Falloutnow!

Andere Spiele => Andere Postapokalyptische Spiele => Thema gestartet von: Kaiser Augustus am 25. August 2010, 22:43:58 Uhr

Titel: Dead State
Beitrag von: Kaiser Augustus am 25. August 2010, 22:43:58 Uhr
Ich kann ja kaum glauben, dass es dazu noch kein Topic gibt...

Ich meine... Turn-based Isoview Zombie Survival RPG... wie geil ist das denn...

http://www.rockpapershotgun.com/2010/08/25/a-blood-red-state-dead-state-revealed/
http://www.deadstate.doublebearproductions.com/
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 26. August 2010, 00:45:45 Uhr
Ich beobachte ZRPG schon seit langem, weil Brian Mitsoda und seine Frau dran arbeiten. Brian war an Vampire Bloodlines beteiligt und hat bei Black Isle, Troika und Obsidian gearbeitet. Hab seit gestern die Ankündigung abgewartet und war die halbe Nacht wach.. nur um die Ankündigung dann heute Nachmittag zu sehen.

Hatte erst überlegt, eine News dazu zu schreiben, hab's dann aber doch erst mal noch gelassen. Vielleicht später...

Das Gute: Im Gegensatz zu Afterfall wird ZRPG alias Dead State auch wirklich ein CRPG.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Kaiser Augustus am 26. August 2010, 13:19:35 Uhr
Ich finde das Spielkonzept einfach extrem genial. Endlich mal wieder was Neues im Einheitsbrei glattpolierter Titel mit Nummer hinten dran. Bleibt nur zu hoffen, dass es erfolgreich genug wird um das Studio am Leben zu halten. Schon jetzt wird in den Foren geklagt, warum es kein 3-Person Shooter oder MMORPG wird, oh man...  :neien Kein Wunder, dass nur noch Schrott rauskommt bei solchen Kunden.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 26. August 2010, 13:27:00 Uhr
Das ist eben ein Indie-Titel und kein AAA-Produkt a la EA Games. Wundert mich sowieso, weshalb es hier plötzlich so einen Aufschrei gibt... das gab es bei Age of Decadence nicht.

Und Zombie-Shooter gibt's mittlerweile echt mehr als genug...
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Kaiser Augustus am 26. August 2010, 13:54:19 Uhr
Ich muss sagen, bis du vor ner Weile mal AoD in den News erwäht hattest, hatte ich von dem Titel noch nie was gehört. Ich wüsste nicht mal, wo ich von solchen Spielen erfahren sollte.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: MrTom am 26. August 2010, 14:57:41 Uhr
Lol das Prinzip klingt ja echt krass :D
Warum müssen die Spiele immer erst viel später released werden  :-\
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Dr.Popitz am 26. August 2010, 15:53:44 Uhr
Der Artikel auf RPS lässt mich hoffen. Ich hoffe nur die schaffen den Spagat zwischen Komplexität und Spielbarkeit. Dann könte das genial werden.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 26. August 2010, 16:29:03 Uhr
Komplexität a la WiSim soll das Spiel nicht bekommen.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Dr.Popitz am 26. August 2010, 16:38:17 Uhr
Es scheint aber doch deutlich anspruchsvoller als die aktuelle 08/15-Mainstream-Ware zu werden.
Man muss ich u.a. um Nahrung, Material für Upgrades, Moral und persönliche Bedürfnisse der Mitstreiter kümmern. Das sind schon mal drei Dinge mehr als für Konsolenkiddies erträglich.
 #lachen#
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 26. August 2010, 16:51:41 Uhr
Wie schon geschrieben, es ist eben ein Indie-Game. Da kümmert man sich nicht um den Mainstream.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: randy am 26. August 2010, 19:18:24 Uhr
Klingt wirklich sehr, sehr nett. Auch wenn mich das Zombiesetting eigentlich nicht so sehr reizt. So wie er es beschrieben hat, wäre es ein absoluter Knaller. Hoffe nur, dass hier nicht das berühmte "Wir wollen...", "Das wird so..."-Syndrom so vieler Spieleentwickler zum Tragen kommt.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: le Chew am 27. August 2010, 22:12:09 Uhr
Ich muss sagen, bis du vor ner Weile mal AoD in den News erwäht hattest, hatte ich von dem Titel noch nie was gehört. Ich wüsste nicht mal, wo ich von solchen Spielen erfahren sollte.

