Autor Thema: Adytum  (Gelesen 113472 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Adytum
« am: 29. Januar 2006, 20:26:02 Uhr »
Adytum ist eine kleine Siedlung die im boneyard gebaut wurde, eine große Mauer umgibt den Ort und Wachen stehen am Tor und blicken finster drein. Die Flagge der NKR weht über der kleinen Stadt. hier hat die LAPD ihr Hauptquartier...............
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline HumanGrunt

  • Verbannt
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.481
  • FLACHZANGE!!!
    • Bullshit
Re: Adytum
« Antwort #1 am: 29. Januar 2006, 20:34:28 Uhr »
Wohin fahren wir eigentlich
Machterhaltung um jeden Preis Ihre Politik der Lüge erstickt jeden freien Geist!

Wolf Hagen

  • Gast
Re: Adytum
« Antwort #2 am: 29. Januar 2006, 20:43:20 Uhr »
Sir Gregor wirft einen kurzen blick aus dem Truck. Es kommt ihn immer noch alles ein wenig bekannt vor, auch wenn der letzte Einsatzt hier schon lange zurückliegt.

"Gute frage, aber man wird uns schon nirgents hinführen wo´s Haarig würde!"

Er stöst einen lauten Lacher aus.

"Hier ist man eigentlich sehr sicher."

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: Adytum
« Antwort #3 am: 29. Januar 2006, 20:54:44 Uhr »
"Das ist ja gerade nochmal gut gegangen..." sagt Sakaya, die irgendwo im Truck sitzt. "Wieso haben die uns eigentlich angegriffen? Einen Grund hatten sie ja offensichtlich nicht? Bedroht gefühlt?"

Wolf Hagen

  • Gast
Re: Adytum
« Antwort #4 am: 29. Januar 2006, 21:02:19 Uhr »
"Das waren Straßenräuber. Nehmen sich alles vor was etwas besitzen könnte. Und Leute die mit Fahrzeugen durch die Gegend fahren haben garantiert immer was dabei."

Sir Gregor sieht sich nochmal um

"Ich würde sagen wir sollten mal austeigen."

Mit diesen Worten schwingt er sich aus dem Truck.

Offline HumanGrunt

  • Verbannt
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.481
  • FLACHZANGE!!!
    • Bullshit
Re: Adytum
« Antwort #5 am: 29. Januar 2006, 21:06:40 Uhr »
Mandy tut es ihm gleich und springt auch aus dem Truck Und was machen wir jetzt hier? haben wir zeit ein bier zu trinken und einzukaufen?
Machterhaltung um jeden Preis Ihre Politik der Lüge erstickt jeden freien Geist!

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Adytum
« Antwort #6 am: 29. Januar 2006, 21:13:07 Uhr »
Saint schwingt sich vom Truck und kommt herum.
"Ich werd einen alten Freund besuchen, bleibt hier oder schaut euch um. Treffen wir uns in 2-3 Stunden wieder hier."
Er hebt die Hand zum Gruß und geht zum HQ der LAPD.
Je näher er dem Gebäude kommt desto härter wird sein Gesichtsausdruck.
Fünf Jahre sind eine verdammt lange Zeit. Ich frag mich wies ihm geht. Ob er sich noch an den Streit erinnert.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Wolf Hagen

  • Gast
Re: Adytum
« Antwort #7 am: 29. Januar 2006, 21:17:08 Uhr »
"Alles klar! Dann werde ich mich mal umsehen! Brauche auch nocht etwas Munition für meine 44er stelle ich gerade mal fest."

Sir Gregor  geht in die Richtung in der er noch den Waffenhändler in erinnerung hat.

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Adytum
« Antwort #8 am: 29. Januar 2006, 21:20:59 Uhr »
Adytum ist eine kleine Siedlung, die NKR hat den Ort vor einiger Zeit mit einem Generator ausgerüstet damit zumindest ein bisschen Strom einen kleinen Wohlstand sichern kann. Jedoch merkt man Adytum an dass hier überwiegend Leute leben die versuchen Schutz vorm Rest des Boneyards zu finden. außerdem leben hier diverse Wissenschaftler und Sammler.

Das Hauptquartier der LAPD ist das größte Gebäude der Stadt, es befindet sich in einer alten Polieistation. Die Fassade bröckelt ein wenig, doch ansonsten sieht das Gebäude gut in Schuss aus.

Als Saint den Raum betritt steht er serstmal vor einem Schreibtisch mit einer Empfangsdame, Saint hat die alte Frau noch nie in seinem Leben gesehen.


__________________________________________________________________________


Gregor kommt zu einem kleinen, alten Wellblechgebäude. Die worte "Tubbys" sind noch halbwegs über der Tür zu entziffern.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Adytum
« Antwort #9 am: 29. Januar 2006, 21:23:11 Uhr »
"Was zum..?" murmelt er leise und sieht sich unbehaglich um.
"Äh..."spricht er die Frau an " Entschuldigung. Ich will zu Chief Knight."
Wer zum Henker ist die alte Krähe? er mustert die Frau verstohlen.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Wolf Hagen

  • Gast
Re: Adytum
« Antwort #10 am: 29. Januar 2006, 21:24:39 Uhr »
Sir Gregor betritt den Laden.

"Angenehmen Tag wünsche ich der Herr! Was haben sie denn im Angebot?"

