Autor Thema: Diskussionsthread  (Gelesen 578785 mal)

Mafio

  • Gast
Re: Diskussionsthread
« Antwort #80 am: 20. Dezember 2006, 21:23:18 Uhr »
allerdings beinhaltet der Kampf um das nackte Überleben auch das man nicht gleich mit dem nächstbesten Skag ins betthupft   :redfingr:

Shadow

  • Gast
Re: Diskussionsthread
« Antwort #81 am: 20. Dezember 2006, 21:25:15 Uhr »
naja, nicht "direkt"
domina und jarrod haben ja immerhin einige game-tage miteinander verbracht
ich hab schon DSA-Runden gesehen da gings schon nach 10 min zur sache ;)

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Diskussionsthread
« Antwort #82 am: 20. Dezember 2006, 21:31:04 Uhr »
@ Shadow: Die Story muss ja auch anrollen, vergiss das nicht. Das Cafe ist gewissermaßn der sichere fixpunkt für die Spieler, der *Haven* wenn ihrs in CRPG-Sprache besser versteht.^^ Und nur weil nicht in jeder Sekunde irgendwas aufregendes passiert bedeutet das nicht das derartiges nicht noch passieren wird, zumanderen gehört s auch zum rollenspielen in nicht so nervenaufreibenden Ziten seinenChar gescheit zu spielen.
Und vergiss aucnnicht das wir Spiellerleiter kein geschriebenes Programm sind, uns muss auch etwas einfallen, wir müssen etwas ausdenken und WENN ihr wollt dass es dann etwas Gescheites wird und nicht Standardbullshit müsst ihr auch mit Pausen zwischen den Abenteuern rechnen.

und die Kennelerntage von deiner "Countess" und Jarrod haben sich auf etwa 3 Posts reduziert.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Shadow

  • Gast
Re: Diskussionsthread
« Antwort #83 am: 20. Dezember 2006, 21:35:59 Uhr »
Zitat
und die Kennelerntage von deiner "Countess" und Jarrod haben sich auf etwa 3 Posts reduziert.
mag ja sein, aber ich rede von ingame-tagen
darum gehts
(was meinst du mit "Countess" ^^ )
ich finde es ja  ok das wir ein paar tage im café verbringen, aber für mich war irgendwie zum damaligen zeitpunkt kein ende dieser "Gammelei" in Sicht

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Diskussionsthread
« Antwort #84 am: 20. Dezember 2006, 21:44:02 Uhr »
Wieso? Die Sache mit den Söldnern, der Drogendiebstahl, die Ankündigung das ihr mit der Karawane mitfahrt - war doch mehr als genug zu arbeiten. Wenn ihr es allerdings teilweise durch endlose Schnulzdialoge zieht dann isses klar das es ewig dauert ^_^
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Shadow

  • Gast
Re: Diskussionsthread
« Antwort #85 am: 20. Dezember 2006, 21:48:54 Uhr »
1 aufregende, und eine mehr oder weniger aufregende...
in 3 monaten...
naja, solang es jetz endlich mal weiter geht

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: Diskussionsthread
« Antwort #86 am: 20. Dezember 2006, 21:51:52 Uhr »
Naja, die "schnulzerei" war ja hauptsächlich in der "Kennenlernphase" so.
ich denke, dass diese Dialoge jetzt mit der Zeit auch kürzer werden, wie im RL auch :s000:

Also, bitte alle wieder beruhigen und weiterspielen...  ;D

Und es ist mir schon klar, dass euch ersteimal was einfallen muß.
Ich bin sehr gespannt...


BTW: Wie schnell sit son Karawan etwa?
langsam genug um auch mal nebenher zu laufen?
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Shadow

  • Gast
Re: Diskussionsthread
« Antwort #87 am: 20. Dezember 2006, 21:57:53 Uhr »
so schnell wie 2 brahmins einen ca 500 kilo schweren wagen ziehen können denk ich mal
(oder weniger gewicht)

Mafio

  • Gast
Re: Diskussionsthread
« Antwort #88 am: 20. Dezember 2006, 21:59:29 Uhr »
wohl eher mehr    500 Kilo sind für 2   250 Kiloschwere brahmin nicht so die wucht

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: Diskussionsthread
« Antwort #89 am: 20. Dezember 2006, 22:00:53 Uhr »
Also sagen wir etwa 8-14 km/h ja?
Sprich gehobene Schritt bis mittlere Laufgescshwindigkeit
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Diskussionsthread
« Antwort #90 am: 20. Dezember 2006, 22:37:15 Uhr »
meinetwegen könnt ihr neben her laufen das is mir wurscht solange ihr am ende noch mit dabei seid

@ZFs Zeugs muss ihm da recht geben... ich muss mir ja auch erstmal nen gescheiten Plot ausdenken
aber HEY! wenn ihr wollt reduzier ich das ganze bei euch auf ne metzel orgie in der Tom seine Männlicheit beweisen kann
und..."Domina"  :wall1cf: zeigen kann das sie Jarrod nich brauch um sich durch Reno zu metzeln und um Bishop um zulegen -.-'
@romanzenkrempel: sowas is ja gut und schön aber im RL dauert es auch keine 10 Minuten und ne Cola um im Bett zulanden... naja gut im Bett schon aber dabei kommt nix festes bei raus so wie ihr beide das spielt....
es ist einfach auf die Dauer nur übertrieben nervig, aber was solls machts halt... solange ihr dann auch ordentlich spielt wenn einer von euch drauf geht... nich mein Problem
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: Diskussionsthread
« Antwort #91 am: 20. Dezember 2006, 22:51:53 Uhr »
Wie sich das ganze mit "uns" beiden weiterentwickelt steht ja noch in den Sternen.
Das wird der Verlauf der Story bringen.
Und als Schlichtungsangebot werd ich mich in Zukunft bemühen, die Schnulzerei einzugrenzen, so das man sich vllt seinen Teil denken kann oder so ähnlich.


Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Mafio

  • Gast
Re: Diskussionsthread
« Antwort #92 am: 21. Dezember 2006, 11:53:58 Uhr »
Hey Tom hat es nicht nötig seine männlichkeit raushängen zu lassen     er ist nur ein Nihilist der keinerlei Ziele hat und mit seinen sozialen Komplexen nur so fertig wird indem er sich ständig ne Beschäftigung sucht um ihn abzulenken.    Aufgrund des Adrenalinrausches und der Lebendigkeit die Nahtoderfahrungen in lauten, explosiven Keilereien auslösen, ist er nunmal jemand dem unnötige Gewalt sehr liegt da es die einzige Möglichkeit für ihn ist sich wirklich lebendig zu Fühlen.
Also lebt er immer am Limit.
Man könnte sagen er ist ein abgestumpfter Zombie für den sich Freundschaft nur auf Geschäftsbasis lohnt und der im Grunde nix zu verlieren hat außer seinem letzem Rest Verstand.  Er mag zwar sehr auf sein Überleben bedacht sein aber vermutlich weiß Tom selbst nicht warum.
Der Grund warum er immer sarkastisch bleibt und grinst liegt darin  sein innerstes unter einer Maske des immerlächelns zu verbergen  um sich selbst zu belügen und den anderen kein zeichen von Schwäche zu liefern      und um eventuelle unnötige eskalationen zu provozieren.
nebenbei ist er ein Sadist  das sollte auchmal erwähnt werden 



Es geht also nicht darum  soviel schaden wie möglich anzurichten  und dabei gut auszusehen sondern  darum   sich  in "Arbeit" zu verstecken und sein leben zu genießen.




Hui das soltle nur n Oneliner werden  :s000:

Offline Hellspawn

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.224
  • Herrlisch höllisch hessisch !
Re: Diskussionsthread
« Antwort #93 am: 21. Dezember 2006, 12:33:31 Uhr »
Mafio ??? Was will uns der Künstler damit sagen ???

Mafio

  • Gast
Re: Diskussionsthread
« Antwort #94 am: 21. Dezember 2006, 12:36:31 Uhr »
weil alle denken mein char will nur seine dicken eier raushängen lassen und sinnlos alle abballern.     ich woltle das nur mal klarstellen

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Diskussionsthread
« Antwort #95 am: 21. Dezember 2006, 19:41:18 Uhr »
@Mafio:Das was du da beschreibst ist haargenau das was alle bemängeln, son unglaubich harter Kerl der "rein zufällig" irgendeine Männlichkeitsschablone abdeckt.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Mafio

  • Gast
Re: Diskussionsthread
« Antwort #96 am: 21. Dezember 2006, 19:47:52 Uhr »
also ich sehe das nicht als Männlichkeitsschablone.   Dazu gehört mehr n ausstaffierter Schritt .

und keine innerlich tote Söldnerseele

Offline Robi92

  • Paladin
  • Beiträge: 668
  • Schweigender Beobachter
Re: Diskussionsthread
« Antwort #97 am: 21. Dezember 2006, 19:51:47 Uhr »
Seh ich auch so, ne Männlichkeitsschablone ist für mich was anderes. Ne Männlichkeitssschablone ist eher sowas wie, muskelbepackter Typ, der jeder Frau n Klaps aufn Arsch gibt, Bier Literweise in sich hbineinschüttet. usw. usf.^^
Ich führe Armeen in fernen Welten in die Schlacht, im Weltraum zerstöre ich Raumschiffloten, in ferner Zukunft baue ich zerstörte Welten wieder auf, in vergangen Zeiten gehe ich die ersten Schritte der Menschheit. Und was mache ich im hier und jetzt? In der Gegenwart? Auf diesen Planeten und in dieser Welt? Nunja, am Computer spielen.

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Diskussionsthread
« Antwort #98 am: 21. Dezember 2006, 19:56:44 Uhr »
Ich find allerdings das Tom irgendwo n Stereotyp ist^^ Ist nicht böse gmeint, aber du solltest ihm mehr Farbe verleihen anstatt aus ihm ein laufendes Klischee zu machen.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Mafio

  • Gast
Re: Diskussionsthread
« Antwort #99 am: 21. Dezember 2006, 20:05:17 Uhr »
nenn mir dochmal bitte nen  vergleich zwischen dem Tom-Char  und einer anderen fiktiven oder realen Person  und erörtere das Clischebild bitte genauer  ich kann deiner Ausführung immernoch nicht ganz folgen.