Autor Thema: Wie soll ein Fallout 4 werden?  (Gelesen 31388 mal)

Offline Abram

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 507
  • Howdy.
Re: Wie soll ein Fallout 4 werden?
« Antwort #80 am: 29. August 2012, 16:06:33 Uhr »
Gut! Ich finde Fallout 4 sollte gut werden. Nochmal eine Kante besser als FNV quasi. :)
« Letzte Änderung: 30. August 2012, 09:45:17 Uhr von Abram »
The fun machine took a shit and died...

Offline VBA

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 65
Re: Wie soll ein Fallout 4 werden?
« Antwort #81 am: 29. August 2012, 16:14:58 Uhr »
Es wäre lustig, wenn man in F4 auf Brahmine reiten könnte.

EDIT: Ich wünsche mir, dass in F4 in Dialogen nicht nur zwei, sondern mehr Personen reden können. Außerdem soll sich in Dialogen die Spielwelt weiter "bewegen". In F3 und NV war es so, dass während eines Dialoges,  die Spielwelt eingefroren ist und sich lediglich der NPC, mit dem man redet, sich bewegt hat. Das sollte in F4 verändert werden.
« Letzte Änderung: 30. August 2012, 20:12:21 Uhr von VBA »
Gott schuf Mensch und Tier, doch keinen Unteroffizier. Diese Art von Affen hat die Bundeswehr geschaffen!

Offline Kendar

  • Bürger
  • Beiträge: 14
Re: Wie soll ein Fallout 4 werden?
« Antwort #82 am: 31. August 2012, 17:40:23 Uhr »
Fallout 4 wird ziemlich gewiss ein ähnliches  Gameplay aufweisen wie Skyrim zumindest  was Dialoge und Präsentation angeht. Erwarte also keine Gameplaytechnischen Wunder. :-)

Offline Sandhai

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 114
  • CRPG-Adept
Re: Wie soll ein Fallout 4 werden?
« Antwort #83 am: 31. August 2012, 21:44:39 Uhr »
@Kendar:

[IRONIE]

Wer braucht schon gameplaytechnische Wunder oder gute Dialoge , wenn er Skyrim-artige "AWZUMNESS" und "KEEWL CONTENT" haben kann?

Fragt sich nur, wie sie das implementieren wollen, hat doch in Skyrim bereits endgültig schwelgen über schwitzen und Hollywood über Sinn und Verstand gesiegt. Ich weiß nicht, wie das noch weiter auf die getoppt werden soll.

Aber auf jeden Fall die Enklave muss wieder dabei sein, die ist awzuuum!

Und natürlich will ich die T45D-PA drinhaben. Ist einfach zu geil, das Teil. Passt einfach zu gut in das Mittelaltersetting.

Fatman brauchen wir natürlich auch, aber diesmal mit mehr explausions!

Und die Uruk-Hai müssen auch wieder hinein.

BETHESDA RULEZ!!!!!!!!1111
[/IRONIE]


Aber jetzt mal ernst, ich hätte es gerne, dass die Tugenden aus New Vegas bzgl. Inhalt und Konsistenz übernommen werden. Auch die ganze Spielmechanik müsste noch weiter ausblanciert werden.

Stichpunktartig:

- gehaltvolle, non-lineare, in sich konsistente, die Vorgängerspiele F1, F2, F:NV berücksichtigende Haupthandlung, glaubhafte Charaktere, konsistentes Weltendesign (mit storytechnischer Einbeziehung der Orte) , interessante, gut geschriebene, auf mehreren Wegen lösbare Quests (ich weiß, ich verlange unmögliches von Todd Howard und Co.)
- Questmarker raus, dafür gute Wegbeschreibungen
- Anzeige der Skillcheckparameter in Dialogen raus, etwas Nachdenken hat noch keinem geschadet
- Altes Waffen-/Ausrüstungsdesign rein
- Nach Möglichkeit Übernahme des F1+2+NV-Bestiariums (mit Ausnahme ausgestorbener Arten wie Wanamingos), altes F1+2-Kreaturendesign übernehmen
- subtile, humorvolle Eastereggs
- besseres Balancing von Waffen (Energiewaffen>> Projektilwaffen) und Kampf
- erhöhter Fokus auf Charakterskill (speziell im Kampf)
- Beibehaltung der Alternativen zum Reden-Skill in Dialogen
- Überarbeitung des S.P.E.C.I.A.L.-Systems
- Darstellung von mehr als 5 NPC's gleichzeitig---> Entsprechende Überarbeitung der Engine
- Zumindest ein Fahrzeug, Erwerb natürlich questgebunden
- weitreichendere Auswirkung von Choices & Consequences in der Welt z.B. ggf. Umgestaltung/Vernichtung einzelner Siedlungen
- Zahl der Vaults entweder drastisch verringern oder Spielwelt drastisch vergrößern
- logischen, übersichtlichen Aufbau der Vaults aus F1+2 übernehmen, Inneres der Vault vergrößern
- Zufallsbegegnungen auf den Reisen, auf der selben Route mal eine Gruppe Händler, ein andermal Raider und wieder ein anderes Mal Supermutanten treffen
- Überarbeitung des Pipboydesigns, Anpassung des Menüs an PC-Verhältnisse
- Gegenstandsbeschreibungen wieder rein
- möglicher Anschluss an die Story von New Vegas oder Settingwechsel
- besseres d.h. umfangreicheres, detaillierteres Partymanagement
- sterbliche Begleiter
- Ron Perlman als Introsprecher
- dynamischeres Wetter, eventuell auch mit Auswirkungen
- Reputationssystem wie in NV

Mehr fällt mir derzeit nicht ein.

/Edit: Und das wichtigste habe ich vergessen. #batsch
NICHT VON BETHESDA ENTWICKELT!



« Letzte Änderung: 11. September 2012, 17:18:12 Uhr von Sandhai »

Der Sinn des Lebens sollte nicht darin bestehen zu tun was wir wollen, sondern das zu tun, was richtig ist.
„Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.“(Gandhi)