Falloutnow! - We drop the bomb!

Fallout => Fallout 4 => Topic started by: crymer on 20. September 2015, 17:05:37 Uhr

Title: Fallout 4 online?
Post by: crymer on 20. September 2015, 17:05:37 Uhr
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe gestern mein PC aufgerüstet und möchte mir nun Fallout 4 zulegen. Diesmal möchte ich es nicht bei Media Markt, Saturn & Co bestellen, weils einfach teurer ist und im Internet billiger wegkommt ;)
Bisschen rumgegoogled bin ich auf diese Seite gestoßen: www.falloutnow.de

Meine Frage: Hat jemand schonmal Online Keys gekauft? Falls ja, sind die obengelisteten Shops zuverlässig?
Möchte mir nämlich sicher gehen, bevor ich das doppelte zahlen muss.

Danke schonmal im Vorraus  :-*
Title: Re: Fallout 4 online?
Post by: spés on 20. September 2015, 21:19:13 Uhr
Kaufs dir für 59€ im Laden, uncut. Ist schön, so etwas Gutes im Regal stehen zu haben.  ;)
Ich hab noch nie einen CD key gekauft.
Title: Re: Fallout 4 online?
Post by: Civil Defense Broadcast on 21. September 2015, 12:07:58 Uhr
Keine Ahnung ob es nur Werbung für irgendeinen Keyshop war, allerdings kaufe ich fast nur noch Keys online. Mad Max z.B. hat mich 1 Tag nach dem erscheinen gerade mal 20€ gekostet. Hatte bis jetzt noch nie Probleme. Man sollte allerdings immer die Preise vergleichen, oftmals werden nach Steamsales die selben Spiele als reduziert deutlich teurer als beim Sale vertickt.

Bei Steam direkt gibt es noch den Vorteil, dass man Spiele, welche man eine Stunde gezockt hat, gemerkt hat das sie scheiße sind und sich dann über den Kauf ärgert, wieder umtauschen kann. Geld kommt leider erst verspätet wieder, aber besser als nichts.
Title: Re: Fallout 4 online?
Post by: Kendar on 21. September 2015, 20:46:15 Uhr
Ich benutze auch sehr oft Keyshops. Hab auch noch nie negative erfahrungen damit gemacht.

@Civil

Welchen benutzt Du denn?

Title: Re: Fallout 4 online?
Post by: tortured Tomato on 21. September 2015, 20:57:02 Uhr
Hab einmal einenKeyshop genutzt und hab seminegative Erfahrungen.
Der Punt war, dass es sich um keinen europäischen Key handelte, sondern um einen russischen.
Daher lies sich der Key nicht direkt bei Steam aktivieren.
Ich musste eine VPN-Verbundung in ein russisches Netzwerk erstellen, um Steam für die Aktivierung zu verarschen.
Die Aktivierung hat letztendlich geklappt, aber wirklich empfehlen würde ich das niemanden.
Title: Re: Fallout 4 online?
Post by: Civil Defense Broadcast on 22. September 2015, 00:11:13 Uhr
Kendar: Ich hoffe mal, das gilt nicht als Werbung: mmoga. Hauptsächlich, weil ich die Daten meines Paypal Accounts vergessen habe und man dort auch einfach spontan übers Handyguthaben shoppen kann. Kostet zwar 12% mehr, macht bei Schnäpchen den Braten aber nicht fetter.

tomato: Steht das nicht eigentlich immer dabei? ^^ Ansonsten sind die Keys ja gerade deshalb so billig, weil die Spiele in Ländern mit geringer Kaufkraft gekauft werden und dann mit Gewinn unter dem Marktpreis an uns 'Bonzen' verkauft werden. Am Ende konntest du es ja zocken. Meine Angst ist da eher, dass ich gebannt werde, weil es irgendwelche geklauten Keys sind. Allerdings hat mmoga zumindest so eine unabhängige Kommentarspalte, wo die meisten Bewertungen durch weg positiv sind, ist also doch wohl eher eine unbegründete Angst.
Title: Re: Fallout 4 online?
Post by: Tyler on 22. September 2015, 00:29:25 Uhr
Ich habe bisher drei Keys bei g2a gekauft. Zunächst mal CS:GO für unter 10 € - den genauen Preis weiß ich nicht mehr. Da gab es keine Probleme. Und Anfang des Monats dann Shadow Warrior und Mad Max - ebenfalls bisher keine Probleme. Zumindest nicht von technischer Seite oder irgendwelche legal issues. Ich bereue es aber, da MM und SW definitiv ihre jeweiligen Preise wert sind und man einfach auch nicht weiß, ob die Keys nicht mit gestohlenen Kreditkartendaten, o.Ä. ihren Weg zu g2a finden.

Dass man als Mitteleuropäer die Finger von russischen Keys lassen sollte, weiß man aber eigentlich nach 5 Minuten Recherche. Diese werden in der Regel gesperrt. Es gibt eben Gründe für den Preisunterschied und daher auch einen Region Lock.
Das einzige Spiel, von dem ich gehört habe, das reihenweise gesperrt, bzw. aus den Accounts derjenigen entfernt wurde, die ihre Keys von entsprechenden Seiten hatten, war Sniper Elite III. Wie und warum weiß ich allerdings nicht.
Title: Re: Fallout 4 online?
Post by: Kendar on 22. September 2015, 08:40:30 Uhr
Wegen den Länder spezifischen Keys, das ist richtig, das steht immer im Angebot dabei ob man VPN dafür nutzen muss oder nicht.

Habe aber von solchen Keys bisher die Finger gelassen.
Man weiß ja nicht wie es sich nach der Regestrierung des Keys verhält. ;)

Und bisher ist noch nie ein Spiel das ich geholt habe, nachträglich wieder entfernt worden.