Codex, der (http://rpgcodex.net)
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 08. September 2010, 16:02:30 Uhr
Hört sich UBAR an!
Genau auf sowas hab ich immer gewartet.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Dr.Popitz am 27. September 2010, 11:38:27 Uhr
Kann es sein, dass Trapped Dead, fast das gleiche ist? Nur etwas weniger komplex und echtzeit statt rundenbasiert?
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 27. September 2010, 13:04:57 Uhr
Trapped Dead ist kein Rollenspiel, soweit ich das verstanden habe, sondern eher wie Commandos.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 12. Oktober 2010, 20:51:00 Uhr
Es gibt diese Woche im Dead State Forum endlich mal wieder ein Monday Update. Diesmal wird über die wiederspielbarkeit geschrieben.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Gorny1 am 13. Oktober 2010, 16:14:03 Uhr
Klingt nach nem geilen Spiel. Eine Mischung aus Burntime und Fallout mit Zombies :D.

Ich find es echt cool.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 23. November 2010, 06:46:26 Uhr
http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php/topic,1789.0.html (http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php/topic,1789.0.html)

Dont play dead.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Surf Solar am 23. November 2010, 08:46:50 Uhr
Yep, lure schon seit Wochen da im Forum rum, klingt alles einfach nur zu schoen um wahr zu sein. :D
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 24. November 2010, 09:59:15 Uhr
Um die Übergangszeit zu verkürzen haben ich mal ein bisschen nach "ernsthafterer" Literatur über Zombieapokalypse gesucht.
Etwas im Stile von World War Z. Erfahrungberichtsmässig.
Und erstaunlicher weise scheint in der letzten Zeit der Output an ernsthaften Zombiebücher mit klassischen Zombies (also langsam schlurfend..) deutlich zugenommen zu haben.

Da wären:

Tagebuch der Apokalypse
Todeshunger
Im Wahn

Die beiden letzten sind die ersten Teile einer Trilogie.
Wie es scheint habe ich wenigtens ein paar Wochen ablenkung vor mir. :)



EDIT: Das erste ist wirklich ein Tagebuch. lol. Am Anfang recht holprig, wird aber. :)
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 01. Dezember 2010, 06:22:23 Uhr
Das Deadstate Forum wird langsam richtig kultig. :)

Spoiler nur zum verstecken, nix geheimes dahinter.

(http://www.yaplakal.com/uploads/post-3-12856116884734.gif)
(http://www.thezombienation.com/blogpicts/zombie_infographic.jpg)
(http://wtfoodge.com/wp-content/uploads/2010/03/zombie-survival-flow-chart.jpg)


Ich habe auch Tagebuch der Apokalypse durch. Drei Tage hat es nur gedauert bis ich es durch hatte. Ist wirklich ein sehr nettes Buch, ich hatte viel Spass beim lesen. Es bleiben auch einige Fragen offen und ein zweiter Teil ist schon angekündigt und vorbestellbar (2011).
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 18. Dezember 2010, 03:53:42 Uhr
Diesen Montag wurde das erste mal der Kampf etwas näher betrachtet. Im Detail ein Küchenmesser als Waffe.

http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php?PHPSESSID=49dd95e750e9a5222ff0d594f2b22f30&topic=1818.0
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 25. Januar 2011, 13:00:59 Uhr
Diesmal beim Monday Update.

Dialogoptionen und Long Term Decissions.

http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php/topic,1907.0.html
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 08. März 2011, 05:04:54 Uhr
Todays Menu: Pitchfork

http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php/topic,1977.0.html


Mit der Ankündigung auf weitere Updates im Waffenbereich zu achten.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Surf Solar am 04. Mai 2011, 05:39:27 Uhr
Mitsoda hat hier ( http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php/topic,2033.0.html ) einen kleinen Abriss auf die heutige "Zombiekultur" - und dass diese nichts mehr mit den wirklichen zu tun haben geschrieben. Sehr lesenswerter Artikel. :)
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Gorny1 am 04. Mai 2011, 17:37:47 Uhr
Wow der kann echt gut schreiben. Wenn der Spiel dies so auch nur ein wenig einfangen kann wirds bestimmt super.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 04. Mai 2011, 17:56:49 Uhr
Brian hat immerhin an Vampire: Bloodlines mitgeschrieben.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 06. Mai 2011, 17:30:27 Uhr
Today´s Special

New Media. Enjoy.  :)


http://www.deadstate.doublebearproductions.com/media/
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Seewolf am 07. Mai 2011, 15:27:47 Uhr

Da wären:

