Autor Thema: Waffenfabrik  (Gelesen 28116 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.724
Re: Waffenfabrik
« Antwort #20 am: 10. Februar 2012, 23:24:34 Uhr »
"Größere Waffen haben wir ein paar, wenn auch nicht sehr viele. Munition ist bei uns selbst knapp, wir haben neulich erst ein paar Deathclaws gejagt..." Grübelt Valerie und fährt sich über ihre kurzen Haare. "Also wenn die Aktivierung selbst nicht das Problem ist, wäre es doch eine ganz elegante Lösung. Habt ihr etwas von Sicherheitsanlagen mitgekriegt, Robotern oder dergleichen? " Hakt sie nach und denkt darüber nach, wie sie das mit dem Anteil regeln. "Hm, was uns betrifft, wir brauchen Material für...maximal  20 Mann, denk ich...hauptsächlich Munition wie gesagt, von der da drinnen reichlich drin sein dürfte. Würds für Sie in Ordnung gehen, wenn wir uns entsprechend bedienen und den Rest Ihnen überlassen? "
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Waffenfabrik
« Antwort #21 am: 10. Februar 2012, 23:38:42 Uhr »
Arcadi überlegt einen Moment. "Das klingt nur fair, angesichts das ihr ja schon Sprengstoff in Wert von 10.000 Deckeln als Anzahlung genommen habt." Geht er auf das Angebot ein und erneut ist es da dieses seltsame Lächeln.

Ganz klar Arcadi kann Worte so aussprechen als wären es Geschenke, sicher auch so als wären es kleine Zeitbomben, sein Charisma fesselt und die ruhige leise Stimme zwingt seinen Gegenüber ihm genau zuzuhören.

"Was das Technische betrifft.... Tony habt ihr ja schon kennengelernt. Er kennt sich phänomenal mit Vorkriegstechnologie aus, wenn da drin noch irgend etwas läuft dann kann er es aktivieren. Wir haben keine Ahnung was da drin liegt oder wie es mit Sicherungssystemen aussieht, ihr solltet euch auf Alles gefasst machen."
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.724
Re: Waffenfabrik
« Antwort #22 am: 11. Februar 2012, 00:03:10 Uhr »
Valerie nickt mit einem Lächeln, dass sich keiner Schuld bewusst ist. Wer findet, der darf behalten - Toten nützt ihr Krempel nichts mehr. Und hätten sich Raider das Zeug gekrallt, wäre es ganz verloren gewesen. Trotzdem sieht sie sich bei Arcadi vor, nicht zu weit zu gehen. Dass sie den Broken Hiller-LKW geplündert haben, mag ein Zufall sein - begeistert sind deren Besitzer davon allerdings bestimmt nicht. Kurz erwägt sie, den Sprengstoff zurückgeben zu wollen...allerdings besteht er ja nicht direkt darauf, oder?

"Sprengstoff gibts da drinnen bestimmt auch reichlich. " Meint sie leichthin und sieht zu den Anderen um zu sehen, was sie von dem bisherigen Plan halten. "Tony...du meinst TT? Gut, dann wäre das ja geklärt. Ich rechne mit Robotern in allen Formen und Größen, Laserfallen und Minen...kann also nur noch erfreulicher werden als ich es mir ausmale. " Sagt sie abschließend und hebt prüfend ihr Lasergewehr, um das Klingeln von vorhin zu orten. Da wird doch nichts kaputt sein?

"Was sagt ihr dazu?" Fragt sie den Rest der Bus-Truppe, während sie das Gewehr ein wenig schüttelt und seinen Zustand überprüft. 
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Waffenfabrik
« Antwort #23 am: 11. Februar 2012, 00:12:25 Uhr »
"Ich wollt schon immer mal in so ein Ding rein." grinst Megan und gibt damit ihre Zustimmung.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Waffenfabrik
« Antwort #24 am: 11. Februar 2012, 00:20:48 Uhr »
An dem Lasergewehr klappert ein verzinktes Kabel lose vor sich hin...

