Autor Thema: Redding  (Gelesen 190468 mal)

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.099
  • Godhead
Re: Redding
« Antwort #2740 am: 29. November 2010, 21:52:03 Uhr »
"Haha, danke! Lästern meine Kunden etwa über mich?", kichert Dina. Als sie Louises Zimmer betritt, bewundert sie kurz die Gemälde an den Wänden; ihr Blick bleibt aber an dem Himmelbett hängen, neben dem Louise grade an der Truhe hantiert. Woahr, so eins zu haben... das wär's...weicher kann man nichtmal im Himmel schlafen...
"Oh... hätte mich aber auch irgendwie gewundert, wenn er keine gehabt hätte." meint Dina seufzend und fixiert ihren Blick vom Bett auf Louise.
Als Louise aber das kleine Paket hochholt, fangen ihre Augen an zu leuchten, sie nimmt es in die Hand und öffnet es gerade weit genug, um reinzugucken... "Danke, Louise, vielen, vielen Dank!" Ob Dina wirklich jeden von sich hält, weiß sie nicht - dazu ist ihr ihre Zuckerpussy ja nun doch zu schade - aber sie wird auf sich aufpassen. "Ich geb mir alle Mühe!", erwidert sie. "Ich denke, die Gruppe da draußen wird gut auf mich aufpassen.", sagt sie lächelnd.
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.594
Re: Redding
« Antwort #2741 am: 29. November 2010, 22:00:05 Uhr »
Vertigo greift zur Flasche und bedeutet dann der schmerzhaft hübschen "Kellnerin", dass sie eine neue möchte. "Hm, ja. Ich hab ihn im Den kennengelernt. Von da an haben wir gemeinsam ziemlich viel durchgemacht. Und jetzt fahren wir wieder da hin - ironisch, oder nicht? Er ist so ziemlich das Beste,was mir in meinem Leben passiert ist." beendet sie leiser werdend ihre Ausführungen, betrachtet dann kurz die Schnapsflasche, setzt sie an und nimmt einen Hieb.
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Ich rede verrücktes Zeig

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Redding
« Antwort #2742 am: 29. November 2010, 22:04:43 Uhr »
"Lästern? Ach Quatsch, ich würde es vergöttern nennen. Du bist ein Naturtalent." Erwidert Louisa und schaut zu wie Dina in das Paket reinlinst. "Vielleicht werden sie das. Aber das Ödland ist voller falscher Versprechen und Halsabschneidern. Wenn mir alle Versprechen erfüllt worden wären die mir gemacht worden, dann säße ich jetzt in einem Palast aus Gold mit Warmwasseranschluss, zwanzig Sklaven und nem eigenen Orchester. Du siehst ja was draus geworden ist." Sie lächelt traurig. "Machs auf Süße!"

__________________


Cojoe schaut zu Val und Jay. "Ich danke euch, ihr seid ne feine Truppe. Ich habe nicht gedacht das es noch Leute gibt die sowas wie Ethik, Anstand und Nächstenliebe leben. In Klamath, die Sache mit Darren, das hat mich echt beeindruckt. Ich bin froh das ich auf euch zählen kann. Animal hat mir heute schon gesagt das er solange an meinen Hacken klebt bis es keine Skalps mehr zu holen gibt, er meinte er hätte schon gegen ähnliche Bastarde gekämpft und erzählte kurz irgendwas von einer Union.."


__________________


"Das mach 25 Deckel." Meint Jenny freundlich an Val gewandt und zwinkert ihr aufreizend zu. Sie beugt sich dann aufreizend langsam nach unten, um einen tiefen Blick in ihren BH freizugeben während sie  Vertigo und Cojoe eine neue Schnapsflasche aus dem Schrank zu holt.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: Redding
« Antwort #2743 am: 29. November 2010, 22:11:38 Uhr »
Jay überlegt, was er sagen soll. Er will sich nicht selbstbeweihräuchern und ist schon gar nicht der Typ Mensch, der mit seinen Taten prahlt. "... Wir... wir versuchen einfach das Richtige tun..." Still nippt er an seinem Wasser und überlegt, ob sie wirklich immer das 'Richtige' tun...
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.099
  • Godhead
Re: Redding
« Antwort #2744 am: 29. November 2010, 22:21:06 Uhr »
"Das ist ja beruhigend.", sagt Dina breit grinsend. "Ich pass auf mich auf, ja? Vielleicht kann ich ja sogar noch ein paar Erfahrungen machen da draußen! Und diese Leute schienen mir wirklich ganz in Ordnung." Ja, nen Warmwasseranschluss hätte Dina auch gerne... aber zumindest kann es nicht schlimmer werden. Sie öffnet das Paket und bestaunt den Inhalt...
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Redding
« Antwort #2745 am: 29. November 2010, 22:29:26 Uhr »
Uff... Macht Val mit einem verlegenen Lächeln und langt nach ihren Deckeln, um zu zahlen. Ihre Aufmerksamkeit richtet sie nachdem das getan ist wieder den beiden Männern zu. Cojoes Worte hinterlassen einen gewissen Eindruck bei ihr. Auch wenn sie genau so etwas hören will - so ganz kann sie aber nicht mit sich zufrieden sein. "Wir...haben Dinge schon durchaus falsch angepackt...unüberlegt oder...naja, meistens das. Ich glaube, daran müssen wir noch arbeiten. Aber so wie ich uns einschätze, haben wir jeder das Bedürfnis danach, für ein bisschen Frieden zu sorgen. Das Leben ist an sich schon hart genug...Motiviert sind wir also. Was die Sache mit den Knights angeht...die wird echt hart. Ich werd versuchen, mein Bestes zu geben...wenn es eine Chance gibt. Ich sags ganz ehrlich...wenn es ein Selbstmordkommando wird und wir vielleicht 2-3 leute wegputzen und dafür allesamt draufgehen...das wäre hirnrissig und würde niemandem helfen. Und das mache ich auch nicht. Wir müssen also erst mal sehen, wie wir an die heran kommen. " Stellt sie ihren Standpunkt mit ernster Miene klar und wird auch nicht davon abweichen. "Das mit der Union war vor meiner Zeit mit der Gruppe...aber ich hab auch schon einige Erfahrung mit...ähnlichen Schwierigkeiten.  "
« Letzte Änderung: 29. November 2010, 22:32:10 Uhr von Jessica »
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Redding
« Antwort #2746 am: 29. November 2010, 22:39:50 Uhr »
Das Paket ist Recht schwer, als Dina es öffnet findet sie darin zwei schlanke Messer, mit verzierten Griffen und Heften, in ebenfalls verzierten Scheiden. Das Metall ist schwarz angelaufen und sieht ziemlich schäbig aus. Interessanter ist der dritte Gegenstand, eine kunstvoll mit Lilienornamenten verzierte Handfeuerwaffe, sie hat drei Trigger, im Griff finden 8 .44er Patronen Platz, der obere Teil der Waffe ist auf einem beweglichen, gefederten Schlitten befestigt und umfasst zwei Läufe für .12er Gewehrmunition. Eine kunstvoll gefertigete Pistole für Magnum und Schrotmunition, die Zierbeschläge bestehen aus dem selben Material wie die Messer.

"Silber, habs prüfen lassen. Ich wollte es nicht verkaufen solange du hier arbeitest. Ich habs aufgehoben für Tage wie diesen." Kommentiert Louise lächelnd. "Dein Dad meinte das Ding kommt aus Italien und hat vor 300 Jahren irgend so nem Obergangster gehört. Er nannte es eine Lupina, sowas womit die früher Bullen oder Verrätern in die Knie geschossen haben, weiss der Teufel."

_____________


Cojoe runzelt die Stirn. "Hmm ja Animal hat sowas erzählt, Eisenmänner und Eisentiere und sowas. Naja ich bin auch nich unbedingt scharf draufzugehen wenn es sich vermeiden lässt. Ich hoffe dieser Vogel hilft uns weiter. Bis jetzt weiss ich echt auch nicht wo ich ansetzen würde." Er schaut auf die neue Schnappsflasche und entkorkt sie. "Ich glaube da denke ich heute auch nicht drüber nach, ich habe heute über 20 Menschen beeerdigt die ich kannte. Mein Kopf steht mir irgendwo in Florida."
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Redding
« Antwort #2747 am: 29. November 2010, 22:50:41 Uhr »
"Oh Gott, Eisenmänner...denen will ich niemals als Feind gegenüberstehen. Ich weiß noch, als wir mal mit der Bruderschaft zugange waren...die hatten sogar Panzer und alles. So abgefahren... Roboter sind dagegen noch halbwegs...schlagbar, wenn man sie erwischen kann. Wir sind vor einer Weile einigen begegnet, darunter war auch so ein Riesenteil...einfach nur übel. " Bis dahin lief es aber zumindest noch ganz gut für sie..."Der Vogel, ja...wenn wir den kriegen...aber nicht mehr heute. Ich kanns glaub ich nachvollziehen...meine Leute wurden damals von ähnlichen Waffen fertig gemacht, nur von anderen Besitzern..." Sagt sie leise und kratzt sich kurz an der Wange. Noch immer würde sie gerne wissen, wie zum Henker man diese Viecher erlegt. Auf der richtigen Seite sind sie echt nützlich, aber als Gegner...ein Albtraum. Vor dem Käfig im Vergnügungspark hatte sie auch die Befürchtung, einen Fehler mit seiner Freilassung gemacht zu haben. Aber der Mutant hat sich dann ja verzogen. Ein Glück...
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.594
Re: Redding
« Antwort #2748 am: 29. November 2010, 23:03:49 Uhr »
Vertigo kippt den letzten Rest vom Schnaps runter, bezahlt dann die Flasche, nickt Cojoe, Jay, Val und den anderen zu und bittet Louise dann um ein Zimmer für sich und Animal. Vor den sich sicher ergebenden Anstrengungen der nächsten Tage will sie noch ein bisschen Ruhe tanken und geht deswegen schlafen.
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Ich rede verrücktes Zeig

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Redding
« Antwort #2749 am: 29. November 2010, 23:07:06 Uhr »
Vertigo bezahlt 25 Deckel für den Schnaps und nochmal 25 Deckel für das Zimmer.

Vertigo bekommt den Schlüssel für Zimmer 7 als Mazzawaken, sauber und unschuldig durch die Tür kommt.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.594
Re: Redding
« Antwort #2750 am: 29. November 2010, 23:09:09 Uhr »
"Kommst du, Großer? Ich habe uns ein Zimmer besorgt!" sagt Vertigo zu Animal, als dieser durch die Tür reinkommt.
« Letzte Änderung: 29. November 2010, 23:10:50 Uhr von Cando Garon »
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Ich rede verrücktes Zeig

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.099
  • Godhead
Re: Redding
« Antwort #2751 am: 29. November 2010, 23:09:18 Uhr »
Dinas Mund öffnet sich immer weiter, als sie das Paket öffnet. Zuerst begutachtet sie die zwei Messer, dann die Pistole. "Wow...", entfährt es ihr nur, während sie die Pistole von allen Seiten anschaut und Louise zuhört. "Unfassbar..." Scheint, als würde etwas passieren... etwas großes. "Ich... habe das dumpfe Gefühl, dass ich sie brauchen werde... Danke, Louise" - und da sprach wahre Dankbarkeit aus Dina. Dafür, dass Louise die Waffen nicht einfach verscherbelt hatte, und dafür, dass sie ihr gegeben wurden... Tränen der Rührung steigen Dina in die Augen. "Oh man, ich werde euch vermissen..." auch wenn das Leben hier beschissen war, schießt ihr in den Kopf. "Danke nochmal!"
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Redding
« Antwort #2752 am: 29. November 2010, 23:21:59 Uhr »
"Ach komm Kleine! Wielange kennen wir uns schon zwanzig Jahre? Wie alt bist du? Zwanzig? Mir war schon klar das es für dich andere Sachen geben muss als verschwitzten Bergarbeitern einen runter zu holen. Ich hoffe du nutzt deine Chance und kommst da raus Mädel. Ich würde es bedauern wenn du hier in zwei Wochen ohne nen Deckel, blaugeshclagen und mit offenen Knien auftauchst und das wieder weitermachst." Antwortet Louise liebevoll. "Auch wenn für dich hier immer ein Platz ist."