Tagebuch der Apokalypse
Todeshunger
Im Wahn


Tagebuch der Apokalypse ist recht nett, wobei dem Helden von anfang an nichts zu fehlen scheint, da er auf alles vorbereitet ist.
Todeshunger und im Wahn, würde ich zwar ins Endzeitgenre einsortieren, jedoch nicht in das der Zombies :)

Aber back to Topic :)
Bin mal gespannt, wie es wird kann es im Moment ebenfalls kaum erwarten bis es rauskommt.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 09. Mai 2011, 14:31:54 Uhr
Tagebuch der Apokalypse ist recht nett, wobei dem Helden von anfang an nichts zu fehlen scheint, da er auf alles vorbereitet ist.
Todeshunger und im Wahn, würde ich zwar ins Endzeitgenre einsortieren, jedoch nicht in das der Zombies :)

Aber back to Topic :)
Bin mal gespannt, wie es wird kann es im Moment ebenfalls kaum erwarten bis es rauskommt.

Muss auch zugeben das ich die beiden Bücher noch nicht gelesen habe. ;) Liegen hier immer noch rum... :/

Ich habe vor zwei Wochen meine Dienstwohnung geräumt und musste feststellen das ich erstaunlich gut vorbereitet war. Wenn man davon ausgeht das fliessendes Wasser weiterhin verfügbar ist wäre ich ohne Probleme eine Woche gut durchs leben gekommen. Sogar ein Satelitentelefon hatte ich noch rumliegen. ;) Was allerdings fehlte waren Dinge wie z.b. ein batteriebetriebenes Radio (habe eines zum aufziehen daheim) oder wiederstandsfähige Kleidung.

Es ist auf jeden Fall gut vorstellbar das ein Soldat jede Menge Stuff daheim hat den er zum überleben brauchen kann. Da sammelt sich ja eine Menge an. Gerade wenn man als Ami gerne mal jagen oder fischen geht. I


Ich findee es schade das anscheinend noch kein deutsches Magazin auf Dead State aufmerksam geworden ist.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Surf Solar am 27. September 2011, 11:12:09 Uhr
Double Bear suchen aktuell nach tatkraeftiger Unterstuetzung.

http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php/topic,2268.0.html


Zitat
So, here’s the pitch – are you a modder looking to work on an original title? Are you new to the game industry and looking to get professional credit on your resume? Are you an experienced game developer looking to work on a zombie RPG in your spare time because you’ve always wanted to play one? We are looking for folks like you.

Now, a few things about the project. We have very little funding – work on the project ranges from contribution for credit in the game to payment after the project comes out (for the long-term members of the team). This is not likely to change, so this is NOT a full-time job with a salary, though if the game does well enough (and we like your work) it could lead to paid work on future projects.

We’re not expecting full-time hours – attitude, efficiency, and reliability are key. We’re looking for team members that can complete tasks they’ve agreed to take on within a reasonable amount of time and communicate their progress to the leads. Professional discretion about your work is expected. Working well with the team is a must.   

For programmers:
We are primarily looking for someone with game programming/scripting background. Knowledge of Torque 3D and TorqueScript is highly preferable. You will be working with the Lead Programmer and Project Lead on most of your tasks.

Tools Programmer - Developing tools to make implementation of content easier. GUI work a big plus.

Examples of tool duties:
-Script Editor
-Journal Editor
-Loot Container tool
-Art implementation and lighting tools

Scripting Programmer - The scripting programmer uses the engine's scripting language to create scripts for dialogue (a lot of these), for events/event triggers, time passage, tracking stats, and bark text.

Examples of Scripting:
-Global dialogue flags
-Combat triggers
-Quest update triggers
-Scene triggers
-XP/item rewards

Falls sich jemand in das Torque Framework ein bischen einarbeitet (ich mag vor allem das Dialogtool der Engine) der kann sich ja mal melden.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 19. März 2012, 20:57:30 Uhr
Dead State wird im Übrigen auch ein Kickstarter-Projekt aufziehen (http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php/topic,2482.msg81048.html#msg81048).
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 27. März 2012, 23:33:53 Uhr
Hat schon jemand die neuen Pics gefunden? ???
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 28. März 2012, 00:51:51 Uhr
Wie kommst du darauf, dass es neue Bilder gibt?
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 28. März 2012, 22:12:09 Uhr
Weil es auf der Newsseite steht?
Oder interepretiere ich das jetzt falsch?