Sagt er freundlich zum Händler.

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Adytum
« Antwort #11 am: 29. Januar 2006, 21:28:29 Uhr »
"Der Chef", fragt die etwa 70 Jahre alte Frau, "der ist gerade mitten in einem Verh........." Bevor die Frau aussprechen konnte hört man oben ein Rumpeln und Knight laut schreien.
"Rede endlich du verdammter Bastard dann machen wir hier alles schneller, hast du mich verstanden?!!!!!"


____________________________________________________________________________


Vor Gregor steht niemand, der ganze kleine Raum ist vollkommen leer. Aber ein Schacht führt senkrecht nach unten in einen Keller............
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Adytum
« Antwort #12 am: 29. Januar 2006, 21:30:11 Uhr »
"Immer noch der Alte." murmelt Saint mit einem Lächeln auf dem Gesicht.
"Danke." Zielsicher bewegt er sich in den zweiten Stock und sucht Knigts Verhörraum.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Wolf Hagen

  • Gast
Re: Adytum
« Antwort #13 am: 29. Januar 2006, 21:38:26 Uhr »
"Mmmmm. Denn mal runter."

Sir Gregor geht die Leiter hinunter zum Händler.

Offline Vastin

  • Far Go Traders
  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.706
Re: Adytum
« Antwort #14 am: 29. Januar 2006, 21:42:27 Uhr »
Vastin schwingt sich aus dem Truck und lädt als erstes seine M16.
Ich sollte mir etwas mit mehr Feuerkraft organisieren.
Er sieht sich erst einmal hier um, auf der Suche nach einer Bar.
tritratrullala der Vastin der ist wieder da

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Adytum
« Antwort #15 am: 29. Januar 2006, 21:44:34 Uhr »
Der Verhörraum von Chief Knight besteht aus einem Raum in dem sich ein Tisch, mehrere Stühle und ein kleiner Schrank befinden, zwei Wachen in Kampfrüstungen beobachten den Chief bei seinem Verhör.
"Ich frage dich jetzt noch ein letztes Mal", zischt er und packt den armen Kerl an den Haaren, "wo ist deine kontaktperson?" Der arme Kerl der hier verhört wird ist blutüberströmt, sein Gesicht ist geschwollen, seine Nase mehrfach gebrochen. Zwei seiner Zähne sind bereits ausgeschlagen.
"Bitte", wimmert er schwach, "lassen sie das.........." Mit einem Schrei schlägt knight den kopf des Kerls mehrfach gegen den Schrank, dann lässt er ihn los. Schlaff sinkt der kerl auf den Boden.

"Bringt ihn wieder auf die Beine", sagt er zu seinen Leuten, "in zwei Stunden will ich ihn weiterverhören."

Chief knight ist ein großer, etwas korpulenter Mann - an seiner Körperfülle sieht man dass die NKR Adytum mit Nahrungsmitteln oersönlich versorgt. Doch er hat Bärenkräfte und ist von jeden seiner Gegner gefürchtet. Er ist schon lange ergraut, um seinen mund herum trägt er einen Bart. Seine kleidung besteht im Augenblick aus einem Mantel den er über einer kugelsicheren Weste trägt. saint hat er scheinbar noch nicht bemerkt.


__________________________________________________________________________


Unten im keller ist alles voll mit allerlei kisten und Gerümpel, wie auf einem Thron sitzt ein alter Mann dazwischen und schreibt irgendetwas auf...........


__________________________________________________________________________


In einiger Entfernung sieht Vastin eine Bar namens "Adytums Last Round", die Leuchtreklame blinkt und die Fenster der Bar sind schmutzig.
« Letzte Änderung: 29. Januar 2006, 21:57:49 Uhr von Zitrusfrucht »
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Vastin

  • Far Go Traders
  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.706
Re: Adytum
« Antwort #16 am: 29. Januar 2006, 21:47:49 Uhr »
Vastin macht sich auf den Weg zur Bar und betritt diese.
"Mal sehen was das für eine alte Kascheme ist."
Murmelt er als er durch die Tür tritt.
tritratrullala der Vastin der ist wieder da

Offline HumanGrunt

  • Verbannt
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.481
  • FLACHZANGE!!!
    • Bullshit
Re: Adytum
« Antwort #17 am: 29. Januar 2006, 21:49:52 Uhr »
Mandy schlendert langsam los und guck ob sie eine art apotheke oder labor ausfindig amchen kann, ausserdem hält sie aber auch nach gemischtwarenläden ausschau
Machterhaltung um jeden Preis Ihre Politik der Lüge erstickt jeden freien Geist!

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Adytum
« Antwort #18 am: 29. Januar 2006, 21:51:10 Uhr »
Saint tritt in den Türrahmen und klopft mit der MG dagegen. Der Munitionsgurt klappert laut.
"Na Chief immer noch die selben Methoden, die immer funktioniert haben."
Saint blickt Eddie Knight erwartungsvoll an.
Ich frag mich was er sagen wird. denkt Saint bang.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Wolf Hagen

  • Gast
Re: Adytum
« Antwort #19 am: 29. Januar 2006, 21:55:29 Uhr »
"Guten Tag der Herr. Wenn sie mir die unterbrechung verzeihen, was haben sie denn so alles im Angebot?"

Fragt Sir Gregor richtung des Herrn auf seinem Thron gewandt.