Autor Thema: Das Terminal der Luftraumüberwachung  (Gelesen 3320 mal)

Offline B.R.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 87
Das Terminal der Luftraumüberwachung
« am: 18. März 2009, 20:45:47 Uhr »
So sprich er, damit wir ihm helfen können
OK, ich spiele Fallout II 1.02.25 RP2  De-Beta. Mit Gore-/Blutpatch.

Die Eigentliche Frage:
wie krieg ich den Betreff zum Laufen? Ich will fliegen!  #lachen#  "Verdammte Computer"... :wall1cf:
« Letzte Änderung: 18. März 2009, 20:48:31 Uhr von B.R. »

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #1 am: 19. März 2009, 04:40:17 Uhr »
Was ist los? Ich verstehe nur Bahnhof...und was hat es mit modden zu tun?
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline Zyankali!

  • Paladin
  • Beiträge: 614
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #2 am: 19. März 2009, 08:56:13 Uhr »
@Mr.Wolna : So richtig weiß niemand wo Fragen für das RP hinkommen...

@B.R. : Hast du gelbe Codekarte vom Canyon in Klamath  und konntest du den Wachmann überzeugen, dich an den Vertibird zu lassen? Und hast du überhaupt schon mit Hakunin in Arroyo (mit dem G.E.C.K im Gepäck) über die 'fliegenden Dinger' gesprochen?

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #3 am: 19. März 2009, 09:20:32 Uhr »
Ich würde sagen in Fallout Allgemein oder Fallout 2...nun ja ich will mal nicht so sein. Irgendwie st ja das RP ne Mod.
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline B.R.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 87
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #4 am: 19. März 2009, 09:25:15 Uhr »
... Ich verstehe nur Bahnhof...
Das dürfte aber für einen Fallout-Profi gar kein Problem sein - hat mich doch Zyankali! sofort verstanden...  ;) :)

Hast du gelbe Codekarte vom Canyon in Klamath  und konntest du den Wachmann überzeugen, dich an den Vertibird zu lassen? Und hast du überhaupt schon mit Hakunin in Arroyo (mit dem G.E.C.K im Gepäck) über die 'fliegenden Dinger' gesprochen?
Ja, alles erledigt und "ich" war auch im Vertibird... Das Terminal habe ich dann gefunden, aber es tut sich nichts, egal ob mit "Wissenschaft" oder "Reparieren" oder sonst wie. Was mache ich falsch? Oder wird noch etwas benötigt?

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #5 am: 19. März 2009, 10:39:14 Uhr »
Das dürfte aber für einen Fallout-Profi gar kein Problem sein

Wie wärs wenn du dich einfach das nächste mal etwas klarer ausdrückst, so das mann es nicht 5x lesen muss bis mann deine Frage gecheckt hat.

Außerdem habe ich das RP noch nicht gezockt.
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline B.R.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 87
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #6 am: 19. März 2009, 11:02:47 Uhr »
Wie wärs wenn du dich einfach das nächste mal etwas klarer ausdrückst
OK, ist ja gut, mach ich also dann auf die langweilige Art... Und ich glaub, du hast auch die Smileys übersehen.
Zitat
Außerdem habe ich das RP noch nicht gezockt.
Dann würde hier auch eine ganz deutliche  Formulierung der Frage auch nichts nutzen, oder?  :)

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #7 am: 19. März 2009, 11:45:39 Uhr »
Ich habs aber gemoddet, von da an weiß ich nicht alles, aber vieles über das Pack.

ist ja auch egal, das Ding ist das ich dich nur sehr schwer verstehen kann, ich weiß ja nicht villeicht liegt es ja nur an mir, aber z.B. wieder deine letzte Aussage kapiere ich nicht bzw. muss mann wider alles erahnen und erraten.

Zitat
OK, ist ja gut, mach ich also dann auf die langweilige Art

WAS willst du auf die langweilige Art machen? Und nein ich habe die Smileys nicht übersehen, versteh mich bitte nicht falsch ich bin sicher der letzte der über sowas meckert, aber es ist nun mal schwer jemanden zu helfen, wenn mann seine Aussagen nicht bzw. nur schwer kapiert^^


Und ob ich ein Fallout Profi bin oder nicht, hast sicherlich nicht du zu entscheiden. Wie gesagt nicht falsch verstehen, denn ich meins absolut nicht böse. Ist halt etwas daneben, wenn ich Hilfe leisten will und dann so'n Spruch abkriege.
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline B.R.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 87
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #8 am: 19. März 2009, 12:09:35 Uhr »
WAS willst du auf die langweilige Art machen?
Die Fragen stellen, wenn ich denn das überhaupt künftig noch tun werde. Habe ich mich jetzt klar genug ausgedrückt?
Zitat
Und ob ich ein Fallout Profi bin oder nicht, hast sicherlich nicht du zu entscheiden.
Natürlich nicht. Habe dich aber als einen solchen bezeichnet, auch wenn du das nicht verstehst/verstanden hast. Was soll ich denn jetzt bloß tun?

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #9 am: 19. März 2009, 12:34:37 Uhr »
Ja hast du!