http://www.deadstate.doublebearproductions.com/
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 28. März 2012, 22:56:33 Uhr
Der Newseintrag ist ein Jahr alt.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 28. März 2012, 23:20:53 Uhr
Nein. Das war der aus MAi. Also zwei darunter. Weiss ich ziemlich genau weil das eine meiner Startseiten ist und ich den 5/4 mir fast ein jahr lang anshcauen durfte.
Der Link in dem zweiten Newspost (3/22) bezieht sich auf die Kickstartter Diskussion die ein paar Tage vorher gestartet wurde.
Das könten die wirklich besser darstellen..
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 03. April 2012, 09:09:43 Uhr
Shelter Upgrades incoming!


http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php?topic=2583.0
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Gorny1 am 03. April 2012, 17:48:03 Uhr
Das sieht schön aus, alles sehr interessant. Da wär ich bei Kickstarter wohl auch dabei.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 18. April 2012, 10:28:38 Uhr
Developer Q&A!

http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php?topic=2628.0
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 24. April 2012, 04:40:03 Uhr
http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php/topic,2645.0.html

GUI Pics!
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: le Chew am 24. April 2012, 13:19:48 Uhr
GUI Pics!

Na endlich!


:s000: Sehr kuhl, so muss das laufen  :D
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Kaiser Augustus am 24. April 2012, 17:22:41 Uhr
Weis nicht, gefällt mir nicht so. Das UI sieht eher wie Fußball Manager aus. Viel zu sauber.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Tyler am 24. April 2012, 17:25:17 Uhr
Haut mich optisch allgemein nicht vom Hocker. Nicht was die Awesomeness der grafischen Qualität angeht, sondern eben der Stil und die Farbgebung...ich denk dabei eher an die Sims als an ein Zombie-Survival-RPG.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: le Chew am 24. April 2012, 17:30:28 Uhr
 :o Sims? Fußball Manager?

Hat ich jetzt gar nicht auf dem Schirm als ich die Screenies gesehen habe.

Jut, gibt ja schon nen Gegenentwurf:

http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php/topic,2645.msg86264.html#msg86264  :s000:
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Kaiser Augustus am 24. April 2012, 20:02:05 Uhr
:o Sims? Fußball Manager?

Hat ich jetzt gar nicht auf dem Schirm als ich die Screenies gesehen habe.

Jut, gibt ja schon nen Gegenentwurf:

http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php/topic,2645.msg86264.html#msg86264  :s000:

Der Gegenentwurf sieht jedenfalls deutlich mehr nach Endzeit aus. Was Tyler vermutlich meint, es sieht relativ steril und sauber aus. Mal ehrlich, die Strassen in Deutschland sind weniger gut erhalten als diese da (allein der Zebrastreifen! Wie frisch gestrichen) und dort soll ja angeblich die Zivilisation zusammengebrochen sein. Das kommt nicht gut rüber. Zumindest auf den bisherigen Screens.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 24. April 2012, 20:41:22 Uhr
Atomfarbe.  ;D


Das GUI wirkt recht nüchtern aber wie ich finde sehr aufgeräumt und strukturiert.
Fürmich sieht es aus wie dieses Zombie Survival Sim City Browsergame Ding. Das hatte einen ähnliche Style. Also mit diesn Notizzetteln z.b.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: le Chew am 24. April 2012, 20:58:37 Uhr
Der Gegenentwurf sieht jedenfalls deutlich mehr nach Endzeit aus. Was Tyler vermutlich meint, es sieht relativ steril und sauber aus. Mal ehrlich, die Strassen in Deutschland sind weniger gut erhalten als diese da (allein der Zebrastreifen! Wie frisch gestrichen) und dort soll ja angeblich die Zivilisation zusammengebrochen sein. Das kommt nicht gut rüber. Zumindest auf den bisherigen Screens.

Ah.. jetzt. Tyler spricht von der Umgebung  :wall1cf:

Sorry, ich hab mich rein auf die GUI bezogen - der Rest ist Wipy^10 und den hab ich aus der "Bewertung" komplett ausgeschlossen.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Tyler am 24. April 2012, 21:18:45 Uhr
Was ihr so alles denkt, was ich meinen könnte. :s000:

Aber neh...ist schon richtig so, Kaiser. Danke.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 21. Mai 2012, 10:26:20 Uhr
Teaser!

http://www.irontowerstudio.com/forum/index.php?topic=2711.0
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Gorny1 am 06. Juni 2012, 00:10:03 Uhr
Kickstarter Projekt ist gestartet!
http://www.kickstarter.com/projects/70755535/dead-state-the-zombie-survival-rpg

