Autor Thema: Uncut F:NV aus Österreich?  (Gelesen 15295 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Surf Solar

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.737
  • #
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #40 am: 09. Oktober 2010, 23:08:18 Uhr »
Das war/ist sie bei FO3 IIRC auch gewesen, allerdings liegen die Dinger immernoch ueberall in den Laeden rum. 

Offline Krone83

  • Jet Dealer
  • Beiträge: 162
  • La Else Marioe
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #41 am: 10. Oktober 2010, 14:06:20 Uhr »
Nutzt ja nix wenn es sie woanders gibt, ich möchte ja eine ungeschnittene deutsche Version haben und habe keine Kreditkarte, also fallen viele Internetshops weg.

Offline Seewolf

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 59
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #42 am: 11. Oktober 2010, 11:32:25 Uhr »
kurz mal info für die diskussion da ich es glaube ich noch nicht gelesen habe und es unstimmigkeiten gibt

GFW und GFWL sind zwar vom Namen her das gleiche aber es besteht ein kleiner Unterschied

GFW = Games for Windows

ist ein Logo oder ein Standart für PC Spiele. Kurz Microsoft vergibt dieses Logo an Spiele die normalerweise ohne Probleme auf den gängigen bzw. auf allen Windows Versionen laufen sollten. Ebenfalls bedeutet das Logo, das das Spiel Archivments haben wird welche eine Gesammtpunktzahl von 1500 Microsoftpunkten (nagelt mich darauf nun nicht fest) vergibt.

GFWL = Games for Windows Live

Eigentlich das Selbe wie GFW, jedoch braucht man hierfr einen GFWL Online Account um das Spiel spielen zu können. Am Beispiel der F3 GotY Edition sieht es in meinem Fall so aus (habs über Steam gekauft). Steam nur notwendig um das Spiel zu aktivieren und zu updaten und ansonsten ist Steam nicht mehr nötig, da man es über die F3Gen Datai im Steamordner starten kann und es auch muss, da ich ansonsten Darstellungsfehler aus irgendeinen Grund habe. Ingame muss ich mich bei GFWL anmelden damit ich Zugriff auf die offiziellen Updades habe, wobei dies möglicherweise auch umgangen werden kann, bin mir aber dabei nicht sicher.

Offline Dr.Popitz

  • Scribe
  • Beiträge: 879
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #43 am: 11. Oktober 2010, 15:46:57 Uhr »
Wenn ein Spiel GFWL braucht, dann steht auf der Packung bei dem "Games for Windows"-Logo noch ein "Live"-Zusatz. Mal in der Ecke, mal direkt unter dem Schriftzug. Siehe hier und hier.

Was mir grad einfällt. Müsste es bei Steam nicht möglich sein, alle Sprachversionen runterzuladen? Unabhängig von cut/uncut?
Fallout, then fall over.
Zitat von: Eraser
In Rollenspielen geht es ums sammeln neuer Waffen und Items. Das ist die zugrunde liegende Spielmechanik.
OMG...ich hab grad was gutes an Fo3 gefunden.^^

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.649
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #44 am: 11. Oktober 2010, 15:50:36 Uhr »
Manche Spiele erlauben das, manche aber nicht (hauptsächlich, wenn das irgendwie mit der Zensur nicht funktioniert). Denke, bei New Vegas sollte das kein Problem sein.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.238
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #45 am: 11. Oktober 2010, 15:57:12 Uhr »
Übrigens, bei Fallout3 sind für die Sprachversion nur die voices.bsa und die fallout3.esm zuständig, also nur 2 Dateien. Es reicht diese beiden zu ersetzen/umzubenennen. Wer z.B. die deutsche voices.bsa mit einer englischen überschreibt, hat deutsche Texte mit englischer Sprache. Genauso einfach kann man natürlich eine englische Uncut-Version ins deutsche übertragen.

Offline Gorny1

  • Elder
  • Beiträge: 949
  • Für den Imperator!
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #46 am: 11. Oktober 2010, 20:43:18 Uhr »
Wird es denn bei FNV auch so einfach sein?
Ich meine ich weiß nicht in wie weit die Steam-Geschichte darauf dann einfluß hat, da man die Sprache ja in Steam einstellen kann und dann die entsprechenden Daten herunter geladen werden.
Ich kämpfe bis die Hölle zu friert und dann kämpf ich auf dem Eis weiter!!!
! Watch now: Gornys Oldgames !
Gornys Oldgames bei Facebook!

