Author Topic: San Francisco  (Read 326322 times)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: San Francisco
« Reply #7040 on: 14. July 2010, 17:11:40 Uhr »
Animal kniet sich rasch nieder und bringt die AK in Anschlag, er wartet zunächst ab wie das Trefferbild seiner Mitstreiter ausfällt. Sollte einer der Shi auf die Gruppe anlegen, wird er feuern...
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 24.200
Re: San Francisco
« Reply #7041 on: 14. July 2010, 17:35:47 Uhr »
Als die Shi um die Ecke kommen blicken sie überrascht zu den zerstörten Robotern, weshalb sie die Gruppe vorerst nicht bemerken. Shibo tritt aus der Deckung und feuert seine AK auf die Shi, zwei von ihnen gehen zu Boden während die andern beiden, völlig ohne Deckung, ihre Waffen erheben. Noch bevor sie schießen können, werden sie ebenso von den Kugeln von Jay und Mazzawakken niedergestreckt. Ohne die Möglichkeit, einen Gegenschuss abzugeben, gehen alle vier Shi tot zu Boden .....
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Posts: 6.815
  • See the light
Re: San Francisco
« Reply #7042 on: 14. July 2010, 18:05:53 Uhr »
Jay tritt aus der Deckung uns späht kurz in den Gang, ob dort noch mehr Shi kommen, anschließend geht er zu den Leichen und prüft ab sie wirklich tot sind und nimmt ihnen die Waffen ab.

"Sie waren sich uneins. Scheinbar hatten sie den Befehl uns auszuschalten, während die anderen sich aus dem Staub machen. Der Chef ist ein man Namens Cheng, der soll schon auf dem Weg zu den 'Langnasen' sein. Die Tunnel führen aus der Stadt heraus, nur welche sind die Frage." fasst Jay das Gespräch für seine Freunde zusammen.
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Posts: 10.725
Re: San Francisco
« Reply #7043 on: 14. July 2010, 20:47:22 Uhr »
Valerie hat sich erst mal bedeckt gehalten. Wenn ihre Feinde automatischen Waffen besitzen, nützt ihr ihre Laserplempe nicht so viel. Als sich die anderen um die Shi kümmert, sichert sie sie von hinten ab und kommt erst nach, als das Spektakel vorbei ist. Als Jay sich schließlich zu Wort meldet, nickt sie knapp und fährt sich über die Stirn. " Sowas in der Art dachte ich mir schon...wenn ihr Chef abhaut, kommen die bald wieder...oder machen woanders ein neues Labor auf. Schöne Scheiße..." Zeigt sich Valerie ungehalten. Diese Shigangster sind eine echte Plage. "Bevor wir den Laden dicht machen, sollten wir jedenfalls an die Sklaven denken...falls noch welche leben. Nur auf die Gaswolke müssen wir jetzt aufpassen." Während sie das sagt, geht sie ein Stück auf Jay zu und wirft einen Blick auf das Zeug, welches die Toten bei sich hatten.
Quote
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 24.200
Re: San Francisco
« Reply #7044 on: 15. July 2010, 01:30:22 Uhr »
"Na ja, höchstwahrschienlich doch die unterste Station, oder", fragt Nini. "Immerhin haben die dort ja Fässer wegtransportiert."


Valerie kann bei den Toten 4 AKs mit insegsamt 8 Magazinen, zwei Kampfmesser, einen Viehtreiber mit Energiezelle, 30 Deckel, zwei Wasserflaschen, eine Pille Dreamfly und einen Geigerzähler finden.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Posts: 6.815
  • See the light
Re: San Francisco
« Reply #7045 on: 15. July 2010, 06:00:38 Uhr »
Jay nimmt sich eine AK und 2 Magazine, den Rest lässt er für die anderen. "Du hast recht, wir sollten uns auch mal in der Station umsehen, vielleicht gibt es einen Plan, mit dem wir uns  orientieren können."
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Posts: 10.725
Re: San Francisco
« Reply #7046 on: 15. July 2010, 21:14:47 Uhr »
Die Scavengerin lässt die Laserpistole zurück ins Holster gleiten und schnappt sich eine der AKs, die kurz auf Funktionstüchtigkeit geprüft wird. Dann steckt sie sich 2 Magazine ein und bedient sich an einer der Wasserflaschen. Zum Schluss spuckt sie einen kleinen Teil aus, fährt sich über die Nase und lässt die Maske herabbaumeln. Solange es nicht in die rosa Gaskammer zurückgeht, atmet sie lieber frei. "Dann los..." Nickt sie, nun wieder etwas erfrischter. Kurz wartet sie, bis die anderen soweit sind und setzt sich dann in Bewegung. Da sie nicht weiß, wie viele Shi hier noch herumlaufen, bleibt sie stetig aufmerksam und hält ihre Waffe schussbereit. Zügig bewegt sie sich in Richtung der Station...

Quote
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 24.200
Re: San Francisco
« Reply #7047 on: 15. July 2010, 21:34:57 Uhr »
Gemeinsam marschiert die Gruppe durch die Stationen in Richtung Haupthalle. Dort kann sie ihre zurückgelassenen Strahlenschutzanzüge und Ausrüstung aufsammeln, bevor sie weiter hinab zur untersten Station gehen kann. Weitere Shi sind nicht anzutreffen.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Zenturio

  • Heilige Granate
  • Posts: 3.832
Re: San Francisco
« Reply #7048 on: 15. July 2010, 23:10:13 Uhr »
"Hm..." murmelt Shibo, "scheint, als seien alle ausgeflogen. Er sammelt seinen Anzug auf und die Sachen, die er da lassen musste. Er sucht nach einem Plan oder Ähnlichem, um  fest zu stellen wo sie sich gerade befinden.
Quote
"Die Philosophie ist geschrieben in jenem grossen Buche, das immer vor unseren Augen liegt; aber wir können es nicht verstehen, wenn wir nicht zuerst die Sprache und die Zeichen lernen, in denen es geschrieben ist. Diese Sprache ist Mathematik, und die Zeichen sind Dreiecke, Kreise und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Wort davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum."
Galileo Galilei

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 24.200
Re: San Francisco
« Reply #7049 on: 16. July 2010, 00:24:08 Uhr »
Die Gruppe befindet sich in der Haupthalle. Von hier aus können sie zu den drei Stationen gehen. Die oberste hält den Damm, die zweite beinhaltete das Labor und die dritte und tiefste führt aus der Stadt hinaus. Theorettisch könnte sich die Gruppe auch wieder in die Anzüge zwängen und versuchen, durch die zweite Station in die Tunnel Richtung Chinatown zu gelangen.

Die U-Bahnpläne sind alt und kaum noch brauchbar, insbesondere da der Gruppe nicht klar ist, welche Tunnel noch begehbar sind und welche nicht.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Posts: 6.815
  • See the light
Re: San Francisco
« Reply #7050 on: 18. July 2010, 12:04:54 Uhr »
Jay schaut sich kurz um. "Wir könnten den Handy und die Drohnen am Damm platzieren, mit dem Befehl die Bombe zu bewachen... Ich würde gerne noch mal ins Labor, das Büro von Cheng durchsuchen, vielleicht finden wir da noch ein paar Beweise..."
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Zenturio

  • Heilige Granate
  • Posts: 3.832
Re: San Francisco
« Reply #7051 on: 18. July 2010, 12:40:52 Uhr »
"Jetzt können wir ja auch ungehindert alles mitnehmen was wir als Beweise brauchen." ergänzt Shibo Jays Vorschlag.
Quote
"Die Philosophie ist geschrieben in jenem grossen Buche, das immer vor unseren Augen liegt; aber wir können es nicht verstehen, wenn wir nicht zuerst die Sprache und die Zeichen lernen, in denen es geschrieben ist. Diese Sprache ist Mathematik, und die Zeichen sind Dreiecke, Kreise und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Wort davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum."
Galileo Galilei

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: San Francisco
« Reply #7052 on: 18. July 2010, 19:26:44 Uhr »
"Diese Damm hinter uns zu sprengen gute Idee." pflichtet Animal bei. "Wir aber sicher brauchen etwas Zeit um zu kommen fort von hier."
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 24.200
Re: San Francisco
« Reply #7053 on: 18. July 2010, 19:52:20 Uhr »
Nini zuckt mit den Schultern. "Ich kann den Timer auf 2 Stunden stellen wenn ihr wollt. Oder etwas länger."
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Posts: 6.815
  • See the light
Re: San Francisco
« Reply #7054 on: 19. July 2010, 01:14:49 Uhr »
"Lasst uns am besten erst einmal die Laborebene durchsuchen, ob wir dort brauchbares Material finden. Nicht dass wir da dann auf einmal länger brauchen." sagt Jay in einem leicht bestimmenden Ton. Ihm hat ja eingentlich keiner widersprochen, dennoch wollte er sein vorhaben noch einmal klarstellen.
Er geht mit gezpckter Waffelangsam in die Richtung zurück, wo der große Kampfroboter gefallen  ist.
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 24.200
Re: San Francisco
« Reply #7055 on: 19. July 2010, 01:20:47 Uhr »
"Ähm", meint Nini und räuspert sich, dann deutet sie auf die Strahlenschutzanzüge. "Sollten wir die dann nicht lieber im Vorfeld anziehen?"
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Zenturio

  • Heilige Granate
  • Posts: 3.832
Re: San Francisco
« Reply #7056 on: 19. July 2010, 01:29:11 Uhr »
Shibo macht eine etwas enttäuschte Grimasse und blickt an seinem Strahlenschutzanzug hinab. Er beginnt ihn aber langsam an zu ziehen.
"Na dann, lasst uns alles einsammeln was wir finden können. Wir sollten da beginnen, wo wir die Lieferliste gefunden haben." An die kann er sich noch erinnern und weiß in etwa wo sie liegt.
Shibo stapft in Schutzkleidung los wartet aber natürlich auf seine Freunde.
Quote
"Die Philosophie ist geschrieben in jenem grossen Buche, das immer vor unseren Augen liegt; aber wir können es nicht verstehen, wenn wir nicht zuerst die Sprache und die Zeichen lernen, in denen es geschrieben ist. Diese Sprache ist Mathematik, und die Zeichen sind Dreiecke, Kreise und andere geometrische Figuren, ohne die es dem Menschen unmöglich ist, ein einziges Wort davon zu verstehen; ohne diese irrt man in einem dunklen Labyrinth herum."
Galileo Galilei

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Posts: 6.815
  • See the light
Re: San Francisco
« Reply #7057 on: 19. July 2010, 08:13:49 Uhr »
Jay hält noch einmal inne und dreht dann um... "Du hast recht...Die sollten wir nicht vergessen." Er schlüpft in seinen Anzug, setzt die Kapuze aber noch nicht auf und setzt seinen Weg dann wie ursprünglich geplant fort.
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: San Francisco
« Reply #7058 on: 19. July 2010, 09:35:44 Uhr »
Auch Animal quält sich in die Gummihaut.
"Wenn wir vorbeikommen können wir auch gleich aufsprengen die Waffenkammer, jetzt ist egal ob wir leise sind oder laut."
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 24.200
Re: San Francisco
« Reply #7059 on: 19. July 2010, 16:07:09 Uhr »
Jeder aus der Gruppe zwängt sich wieder in die Gummianzüge und marschiert los. Die Gruppe läuft die Treppe hinunter in Station 2. Rosa Nebel und Staub hat sich gebildet und über den Boden und die Instrumente verteilt. Die Arbeitsgeräte sind umgeworfen und die Station verlassen. Das Fleisch und die Haut der Toten hat eine seltsame grünliche Färbung angenommen. Von den Sklaven sind, außer vereinzelten Toten, keine mehr zu sehen. Wahrscheinlich haben sie die Gelegenheit zur Flucht genutzt.

Nini räuspert sich unter ihrem Anzug.
"Ich spreng dann mal den Tresor", meint sie lax und stapft los in Richtung von Chengs Büro.
« Last Edit: 19. July 2010, 16:14:37 Uhr by Zitrusfrucht »
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht