Autor Thema: Boneyard  (Gelesen 202049 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Boneyard
« Antwort #20 am: 29. Januar 2006, 19:11:16 Uhr »
Gregor der noch keine Ahnung hat wo sich die Gegner befinden könnten versetzt einem Werbeplakat gezielt einen Kopfschuss.


Für einen Augenblick ist es ruhig..............


"Aua", sagt Jack der sich gestoßen hat und reibt sich am kopf. Dann erkennt ein erneutes Blitzen in einem anderne Haus.

Schnell greift er seine Schatzkiste und miit einen Hechtspruing springt er von der Ladefläche während eine Rakete ebendort einschlägt und den hinteren teil des Pickups in die Luft jagdt.

Begleitet von einem "Autsch" segelt Jack durch die Luft und landet hart auf dem Boden. Durch die Straßenschluchten hageln nun Schüsse, scheinbar verstecken sich die Feinde irgendwo in den umstehenden Gebäuden................
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Zenturio

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 3.832
Re: Boneyard
« Antwort #21 am: 29. Januar 2006, 19:14:14 Uhr »
Shibo war in Gedanken über seine Heimat und der Entscheidung hier zu bleiben versunken.
Der Knall reißt ihn da heraus. Als er Vastins  Auforderrung hört  zieht er seine Waffen und Springt aus dem Wagen und hinter eien Alten Großen Betonklotz gleich an der Straße. Er sieht Vastin die Salve abfeuern und schließt sich mit einer folge von schnellen Schüßen an. Auch wenn er nicht so recht weiß worauf er zielt.  Danach sucht er Deckung hinter seinem Koltz.
Zitat
"Die Philosophie ist geschrieben in jenem grossen Buche, das immer vor unseren Augen liegt; aber wir können es nicht verstehen, wenn wir nicht zuerst die Sprache und die Zeichen lernen, in denen es geschrieben ist. Diese Sprache ist Mathematik, und die Zeichen sind Dreiecke, Kreise und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Wort davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum."
Galileo Galilei

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Boneyard
« Antwort #22 am: 29. Januar 2006, 19:15:55 Uhr »
Saint blickt sich vorsichtig um nd hält ausschau nach seinen Gegner, ihrem Mündungsfeuer und ähnlichem.
"Zeigt euch ihr Bastarde."
"OKEH IHR PENNER IHR HABT ES SO GEWOLLT. IM NAMEN DES LAPD UND DER NKR VERHAFTE ICH EUCH WEGEN WEGELAGEREI; ANGRIFF AUF ZIVILISTEN UND WIEDERSTAND GEGEN DIE STAATSGEWALT."
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: Boneyard
« Antwort #23 am: 29. Januar 2006, 19:19:10 Uhr »
Sakaya bleibt eine Weile in Deckung, als sie das Gefühl hat, dass die Schüsse für einen kurzen Augenblick nachlassen, späht sie um die Ecke und hält nach Gegner Ausschau.

Wolf Hagen

  • Gast
Re: Boneyard
« Antwort #24 am: 29. Januar 2006, 19:22:51 Uhr »
Sir Gregor besieht sich die ganze Situation kurz.

Schön leise sein, dann wissen sie nichtmal was sie getroffen hat

Sir Gregor sucht die Gegend nach weiteren Zielen ab.

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Boneyard
« Antwort #25 am: 29. Januar 2006, 19:24:36 Uhr »
Es ist noch einen Augenblick ruhig - dann zischen weitere Shüsse durch die warme Nachmittagsluft, einer schlägt in Saint Brust ein - oder zumindest in seine Rüstung.

Jack packt mit der rehten hand seine Deagle, mit der linken seine Schatzkiste und sprintet zu Saint.
"Wir sollen weiterfahren", ruft er über den allgemeinen Krach. "Hier sind wir nur Frischfleisch!"
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Boneyard
« Antwort #26 am: 29. Januar 2006, 19:27:02 Uhr »
Verdammten Penner.
"Hast recht, kleiner Stinker." grinst Saint.
"Los ihr zieht euch zurück ich deck euch."
Saint richtet sich auf die Knie auf. "LOS!"
Er brüllt den Befehl und beginnt mit seinem Sperrfeuer auf die Richtung aus der die Schüße kammen.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Zenturio

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 3.832
Re: Boneyard
« Antwort #27 am: 29. Januar 2006, 19:32:01 Uhr »
Shibo rennt in geduckter Haltung beim einsetzen des Speerfeuers in richtung des Trucks der noch ganz zu sein scheint. Er hat eine Waffe so ausgrichtet das er im laufen noch zwei Schüße abgeben kann. bevor er wieder hinter einem Schrottberg Deckung findet. Er macht sich bereit die Zweite Etappe anzugehen und wartet auf einen guten Augenblck.
Zitat
"Die Philosophie ist geschrieben in jenem grossen Buche, das immer vor unseren Augen liegt; aber wir können es nicht verstehen, wenn wir nicht zuerst die Sprache und die Zeichen lernen, in denen es geschrieben ist. Diese Sprache ist Mathematik, und die Zeichen sind Dreiecke, Kreise und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Wort davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum."
Galileo Galilei

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Boneyard
« Antwort #28 am: 29. Januar 2006, 19:36:50 Uhr »
Jack gibt noch ein paar Schüsse paar Schüsse ab und rennt dann in Richtung Truck.................
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Wolf Hagen

  • Gast
Re: Boneyard
« Antwort #29 am: 29. Januar 2006, 19:37:10 Uhr »
Sir Gregor rennt direkt hinter Shibo hinterher zum Truck das Gewehr aber immer noch im Anschlag.

