Autor Thema: Redding  (Gelesen 113835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.724
Re: Redding
« Antwort #2760 am: 30. November 2010, 00:25:26 Uhr »
Auch Valerie lässt sich von einer Nacht in einem  gemeinsamen Bett nicht beeindrucken und schläft schon bald ein. Sie träumt davon, wie sie mit der restlichen Gruppe ein mit riesigen Propellern bestücktes Luftschloss zu erobern versucht, indem sie an einer Art Ankerkette himmelwärts hinauf nach oben klettert. Es verläuft unproblematisch, bis einer der Slaver am anderen Ende des Anker-Enterhakens steht und mit einem hämischen Grinsen eine schmierige Flüssigkeit auf der Kette auskippt , worauf sie den Halt verliert. Sie fällt und fällt...und landet schließlich auf einer gigantischen wandelnden Powerrüstung, die mit riesigen Schritten auf die Sandburggroße Bunkerstadt zugeht und Bronson, einen zeternden, halbglatzigen Zwerg, aus den Winzhäusern hervorholt und in einen Vogelkäfig steckt, wo er von schaulustigen Sipplingen und abgerissenen Bauern wie ein seltenes Tier betrachtet wird. Mit einem friedlichen Grinsen im Gesicht träumt sie noch einiges zusammenhangloses Zeug, ehe sie nach einigen Stunden zeitig wach wird. Die Blondine streckt sich seufzend, reibt sich die Augen und zieht sich gemächlich an. Zusammen mit Nini will sie nun nach den Anderen sehen und Frühstück organisieren.
« Letzte Änderung: 30. November 2010, 00:27:51 Uhr von Jessica »
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.340
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Redding
« Antwort #2761 am: 30. November 2010, 00:31:10 Uhr »
Sus schaut traurig zu Cojoe. "Naja, er hat nichts bezahlt. Das ging aufs Haus, er war vielleicht nicht der Kunde, aber seine Kollegen haben hier schon Schwung in die Bude gebracht. Die kleine Nele wollte ihm einen blasen und ist abgeblitzt. Schräger Typ der Mann." Sus hebt ergebend die Schultern. "Naja es ist eben nicht jeder so einfach gestrickt."

Sie dreht sich um dreht die Gasflamme des Herds hoch und entzündet diese mit ihrer Zigarette. "Was solls auch, ich hätte ihn gerne mal gehabt. Laura meinte er hätte n Schwanz wien Pferd und hart genug zum Acker umpflügen." Sie ascht ab und schlägt zwei Eier in die Pfanne. "Rattenfleisch dazu?" Fragt sie über die Schulter weg.

______________________


Nini und Val steigen die Treppe hinunter. Sie sehen eine unbekannte, üppige Rothaarige hinter der Bar die eine Art Rührei fabriziert. An der bar sitzt Dina.
In einem ausgeleierten Sessel im letzten Winkel der Kneipe schläft Cojoe und sein Maschinengewehr. Neben ihm zwei leere Schnapsflaschen.
« Letzte Änderung: 30. November 2010, 00:33:21 Uhr von FEV-Infizierter »
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.060
  • Goooooldfüsch!
Re: Redding
« Antwort #2762 am: 30. November 2010, 00:40:25 Uhr »
"Mit Fleisch? Aber klar... boah, echt? Man, da ist er eher ein Verlust für uns als wir für ihn", stellt Dina ausgiebig seufzend und Laura beneidend fest. "Ich hoffe mal, so tolle Kerle gibt's im Ödland auch, sonst fühl ich mich wie auf Entzug..." Das Gespräch verhagelt ihr schon fast die Laune ... auf Sex verzichten zu müssen, oder zumindest nicht permanent Kerle serviert zu bekommen, scheint ein Nachteil des Ödlands zu sein. "Und Mensch, pass mir bloß auf Nelchen auf - ich hoff sie hat's nicht zu persönlich genommen. Süß ist sie ja schon, aber vielleicht sollte sie noch ein ganz kleines bisschen an ihrer Taktik feilen...", philosophiert und winkt Nini und Valerie zu, als diese die Treppe herunter steigen.
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.551
Re: Redding
« Antwort #2763 am: 30. November 2010, 00:47:12 Uhr »
Etwas schläfrig erhebt sich Vertigo aus dem Nachtlager und schaut verträumt ihren Gefährten an. Dann steht sie auf, macht ihre Morgengymnastik und beginnt dann, ihre Kleidung, Rüstung und Ausrüstung anzulegen.
« Letzte Änderung: 30. November 2010, 00:53:10 Uhr von Cando Garon »
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.340
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Redding
« Antwort #2764 am: 30. November 2010, 00:51:56 Uhr »
"Ach Süße, Redding ist nicht der Nabel der Welt. Ich glaube du wirst schon auf deine Kosten kommen." Erwidert Sus augenzwinkernd und widmet sich Val und Nini. "Frühstück?"

Val und Nini bekommen für zusammen 12 Deckel ein anständiges Frühstück serviert.


_________________


Animal wird durch Vertigos Morgengymnastik munter. Er schlüft in seine Leggins und legt seinen Lendenschurz an.
"Wieder nach Den?" Fragt er, während er seine Ausrüstung anlegt. "Die Bären möge machen das Mazzawaken dieses mal seine Gedanken in sich behält..." Fügt er angesichts einer dort erlittenen Amnesie an und umschlingt Vertigo. "Alles andere dort ja schon geschehen." Er zieht die Kriegerin fest an sich.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.551
Re: Redding
« Antwort #2765 am: 30. November 2010, 00:55:53 Uhr »
"Ich passe auf dich auf!" verspricht sie ihm und ergibt sich seiner Umarmung und gibt ihm einen intensiven Kuss.

Nach einigen Momenten der Zweisamkeit zieht sie ihn mit sich. "Wollen wir noch ein Frühstück machen, bevor es losgeht?"
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.340
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Redding
« Antwort #2766 am: 30. November 2010, 01:03:08 Uhr »
Animal erwidert den Kuss mit ungestümer Wildheit, ehe er sich losreisst.
"Du meinen was essen?" Fragt Mazzawaken nach. "Okeh, das machen wir."

Gemeinsam steigen sie die Treppe abwärts und bekommen ebenfalls Rührei mit Rattenfleisch.

Cojoe wacht verkatert auf und ordert sich eine Gallone Wasser die er ohne abzusetzen austrinkt. Ohne Frühstück begibt sich der Schwarze zum Bus.


Rund 15 Minuten später ist das Frühstück beendet und alle sind gestärkt. Für Dina ist es ein Moment des Abschieds und des Neuanfangs.

« Letzte Änderung: 30. November 2010, 01:04:44 Uhr von FEV-Infizierter »
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.060
  • Goooooldfüsch!
Re: Redding
« Antwort #2767 am: 30. November 2010, 01:06:54 Uhr »
"Hm, da hast du auch wieder Recht...", murmelt Dina, während sie ihr Frühstück zu Ende mampft. "Wir sehen uns aber, ja? Und seht zu, dass der Laden weiter ordentlich läuft, sonst muss ich wiederkommen.", sagt sie mit einem zwinkernden Auge und fängt an, sich kurz von den andern Mädels, Sus und Louise zu verabschieden - mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Die Vorfreude auf die Abwechslung überwiegt aber deutlich - Dina weiß, dass sie hier einen Platz hat, sollte es nicht ganz so laufen, wie sie sich das denkt.
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.340
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Redding
« Antwort #2768 am: 30. November 2010, 01:20:02 Uhr »
"Pass auf deinen hübschen Hintern auf Kleine!" Gibt Sus Dina noch mit auf dem Weg, ehe sie ihr Zuhause verlässt.

Die Gruppe geht auf ein Fahrzeug zu, ein alter Schulbus, wild mit üblen Graffitis beschmiert, die aber zum Großteil durch nachträgliche angebrachte Panzerung überdeckt sind.
Cojoe sitzt am Steuer und der Rest der Gruppe nimmt auf den Sitzplätzen ihr Plätze ein.

Heulend laufen die Triebwerke des Gefährts an, es nimmt Fahrt auf und nach einer kurzen Fahrt um das Malamute rast der Bus auf das Ödland zu.


Weiter im Ödland
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova