Autor Thema: Hilfe für Camp Forlorn Hope  (Gelesen 2172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MasterComp.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 61
Hilfe für Camp Forlorn Hope
« am: 25. November 2010, 17:36:26 Uhr »
Hallo,
ich habe bei meinem letzten Rundgang in fallout: new vegas eine Quest in Camp Golf angenommen wo man mich zum Quartiermeister des Camps geschickt hat. Dieser hatte mir erklärt, das er bereits einen Trupp nach HELIOS-one geschickt hat, doch davon keiner mehr zurückgekommen sei. Nun soll ich also einmal nach HELIOS-one reisen um dort nach Versorgungsmittel zufragen, die sie dort entbehren könnten. Dumm nur, dass der Questzeiger, der mich nach zum Eingangsbereich von HELIOS-one führt wo keine Soldaten der RNK stehen sondern zwei Soldaten der Legion und auch die Flagge des Gebiets gilt der Legion.
Was nun????
finde ich die Rohstoffe irgendwo im Kraftwerk oder was muss ich machen um diese Quest zubeenden?
« Letzte Änderung: 26. November 2010, 23:24:19 Uhr von Lexx »

Offline BigTaurus

  • Outsider
  • Beiträge: 5
Re: Hilfe für Camp Golf
« Antwort #1 am: 26. November 2010, 13:49:57 Uhr »
am Eingangsbereich die eine RNK-Soldatin ansprechen. Die sagt dir, dass der Trupp bereits wieder auf dem Rückweg ist. Du findest dort ein paar Leichen und Kisten mit den gesuchten Versorgungsgütern. Sobald du die Kisten lootest, kommen 3 oder 4 Legiontypen an und wollen dir ans Leder.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.649
Re: Hilfe für Camp Golf
« Antwort #2 am: 26. November 2010, 14:06:27 Uhr »
wenn keine ncr-soldaten mehr da sind, geht das schlecht.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline MasterComp.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 61
Re: Hilfe für Camp Golf
« Antwort #3 am: 26. November 2010, 22:45:16 Uhr »
Zuvor habe ich in HELIOS-one die Solarstation so eingestellt das diese die Sonnenenergie bündelt und die RNK auf dem abgesperrten Feld angreift. Könnte das evt was damit zutun haben, dass die übrigen RNK-Einheiten abziehen?
Welchen Namen truge den diese Soldaten, vielleicht finde ich diese irgendwo per zufall an einem Ort?
Weiß vielleicht jemand, der ebenso die Solarstation gegen die RNK eingestellt hat, wo diese hingezogen sein könnten?

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.084
  • Godhead
Re: Hilfe für Camp Golf
« Antwort #4 am: 26. November 2010, 23:09:48 Uhr »
Zitat The Vault - Quest: Restoring Hope:
Zitat
If the Legion have taken over HELIOS ONE there is no way to talk to Haggerty, and the quest cant be completed

...was auch vollkommen logisch ist. Immerhin hast du per Waffe aus dem All sämtliche NKR-Soldaten dort eliminiert. Die wären blöd, wenn sie da bleiben würden.

(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline MasterComp.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 61
Re: Hilfe für Camp Golf
« Antwort #5 am: 26. November 2010, 23:22:29 Uhr »
Zitat The Vault - Quest: Restoring Hope:
...was auch vollkommen logisch ist. Immerhin hast du per Waffe aus dem All sämtliche NKR-Soldaten dort eliminiert. Die wären blöd, wenn sie da bleiben würden.



Ja, da hast du recht! aber wo könnten sie hin sein und müsste mich dann auch nicht der Questzeiger auf dem Kompas auch zu dieser Soldatin führen????
Leben sollte sie ja, noch^^

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.649
Re: Hilfe für Camp Golf
« Antwort #6 am: 26. November 2010, 23:24:07 Uhr »
Wie oben steht, ist die Quest nicht lösbar. Die Soldaten wurden vom Spiel entfernt und du kannst sie nicht erreichen.

Was du nur noch ausprobieren kannst ist, einfach den Weg von Helios One zu Camp Forlorn Hope zu laufen und zu hoffen, dass die Nachschub-Truppe bereits gespawnt wurde.

Im Übrigen handelt es sich um Camp Forlorn Hope und nicht Camp Golf, wie du in deinem Eingangspost geschrieben hast.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline MasterComp.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 61
Re: Hilfe für Camp Forlorn Hope
« Antwort #7 am: 27. November 2010, 22:22:25 Uhr »
Ach-ja, stimmt ja^^
Sry, für die verwechslung der beiden RNK-Camps :wall1cf:

das habe ich leider schon versucht und nothing- da muss ich wohl die Quest als unlösbar betrachten, dumm nur das es eine Folgequest ist um Bitter-Springs zuhelfen, shiiitie

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.238
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
Re: Hilfe für Camp Forlorn Hope
« Antwort #8 am: 28. November 2010, 13:07:04 Uhr »
Sorry, aber ist es nicht ziemlich bekloppt die ganzen NCR Soldaten auszuradieren und dann weiter Quests für die NCR zu machen? Den Laser gegen die NCR zu benutzen sollte einen direkt feindlich markieren...

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Hilfe für Camp Forlorn Hope
« Antwort #9 am: 28. November 2010, 13:31:05 Uhr »
Aye, mal einen Trooper aus Versehen abballern ist ja noch verzeihlich - aber ein komplettes Rückzugsgebiet (für den Fall das der Damm verloren geht) auszuradieren gehört in die Kategorie "Eindeutig Farbe bekennen".

Offline OdijSuppi

  • Jet Dealer
  • Beiträge: 204
Re: Hilfe für Camp Forlorn Hope
« Antwort #10 am: 28. November 2010, 13:37:15 Uhr »
Ja sollte einem eigentlich klar sein was das für Konsequenzen hat  :s000:

Mal davon abgesehen, man kann den Versorgungstrupp auch so finden, man muss weder die Quest angenommen haben noch sonst irgendetwas.
Generell sollte man das aber seien lassen, wenn man auf Seiten der Legion Spielt. Da die Legionäre die Spawnen sobald man die Kiste aufsammelt, immer Feindlich sind egal wie du zu ihnen stehst. Was ziemlich blöd ist.
"Wer kann in den Spiegel sehen, ohne zu verderben? Ein Spiegel gibt nicht das Böse wieder, sondern erschafft es. Daher erträgt der Spiegel einen flüchtigen Blick, jedoch keinen prüfenden."