Author Topic: Lebensmittel in Fallout 2?  (Read 4795 times)

Offline Supermutant122

  • Karawanenwache
  • Posts: 72
Lebensmittel in Fallout 2?
« on: 22. May 2013, 12:11:37 Uhr »
Hallo

Habe mir gedacht ,ob ich in Fallout 2 Lebensmittel einbaue,wie steht ihr zu dem Thema ???

Hier Beispiel einiger Modelle der Lebensmittel.....

http://www.pic-upload.de/view-19435271/untitled.jpg.html

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 17.727
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #1 on: 22. May 2013, 12:34:16 Uhr »
Mindestens Dörrfleisch gibt es bereits in Fo2. Wenn hinter den Lebensmitteln kein richtiges System steckt, was diese sinnig ins Spiel integriert, halte ich davon nicht viel.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.609
  • Discord #2324
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #2 on: 22. May 2013, 12:37:32 Uhr »
Vor allem machen frische Burger, Pizzen und Baguettes keinen Sinn. Die Landwirtschaft wirft zwar mancherorts genug ab, um damit überleben zu können, aber das ginge doch zu weit.
Außerdem frage ich mich aus offensichtlichen Gründen, was die Coke da soll.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Supermutant122

  • Karawanenwache
  • Posts: 72
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #3 on: 22. May 2013, 12:43:14 Uhr »
Die sind noch Platzhalter.

Bisher habe ich nur vor neue Lebensmittel, ins Spiel zu bringen als Heilalternative der TP.Da die Stimpaks limitiert werden,ob ich noch ein richtiges System einbaue mal gucken.

Denke aber eher nicht weil das dann wieder zuviel Micromanagement wird,man muss immer drauf achten das man isst  weiss nicht wie das dann ankommt.

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.609
  • Discord #2324
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #4 on: 22. May 2013, 13:01:06 Uhr »
Die Idee ist ja ganz gut gemeint, aber wenn Essen vorrangig den gleichen Effekt haben soll, wie Stimpaks, führt das eventuell nur zu verstopftem Inventar.
Wenn der PC jetzt regelmäßig essen müssen soll, muss also auch immer genug essen beschaffbar sein, was zu einem zu großen Angebot an Heilmitteln führt.
Andererseits kann man sich nach ein paar Stunden in Fallout vor Stimpaks so oder so nicht mehr retten.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Supermutant122

  • Karawanenwache
  • Posts: 72
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #5 on: 22. May 2013, 13:07:37 Uhr »
Ja genau die Stimpaks werden limitiert sein,aber auch viele andere Chemikalien.

Und Nahrung ist einzige Art, wenn man grade im Kampf ist Leben zu heilen.Aber man kann sich auch nicht vollstopfen ,da Lebensmittel einen jetzt auch Verstrahlen,und sogar einen vergiften,wodurch man so langsam Leben verliert.

Das Spiel wird also schwerer,weil auch die Waffen alle mehr Schaden machen,und man sich zweimal Ueberlegen sollte was man tut.

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.609
  • Discord #2324
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #6 on: 22. May 2013, 13:33:44 Uhr »
Das heißt man muss ständig mit negativen Effekten durch Konsumgüter jonglieren? Naja...ob das das Spiel wirklich bereichert...
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Supermutant122

  • Karawanenwache
  • Posts: 72
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #7 on: 23. May 2013, 13:41:22 Uhr »
Das heißt man muss ständig mit negativen Effekten durch Konsumgüter jonglieren? Naja...ob das das Spiel wirklich bereichert...

Ich finde aber das passt eher zu einer Postapokalyptischen Welt ,anstatt in jeder Ecke Stimpaks finden und sich hunderte rein zu injezieren, ohne irgendwas.

Wie gesagt sind auch die Waffen sehr Durchschlagend geworden,man ist nicht mehr der Superman der alles umhaut,sondern kann auch selber  durch 2 -3 Kugeln einer Beretta M 92 umkommen.

http://www.pic-upload.de/view-19447838/untitled.jpg.html

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.609
  • Discord #2324
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #8 on: 23. May 2013, 14:56:39 Uhr »
Für Leute, die Hardcore-Schwierigkeitsgrade und unnötiges Mikromanagement mögen, ist das sicher toll.
Ist aber meiner Meinung nach ebensowenig Fallout wie die Master Chief-Rüstung oder Fallout 3.

Das bleibt natürlich alles dir überlassen. Aber du scheinst ja wert auf unsere Meinung zu legen...
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Supermutant122

  • Karawanenwache
  • Posts: 72
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #9 on: 23. May 2013, 16:03:20 Uhr »
Für Leute, die Hardcore-Schwierigkeitsgrade und unnötiges Mikromanagement mögen, ist das sicher toll.
Ist aber meiner Meinung nach ebensowenig Fallout wie die Master Chief-Rüstung oder Fallout 3.

Das bleibt natürlich alles dir überlassen. Aber du scheinst ja wert auf unsere Meinung zu legen...

Ja die meinung intressiert mich schon. ;)

Also die Lebensmittel werde ich wohl ,einbauen aber wie die werte sind und wie weit, die anders sind sieht man dann.

Die Mod wird sich eher auf Leute richten die Fallout 2 zu einfach fanden.

Da einen jetzt schon ein Lasergewehr auch in einer Power Armor mit 1-2 Schuss erledigt.

Und Dadurch das viele Chemikalien weniger werden ,und auch die Munition knapper wird, sollte man sich immer entscheiden was man benutzt und was nicht.

Die Master Chief -Rüstung wird nur ein Easteregg sein,wie ein paar Waffen aus Halo.Wenn ich das hinbekomme mach ich daraus ein Random Encounter,wenn nicht platziere ich sie irgendwo in der Welt.

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.609
  • Discord #2324
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #10 on: 23. May 2013, 16:11:11 Uhr »
Als Random Encounter fänd ichs ganz witzig. Schade, dass du es gespoilert hast.

Wenn die PA nicht mehr aushält als eine Lederjacke kommt es mir ziemlich sinnlos vor, so ein Ding überhaupt einzubauen.
Soldaten mit Power Armor sind laufende Panzer. Das passt nicht zusammen.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Supermutant122

  • Karawanenwache
  • Posts: 72
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #11 on: 23. May 2013, 16:31:11 Uhr »
Als Random Encounter fänd ichs ganz witzig. Schade, dass du es gespoilert hast.

Wenn die PA nicht mehr aushält als eine Lederjacke kommt es mir ziemlich sinnlos vor, so ein Ding überhaupt einzubauen.
Soldaten mit Power Armor sind laufende Panzer. Das passt nicht zusammen.

Zum Random Encounter da wird viel mehr los sein Als nur die Armor und Waffen.... #lachen#

Die PA fand ich immer viel zu Stark,aber gut das sie ersetzt werden gegen anderes High Tec Zeugs...

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.609
  • Discord #2324
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #12 on: 23. May 2013, 16:34:50 Uhr »
Ich kann dir nicht folgen.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Supermutant122

  • Karawanenwache
  • Posts: 72
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #13 on: 23. May 2013, 17:19:48 Uhr »
Ich kann dir nicht folgen.

Ist doch ganz einfach auch ein Panzer ist nicht unbesiegbar.Die Energiewaffen sind jetzt Extrem Stark,vorher waren sie ein Witz und eher nutzlos.

Die Tesla-Armor habe ich ganz raus gemacht.

Wird man halt nicht mehr auf die Idee kommen, mit einer Power Armor ganze Stadt zu vernichten.




Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.609
  • Discord #2324
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #14 on: 23. May 2013, 18:17:21 Uhr »
Vor Fallout 3 gab es keine Tesla Armor. Was du meinst ist die APA (Advanced Power Armor) der Enklave.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Supermutant122

  • Karawanenwache
  • Posts: 72
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #15 on: 23. May 2013, 18:33:51 Uhr »
Vor Fallout 3 gab es keine Tesla Armor. Was du meinst ist die APA (Advanced Power Armor) der Enklave.

Die gibt es doch schon seit Fallout 1...

http://www.pic-upload.de/view-19451588/untitled.jpg.html Tesla-Armor

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.609
  • Discord #2324
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #16 on: 23. May 2013, 19:01:25 Uhr »
Wir sprachen gerade über Powerrüstungen. Da ist dein Themensprung wohl an mir vorbeigegangen. :>
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Supermutant122

  • Karawanenwache
  • Posts: 72
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #17 on: 24. May 2013, 09:53:15 Uhr »
Wir sprachen gerade über Powerrüstungen. Da ist dein Themensprung wohl an mir vorbeigegangen. :>

ich hatte es mal so am Rand erwaehnt,weil du meintest die Energiewaffen sind zu stark.

In Fallout 1 sind die Energiewaffen auch sehr Stark ,bei Fallout 2 sollte das auch so sein,da haben die bestimmt Fehler gemacht wie beim ganzen Ammo system.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 17.727
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #18 on: 24. May 2013, 11:49:52 Uhr »
In Fallout 2 ist die Pulse-Rifle die stärkste Energiewaffe, wenn ich mich richtig erinnere.

Fallout 2 ist um ein vielfaches größer, du steigst im Level schneller und weiter auf und kommst schneller an alle möglichen Waffen ran. Dadurch mussten die Lebenspunkte und Rüstungswerte der Gegner erhöht werden, was wiederum zu einer veränderten Waffenbalance geführt hat, etc. Die Energiewaffen sind so ziemlich genauso stark wie in Fo1, allerdings halten die Gegner mehr aus.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Supermutant122

  • Karawanenwache
  • Posts: 72
Re: Lebensmittel in Fallout 2?
« Reply #19 on: 24. May 2013, 12:14:11 Uhr »
Also habe das so geaendert das,ohne Ruestung oder schlechter man durch ein Schuss aus dem Lasergewehr stirbt.Wenn man eine Gute Ruestung hatt dann kann man auch mal einen 2.Schuss aushalten. :)

auch andere Waffen haben mehr Schaden, die Desert Eagle haut jetzt zum beispiel richtig rein.Einen ungepanzerten Gegner, haut die mit ein Schuss weg.

Aber werde auch in den Gebieten ein paar moeglichkeiten zur Deckung einbauen ,damit man noch ne Chance hatt. :redfingr:

Hier der Magnum Revolver in Aktion......


http://www.pic-upload.de/view-19475315/untitled.jpg.html
« Last Edit: 26. May 2013, 13:34:19 Uhr by Supermutant122 »