______

Cojoe lässt den Drink im Glas kreisen. "Gu das ihr von sowas Ahnung habt. Ich hab ein paar Brüche mit Aldeen durch Supermutanten und Bomben, frag nicht, aber besser zu wissen das man weiss worauf man sich einlässt. Den Anblick eines eindampfenden Menschen vergisst man nie. Der Herr bewahre!" Er schaut ins Glas und kippt den Schnapps hinter.



______

Mazzawaken kommt zu Vertigo. "Ein Zimmer? Wegen mir doch immer." Er schaut zu Jay, Val, Nini und Cojoe und nickt ihnen einen stillen Gute-Nacht-Gruß zu, dann umgeift er Vertigo um die Hüfte und fragt. "Du wissen wo wir hinmüssen?"
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.594
Re: Redding
« Antwort #2753 am: 29. November 2010, 23:35:47 Uhr »
"Na aber sicher. Die 7 haben wir." und lässt sich von mitziehen. Sie knufft ihn dabei spielerisch in die Seite.
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)

Ich rede verrücktes Zeig

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.099
  • Godhead
Re: Redding
« Antwort #2754 am: 29. November 2010, 23:36:49 Uhr »
Dina muss unweigerlich lachen ... ja, so lange hockt sie schon in diesem Kaff. Sooo lange hat sie schon Bergarbeiter gesehen ... und es war sicherlich nicht ihr Kindertraum, von ihnen gevögelt zu werden und dafür ein paar Deckel zu kassieren.
"Ich werd mir Mühe geben! Sehr viel Mühe... und wenn alles geklappt hat, dann komm dich und die andern Süßen besuchen, alles klar? Damit ich euch von meinen Abenteuern berichten kann..." Dina wischt sich die Tränen aus dem Gesicht und schenkt Louise ein liebevolles Lächeln. Seit ihre Mutter und auch Melli weg waren, hatte sie sonst niemanden, der auf sie aufpasst... aber Louise war immer für sie da, auch wenn sie manchmal einen recht beängstigenden Eindruck macht. Die Abwechslung vom Puff wird ihr aber gut tun... und wer weiß, vielleicht lassen sich auf dem Weg ja noch ein paar gute Taten verrichten. Dina begutachtet auch gleich mal, ob sie ihre Pistole und die Messer an ihrem Gürtel befestigen kann - und freut sich schon auf die letzte Nacht in ihrem kleinen Kämmerchen.
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Redding
« Antwort #2755 am: 29. November 2010, 23:37:40 Uhr »
"Su...oh." Valerie nickt verstehend und erspart Cojoe weitere Fragen. Die wären glatt ein Grund für sie, das Ganze sausen zu lassen. Aber Mutanten stehen ja ebenfalls auf ihrer Todesliste. "Bei unserem...Job sieht man echt ne Menge Scheiße...und es passiert Scheiße. " Tay fällt ihr da beispielsweise gleich wieder ein.  "Da kann man nur hoffen, dass es am Ende lohnt..." Die junge Frau verabschiedet sich mit knappen Gesten von den Anderen und wendet sich dann so langsam auch ans Gehen. "Ich verzieh mich mal in mein Zimmer...tut mir Leid, dass wir nichts tun konnten...nicht heute. " Wendet sie sich zuletzt noch einmal an Cojoe mit echtem Bedauern in der Stimme und in ihrem Blick. Diese Hilflosigkeit...die hasst sie am Meisten. Sie untersucht den Schlüsse auf eine Kennzeichnung ihres Zimmer, ansonsten fragt sie bei der Pianodame noch...und veschwindet dann mit oder ohne Nini in Selbiges, wo sie sich rasch auszieht, einen großen Schluck trinkt und sich schnell ins Bett legt.
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Redding
« Antwort #2756 am: 29. November 2010, 23:52:13 Uhr »
"Mach dich ins Bett! Morgen gehörts Jenny!" Meint Louise und scheucht mit der ihr gegebenen Liebenswürdigkeit Dina zum ersten mal seit Menschengedenken allein in ihre Koje.
Vor dem winzigen Spiegel stellt Dina fest das ihr die Messer und die Mordkanone wirklich gut stehen und sie damit echt was hermacht. Bye Bye billiges Freudenmädchen....
Seelig legt sie sich auf das Bett und schaut das letzte mal auf die vertrauten Astlöcher in der Wandvertafelung dann schläft sie ein.



Valerie stellt fest das sie Zimmer Nummer 6 hat, dort angekommen stellt sie fest das es nur ein Doppelbett hat. Nini ist das egal, sie schlüpft aus den Stiefel und springt in die Koje, Valerie tut es ihr gleich.


_______


Animal und Vertigo beziehen ihr Zimmer, ebenfalls Doppelbett. Aneinandergeschmiegt schlafen die beiden ein.


______


Jay verbringt eine ruhige Nacht im Bus, der Wind pfeift zwar, aber von der anderen Seite.




Die Sonne steht bereits einige Klafter über dem Horizont als alle Schläfer munter werden. Der Wind pfeift immer noch grausam und schleppt mit sich dichten, feinen Staub, die erwähnte Sonne ist eine hellgelbe Scheibe am staubig-gelben Himmel.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.099
  • Godhead
Re: Redding
« Antwort #2757 am: 30. November 2010, 00:11:30 Uhr »
Dina erhebt sich aus ihrem Bett... sie hat eigentlich gut geschlafen, dafür, dass sie jetzt in die sozusagen große, weite Welt hinausgeht. Sie schaut sich nochmal sorgfältig um und packt alle Habseligkeiten, die sie besitzt und die halbwegs nützlich erscheinen, in ihre Gürteltasche und die Lederjacke, die sie dann überzieht. Ihr ist mulmig zumute... Heute mal kein üblicher Tagesablauf. Komisch. Als Dina alles verstaut hat, geht sie aus ihrem Zimmer und schaut nach, ob schon jemand wach ist...
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Redding
« Antwort #2758 am: 30. November 2010, 00:17:50 Uhr »
Als Dina in den Schnakraum tritt sieht sie Sus hinter dem Tresen, eine kräftige, inzwischen ziemlich ausladende Frau, sie ist Louises Teilhaberin. Volles rotes Haar und sehr helle Haut.
Auf einem Sessel in der Ecke liegt Cojoe, sein MG wie ein Plüschtier umarmend schläft er den Schlaf der Trinker. 2 leere Schnapsflaschen auf dem Tisch neben ihm, deuten auf das hin was er in der Nacht so getrieben hat.

Sus schaut zu Dina als sie die knarzende Treppe hinabsteigt. "Na Hübsche! Hab gehört du verlässt uns?" Raunt sie in ihrer tiefen Mollstimme und zündet sich eine Zigarette an. "Siehst klasse aus Süße." Sie lächelt ihr zu, "Noch n Frühstück?"
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Lisa

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.099
  • Godhead
Re: Redding
« Antwort #2759 am: 30. November 2010, 00:22:57 Uhr »
"Morgen Sus, alles in Butter?", fragt Dina und setzt sich zu ihr. "Frühstück... boah, das klingt gut. Auf leeren Magen in die Öde ausziehen ist keine gute Idee. Immer her damit!" Während Sus am Frühstück werkelt, dreht sie sich um und sieht Cojoe. "Der hat aber gut gebechert heut Nacht. Für das Geld hätte er sich mehr als ein Trostweibchen holen können", bemerkt Dina. "Man, ich bin schon voll aufgeregt... und ich werd euch Zuckerschnecken vermissen. Aber wenn ich was aufregendes lerne, seid ihr die ersten die's wisst!", versicht sie Sus.
(Thema StasiVZ etc.)
<Balthasar> ach komm Lisa...Profile sind doch das A und O einer Person heutzutage ;D...bevor ich ein Mädel küssen kann muss ich ihr Profil studiert haben...is doch klar
<Balthasar> mann war das doppeldeutig
_______________________________
Jup, hatte statt Bräute, Breute geschrieben.
Manchmal geht halt alles schief. Erst die Finger, dann der Arm und nun auch noch die Frau dazwischen...
_______________________________
<Lisa> http://z0r.de/4043
<jess> jetzt bin ich noch lesbischer als ohnehin schon