Autor Thema: Lonseome Road, eure Meinung  (Gelesen 32572 mal)

Offline Surf Solar

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.737
  • #
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #40 am: 26. September 2011, 14:26:42 Uhr »
Stimme chewie zu, ich hasse es Gegner aus der Ferne wegzusnipern da es viel zu leicht ist die AI auszutricksen. Hab die AMR nur bei manchen Gelegenheiten in LR gezueckt, wo die Marked Men in den Hochaeusern saßen, was ich als ziemlich gute Idee empfand (auch wenn es fuer Melee orientierte Charakter da haarig werden kann).
Ich renne praktisch immer mit der Automatic Rifle aus Dead Money rum, find das Ding einfach gut. :P

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #41 am: 26. September 2011, 14:29:17 Uhr »
Ich renne praktisch immer mit der Automatic Rifle aus Dead Money rum, find das Ding einfach gut. :P

Aye, ich liebe die BAR  :-*

Trotzdem hab ich LR größtenteils mit der 10mm-Minigun erledigt =)

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.665
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #42 am: 26. September 2011, 14:38:39 Uhr »
Ich finde die Nahkämpfe so dermaßen nervig, dass ich es als Segen empfinde, die Feinde aus extremer Entfernung umpusten zu können.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #43 am: 26. September 2011, 14:41:05 Uhr »
Jo, ich denke Nahkampf muss im VATS ablaufen - da werden dir ja die ganzen Special-Moves angezeigt. In Echtzeit ist es lächerlich - siehe OWB & Proton Axe vs Robscorpions....

Offline Lord Crome

  • Jet Dealer
  • Beiträge: 247
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #44 am: 26. September 2011, 17:59:45 Uhr »
benutzt denn keiner die holorifle? :) ich hab LR größtenteils mit der holorifle durchgezockt...die is einfach nur geil  #radi2

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.665
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #45 am: 26. September 2011, 18:01:31 Uhr »
Ich nutze eigentlich keine der DLC Waffen oder Rüstungen. Vor allem die Waffen, die nicht von Sawyer getweakt wurden, finde ich viel zu mächtig. :>
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline randy

  • Far Go Traders
  • Atomsprengkopf
  • Beiträge: 2.638
  • SUP BITCHES?
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #46 am: 26. September 2011, 22:26:17 Uhr »
Ich snipe grundsätzlich nur.

Jagdgewehr, Brush Gun, Trail Carbine und ne Pistole für Kleinvieh. Andere Waffen verwende ich gar nicht.

Zusammen mit Sneak Crits und Critical Perks...

e: okay den Cowboy Repeater nehm ich auch noch.

e2: OT kann noch nicht viel dazu sagen, bin gerade durch den ersten Innenabschnitt...diese "Zombies" find ich eher komisch.
« Letzte Änderung: 26. September 2011, 22:30:22 Uhr von randy »
"You just got your asses whipped, by a bunch of goddamn nerds!" ABOUT ME

Zitat von: /b/ - randy
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.

Offline Abram

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 506
  • Howdy.
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #47 am: 27. September 2011, 14:57:26 Uhr »
mmh, was man hier so liest macht schon mal übelst Laune. Werde mir LR nächste Woche holen und bin gespannt - vor allem Ed-E's Vorgeschichte interessiert mich.

Zur Waffendiskussion: Also ich snipe auch gern, habe aber auch immer ne schallgedämpfte Schleichwaffe, was für normale Distanz (Gewehr, Flinte) und eine Nahkampfwaffe dabei - meistens das Rambomesser vom Chance, das Reicht völlig für die meisten Gegner.

@ le Chew: Bei OWB habe ich die Scorpions reihenweise mit der Protoaxt weggesenst - wolltest Du darauf hinaus, dass das zu leicht ist oder wie meinst Du? VATS benutze ich eigentlich nie (außer wenn ich in einer Situation bin in der ich immer sterbe und kein passendes Savegame mehr habe). Im Nahkampf habe ich echt noch nie VATS benutzt, muss ich mal ausproboeren ein paar Special Moves habe ich nämlich schon gelernt...
The fun machine took a shit and died...

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #48 am: 27. September 2011, 16:40:54 Uhr »
@ le Chew: Bei OWB habe ich die Scorpions reihenweise mit der Protoaxt weggesenst - wolltest Du darauf hinaus, dass das zu leicht ist oder wie meinst Du? VATS benutze ich eigentlich nie (außer wenn ich in einer Situation bin in der ich immer sterbe und kein passendes Savegame mehr habe). Im Nahkampf habe ich echt noch nie VATS benutzt, muss ich mal ausproboeren ein paar Special Moves habe ich nämlich schon gelernt...

Ja, das meinte ich - Protoaxt vs Robscorpions ausserhalb von VATS: I win button. Einfach rumschwingen und zurücklaufen oder vorwärtslaufen und sie in ne Wand reintreiben. Nach ein paar crits rennen sie meist eh weg, vormals schwierige Gegner werden durch die absolut kaputte Nahkampf-Mechanik nur noch lächerlich. Und als alternative hast du als Gun-Char nur hunderte von Kugeln reinzujagen, was sich nicht rechnet. Die Protoaxt repariert man nach 6-7 Robscorpions mit ner Wurfaxt (die im Verkauf eh nicht viel bringt), und das Ding ist wieder auf 100%.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.665
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #49 am: 01. Oktober 2011, 13:28:17 Uhr »
Ich hab vorhin noch mal LR durchgespielt. Dabei ist mir aufgefallen, dass an der Stelle auf der Hochstraße, wo man die Advanced Riot Gear finden kann, auf der rechten Seite im Gebäude für einen kurzen Moment Ulysses auftaucht und in Richtung des Spielers schaut, bevor er weitergeht. :>
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #50 am: 01. Oktober 2011, 18:05:38 Uhr »
Ich hab vorhin noch mal LR durchgespielt. Dabei ist mir aufgefallen, dass an der Stelle auf der Hochstraße, wo man die Advanced Riot Gear finden kann, auf der rechten Seite im Gebäude für einen kurzen Moment Ulysses auftaucht und in Richtung des Spielers schaut, bevor er weitergeht. :>

Jo, gibt noch (min?) eine weitere Stelle

Spoiler for Hiden:
in dem Abschnitt der auf Dach eines Turms (nachdem man aus Ashton raus ist). Wenn man dem Weg nach unten folgt, dann watschelt Big U an einem Fenster vorbei. Das Gebäude wo er sich kurz drin aufhält kann man wie gehabt nicht betreten.

Offline Seewolf

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 59
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #51 am: 12. November 2011, 23:06:30 Uhr »
so habs nun auch durch und muss agen hat fun gemacht, wobei das ende etwas naja war
was mich störte war am Ende die Sache, das man Road 15 und das Gebiet bei der Legion nur betreten konnte, nachdem man die Bomben dort fallen gelassen hat. Zu dem Strahlengebiet innerhalb der LR muss ich sagen, die Ghule waren hart, aber nachdem ich einem das Minigeschützt abgenohmen habe, waren sie auch nur noch Lästig :), gegen die Deathclaws hat mir eindeutig der Gatlinglaser weitergeholfen, der da Muttersehlen allein rumlag und auf Gebrauch wartete.

So dann noch ein paar Fragen.
1. Frage zu EDE
Spoiler for Hiden:
Wo lagen all die Einzelteile, habe bis zum Ende nur 2 gefunden
2. Sprengköpfe
Spoiler for Hiden:
Nachdem ich schon nicht alle Teile für EDE gefunden habe, fehlen mir ebenfalls noch 2 Sprengköpfe :) kann man wirklich alle 30 finden oder die letzten beiden einfach nur zu gut versteckt ^^
3. Endkampf
Spoiler for Hiden:
Kurz bevor man gegen Ullyses antritt, also den Raum mit den Raketen betritt, befinden sich zwei Türen an der Wand die man angeblich nur mit einem Schlüssel öffnen kann. Findet man diese Irgendwo oder Dienen die Türen nur zur Decko?

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.665
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #52 am: 13. November 2011, 00:14:40 Uhr »
Zu 3.: Nein, gibt keine Schlüssel dafür. Die Türen sind einfach nur Attrappen.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Seewolf

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 59
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #53 am: 13. November 2011, 14:20:06 Uhr »
mhh komisch bzw. ärgerlich, nachdem da schon steht, schlüssel wird benötigt, da hätte man auch nee standart tür einbauen können hinter der sich einfach nur steine befinden, wie z.B. bei den verschiedenen Bunkern in Hidden Valley

Offline Abram

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 506
  • Howdy.
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #54 am: 02. Dezember 2011, 20:45:15 Uhr »
So, habe mich heute auch endlich mal LR annehmen können und muss sagen, dass ich es bisher das beste DLC finde. Es ist das Erste welches ich direkt nochmal gespielen hätte (wenn ich nicht schon übelst viereckige Augen gehabt hätte) - kommt aber noch. Bin am Ende durchgerusht weil ich wissen wollte wie die Sache ausgeht, deshalb muss ich erst nochmal Holotapes, Notes und so suchen. Ich fand es lustig dass es so viel Loot gab - da war man ständig gezwungen auszuwählen was man behalten möchte - quasi das genaue Gegenstück zu Dead Money. Ich habe erstmal ED-E vollgestopft und dann super geflucht als er verschwunden ist :D Gestorben bin eigentlich nur 3,4 mal, einmal kurz nachdem ich den Zünder gefunden habe, da wurde ich (angeschlagen wie ich war) überrannt und dann je 1,2 mal gegen Todeskrallen und Tunneldweller. Fands trotzdem nicht zu leicht. Level design fand ich super. Auch das Shootermäßige hat mich nicht gestört, weil man ja trotzdem einige Collector-Sachen suchen gehen kann (Upgrades für ED-E, Notes, Tapes,...) und man am Ende ordentliche Auswahlmöglichkeiten hat, welche sich diesmal tatsächlich auf das Hauptspiel auswirken (neue Gebiete und Reputation). Und schließlich war auch die Story ziemlich cool.

Ein paar Sachen haben natürlich auch genervt. ED-E's Unverwundbarkeit, die natürlich auch die Kämpfe verzerrt. Ulysses abgehackte Sprechweise. Die Schwarz/Weiß Sicht durch den Riot Gear Helm. Die Miniatombomben, die einem ständig den Weg versperren und man sich fragen muss, ob der Ulysses nen Wallhack benutzt. Und schießlich, dass man den Eingang zu Ulysses Tempel so schwer findet (wahrscheinlich nur meine eigene Blödheit  ;)).

Was ich schließlich noch extrem cool fand waren die zerstörten Gebäude in denen man zum Teil schräg herumgelaufen ist, das fand ich eine super Realismusergänzung im Vergleich mit dem Hauptspiel. Auch lustig fand ich, dass sie einige Sachen aus Mods übernommen haben, wie z.B. die tragbare Bettrolle und einige andere Sachen.

Meine DLC Reihenfolge nach gefallen ist LR, DM, HH, OWB. Ist echt Schade, dass es jetzt vorbei ist, so 1,2 hätte man noch vertragen können, v.a. da die DLC (außer jetzt LR witziger Weise), so wenig "Nochmal!"-potential haben. Ich hoffe, dass es noch einige gute Mods geben wird und dass dann ein Fallout 4 irgendwann in nicht allzu ferner Zukunft kommt. #thumbsup
The fun machine took a shit and died...

Offline Gorny1

  • Elder
  • Beiträge: 949
  • Für den Imperator!
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #55 am: 19. Januar 2012, 11:59:14 Uhr »
Hab den DLC gestern beendet, mit der Zerstörung der RNK und der Legion Gebiete, da ich in meinem aktuellen Durchgang irgendwie gegen alle bin.

Fand den DLC gelungen, wobei einem so viele Minen und Sprengstoffe gegeben werden, dass man dauernd vermutet, man würde in eine Verteidigungsschlacht geraten, aber am Ende hat man dann einfach alles übrig... schade.

Von der Story her irgendwie etwas verwirrend, konnte der ganzen Kuriergeschichte nicht viel abgewinnen muss ich sagen.
Trotzdem fand ich das Design cool und auch wenn ich es die meiste Zeit sehr einfach fand, wurde ich von den Todeskrallen ein paar mal mit zwei Schlägen getötet.
Die Tunnelgräber-viecher da waren aber echt witzlos, die waren irgendwie zu leicht, dafür, dass die als die Übermonster dargestellt wurden, die sogar Todeskrallen locker plätten können...

