Autor Thema: [TV-Tipp] Quiet Earth - Das letzte Experiment  (Gelesen 3605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.619
[TV-Tipp] Quiet Earth - Das letzte Experiment
« am: 18. Dezember 2007, 15:22:59 Uhr »
In der Nacht vom Freitag zum Samstag kommt mal wieder ein interessanter Endzeit-Film im deutschen Fernsehen. Das gute Stück nennt sich "Quiet Earth", ist eine neuseeländische Produktion aus dem Jahre 1985 und basiert auf dem gleichnamigen Buch von Craig Harrison. Zum Zeitpunkt des Erscheinens war der Film die finanziell erfolgreichste neuseeländische Produktion.

Als der Wissenschaftler Zac Hobson (Bruno Lawrence) eines Morgens in einem Hotel an der neuseeländischen Küste erwacht, scheint für ihn der Tag wie jeder andere anzubrechen. Doch die Straßen, die er wenig später betritt, sind seltsam still und menschenleer. Fahrzeuge stehen verlassen auf der Straße. Ein Flugzeug-wrack liegt auf Häusertrümmern, doch nirgends sind Verletzte und Tote zu sehen. Es muss eine kaum vorstellbare Katastrophe geschehen sein. Im Labor seines Arbeitgebers erhält der Wissenschaftler erste Antworten auf seine dringenden Fragen. "Operation Flashlight" heißt ein streng geheimes Experiment des Verteidigungsministeriums, dessen Ziel es war, die gesamte Erde mit einem riesigen Energiemantel zu umkleiden, um auch im eventuellen Verteidigungsfall jederzeit und überall Energiereserven für das Verteidigungspotenzial zur Verfügung zu haben. Durch eine technische Störung muss es zu einem Ausfall des Systems gekommen sein, dessen katastrophalen Folgen Zac Hobson nun gegenübersteht: Der Zerstörung jeglichen organischen Lebens ...


Sendetermin: Samstag 28.4.2007, 01:10 Uhr (also heute Nacht)
Sender: ZDF
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die