Arcadi nickt sachte. "Ja TT meine ich." Bestätigt er und fügt hinzu. "Ja ihr solltet euch auf Hindernisse dieser Art einrichten. Ich weiss nur das diese Anlage einst nahezu vollautomatisch gelaufen ist und zu einem größten industriellen Bunkerbauten im Westen zählen soll. Auftraggeber war die US-Regierung und ausgeführt wurde der Auftrag von einen Joint Venture aus Vault Tek, West Tek und Big MT. Zulieferunternehmen waren ausserdem Rockwell, Heckler & Koch und andere Rüstungsschmieden."
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.724
Re: Waffenfabrik
« Antwort #25 am: 11. Februar 2012, 01:35:15 Uhr »
"Vollautomatisch...also ohne menschliches Personal? Dann lag ich wohl gar nicht falsch... " Murmelt die Scavengerin, während sie  ihr Gewehr sichert und die Energieeinheit entfernt, um sich nicht die Pfoten zu verbrennen. Dann versucht sie das Kabel sorgsam wieder in die richtige Stelle hineinzufriemeln. Sie weiß, dass ein Fehler schnell zur Überhitzung kommen kann - im ungünstigsten Fall fliegt ihr das Teil irgendwann um die Ohren...   
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Waffenfabrik
« Antwort #26 am: 11. Februar 2012, 02:20:51 Uhr »
'Pfff, Showman', denkt sich Nini ein wenig verächtlich über Arcadi und hört zu. Da reingehen?
"Wozu sind wir sonst da", beantwortet sie sich selbst die Frage laut. "Aber kann hier irgendjemand mit Computern umgehen? Wenn da drinnen die Sicherheitssysteme aktiv sind funktionieren vielleicht auch noch die Computer."
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.615
Re: Waffenfabrik
« Antwort #27 am: 11. Februar 2012, 09:45:44 Uhr »
"Könnte interessant werden." streut Kyle in die Runde. "Ich hatte schon früher mit einigen Robotern zu tun. Sind eigentlich kein großes Problem, geht man's richtig an." Kyle überlegt kurz, rückt dann den Einsatzschild auf seinem Rücken zurecht. "Ich könnte in engen Situationen für etwas mehr Deckung sorgen. Mir geht zwar die Munition auf Grundeis und mein Gewehr ist hinnüber, mit entsprechend koordinierter Rückendeckung sollte das aber zu bewerkstelligen sein."
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Waffenfabrik
« Antwort #28 am: 11. Februar 2012, 10:43:29 Uhr »
Valerie denkt nicht das sie das Gewehr mit ihren beschränkten technischen Fertigkeiten reparieren kann, aber es sieht so einfach aus...

„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.724
Re: Waffenfabrik
« Antwort #29 am: 11. Februar 2012, 14:37:23 Uhr »
"Unghs..." Macht Valerie entnervt. Das fängt ja gut an. Sie lässt einstweilen von ihrem Gewehr ab und wendet sich Kyle zu. Er hat ein nettes Schild, aber seine Plempe.."Falls jemand Granaten haben will, ein paar habe ich dabei. Jagdt mir aber kein Munitionslager in die Luft..." Sie fährt sich grübelnd über den Nacken. "Naja, wenn TT Ahnung von Vorkriegstechnik hat, dann wohl auch über Computer. Kann er gleich mal mein Lasergewehr wieder zusammensetzen. Hätte nicht gedacht, dass ich so kräftige Augen habe..."  Antwortet sie auf Ninis Frage mit einem schiefen Lächeln  und wendet sich dann wieder zu Arcadi. "Also von uns aus könnte es dann gleich schon losgehen, denk ich. Wir packen unser Zeug, reparieren mein dummes Gewehr und dann sehen wir zu, dass wir das Tor aufbekommen."
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.060
  • Goooooldfüsch!
Re: Waffenfabrik
« Antwort #30 am: 11. Februar 2012, 18:54:11 Uhr »
"Puh, na dann: quasi auf geht's", sagt Dina nur. Sie hat kein kaputtes Equipment dabei (in Bezug auf die Kondome in ihrer Tasche hofft sie das auch inständig), ihre Lupina ist in bestem Zustand und ansonsten hat sie auch nichts mehr vor. Sie beobachtet dann Val dabei, ihr Lasergewehr zu reparieren... In Dinas Kopf herrscht in Bezug auf solche Waffen allerdings gähnende Leere.
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Waffenfabrik
« Antwort #31 am: 12. Februar 2012, 12:30:02 Uhr »
Arcadi nickt Val zu. "Das überlasse ich ganz euch." Antwortet er und tritt dann näher ans Feuer.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.724
Re: Waffenfabrik
« Antwort #32 am: 12. Februar 2012, 14:44:03 Uhr »
"Einen Moment. " Valerie verschwindet noch einmal im Bus und kehrt nach kurzer Zeit wieder, bewaffnet mit einem Seil, einem Ripper und einem Plasmagewehr. "Falls da drin wirklich noch aktive Roboter herumschwirren, habe ich genug Waffen für uns dabei. Zumindest mit Granaten sollten alle umgehen können. Fragt einfach, wenn ihr was wollt." Sagt sie zu den Anderen und wartet nun nur noch auf TT.
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Waffenfabrik
« Antwort #33 am: 12. Februar 2012, 14:46:02 Uhr »
Einige Minuten später kommt TT aus dem Zelt, er trägt zusätzlich zu seiner Bewaffnung noch einen alten Bergsteigerrucksack und ein Seil.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Waffenfabrik
« Antwort #34 am: 12. Februar 2012, 14:54:51 Uhr »
"Also wegen mir kanns losgehen..." meldet sich Megan die gerade ihr Zeug im Bus verstaut.
Mit nehmen wird sie nur ihre Waffe + Munition und ihren angeschlagenen Erste-Hilfe-Kasten.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.724
Re: Waffenfabrik
« Antwort #35 am: 12. Februar 2012, 15:14:27 Uhr »
"Hey, TT. Kannst du dir noch eben mein Gewehr ansehen? Da ist ein Kabel lose..." Fragt Valerie den Ghul und reicht ihm ihre Waffe.
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Waffenfabrik
« Antwort #36 am: 12. Februar 2012, 15:29:17 Uhr »
"Ähh!? Zeig ma her." Krächzt der Ghul und beschaut sich den Schaden. "Hmm passiert ständig, die Litzen sin ausjeleiert. Mal sehen..." Er kramt in seiner Hosentasche und befördert eine alte Tabaksdose zu Tage in der sich viel elektronischer Kleinkram, wie winzige Dioden, Widerständen, Litzen, Steckern, Kabelklemmen, Tastern und Sprungfedern befindet. Mit einer Zabnge befestigt er eine andere Litze am Kabel und wickelt blaues Isolierband um die Verbindung. Dann steckt er das Kabel in die Buchse am Gewehr und drückt das Isoliematerial in die Lücken. "Sollte jetzt besser halten." Meint er und gibt Val ihr Gewehr zurück.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.615
Re: Waffenfabrik
« Antwort #37 am: 12. Februar 2012, 16:12:44 Uhr »
Kyle lässt seinen Rucksack und die Wasserschläuche im Bus, überprüft noch einmal die Patronen in seinem Revolver und stellt sich dann zum Rest der Gruppe. "Bereit, wann immer es losgeht."
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Waffenfabrik
« Antwort #38 am: 12. Februar 2012, 16:53:09 Uhr »
"Hm, denkt sich Nini und überlegt, ob sie alles dabei hat. Messer, Pistole, Granaten, ihr übliches Einbruchswerkzeug, Zünder für die Bomben - alles zufriedenstellend.

Kurz legt sie den Kopf schief.
"Sagt mal - wollen wir uns nicht vielleicht doch noch mal kurz das Tor ansehen? Vielleicht kriegen meine Bomben das Teil ja auf."
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.724
Re: Waffenfabrik
« Antwort #39 am: 12. Februar 2012, 17:16:14 Uhr »
Valerie schaut bei der Reperatur schweigend zu. Von einer Litze hat sie bisher noch nie etwas gehört, aber wenn er es sagt...auf jeden Fall scheint er Ahnung davon zu haben. Undenkbar, wenn ihr bestes Equipment kaputt gehen würde..."Danke!" Sagt sie nach TTs Arbeit und begutachtet die Ausbesserung. Sieht ihr gut genug aus. An Nini gerichtet meint sie dann: "Ich denk mal, das Tor sollte stärkere Bombenn standhalten - vielleicht sogar Atombomben. Wär irgendwie typisch, wenn so ein Munitionslager besser geschützt ist als Haushalte...wie auch immer, gehen wir."  Die Scavengerin setzt sich in Bewegung und will sich zu der Stelle aufmachen, in der Jack verschwunden war. . 
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)