Author Topic: Gerüchte und Zeugs  (Read 8446 times)

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 17.722
Gerüchte und Zeugs
« on: 04. June 2015, 14:14:09 Uhr »
Vor ca. 11 Monaten hat eine gewisse Sandra Reed auf Reddit gepostet, sie wäre von Bethesda gefeuert worden. Aus Rache hat sie interne Informationen gepostet. Bisher wurde alles als Getrolle und Fake abgetan, aber mit der Veröffentlichung des Trailers sieht die Sache doch ein wenig anders aus.... oder vielleicht isses trotzdem nur Getrolle, wer weiß. Sind auf jeden Fall ein paar interessante Details drin, die durchaus zutreffen könnten.

https://www.reddit.com/r/Fallout/comments/28v2dn/i_played_fallout_4/
Quote
Before you all say: "TROLL!" "LIAR!", etc, you can all can your mouths and ask one of the Bethesda Employees about Me (my username is my name) and they will confirm I worked for Bethesda. I am strictly posting this in "Revenge" for them firing me.

Anyways, I worked at Bethesda Game Studios in Maryland up until last month before I was fired for releasing confidential information (but it was an accident!) and so here I am, sitting unemployed with my 2 kids thanks to those fools. So, I wanted to say: I worked on, and played, Fallout 4. Yes, I did.

I want to confirm that the recent leaks about Fallout 4 are true. In Fallout 4, you are in Boston, and it takes place in the year 2287, exactly 10 years after Fallout 3. In Fallout 4, mixing things up, we are making the game more "Story Based" and the player character will finally talk, and narrate his storyline.

At the beginning of the game, you create your character (You can only be a male in the main story), and afterward, you start the game with a blast. After the blast, you awake to see the building you are standing inside blown apart and your wife, Lydia, dead. Robots and Androids are storming the place, killing and kidnapping the people inside. You, known as "The Officer", must escape and get revenge.

LOCATION: Fallout 4 is set in and around Boston and the surrounding countryside.

The downtown area is entirely controlled by "The Institute", a group of techies and scholars, as well as researchers, who devote their lives to technology. The countryside area is a "Wasteland" with small towns and settlements, as well as vaults here and there. Logan International Airport is taken over by the Brotherhood of steel, who are there trying to control the technology, and are currently waging a war against the institute, as they both have disagreements as to who should be in control of the technology in the area.

Meanwhile, Vault 79, located outside of Boston, is under the control by "The Railroad", a group of people dedicated to helping Androids escape the institute.

The map of Fallout 4 is about 3 times the size of Skyrim. The reason for this is to make a much more realistic and interactive world, that players can always find new things, even if they have played it for years after release.

FACTIONS:

    The Railroad returns from Fallout 3, where you only had a small glimpse of it during the "Replicated man" quest. In this game, they are a full faction and are much larger.

    The Brotherhood Of Steel returns and control Logan Airport. This BOS is not the same as seen in Fallout 3. Instead, a similar BOS to the ones seen in the classic Fallout games as well as Fallout New Vegas make an appearance, only caring about technology, and will obtain it by force if they have to.

    The Institute returns from Fallout 3, and is headed by a man named Thomas Littleton. They are the primary antagonists of the game, and control most of Boston Downtown. Their patrols in Downtown Boston are the counterpart in this game to the Super Mutants in Downtown DC in Fallout 3.

    Talon Company also returns, but in a much smaller force. They base operations outside of a bunker located in Downtown Boston.

    Raiders return too.

CREATURES:

    Super Mutants return, in the same form as the ones from Fallout 3, keeping in line with the "East Coast" mutants.

    Feral Ghouls return as well.

    Vicious Dogs return.

    Feral Cats are new, and exclusively located in one of the vaults.

    Spore Carriers return from Fallout New Vegas, and are located in sewers.

RETURNING CHARACTERS:

    Madison Li returns from Fallout 3. 10 years prior to Fallout 4, she left D.C after the Loss of James and having thought she lost the lone wanderer as well. Having had enough, she left to Boston, as it is home to one of the biggest Scientific facilities. Madison will once again be voiced by Jennifer Massey.

    Three Dog returns as well, although he is only heard on the radio, and not seen in person. People believe the radio is not actually live, and that it is simply a looped recording. (Based on the fact that you CAN kill him in Fallout 3.) He is voiced by Erik Todd Dellums.

