillierte Rückblicke auf die Qualitäten und Mängel von Deus Ex, Invisible War und Human Revolution. Alle höchst sehenswert. Ganz besonders der dritte Part ist aber ein richtiger Augenöffner! Ich hab mal den Link zu der Stelle eingefügt, an der er anfängt, über die Dialoge und Glaubwürdigkeit der NPCs zu reden und sein Urteil ist vernichtend. Und...völlig zurecht vernichtend.

Ross's Game Dungeon: Deus Ex - Human Revolution

Ist euch irgendwas davon so negativ aufgefallen? (Ich ziel hier grad auf dich, Lexx, weil ich nicht weiß wer das außer uns noch so lange gezockt hat).
Ich frag mich, warum mir das so gar nicht aufgefallen ist. Ich sauge Spiele und ihre Story und Lore schon lange nicht mehr so auf wie damals Fallout 1. Danach kam gefühlt nichts mehr, was mich so gepackt und interessiert hat. Vielleicht Deus Ex 1, aber da schon nicht in dem Ausmaß, vielleicht noch Halo, wobei es da nicht viel zu holen gab.
Mein Investment in Spiele und Spielwelten wird immer geringer. Das kann mehrere Gründe haben.
- Es liegt am Alter und ich bin kein richig durcher Nerd, der jede Scheiß Lore aufsaugt wie ein Schwamm und kann dir ein paar Monate nach der Lektüre nichtmal einen Handlungsstrang von Game of Thrones erklären
- Mein Medienkonsum ist so breit gefächert, dass ich lieber schrotflintenmäßig alles mögliche abgrase und wenn ich das Interesse verliere oder den Abspann gesehen habe, zum nächsten Spiel/Serie/Buch übergehe
- Ich nehme das Medium nicht so ernst und die meisten Werke erfordern nicht das Investment, das nötig wäre, um sowas zu bemerken oder sich darum zu scheren
- Ich habe ein grundsätzliches Wahrnehmungsprobleb (das allerdings erwiesenermaßen)


Wie ist das bei euch? Wen interessiert das überhaupt?

Hier noch der Link zum Video über DX1. Ich find die alle richtig gut.
https://www.youtube.com/watch?v=rxOKEsBx4NU&list=PL6PNZBb6b9Ltgl6WM5rn2pjrXd_qdit2S&index=37
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.644
Re: Deus Ex
« Antwort #411 am: 06. März 2019, 07:01:22 Uhr »
"Ich frag mich, warum mir das so gar nicht aufgefallen ist. "

Weil das Spiel einfach Fun macht. Da ist sowas eher egal. Fallout 4 finden wir scheiße, nicht nur weil die Story, sondern auch weil das Gameplay so kack langweilig ist.

Seine Kritik über die Szene mit Zeke finde ich überzogen. Klar kannst du den Typen sofort abknallen, das Spiel erlaubt's ja auch... du musst aber nicht und das ist der Punkt.

Mit den Dialogen usw. hat er recht, aber wie schon am Anfang gesagt... stört mich nicht so sehr, weil mir das Spiel ansonsten Spaß gemacht hat. Und die Dialogqualität in Spielen generell ist eh kackschlecht, also macht das den Kohl auch nicht mehr fett. Müsste mal sehen, wie der Typ die neuen Fallouts spielt. :>
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Der Dude

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.264
  • Hear Me, See Me
Re: Deus Ex
« Antwort #412 am: 09. März 2019, 05:44:27 Uhr »
Ye, kenn die Vids von Ross schon und hab sie hart gefeiert. Endlich mal einer der meine Meinung teilt, dass HR für die Tonne ist. Dacht schon mit meiner Hirnchemie ist was nicht richtig.

Sonst zu deiner Frage Tyler:
Liegt nicht an dir, Games sind einfach fürn Arsch  :s000:
Zumindest 99% das post 2007 erschienen ist.
Gibt zwar hier und da mal wieder ne Perle die einem Hoffnung gibt aber meiner Meinung nach ist die komplette Industrie wien Flugzeug in den Bergen abgestürzt.
« Letzte Änderung: 09. März 2019, 06:02:39 Uhr von Der Dude »

aber was ist mit den Indern... hm, die ham ihre Finger noch drinn,