Naja hab damit alle DLCs gespielt und muss sagen, Dead Money find ich am besten, danach dan LR. Denn ich wurde von Dead Money einfach total unvorbereitet getroffen und so kam es echt cool rüber. Bei Honest Heart hatte ich ne coole Karawanenstory erwartet, anstelle dessen wurde es so eine Art Indianerstory... schade und OWB war mir zu abgedreht.Prinzipiell gefällt mir wohl das Hauptspiel am besten ^^.
Ich kämpfe bis die Hölle zu friert und dann kämpf ich auf dem Eis weiter!!!
! Watch now: Gornys Oldgames !
Gornys Oldgames bei Facebook!

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.665
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #56 am: 19. Januar 2012, 12:38:35 Uhr »
Zitat
Die Tunnelgräber-viecher da waren aber echt witzlos, die waren irgendwie zu leicht, dafür, dass die als die Übermonster dargestellt wurden, die sogar Todeskrallen locker plätten können...

Die Viecher halten auch sehr viel aus. Völlige Munitionsverschwendung, da drauf zu halten, imo. Ich bin nur mit Flaregun durchgelaufen.

Zitat
Fand den DLC gelungen, wobei einem so viele Minen und Sprengstoffe gegeben werden, dass man dauernd vermutet, man würde in eine Verteidigungsschlacht geraten, aber am Ende hat man dann einfach alles übrig... schade.

Ich hab das Zeug kurz vor dem Endkampf auf den Boden geworfen und dadurch ohne Probleme die meisten der Gegner in ihren Tod laufen lassen.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Abram

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 506
  • Howdy.
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #57 am: 19. Januar 2012, 13:04:08 Uhr »
Es macht übrigens durchaus Sinn, nachdem man LR beendet hat, nochmal zurückzukehren:
Spoiler for Hiden:

- Sofern Ulysses noch lebt kann man nochmal mit ihm quatschen und sich Rezepte bei ihm holen oder Zeug von ihm craften lassen.

- Dann gibt es ein neues Gebiet, die Courier's Mile, die durch die Rakete die man unterwegs zwangsläufig abschießt geschaffen wird. Ist dann so ein verstrahltes Gebiet ähnlich denen von NCR und Legion wenn man die Raketen abfeuert.

- Außerdem kann man mit den Vendormaschinen unendlich traden, und hat somit einen Geldscheißer, weil die jeden Tag wieder auf 8000 caps respawnen. Was aber eher blöd ist.  :(

The fun machine took a shit and died...

Offline Gorny1

  • Elder
  • Beiträge: 949
  • Für den Imperator!
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #58 am: 19. Januar 2012, 13:05:05 Uhr »
Was ich sehr genial fand war die Szene: Man betritt einen kaputten Wohnwagen und plötzlich springt eine Todeskralle drauf ^^, da bin ich zweimal gestorben, weil die einen auch in Powerrüstung mit zwei Schlägen platt machen.



Ich hatte an verschiedenen Stelle in der Kluft damit gerechnet, dass da gleich Gegner spwanen und etwas das Gebiet vermint, aber es war meist vergeben, da hätte von mir aus gerne noch sowas drin sein können wie: "verteidige ED-E, der das Terminal repariert 3 Minuten lang" oder so.
Ich kämpfe bis die Hölle zu friert und dann kämpf ich auf dem Eis weiter!!!
! Watch now: Gornys Oldgames !
Gornys Oldgames bei Facebook!

Offline Partybeule

  • Scribe
  • Beiträge: 780
  • ''Phew, did someone just cut a muffin?''
Re: Lonseome Road, eure Meinung
« Antwort #59 am: 19. Januar 2012, 13:05:56 Uhr »
Es macht übrigens durchaus Sinn, nachdem man LR beendet hat, nochmal zurückzukehren:
Spoiler for Hiden:

- Sofern Ulysses noch lebt kann man nochmal mit ihm quatschen und sich Rezepte bei ihm holen oder Zeug von ihm craften lassen.

- Dann gibt es ein neues Gebiet, die Courier's Mile, die durch die Rakete die man unterwegs zwangsläufig abschießt geschaffen wird. Ist dann so ein verstrahltes Gebiet ähnlich denen von NCR und Legion wenn man die Raketen abfeuert.

- Außerdem kann man mit den Vendormaschinen unendlich traden, und hat somit einen Geldscheißer, weil die jeden Tag wieder auf 8000 caps respawnen. Was aber eher blöd ist.  :(


Fuck, die Courier's Mile - hab ich vergessen  :-\
''This little prick stonewallin' me!
Ok, time for plan b.

---

http://fallout.wikia.com/wiki/Fallout_Bible_0