B.R,

Schau du bist herzlich eingeladen Fragen zu stellen, dafür ist das Board da. Nur um dir konstruktiv helfen zu können muss ich auch deine Fragen verstehen. Wie auch immer Zyankali hat es verstanden? GUT! Das ist die Hauptsache! Ich hoffe er und die anderen können dir helfen. Ich persönlich kann dir nichts zu diesen Thema sagen, tut mir Leid. Was du tun sollst, habe ICH wiederum nicht zu entscheiden. Aber ich würde dir vorschlagen, nicht böse, sauer oder wie auch immer auf mich zu sein, ich habe absolut nicht schlechtes/böses über dich sagen wollen. Deswegen hast du keinen Grund Fragen, sofern du welche hast, nicht zu stellen.  Have Fun auf Falloutnow! Und tut mir leid, falls du mich missverstanden hast.
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline B.R.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 87
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #10 am: 19. März 2009, 13:11:41 Uhr »
Ach menno, ich habe ja auch nichts böse gemeint! Ich wollte die Frage nicht in einer sozusagen offener Form stellen, weil die anderen Spieler an der gleichen Stelle dann evtl. keinen Spaß mehr am Spiel haben. Eine offene Frage+Antwort=Bedienungsanleitung und das wollte ich eben nicht. Ich wollte auch niemand beleidigen oder Kompetenzen in Frage stellen.

Ich hoffe aber immer noch, dass es eine Antwort gibt, warum ich da nicht weiter komme. Ich habe ziemlich viel Varianten durchgespielt und ausprobiert in der Hoffnung eine Lösung zu finden, bevor ich meine Frage hier gepostet habe.

Offline Mr.Wolna

  • Moderator
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 7.049
  • >>>FALLOUT4EVER<<<
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #11 am: 19. März 2009, 13:22:11 Uhr »
Zitat
Ich wollte die Frage nicht in einer sozusagen offener Form stellen

Sorry aber das ist totaler Quatsch,


hm nun is egal, lassen wir das. Ich hoffe jemand kann dir helfen, für mich ist an dieser Stelle erstmal Feierabend, da ich nichts zur Lösung des Problems beitragen kann und nicht deinen Thread mit unnötigen Kommentaren zumüllen will.  ;)
RPÜ/German Restoration Project Tanslation
Ich habe ein Gewehr, eine Schaufel und 5 Hektar Land hinter dem Haus. Man wird dich nie finden - leg dich also nicht mit mir an!  
P.s. Nein es ist nicht die Gewalt was mich an der Fallout Reihe gereizt hat,aber sie war immer die Kirsche auf der Sahnetorte ( Und ich will verdammt nochmal ne Kirsche oben drauf haben)

Offline B.R.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 87
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #12 am: 21. März 2009, 20:50:28 Uhr »
Ich hoffe jemand kann dir helfen
sieht eh nicht so aus. Vermutlich funzt das Terminal bei allen problemlos.

Offline Der Wanderer

  • Geckojäger
  • Beiträge: 32
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #13 am: 22. März 2009, 11:11:16 Uhr »
Also du musst nicht wissenschaft oder reparieren, sondern einfach nur mit dem Hadn drauf udn klicken.
Du musst dabei einen Schleichen"Test_" bestehen, da dich sonst der Typ neben dem Terminal anquatscht.(Rote Schrift)
Beim zweiten Fehlverszuch geht der Alarm los.
Ich habs mist STealthboy udn schleichen geschafft, brauchte aber mehrere Anläufe. Schleiche sollte so bei 60-70% sein.
Du kannst doch auch einfach diese verdammte Basis auslöschen undd ann in aller Ruhe an das Terminal.
Das Neue nährt sich von der Asche des Alten,
bis es selbst wieder Nahrung für Neues wird.

Offline B.R.

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 87
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #14 am: 22. März 2009, 17:59:33 Uhr »
2 Wanderer: danke für Deine Antwort!
Mit schleichen hatte ich auch schon probiert (auch mit Sealthboy). Hat nichts gebracht.

Zitat
Du kannst doch auch einfach diese verdammte Basis auslöschen
Den Typen kann man übrigens mit 5 Super SPs schlafen legen, damit es keine rote Schrift mehr erscheint. So kann man auch in aller Ruhe an das Terminal. Nur reagiert bei mir das Ding nicht.

Offline Der Wanderer

  • Geckojäger
  • Beiträge: 32
Re: Das Terminal der Luftraumüberwachung
« Antwort #15 am: 23. März 2009, 08:14:56 Uhr »
wie hoch ist denn dein schleichen skill? ich denke 60 % muss schons ein. Hat bei mir auch erst anch mehren Anläufen geklappt.
ABer ichd enke mal, da die Typen dort es sich soweiso verdient haben, alle abgemurkst zu werden, machs doch einfach auf die altmodische Art.
Vielleicht hilft das mit dem Superstimmpack auch nicht eggen dieses Problem und du bestehst diesen Test trotzdem nicht egal ob der was sagt.
Klicke einfach mal immer wieder auf das Terminal. Irgendwann kommst du rein,auch wenn du dann nciht mehr unbehelligt zum Hubschrauber kommst, aber so kannst du wenigstens probieren ob es überhaupt geht?
Das Neue nährt sich von der Asche des Alten,
bis es selbst wieder Nahrung für Neues wird.