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.238
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #47 am: 11. Oktober 2010, 21:23:01 Uhr »
Wird es denn bei FNV auch so einfach sein?
Ich meine ich weiß nicht in wie weit die Steam-Geschichte darauf dann einfluß hat, da man die Sprache ja in Steam einstellen kann und dann die entsprechenden Daten herunter geladen werden.

Wer sagt, dass man bei FNV die Sprache wählen kann? Bisher war es so in allen Bethesda-Spielen seit Morrowind. Spieldateien in den BSA-Archiven, Spielinformationen in der ESM. Wird bei FNV auch so sein. Zudem, vielleicht werden ja die Dateien beim Sprachwechsel auch von Steam überschrieben. Würde ja auch nichts ändern.
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2010, 21:25:46 Uhr von Kaiser Augustus »

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.649
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #48 am: 11. Oktober 2010, 21:42:53 Uhr »
Zitat
Wer sagt, dass man bei FNV die Sprache wählen kann?

Steam eröffnet oftmals diese Möglichkeit.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Projekt

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.040
  • I am the god of hellfire!
    • FalloutNow!
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #49 am: 13. Oktober 2010, 10:37:58 Uhr »
GFW und GFWL sind zwar vom Namen her das gleiche aber es besteht ein kleiner Unterschied

Es ging nicht um den Unterschied, sondern um das gelegentliche Zusammenspiel beider. Trotzdem danke für die kurze Erläuterung, hilft sicher einigen die hier nur Böhmische Dörfer verstehen. Heutzutage ist ja jeder zu Faul, kurz Google zu benutzen ;)

Offline Tonsigon

  • Bürger
  • Beiträge: 10
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #50 am: 18. Oktober 2010, 13:20:53 Uhr »

Gerade wie in dem Fall hier, wird es 100% sicher sein, dass ich mir das Spiel kaufe. Warum? Ganz einfach weil ich Obsidian mit dem Kauf unterstuetzen moechte und weitere Spiele in diesem Bereich "supporte". Das ist ganz klar dass man sich dann auch verdammt nochmal das Originalspiel kauft. Wobei ich dann allerdings keine Skrupel hab, ist wenn ich das Spiel ganz gerne so ungeschnitten oder unzensiert wie moeglich spielen moechte. Ich bin muendig, schon laengst ueber 18 Jahre alt und moechte nicht aufgrund eines bundesweiten "Verbotes" von "Feautures" ueber Steam beschnitten bekommen, vor allem wenn ich es (wie in meinem Fall und wie es sicher viele siehe Thread hier tun) aus Oesterreich extra deswegen bestelle (was nicht verboten ist).

In a nutshell: Ich kauf mir das Ding, egal was ist. Was ich danach mache falls wirklich so eine "Zensierung" ueber Steam erfolgt - keine Skrupel - "illegaler" Bloodpatch und fertig. Zur Not wird das Ding auch nochmal neu herruntergeladen wenn es nicht funktioniert.

Genau so sehe ich das auch.
Ich habe mir das Spiel über Steam gekauft. Über Steam, weil ich hoffe, dass so u.U. ein wenig mehr bei Obsidian/Bethesda hängenbleibt.

Aber wenn mir jetzt irgendjemand vorschreiben möchte, dass ich als 40-jähriger Deutscher nicht die gleiche Version spielen darf wie irgendein US-kid, da kann ich nur lachen. [...]
*SNIP*

Edit by FEV:
Gerade bei 40-jährigen Deutschen würde ich ein bisschen Fingerspitzengefühl erwarten, was das Geschriebsel über illegale digitale Beschaffungsmaßnahmen betrifft!
« Letzte Änderung: 18. Oktober 2010, 14:46:12 Uhr von FEV-Infizierter »

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.554
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #51 am: 18. Oktober 2010, 13:52:18 Uhr »
Ich wittere eine kräftige Prise Warez-Talk.
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #52 am: 18. Oktober 2010, 14:47:43 Uhr »
@Tonsigon:

Was du privat tust oder lässt ist natürlich deine Sache, aber wir sind dafür verantwortlich was hier auf der Seite steht. Also ein bisschen nachdenken bevor man sowas schreibt.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Tonsigon

  • Bürger
  • Beiträge: 10
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #53 am: 18. Oktober 2010, 15:23:40 Uhr »
Dass es "Warez" gibt, das kann man sogar in der Welt oder im Spiegel nachlesen. Und Filehoster sind auch normale Dienstleister.
Also wenn ich jetzt hier links oder sowas  gepostet hätte.... einverstanden.

