Author Topic: Ihr und Fallout  (Read 18717 times)

Mafio

  • Guest
Re: Ihr und Fallout
« Reply #40 on: 29. January 2007, 09:59:56 Uhr »
hm wenn mans recht besieht hat die GG4 und die PC-Action 8/2000  mehr menschen Fallout gebracht als Fatman und LittleBoy

*badumdumtschink*

*gelächter*

Offline Projekt

  • Highwaymanfahrer
  • Posts: 1.040
  • I am the god of hellfire!
    • FalloutNow!
Re: Ihr und Fallout
« Reply #41 on: 29. January 2007, 13:06:51 Uhr »
rofl der war echt gut  ;D

Shadow

  • Guest
Re: Ihr und Fallout
« Reply #42 on: 29. January 2007, 15:44:04 Uhr »
Rofl

typisch Mafio^^

Offline GameFreak348

  • Bürger
  • Posts: 17
Eure Story !
« Reply #43 on: 20. February 2012, 10:18:05 Uhr »
Ich möchte mal wissen wie ihr überhaubt zu Fallout gekommen seit. Ich bin so drauf gekommen: Einmal ist ein Freund zu mir gekommen und hat mir Fallout New Vegas gezeigt ich fands ganz nett und so nach einem monat später sind wir in die Türkei da hab ich Mediamarkt gesehen da bin ich sofort rein und hab Fallout 3 für nur 15 Fr. gesehen ich habs mir gekauft später in der Schweiz hab ich fallout 3 gezockt und ich fands so verdammmttt scheisse ich war so entäuscht vom spiel und habs nich mehr  gespielt doch irgendwie hatte ich lust das wieder zu spielen und dann hats mir auch wirklick voll spass gemacht. danach habe ich mir Fallout New Vegas auf ps3 geholt aber grad danach auf Pc weil es so geile Mods hat und ja danach hab ich mir fallout 3 goty edition gekauft weil ich 3 besser fand als new vegas und ja fallout 3 datendateien anhäkeln geht bei mir nicht und darum spiel ich NV.
Windows 7 Home Premium
Intel Core i5 2430M, 2.4 Ghz
8GB DDR3 Ram
Intel HD Graphics Family
ATI Radeon Grafikkarte

Offline Abram

  • BoS Neuling
  • Posts: 507
  • Howdy.
Re: Eure Story !
« Reply #44 on: 21. February 2012, 16:35:16 Uhr »
Dude, benutz mal Punkte und Großbuchstaben wo es angebracht ist. Ich mach ja auch schon mal nen Tippfehler, aber die Pampe in Deinem post kann man echt kaum lesen, sorry.

Zum Thema: Hab nen Beitrag über Fo3 bei Game One auf MTV geschaut. Auch wenn deren "Expertise" schon recht Zweifelhaft ist, fand ich die Sendung immer ultra-witzig gemacht. Danach Trailer gegooglet und bei youtube ein paar Videos geschaut. Dann in den Laden und gedacht, 50 Tacken o.0 - gehts noch? Als ich es dann in einem schwachen Moment mal für 35 gesehen habe, habe ich es dann gekauft. War begeistert, hab jeden Stein im Spiel umgedreht und das Ganze mit 2 Charakteren komplett durchgespielt incl. DLC.

Danach ist mir die 3er Box mit Fallout 1,2 und Tactics in die Hände gefallen - war sogar Englisch (und ungeschnitten, was aber wurscht ist für mich). Also Fo1 gezockt. Trotz mittelschwerem Augenkrebs hat es ne Menge Spaß gemacht und es war nicht schwer zu sehen, dass es deutlich besser geschrieben ist als Fo3 (Story, Konsistens, Logik der Spielwelt). Fo2 habe ich bisher 2mal angefangen, bisher aber noch nicht beendet. Fesselt mich irgendwie gar nicht. Finde es doof dass man ein Tribial ist und auch die Hauptstory - trotz Enclave - geht mir irgendwie nicht ab - dachte nur #batsch als ich
Spoiler for Hiden:
mit dem G.E.C.K. ins Dorf zurück kam und die Enclave das plattgemacht und alle entführt hatte.
Tactics mal angeschaut, aber nie ernsthaft gespielt.

2010/2011 ein Jahr in England verbracht und mir da voller Vorfreude FNV zugelegt. Bin nachwievor begeistert davon und spiele es immer noch. Deutliche Weiterentwicklung von Fo3 und die paar weniger guten Sachen sind zu verschmerzen finde ich. Gibt auch echt gute Mods dafür und die DLC sind bis auf OWB auch super. Vermutlich bsher mein absolutes Lieblingsspiel of all tymes.
The fun machine took a shit and died...

Offline randy

  • Far Go Traders
  • Atomsprengkopf
  • Posts: 2.640
  • SUP BITCHES?
Re: Eure Story !
« Reply #45 on: 21. February 2012, 16:42:28 Uhr »
Ich halte OP für einen Trollaccount.

Den Thread gibts schon. http://www.falloutnow.de/forum/index.php?topic=704.0
"You just got your asses whipped, by a bunch of goddamn nerds!" ABOUT ME

Quote from: /b/ - randy
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.

Online Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 17.727
Re: Ihr und Fallout
« Reply #46 on: 21. February 2012, 17:01:09 Uhr »
Der Thread ist ja mittlerweile auch schon 100 Jahre alt. Hab's trotzdem mal zusammengefügt.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline randy

  • Far Go Traders
  • Atomsprengkopf
  • Posts: 2.640
  • SUP BITCHES?
Re: Ihr und Fallout
« Reply #47 on: 21. February 2012, 18:26:14 Uhr »
Die ganzen alten User  :-*
"You just got your asses whipped, by a bunch of goddamn nerds!" ABOUT ME

Quote from: /b/ - randy
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.

Offline kaubonbon

  • Newsposter
  • Elder
  • Posts: 913
  • Hör auf den mit dem unsäglichen Nickname.
Re: Ihr und Fallout
« Reply #48 on: 29. March 2012, 00:21:05 Uhr »
Den allerersten Kontakt mit dem Fallout-Universum hatte ich durch einen F3-Teaser (derjenige, der auch im Intro zu sehen ist). Vorerst ging ich der ganzen Sache jedoch nicht weiter nach. In den Nachfolgenden Tagen und Monaten fiel mir immer mehr auf, wie oft Fallout zitiert wurde, wenn es um gute bzw. hervorragende Rollenspiele ging. Daher begann ich mich näher darüber zu informieren. Ich stiess auf die Fallout-Bibel und begann interessiert darin zu schmökern. Was ich dort las faszinierte mich und schon bald lag die Fallout Trilogy-Edition in meinem Briefkasten.

F1 hat mich umgehauen. Schon als ich das Handbuch studierte, ahnte ich, dass etwas Grossartiges auf mich zukommen würde. Diese Erwartungen wurden jedoch bei weitem übertroffen: Die düstere, unheilvolle Atmosphäre des Ödlandes war einfach unbeschreiblich. Dazu kamen sowohl Aspekte wie die skurrilen Charaktere und die schier unendlichen Möglichkeiten, die das Spiel bietet (ein Durchgang als absoluter unterbelichteter Vollidiot? Kein Problem) als auch Kleinigkeiten wie Dogmeats verheerende Angriffe oder die liebevollen Vault-Boy-Abbildungen. Nur wenige Spiele haben bei mir bisher einen solchen Eindruck hinterlassen.

Offline randy

  • Far Go Traders
  • Atomsprengkopf
  • Posts: 2.640
  • SUP BITCHES?
Re: Ihr und Fallout
« Reply #49 on: 29. March 2012, 19:50:58 Uhr »
Hehe  #thumbsup

Darum sind alle die noch hier sind, noch hier  :D
"You just got your asses whipped, by a bunch of goddamn nerds!" ABOUT ME

Quote from: /b/ - randy
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.

Offline kaubonbon

  • Newsposter
  • Elder
  • Posts: 913
  • Hör auf den mit dem unsäglichen Nickname.
Re: Ihr und Fallout
« Reply #50 on: 29. March 2012, 22:02:49 Uhr »
Was musste ich lachen, als der Aufseher meinem unterbelichteten Char seine Aufgabe zu erklären versuchte... Einfach herrlich. ;D Wie dem auch sei, ich bin mit Morrowind und Gothic 2 zu den Rollenspielen gekommen und dabei blieb es auch lange. Erst als ich mich intensiver mit Rollenspielen zu beschäftigen begann, stiess ich auf die alten Perlen (BG, PT, NWN und natürlich F1/2) und ich muss sagen: Ich kann die alte Rollenspieler-Garde wirklich gut verstehen. Die damaligen Titel fühlen sich einfach anders an als.

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 18.341
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Ihr und Fallout
« Reply #51 on: 30. March 2012, 15:46:19 Uhr »
Ahha ja als Dummbatz den Job in FO1 kriegen ist einfach ne Messe.


 :atomrofl7ep5rb:
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Gags

  • Bürger
  • Posts: 20
Re: Ihr und Fallout
« Reply #52 on: 15. November 2012, 14:02:40 Uhr »
Ich bin damals durch die Gold Games 4 an die Fallout Teile gekommen. Der beste Kauf meines Lebens.
Das war ne tolle Zeit, da ich damals auch auf Razlos Vault13.de aktiv war. Mit einer stolzen 64bit ISDN Verbindung. ;)

Offline Hellfreezer

  • Raider
  • Posts: 250
Re: Ihr und Fallout
« Reply #53 on: 24. March 2013, 16:36:09 Uhr »
Bei mir hatte das ganze etwa 1998 oder so angefangen. Ich hab Fallout 1 zufällig auf nem Wühltisch(naja damals waren die Verpackungen noch größer also eher ein Stapeltisch) im Kaufhaus gefunden. Verpackung sah ganz schick aus und so ists dann bei mir daheim gelandet. Das waren noch Zeiten da gings dann richtig vorwärts mit meinem Pentium MMX(200Mhz)  ;D Naja so hat halt eins zum anderen geführt und seitem zählt Fallout zu meinen Favoriten. #hand

Offline Lucjusz

  • Karawanenwache
  • Posts: 73
Re: Ihr und Fallout
« Reply #54 on: 25. March 2013, 20:56:42 Uhr »
Ehrlich gesagt weiß ich garnicht mehr wann ich mit Fallout angefangen habe. Ich glaube aber dass ich damals erst durch die Demo darauf aufmerksam geworden bin, die ich sehr oft durchgespielt habe. Ich erinnere mich noch dass es ein Auszug in Junktown war. Ich war von der ernstes Stimmung überwältigt, das Spiel wirkte auf mich sehr unheimlich aber gleichzeitig faszinierend. Die Vielfalt war für damalige Verhältnisse ziemlich groß, es gab keinen linearen Ablauf, ich konnte die Demo auf verschiedenste Weise spielen und verdammt viel Unsinn dabei anstellen.

Offline Assante2k13

  • Outsider
  • Posts: 4
Re: Ihr und Fallout
« Reply #55 on: 24. June 2013, 11:17:16 Uhr »
Bei mir lag Fallout einer Spielezeitschrift bei vor ein paar Jahren. Ich habs ohne es zu kennen installiert und wurde direkt süchtig nach dem Fallout Universum:)

Offline CyberWarrior

  • Karawanenwache
  • Posts: 55
Re: Ihr und Fallout
« Reply #56 on: 25. August 2013, 22:12:48 Uhr »
Ich hatte zu 98  meinen ersten Rechner bekommen... so eine win 95 Rostlaube, hat schon Jahre gebraucht bis das Ding hochfuhr.  :s000:
Dazu ein paar Spiele: Dungeon keeper, CnC 95 und Fallout (zudem noch irgendwelchen Müll)  8)
Zu dem Zeitpunk war ich 10 Jahre alt.
 :redfingr: FSK   :redfingr:

Ehrlich gesagt ich war damals viel zu dumm für Fallout! :s000:
-Ich erinnere mich daran,  wie ich immer in den Glow wollte... ich kam nie lebend zurück  #radi2
 Nur weil ich Cabbot so cool fand, besonders seine Rüstung!
-Das aktivieren von Sprengstoffen klappte zumindest... jedoch nicht das ablegen...

Die Spiele sind dann über die Zeit verschwunden....


Mit 14? lief ich durch einen Trödelmarkt... dort war ein Stand mit Tintenpatronen, ich wollte schon weitergehen dann endeckte ich jedoch eine schmuddelkiste mit Spielen, natürlich wühlte ich darin herum und zog Fallout heraus!
Da ich mit dem Glow noch eine Rechnung offen hatte, blieb mir wohl keine Wahl! ::)


Später verlieh ich es noch an einen Schulfreund, er war total abgeneigt... aber meinte er probierts mal.
Zwei Tage später im gemeinsamen Unterricht setzt er sich neben mich, mit einem sonderbaren Blick
und sagte mit verstellter Stimme: "DU SEHN NICHT AUS WIE GHUL! WARUM?"  :s000: worauf wir beide nur lachten.
Das Thema der nächsten Gespräche war dann nur noch Fallout.   #thumbsup


Fallout 2 fand ich in einer Gamestar Ausgabe, welche ich natürlich haben musste.  ;D
Lieber fernsehgeil als radioaktiv!

Offline ElTypAvecFallout

  • Outsider
  • Posts: 3
  • Der Junghe.
Re: Ihr und Fallout
« Reply #57 on: 04. May 2014, 02:46:30 Uhr »
Mein erstes Fallout war Fallout 3.
Meine Schwester hatte es sich damals etwa ein Jahr nach Release auf ihren Laptop geholt. Ich hatte nie ein "Ballerspiel" gezockt (außer mal kurz GTA SA,  aber da hab ich nur dauernd Fahrräder geklaut), deshalb hatte ich ich einen "unbeobachteten Abend" dazu genutzt, mal einen Spielstand auf ihrem Laptop anzufangen. Das, was ich im Handbuch las und auf der Rückseite der CD-Hülle gesehen hatte, ließ schon eine gewisse Vorfreude aufkommen.
Ich startete also einen Charakter und die düstere Atmosphäre hatte mich ziemlich gepackt. Das Ödland war etwas, dass ich mir kaum vorstellen konnte. Ich fühlte mich bedroht und fühlte etwas wie Isolation und Verzweiflung. Ich hatte mich also in dieses Spiel hineinversetzt. Damals wusste ich nicht, was ein "Rollenspiel" ist. (Wäre Fallout 3 der einzige Genrevertreter, den ich gespielt hätte, wüsste ich es immer noch nicht  :neien ) Ich kam halb tot und recht verwirrt in Megaton an. Dann beendete ich das Spiel und löschte den Spielstand, um alle Spuren zu verwischen. Letztes Jahr dann, kam die Erinnerung an das Spiel wieder hoch und ich übernahm die angestaubte CD meiner Schwester. Die Atmo riss mich wieder ziemlich mit. Ich glaubte, ich hätte es mit dem großartigsten Spiel EVAARR zu tun. Nach mehreren Durchgängen und Monaten begann die Atmo aber zu schwinden. Das Spiel wurde eher repetitiv und irgendetwas fehlte mir. Jetzt war ich eher enttäuscht, konnte aber nicht mal genau benennen, was. Dann stieß ich auf dieses Forum und nachdem ich meine "Fallout 3 ist das beste Gayme EVAAR!"-FO3-Fanboy-Abwehrmechanismen abgelegt hatte, erkannte ich auch was. Es ist inhaltlich einfach zu linear und ergibt oft keinen Sinn. Die teilweise sehr schwachen Dialoge und Inkonsistenzen in der Spielwelt und der Hauptstory waren mir davor schon aufgefallen. Also holte ich mir Fallout 1 und 2 als White-Label-Versionen. Nachdem ich Fallout 1 endlich zum Laufen gebracht hatte, zockte ich erstmal eine Weile. Eine lange Weile. Mir gefiel das Spiel, doch irgendetwas fehlte. Die "Awwsomnehs", die ich aus Fallout 3 kannte. Dieses Spiel schädigte mich noch immer  ;)
Als ich dann aber die giftgrüne Brille ablegen konnte, erkannte ich, dass Fallout keine übertriebenen Actionsequenzen und kein "An-der-Hand-führen" brauchte, sondern auf seine eigene Weise viele Klassen über Fo3 liegt.
Nach dem ersten Mal startete ich also Fallout 2. Das Spiel gefiel mir auch recht gut, aber irgendwie kam mir Fallout 1 besser vor. Der Humor in Fallout 2 verfehlte bei mir manchmal sein Ziel   -lustig sein-   und einiges, wie z.b. die sprechenden Todeskrallen  :wtf , war mir nur einen Facepalm, gemischt mit mit leichtem Kopfschütteln wert, anderes hat mir dagegen ziemlich gefallen. (Begleiter ziehen endlich die verdammte Rüstung an) Alles in einem ist es ein wirklich geniales Spiel mit einigen Schwächen, 1 war halt nur besser.
Und nach dem zweiten Mal Fallout 1 hol' ich mir dann New Vegas. Habe hier ja doch recht viel positives darüber gelesen.
Ich danke euch allen hier übrigens dafür, dass ihr mich mit diesem Forum Fo 1 & 2 näher gebracht habt.

Holla, El Perro!
"Pascal, du bist zu gut für diese Welt. Also verpiss dich." J. K. Traub