    Bryan Wilks returns from Fallout 3. Yes, the little boy you saved from Grayditch. He is now 19 years old and is a mercenary, working with Talon Company. He bases his reason as to working with them on "Once someone saved me, and I wanted to be just like them!" He is voiced by Jerry Jewell.

    Other Fallout 3 characters return as well, but only through save transfer (Detailed below).

PLATFORMS:

Fallout 4 will be available for a wide range of platforms after launch. The first version that will be released is being developed for Playstation 4, Xbox One and PC. This version uses a brand new engine built from the ground up to take advantage of the power of next gen systems. Absolutely everything is new, and no assets or scrips are being used from Fallout 3/NV or Skyrim.

Fallout 4 will also be available on Playstation 3 and Xbox 360. This version is also being developed by Bethesda Game Studios, but will release a year after the advanced version. This version runs on the Creation Engine, the same engine that powered Skyrim. This is being done so that PS3/360 users can play the game without problem. Everything will be the same in this version as the advanced version, except for the graphics, gameplay and some additional features.

Also, Fallout 4 on PS3 and Xbox 360, last I knew, was around 20GB+. This means that it will most definitely require install. Also, players of the PS3/360 version will be pleased to know that Fallout 4 will be able to import your Fallout 3 save, and adapt choices you made from that game for Fallout 4. This means that some additional characters could pop up, depending on if you killed them or not in Fallout 3. Also, some story references from Fallout 3 will be mentioned. Did the BOS save the capitol wasteland? Or did it fall? Did Sarah turn on the purifier and die? Or did the lone wanderer do it? It might get mentioned depending on your choices!

DEVELOPERS: Fallout 4 is being developed by Bethesda Game Studios, the same developer behind Fallout 3.

GAMEPLAY:

Fallout 4 plays similar to Fallout 3 and New Vegas. You can play in Third Person or First Person, or on the PC version, a new "Classic Mode" that will put the game into birds eye view and play similar to the classic Fallout Games. (Although by my experience, it actually looked and played more like the PS2/Xbox Fallout: Brotherhood of steel.)

Unlike Fallout 3 and Fallout New Vegas, you can only play as a man. This is due to the storyline requiring it. However, after the main story is over, you can have a gender change. BGS did not rule out Females for possible standalone DLC, however.

Additionally, full support for Trophies/Achievements are present on all console versions, and full steamworks support is present for the PC version.

PROGRESS: By my estimate, Fallout 4's PS4/XboxOne/PC version is about 40% complete, while the PS3/Xbox360 version is about 15% complete. Both versions are being developed by BGS.

RELEASE DATE: BGS has a "Roadmap" already planned out for Fallout 4 and a spinoff. I already was informed about it from the studio when I worked there, and I read it. Basically, the roadmap is this:

    June 2015 - Fallout 4 reveal at E3, trailer only
    July 2015 - First gameplay trailers
    August 2015 - More information
    October 2015 - PS4/Xbox One/PC release
    November 2015 - First DLC
    December 2015 - Second DLC, as well as PS3/360 version release
    January 2016 - Third DLC
    March 2016 - Forth DLC
    April 2016 - Fifth and Final DLC
    June 2016 - Fallout Spinoff revealed, in development by Behaviour Interactive.
    October 2016 - Fallout Spinoff released for PS4/Xbox One/PC

PROOF:
As I said, ask about me, but don't ask about this. If you do, it will 100% be denied. Bethesda will not comment on rumors.

PS. I leaked some of the first Fallout 4 info by accident, and it ended up in the hands of Kotaku. Oops.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.605
  • Discord #2324
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #1 on: 04. June 2015, 15:18:09 Uhr »
Ich fasse die Gerüchte mal Stichpunktartig zusammen:

- Fallout 4 spielt im Jahr 2287, also genau 10 Jahre nach Fallout 3 in Boston und Umgebung
- eher "Story-Based" als Fallout 3
- der Spielercharakter hat eine Stimme und wird die Storyline kommentieren
- man wird keinen weiblichen Charakter erstellen, aber nach Ende der Hauptstory das Geschlecht ändern können (lul?)
- das Spiel startet mit einem "blast" (vermutlich ist die Atomexplosion im Trailer gemeint), danach wacht der Spieler neben seiner toten Frau in einem Gebäude auf, das kurz danach von Robotern und Androiden gestürmt wird, die die Leute darin töten oder entführen
- der Spieler, bekannt als "Der Offizier" (traditionell eingedeutscht von mir, Tyler™), muss entkommen und nach Rache streben

- Downtown Boston wird vom "Institut" kontrolliert, einer Gruppe aus Technikern, Wissenschaftlern und Forschern
- Logan International Airport ist Heimat der Brotherhood of Steel, die einen Krieg gegen das Institut führt, um die Technologien unter ihre Kontrolle zu bringen
- das Ödland um Boston beheimatet wieder kleinere Städte, Siedlungen und Vaults
- Vault 79 ist Heimat der bereits aus Fallout 3 bekannten Fraktion namens "Railroad", die Androiden aus dem Institut befreit
- das Ödland in Fallout 4 soll mehr als dreimal so groß sein wie die Provinz Skyrim in TES V
- die Talon Company wird wieder auftauchen

- Supermutanten werden wieder auftauchen
- ebenso wie Wilde Ghule
- "Feral Cats" werden exklusiv in einer Vault auftauchen ("feral cats" bezeichnet im Englischen verwilderte Hauskatzen, bzw. deren nicht sozialisierte Nachkommen)
- die Sporenträger aus Fallout: New Vegas tauchen in Fallout 4 in der Kanalisation auf

- Madison Li wird wieder auftauchen (keine Ahnung wer das ist)
- Three Dog kehrt zurück (oh, yea...fighting the good fight und so... ::))
- Bryan Wilks aus Grayditch in Fallout 3 kehrt als Talon-Söldner zurück

Fallout 4 soll nach Aussage von Sandra Reed ein Jahr nach den Versionen für XONE, PS4 und PC auch für PS3 und 360 erscheinen
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 17.722
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #2 on: 04. June 2015, 17:26:08 Uhr »
Vor allem der Punkt bzgl. der Version für PS3 und 360 klingt bescheuert und ich bezweifle das ernsthaft.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Abram

  • BoS Neuling
  • Posts: 507
  • Howdy.
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #3 on: 05. June 2015, 14:49:20 Uhr »
Release date angeblich geleaked: https://www.youtube.com/watch?v=c3PdkRkXNQ8 soll der 23.10.15 sein - könnte sich der Retailer aber auch ausgedacht haben um Vorbestellungen zu pushen oder so.
The fun machine took a shit and died...

Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Posts: 1.018
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #4 on: 05. June 2015, 20:20:47 Uhr »
Danke.  Vieles klingt sinnvoll bzw. plausibel. Ein bisschen was hat sich ja  schon bestätigt.
Dass alles nur glücklich geraten wäre, wär für meinen Geschmack ein wenig viel Zufall.
Allerdings weiß man nicht, ob nach dem Rauswurf der Dame noch Änderungen vorgenommen wurden und in welchem Umfang.
Kann zum Bsp. sein, dass eine last-gen-Version geplant war und später fallen gelassen wurde. Werden wir sehen.

Auch ob die Engine wirklich grundauf neu ist, werden wir sehen. Plausibel klingt es ersteinmal, Bethesda braucht ne neue Engine für open world rpgs, allerdings obs stimmt?
Dafür ähnelt das bisher gezeigte ein wenig sehr der alten.

Ich hätte nichts gegen eine neue Engine und neue Modding Tools.
Bisher alles Spekulationen. Ich gebe zu, nicht ganz unspannend.
Quote from: Cliff Bleszinski
"Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'."
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Quote from: Zitat des Tages
"Inwieweit hilft Ihnen hier das eigene Urteil und der eigene Verstand weiter?"
Mer wes et nisch. Wozu überhaupt selber denken? Können andere eh viel besser.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 17.722
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #5 on: 05. June 2015, 20:46:04 Uhr »
Sieht man am Video schon, dass es sich definitiv wieder um die Creation Engine handelt. (Abgesehen davon schreibt sie nur über neue 3D Objekte und Charakere, mehr nicht)


Grundsätzlich: Neue Engine wäre der Tod für die Modding-Community. Ich kenne keine andere Engine die es so einfach macht neue Inhalte zu erstellen... und extra einfache Tools neu zu erstellen kostet saumäßig Geld, was Bethesda niemals dafür ausgeben würde.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Posts: 1.018
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #6 on: 05. June 2015, 20:50:29 Uhr »
Ich hab mich von etwa nen Monat kurz Mal an die Creation Engine gesetzt und war mäßig begeister. Das Teil ist öfters mal abgestürtzt und die neue Skriptsprache Papyros erscheint mir nicht gut dokumentiert. Wenn sie das Ding noch ein bisschen kaputt machen, werden wir nicht viel Spaß haben. Aber das war ein eher flüchtiger Eindruck.

Grundsätzlich neu muss es ja auch nicht sein. Zumindest kann sich das Konzept der Software stark ähneln. Beim Creation Kit reden wir schon von einem mächtigen Tool mit einer recht ausgefeilten UI. Das Teil könnte natürlich neu konzipiert werden. Das ist zwar unrealistisch, man wirft nicht so schnell jahrelang gewachsenen Code einfach weg, aber wenn sies nur weiterentwickeln, dann wirds vermutlich nicht sehr stabil sein. Also irgendwas, das Bewährte, wird sicher weiterexistieren. Ein paar Teile können aber und werden hoffentlich ausgetauscht. Mit ein bisschen Pech wird das Tool dadurch eher schlechter.



Edit
Den Part mit der neuen Engine hab ich hier raus gelesen:
Quote
Fallout 4 will be available for a wide range of platforms after launch. The first version that will be released is being developed for Playstation 4, Xbox One and PC. This version uses a brand new engine built from the ground up to take advantage of the power of next gen systems.

Aber du hast natürlich Recht, das kann letztendlich viel bedeuten. Skepsis ist absolut angebracht.

Wobei es gegenüber FO3 und FNV meinem Empfinden nach schon eine deutliche Verbesserung ist. Gegenüber anderen aktuellen Titeln fällt die Grafik trotzdem zurück.
« Last Edit: 05. June 2015, 21:06:48 Uhr by tortured Tomato »
Quote from: Cliff Bleszinski
"Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'."
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Quote from: Zitat des Tages
"Inwieweit hilft Ihnen hier das eigene Urteil und der eigene Verstand weiter?"
Mer wes et nisch. Wozu überhaupt selber denken? Können andere eh viel besser.

Offline Kendar

  • Bürger
  • Posts: 14
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #7 on: 06. June 2015, 23:06:18 Uhr »
Eine neue Engine bedeutet nicht gleich den Tod für de Modding Community.

Wenn die Engine wieder von Bethesda erstellt wurde, könnte ich mir vorstellen, das es wieder ein gutes Modding Tool dafür geben wird.

Bisher wa es doch so, das es die Modding Comunity war, welche die Spiele auf soviele Jahre am leben erhalten hat. Und das wissen die auch. ;)

Ich halte die Infos auch für glaubwürdig.

Wenn es nur 1 oder 2 Punkte wären die zutreffend gewesen wären, dann naja.

Aber da wurden nun schon so viele Punkte offiziell bestätigt, das es schon mehr als nur Zufall ist.

Aber was von den Infos noch Up To Date ist, das ist eine andere Sache.

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.605
  • Discord #2324
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #8 on: 07. June 2015, 00:39:01 Uhr »
Den Teil mit der neuen Engine glaube ich nicht eine Sekunde. Todd Howard hat schon vor Release von Skyrim die Creation Engine als "von Grund auf neu" verkauft, basiert aber letztlich auch nur auf der Gamebryo-Engine. Aber hey...der Toddster erzählt einfach Mist sobald er den Mund aufmacht und das spätestens seit der Marketing-Kampagne für Oblivion ("nichts davon ist gescripted!") und Fallout 3 ("wir legen großen Wert auf Choice&Consequence - guckt euch nur mal Megaton an" :retarded:)

Mal gucken was er auf der E3 zum Besten gibt. :s000:
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 17.722
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #9 on: 07. June 2015, 00:39:16 Uhr »
Abgesehen von Boston ist bisher noch gar nichts von offizieller Seite bestätigt. Sind alles nur Spekulationen / kann immer noch ein Fake sein.

/Edit: ein Teil ist schon widerlegt... https://twitter.com/FO4News/status/607006410380050432
Fallout 4 kommt nicht für 360 und PS3.
« Last Edit: 07. June 2015, 00:44:31 Uhr by Lexx »
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Ralexand

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Posts: 1.409
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #10 on: 08. June 2015, 20:46:35 Uhr »
Quote
it actually looked and played more like the PS2/Xbox Fallout: Brotherhood of steel.

Auuua auauauauaaaaaaaaaaaaaaaaaa FO:Piece of Shit. wow.

(Ich meine, schön wenn wirklich sowas reinkommen sollte, aber bitte dann auch mit nem Rundenmodus :D)
Eine der 10 Gebote besagt, du sollst nicht Doppelposten in des FalloutNow's Forum.

Ich bin schon froh, wenn meine Pflanzen nicht sterben.

Offline randy

  • Far Go Traders
  • Atomsprengkopf
  • Posts: 2.638
  • SUP BITCHES?
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #11 on: 09. June 2015, 09:10:04 Uhr »
Auf die Idee gekommen, dass der Hauptcharakter sprechen könnte, bin ich ja noch nie.  :s000:

Wer braucht sowas?
"You just got your asses whipped, by a bunch of goddamn nerds!" ABOUT ME

Quote from: /b/ - randy
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.

Offline Kendar

  • Bürger
  • Posts: 14
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #12 on: 10. June 2015, 19:52:00 Uhr »
Naja, hab ich auch nicht wirklich vermisst. ;)

Offline Ralexand

  • Far Go Traders
  • Highwaymanfahrer
  • Posts: 1.409
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #13 on: 11. June 2015, 02:19:43 Uhr »
Seit Teil 1 hat das keiner vermisst.... :/
Eine der 10 Gebote besagt, du sollst nicht Doppelposten in des FalloutNow's Forum.

Ich bin schon froh, wenn meine Pflanzen nicht sterben.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 17.722
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #14 on: 11. June 2015, 05:59:58 Uhr »
Entweder verstehe ich dich nicht oder du hast ein anderes Fallout 1 gespielt als ich. Der Hauptcharakter (Spieler) hat noch nie gesprochen.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Posts: 5.605
  • Discord #2324
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #15 on: 11. June 2015, 07:47:27 Uhr »
Ich glaube Raxel meint, dass das noch nie einer vermisst hat, nicht dass es niemand vermisst hat, seid der PC in Fallout 1 eine Stimme hatte.

Aber so ist das halt heute. Seit "The New Shit", aka. Dragon Age fordern die ganzen Trottel da draußen das ein, also zieht Bethesda eben mit. Vielleicht gibts ja wirklich erzählerische Gründe, die das erfordern - sind dann aber sicher welche, die zumindest ich in einem Fallout nicht sehen wollen würde.
« Last Edit: 11. June 2015, 07:51:18 Uhr by Tyler »
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Posts: 1.018
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #16 on: 12. June 2015, 18:04:41 Uhr »
Der Reddit-Post wurde übrigens entfernt.
Quote from: Cliff Bleszinski
"Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'."
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Quote from: Zitat des Tages
"Inwieweit hilft Ihnen hier das eigene Urteil und der eigene Verstand weiter?"
Mer wes et nisch. Wozu überhaupt selber denken? Können andere eh viel besser.

Offline spés

  • BoS Neuling
  • Posts: 464
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #17 on: 15. June 2015, 08:17:12 Uhr »
E3 TRailer sehen doch gut aus, ich freu mich drauf. Einige neue Elemente, wobei auch offensichtlich einige altbekannte Dinge entfernt werden. Eigenen Ort errichten und Bevölkerung anlocken gefällt mir jedenfalls und macht Sinn, schließlich werden viele nach dem Fallout Schutz und Nahrung benötigen. Ich sehe mich schon stundenlang durch das Ödland laufen auf der Suche nach einem geeigneten Ort, eine Stadt zu gründen. Und ich zieh selbstverständlich mit meinem Schäferhund durch die Steppe, man kann ja nie wissen. Und dreimal so groß wie Skyrim ist schon extrem finde ich, hab in FNV schon niemals alles gesehen weil´s so large gewesen ist.
Ich will es, sie will es , er will es, Bruce Willis

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Posts: 17.722
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #18 on: 15. June 2015, 09:05:07 Uhr »
Nach dem Fallout Schutz und Nahrung?? Das sind 200 Jahre nach dem Krieg...
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline randy

  • Far Go Traders
  • Atomsprengkopf
  • Posts: 2.638
  • SUP BITCHES?
Re: Gerüchte und Zeugs
« Reply #19 on: 15. June 2015, 14:11:05 Uhr »
Wer ist man eigentlich, das Baby oder der Vater? Was ist das denn für eine bescheuerte Story. 200 Jahre lang alleine?

 :s000:

Also ich glaube man sollte sich einfach komplett von dem Gedanken lösen, dass es ein Fallout sein soll. Dann kann man sicherlich auch seine 40-60h Spazz haben mit diesem Ego/Third-Person.Shooter mit Adventureelementen.

spes bitte hör auf den Scheiß irgendwie rechtfertigen zu wollen.  ::)
"You just got your asses whipped, by a bunch of goddamn nerds!" ABOUT ME

Quote from: /b/ - randy
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.