Autor Thema: Waffen und Rüstungen der Marke Eigenbau  (Gelesen 1887 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline CyberWarrior

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 55
Waffen und Rüstungen der Marke Eigenbau
« am: 26. August 2013, 02:50:36 Uhr »
Wie oben genannt geht es darum hier eigene Ideen einzubringen um sich das Überleben zu sichern.
Ich gehe mal nicht davon aus das jeder eine Handfeuerwaffe, Bogen oder eine Rüstung besitzt!  ::)

Zum Beispiel:

Eine Hantelscheibe an ein Ende einer Kette anbringen und geschwungen als Waffe einsetzten...
Dies geht natürlich auch mit einer starken Schnur die um ein Gewicht gebunden wird...

Ein Messer mit einem Band an einem Stab/Stock anbringen um daraus einen Speer zu machen...

-Das waren bewusst äußerst einfache Beispiele  ;)



- Steinschleuder -
Benötigt: einen Fahrradschlauch, eine Astgabel und Schnur

Wir fangen mit dem Fahrradschlauch an, dafür schneiden wir diesen in einen ca 2-3cm breiten und ca 40-45cm lange Streifen.
Dann befestigen wir beide Enden mit der Schnur an der Astgabel, am besten legt ihr die Enden des streifens wie ein U auf die Astgabeln damit die Schnur an zwei stellen jeweils ein Ende hält.

Natürlich könnt ihr auch auch eine Auflagefläche dazu Bauen(Größe nach Gefühl), dazu bohrt/schneidet ihr jeweils ein Loch mittig an ihre Enden, danach zurück zu eurem Streifen diesen teilt ihr in der Mitte und führt  jeweils ein Ende durch das Loch hindurch und knotet es fest, der rest bleibt wie gehabt.
Es ist auch möglich die Schnur wegzulassen und die Enden an die Gabel zu Knoten, was aber nicht immer optimal ist.

Eine Steinschleuder ist zwar nicht wirklich tödlich, wird jedoch an den richtigen Stellen zu eurem Vorteil.   :s000:



Ich bin leider sehr schlecht was Beschreibungen angeht.  :wall1cf:

Ich bin gespannt auf eure Ideen!  #thumbsup
« Letzte Änderung: 26. August 2013, 03:19:20 Uhr von CyberWarrior »
Lieber fernsehgeil als radioaktiv!