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Boneyard
« Antwort #30 am: 29. Januar 2006, 19:39:02 Uhr »
Und beständigen Feuerstößen zieht sich Saint Zurück, immer darauf bedacht den Anderen Deckung zu geben.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline HumanGrunt

  • Verbannt
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.481
  • FLACHZANGE!!!
    • Bullshit
Re: Boneyard
« Antwort #31 am: 29. Januar 2006, 19:40:25 Uhr »
Kacke, Für so einen scheiss bin ich einfach nicht gemacht Mandy rennt halbgeduckt in richtung truck und lässt dabri immer wieder flüche los Verdammt, wenn ich gleich noch in der lage dazu bin schreib ich euch ne gesalzne email, oder ich trete euch in die eier
Machterhaltung um jeden Preis Ihre Politik der Lüge erstickt jeden freien Geist!

Offline Zenturio

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 3.832
Re: Boneyard
« Antwort #32 am: 29. Januar 2006, 19:45:09 Uhr »
Shibo rennt nun los und lässt sich in einer bewegung unter den Truck gleiten. Wirft sich so nach hinter das er beqwem im liegen feuern kann.
Zitat
"Die Philosophie ist geschrieben in jenem grossen Buche, das immer vor unseren Augen liegt; aber wir können es nicht verstehen, wenn wir nicht zuerst die Sprache und die Zeichen lernen, in denen es geschrieben ist. Diese Sprache ist Mathematik, und die Zeichen sind Dreiecke, Kreise und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Wort davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum."
Galileo Galilei

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.655
Re: Boneyard
« Antwort #33 am: 29. Januar 2006, 19:46:17 Uhr »
Sakaya sprintet im passenden Augenblick rüber zum Truck und versucht sich möglichst platzsparend an oder in diesem unterzubringen.

Offline Vastin

  • Far Go Traders
  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.706
Re: Boneyard
« Antwort #34 am: 29. Januar 2006, 19:51:34 Uhr »
Vastin richtet sich auf und zieht sich Sperrfeuer geben, zum Truck zurück.
"Ich hasse es, wieso zerlegt es immer meine Fahrzeuge!"
Flucht Vastin.
tritratrullala der Vastin der ist wieder da

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Boneyard
« Antwort #35 am: 29. Januar 2006, 19:53:55 Uhr »
"Los in den Truck." Saint gibt einen letzten Feuerstoß ab. Mit einigen wenigen Sätzen ist er beim Truck und dräng alles so schnell wie möglich in den Truck.
"Los Vastin du fährst ich setz mich hinten drauf und gebe Deckung."
Saint läd rasch nach und schwingt sich hinten auf die Anhängerkupplung.
Fluchend hällt er ausschau nach seinen Feinden.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Boneyard
« Antwort #36 am: 29. Januar 2006, 19:56:26 Uhr »
Eine Rakete schlägt knapp neben den Truck ein, Jack springt zu Saint auf die Kupplung.

Mehrere bewaffnete Leute rennen nun aus den Häusern links und rechts der Straße und bewegen sic, wobei sie Schüsse abgeben, auf den Truck zu.............
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline HumanGrunt

  • Verbannt
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.481
  • FLACHZANGE!!!
    • Bullshit
Re: Boneyard
« Antwort #37 am: 29. Januar 2006, 19:57:02 Uhr »
Mady schmeisst sich hinter den truck und beginnt in ihrem rucksack zu kramen, sie holt drei flaschen herraus: So mal sehen, schwefelsäure wäre gut, jaaa und ein bischen kaliumnitrat und noch einen schuss nitroverdünnung. Das sollte klappen, wenn die verdünnung hoch geht sollte die brennede schwefelsäure ein schönes fewuerwerk anrichten. Sie holt ihre flasche raus die sie noch aus dem cafe hat und beginnt ein wenig von den drei sachen in die flasche zu kippen, dann reisst sie sich ein stück von ihrem mantel ab und stiopft es in die flasche. Hey, ich hab hier was, würde mir einer den gefallen tun und das mal nach vorne werfen, aber bitte erst anzünden Dabei grinst sie höllisch
Machterhaltung um jeden Preis Ihre Politik der Lüge erstickt jeden freien Geist!

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.588
Re: Boneyard
« Antwort #38 am: 29. Januar 2006, 19:59:39 Uhr »
"Scheiße." flucht Saint laut. "Wer is den die verrückte Alte??" er drückt Jack die Flasche in die Hand und eröffnet das Feuer auf die Räuber. Er legt einen breiten Feuerkorridor.
"Könnten wir endlich mal los fahren? Mir geht die Munition aus." ruft er ins Fahrerhaus.
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Vastin

  • Far Go Traders
  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.706
Re: Boneyard
« Antwort #39 am: 29. Januar 2006, 20:01:47 Uhr »
Vastin rennt immer wieder einige Schüße abgebend, auf die Fahrertür des Trucks zu.
Mit einem Kräftigen Ruck reisst er die Tür auf und schwingt sich hinnein.
"Hoffentlich haben die nciht noch mehr Raketen"
Murmelt VAstin während er mit dem Truck nen Ralley start hinlegt.
tritratrullala der Vastin der ist wieder da