Sobald meine digitale Kreditkarte wieder geladen ist sind 15$ von mir dabei!
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 06. Juni 2012, 00:38:35 Uhr
Jup, muss auch erst wieder Geld auf meine Karte überweisen. Könnte mir vorstellen, 30$ zu geben, wären also ca. 25 Euro.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: persistent_gloom am 06. Juni 2012, 09:34:11 Uhr
Ich bin mit $50 dabei, die höheren Tiers sprechen mich bisher nicht so an.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Civil Defense Broadcast am 06. Juni 2012, 12:24:46 Uhr
Ich frage mich manchmal ob ihr zu viel Geld habt, oder bekommt ihr das Geld dann später vom Kaufbreis abgezogen? Ansonsten bezahlt man ja, damit ein Produkt entwickelt werden kann und dann noch einmal für das Produkt und 50$ sind nun schon eine Stange Geld.
Hätte ich mal 40€ oder so über würde ich mir wahrscheinlich einen billigen Whiskey und 1-2 T-Shirts gönnen anstatt sie erstmal so aus dem Fenster zu schmeißen.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 06. Juni 2012, 13:26:08 Uhr
Du kaufst das Spiel damit... Ich geb' doch kein Geld, nur um später das Spiel noch zu kaufen...
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Civil Defense Broadcast am 06. Juni 2012, 13:28:25 Uhr
Ach so, dachte man bekommt nur mehr Informationen oder so, bei Iron Sky z.B. musste man ja sau viel zahlen um den Film zu bekommen.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: kaubonbon am 06. Juni 2012, 16:02:47 Uhr
Bisher hatte ich das Spiel noch gar nicht auf dem Radar. Hört sich wirklich vielversprechend an. Vor allem so Kleinigkeiten wie der Ausbau der eigenen Basis finde ich immer sehr ansprechend. :)

Ich warte jedenfalls noch ab, bis die PayPal-Option freigeschaltet wird. Zudem ist es durchaus wahrscheinlich, dass die Belohnungen noch angepasst werden. Denke, dass das Spiel im Handumdrehen finanziert wird.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Gorny1 am 06. Juni 2012, 22:51:17 Uhr
Könnte mir vorstellen, 30$ zu geben, wären also ca. 25 Euro.
Die 30 gibt mir zu wenig fürs Geld mMn. Bei Wasteland hab ich gerne 30$ gegeben, da kam ja am Ende noch gut was dazu, aber hier ists bisher nur eine Forenbelohnung und der OST, das brauch ich beides nicht wirklich.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 06. Juni 2012, 23:45:51 Uhr
Da ich mich dort im Forum ab und an aufhalte, isses mir recht. :>
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: kaubonbon am 12. Juni 2012, 12:04:30 Uhr
Update #3: Physical Rewards and Additions (http://www.kickstarter.com/projects/70755535/dead-state-the-zombie-survival-rpg/posts/245196)

Die USB-Kugel ist aber nett. Ich glaub' ich weiss, wie viel ich ihnen zukommen lasse. :>
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: persistent_gloom am 22. Juni 2012, 23:30:35 Uhr
So, das Ziel ist geschafft, mal schauen, ob sie noch mehr Geld zusammenbekommen.
Ich schätze, das sie es vll. noch bis zum nächsten Goal schaffen könnten.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: kaubonbon am 23. Juni 2012, 10:30:18 Uhr
Hätte nicht gedacht, dass es solange dauern würde. Wenn es jedoch im gleichen Tempo weitergeht, liegen die 300k sicherlich nicht ausser Reichweite.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: persistent_gloom am 02. Juli 2012, 21:57:19 Uhr
Dead State Kickstarter läuft noch 3 Tage, also falls jemand von euch das Projekt noch unterstützen will, hat er nicht mehr viel Zeit ;).
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 05. Juli 2012, 14:49:17 Uhr
Acht stunden hat der Kickstarter noch.
Ist ja ordenltich was bei rum gekommen. :)
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Gorny1 am 15. März 2013, 12:52:34 Uhr
Die Entwickler haben eben ein Video veröffentlicht in dem man das Kampfsystem zu sehen bekommt:

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=iUytozV39zI


Ich finde das Kampfsystem ein wenig zu langwierig. Vlt. bin ich auch etwas zu sehr The Walking Dead gewöhnt, aber ich fände es cooler, wenn man Zombies schneller töten könnte und dafür einfach mehr da wären oder die wenigen auch super gefährlich wären.
Zudem finde ich KI gesteuerte Teammitglieder sehr nervig, besonders in einem Survival-Spiel. Klar das soll wohl simulieren das man mir anderen Leuten in dieser Situation steckt und so, aber ich finde da könnte man im Sinne der Spielbarkeit gerne drauf verzichten.
Aktionen wie ein Ablenkungsmanöver oder zumindest Sicherung einer Rückzugsroute sind so wohl kaum drin, was sehr schade ist, wie ich finde.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 15. März 2013, 18:32:21 Uhr
Naja wenn man von einer kleinen Horde angegriffen wird, wirds sicher spannender ;)
Ist ja alles noch WiP.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Gorny1 am 15. März 2013, 18:40:15 Uhr
Hab gerade im Dev-Forum gelesen und festgestellt, dass man seinen Teammitgliedern wohl Befehle geben kann, die diese aber auch ablehnen können, je nachdem wie die sozial gesehen zu einem stehen.
Das ist schonmal gut. So kann man wenigstens Wachposten aufstellen, wenn man ein Haus ausräumt.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Kaiser Augustus am 25. März 2013, 20:55:19 Uhr
Fände nicht steuerbare NPCs auch ziemlichen Mist. Das war auf jeden Fall eins der Dinge, die in Fallout 1/2 extrem genervt haben. Über ein Loyalitäts-System ist es ok, aber nur, wenn man dann bei 100% Loyalität auch fast komplette Kontrolle über den NPC hat. Nen Minigun-Markus, der mich und meine Kumpels zerlegt brauche ich jedenfalls nicht mehr.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Lexx am 26. März 2013, 05:11:21 Uhr
Ich bezweifle, dass du in Dead State einen Minigun-Markus finden wirst. :>
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Gorny1 am 13. Februar 2014, 23:01:39 Uhr
Ab Heute ist das Spiel über Steam als Early Access erhältlich.

Das würde mich schon sehr reizen. Vlt. hole ich mir das nächsten Monat.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Scynet000 am 15. Februar 2014, 11:46:39 Uhr
Die Demo leidet aber noch unter vielen Bugs und Abstürtzen ! Ansonsten sehr nett obwohl es noch sehr eingeschrängt ist in der Demo ,10 kleine Maps ,noch kein exp System und Speichern nur mit Quicksave einmal an der falschen Stelle gespeichert muss man neu anfangen ;)
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Hornet am 16. Januar 2015, 01:43:06 Uhr
Deadstate ist seit 4. Dezember erschienen.

Spielt es jemand? Hab noch keine Muße gehabt es zu laden, bzw mich um meine Einlogprobleme zu kümmern.
Titel: Re: Dead State
Beitrag von: Gorny1 am 20. Januar 2015, 15:06:28 Uhr
Habs bei nem Freund angespielt.
Ich finds sehr lahm, leider.

Erstmal fühlt es sich unglaublich klobig an, was an dr altbackenen Steuerung und der UI liegt, aber besonders in der Basis ist es echt schleppend. Da wäre es um einiges besser gewesen, wenn man dort in eine art Verwaltungssicht umschalten würd und es nicht weiter in Iso-Perpektive mit eigenem Avatar läuft. Das ist nämlich einfach nur nervig. Das ist ja schon in den alten Fallout Teilen oft nervig gewesen bestimmte Leute in einer Stadt zu finden und mit allen zu reden. Das muss man bei Dead State quasi die ganze Zeit machen um die Basis zu verwalten.

Dann in der Looting-Phase ist es recht cool. Aber die Spielmechaniken rund um Geräusche, die dann Zombies spawnen lassen etc. find ich nicht so toll. Zudem ist bei mir das Spiel mehrfach abgestürzt und ich hatte auch einige Glitches, wie das ich nicht auf einen Gegner schießen konnte obwohl nichts dagegen sprach, da war quasi für ne Runde ne unsichtbare Wand vor meinem Charackter... und ganz am Anfang hab ich nicht rausfinden können, ohne Google, wie ich überhaupt jetzt in die erste Mission komme... auf die super hauch zart farbigen Quadrate am Tor der Schule treten...


Naja ich werds mir jedenfalls nicht kaufen. Habs auch nur 30 Min oder so gespielt und das ein paar Tage nach Release. Also keine Garantie, dass das was ich beschrieben hab noch so ist im Spiel.


Ich hätte es mir halt weniger umständlich gewünscht, gerade in der Basis. Dort halt mehr wie eine WiSim und dann in taktischen Bereich halt wie Jagged Alliance 2.