Das soll eine Anleitung für digitale Beschaffungsmaßnahmen gewesen sein? Für wen das eine Anleitung ist, der wird schon im nächsten folgenden Schritt spätestens scheitern
"Da habe ich jetzt so komische Dateien, die alle auf .zap oder so ähnlich enden. Was mache ich mit denen?"

Aber ist euer Forum.... wenn euch das schon zu heikel ist.... werde mich dran halten.

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #54 am: 18. Oktober 2010, 15:31:01 Uhr »
Der Spiegel beruft sich auf etwas was sich Presserecht nennt. Darauf können wir uns hier nicht berufen und im Forum von SPON wird das übrigens genauso gehandhabt wie hier.
In unseren Regeln steht explizit das Wareztalk hier unerwünscht und verboten ist. Wir haben weder Lust, noch Zeit oder Geld um uns im Zweifelsfall mit irgendwelchen Anwälten herumzuschlagen und bitten einfach darum das diese Regel eingehalten werden.  :)
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.649
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #55 am: 18. Oktober 2010, 15:32:10 Uhr »
Wir wollen einfach keine Unterhaltungen darüber oder Wink mit dem Zaunpfahl, etc. Was wer privat macht, ist uns egal.

Sind im Übrigen nur noch wenige Stunden, bis das Spiel in Amerika aktiviert werden kann. Wir haben immer noch bis Freitag zu warten... nervig.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Hummer

  • Bürger
  • Beiträge: 12
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #56 am: 22. Oktober 2010, 08:34:46 Uhr »
Hi,

wo wir gerade bei Uncut sind weiß einer ob es einen Bloodpatch geben wird für die deutsche Version ???

Der Grund ist folgender sicher kann ich mir die Uncut AT Version kaufen, aber die gibt es nicht als Collectors Version und mir liegt (des sammeln wegens) viel an der Version, selbst die Amazon AT Collectors Edition ist die selbe wie von Amazon Deutschland *grummel*

Und wäre blöd das ich mir nun noch die AT Version kaufen müsste und die andere dann umständlich verkaufen müsste.

Aber als 40er habe ich es satt das man mir ständig sagt was ich sehen, spielen und lesen darf während in anderen Ländern indiziertes Zeug in jedem Laden zu kaufen ist, also ob durch solche Beschenidungen die Gewalt auf Deutschlands Straßen zurück gehen würde  :wall1cf:

Hoffe einer weiß was Gruß

Hummer

Offline Dr.Popitz

  • Scribe
  • Beiträge: 879
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #57 am: 22. Oktober 2010, 09:43:11 Uhr »
Wenn es nicht zwangsläufig auf deutsch sein muss, dann bestell in England.
Fallout, then fall over.
Zitat von: Eraser
In Rollenspielen geht es ums sammeln neuer Waffen und Items. Das ist die zugrunde liegende Spielmechanik.
OMG...ich hab grad was gutes an Fo3 gefunden.^^

Offline Hope

  • Ranger
  • Beiträge: 317
  • hope is the last to die
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #58 am: 22. Oktober 2010, 20:40:08 Uhr »
Stiftung Hope Test versucht gerade seine DE CE  uncut zu bekommen - hoffe es klappt so wie in CS und CS:S sonst  *motherfucker

Offline Balthasar

  • Far Go Traders
  • Raider
  • Beiträge: 297
Re: Uncut F:NV aus Österreich?
« Antwort #59 am: 23. Oktober 2010, 19:34:00 Uhr »
Hmm...gestern gekauft und natürlich den "Fehler" begangen oO die deutsche Version zu wählen. Ein BP scheint noch nicht draußen zu sein, so wie's ausschaut. Weiß da schon jemand etwas näheres?

Und btw...das mit dem Steam Account nervt echt...hatte ja gehofft, dass man das nur dort freischaltet und das wars dann...aber nööö! jetzt muss ich Steam die ganze Zeit im Hintergrund laufen lassen. Find ich echt nervig sowas! Ganz klarer Minuspunkt. Allerdings find ich das Spiel an sich schon mal ganz gut.