Autor Thema: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?  (Gelesen 15411 mal)

Offline Hellspawn

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.224
  • Herrlisch höllisch hessisch !
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #60 am: 10. April 2006, 20:26:34 Uhr »
Zitat
3D hat nichts mit der Perspektive zu tun, Hell.

Täusch ich mich Punck oder heißt der Thread: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?

Dachte da wäre meine Ansicht zu 3D nicht so daneben gegriffen  ;)

Punck_D

  • Gast
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #61 am: 10. April 2006, 20:34:38 Uhr »
Heh, ich hab den Thread nicht eröffnet. Der Titel ist sicherlich irreführend.

Offline Hellspawn

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.224
  • Herrlisch höllisch hessisch !
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #62 am: 10. April 2006, 20:43:03 Uhr »
Zitat
Heh, ich hab den Thread nicht eröffnet.

Spielt auch für den Titel glaube ich keine Rolle, der heißt immernoch so.  ;)

Punck_D

  • Gast
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #63 am: 10. April 2006, 21:03:13 Uhr »
Schau mal Hell. Der Thread-Starter hat sich offensichtlich etwas in den Begriffen geirrt, trotzdem weiß man, was er genau erfragen wollte. Wieso du das nicht einsehen willst, ist mir unklar. Aus deinem Posting konnte ich nur entnehmen, dass du lieber 2D-Sprites anstelle von 3D haben willst. Deshalb habe ich das gerade gerückt.

Wenn du es anders gemeint hast, dann ist es spätestens seit

Zitat
Täusch ich mich Punck oder heißt der Thread: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?

Dachte da wäre meine Ansicht zu 3D nicht so daneben gegriffen

klar.

Zitat
Spielt auch für den Titel glaube ich keine Rolle, der heißt immernoch so

Das hier hat für mich keinen Sinn, außer vielleicht, dass du mich irgendwie provozieren möchtest. Warum genau, das weiß ich nicht. Aber ist auch egal, weil es eh nicht zieht. Ich hatte das Missverständniss vorher dadurch relativiert, dass ich
Zitat
Der Titel ist sicherlich irreführend.
geschrieben hab. So WTF?

Um es für den weiteren Verlauf nochmal klarzustellen: Hier geht es offensichtlich um Iso- vs. Ego/3rd Person-Perspektive.

Wäre schön, wenn nochmal jemand was für oder gegen die frei skalierbare Kamera während des Kampfes sagen würde, um nicht völlig den Faden zu verlieren.


Offline MK-ScorpioN

  • Geckojäger
  • Beiträge: 49
  • muuH!
    • |[MK]| - Clan - The Last German FoT Clan
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #64 am: 10. April 2006, 21:38:00 Uhr »
Im Erkundungs-Modus auf jeden Fall. Hier würde mir eine Transparenz der Häuser wie in FO1+2 sehr gut gefallen. Das artet sonst sehr viel in unnötiges Gefuddel aus. Aber ich Kampf-Modus würde ich mir schon eine frei drehbare Kamera wünschen, zumal das auch taktisch einige Möglichkeiten bietet.

Yo genau das hab ich gemeint, wenn man erkundet, hat man einen risiegen Bereich da muss man die kamera immer korigieren usw. Kämpfe werden auf kleinen Bereichen asugetragen Perfekt für manuelle kameraschwenks.
_-] Mortal Kombat - RuLeZ [-_

Offline Hellspawn

  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.224
  • Herrlisch höllisch hessisch !
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #65 am: 10. April 2006, 21:56:26 Uhr »
Nein Punck ... ich wollte einfach nochmal Deine bekannt liebenswerte Art genießen  :hrhr:

Nein mal im Ernst, ich hatte keinen Bock Dich in irgendeiner Art und Weise zu provozieren. Bin eher davon ausgegangen das Du vielleicht mal ausnahmsweise etwas Humor mitbringst.
Auch wenn ich mir hätte denken können das es sobald es um das Thema Fallout3 geht bei Dir mit dem Humor zu Ende ist. Da scheint für Dich der Ernst des Lebens zu beginnen.

Also spare ich mir zukünftig in Deiner Anwesenheit Postings zu diesem Thema, Danke  ;)

Punck_D

  • Gast
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #66 am: 10. April 2006, 22:09:20 Uhr »
Nein Punck ... ich wollte einfach nochmal Deine bekannt liebenswerte Art genießen  :hrhr:

:)

Zitat
Nein mal im Ernst, ich hatte keinen Bock Dich in irgendeiner Art und Weise zu provozieren. Bin eher davon ausgegangen das Du vielleicht mal ausnahmsweise etwas Humor mitbringst.

Ich konnte da keinen Humor draus entnehmen. Ich weiß auch gar nicht, wo der da genau sein soll.

Zitat
Auch wenn ich mir hätte denken können das es sobald es um das Thema Fallout3 geht bei Dir mit dem Humor zu Ende ist. Da scheint für Dich der Ernst des Lebens zu beginnen.

Das hatte nichts mit Fallout 3 zu tun sondern vielmehr mit einer Konversations-Lücke. Zudem hört der Spaß für mich dort auf, wo Aussagen und Klarstellungen bewusst ignoriert werden. Wie in dem Fall hier.

Zitat
Also spare ich mir zukünftig in Deiner Anwesenheit Postings zu diesem Thema, Danke  ;)

Aha. Wieder einer mehr auf der Leberwurst-Liste. Scheint ne Art Volkssport zu werden.

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, was das soll. Du gehörst hier zu den weitaus reiferen da älteren Menschen im Forum und kommst mir mit sowas. Dass wir das jetzt öffentlich in einem Diskussions-Thread breit treten müssen ist auch daneben. Aber hey, muss ja jeder lesen können, wie man versucht mal dem Punck in den Arsch zu treten. Respekt dafür.

Wenn du noch irgendwas dazu zu sagen hast, dann schreib mir bitte eine PM.

Zitat
Yo genau das hab ich gemeint, wenn man erkundet, hat man einen risiegen Bereich da muss man die kamera immer korigieren usw. Kämpfe werden auf kleinen Bereichen asugetragen Perfekt für manuelle kameraschwenks.

Dito. Bis auf die "kleineren Bereiche". Bist du jetzt wieder mehr bei FoT? Die Kämpfe in FO3 sollten ja schon überall austragbar sein. Oder wie meinst du das?

Offline MK-ScorpioN

  • Geckojäger
  • Beiträge: 49
  • muuH!
    • |[MK]| - Clan - The Last German FoT Clan
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #67 am: 11. April 2006, 08:30:28 Uhr »
Dito. Bis auf die "kleineren Bereiche". Bist du jetzt wieder mehr bei FoT? Die Kämpfe in FO3 sollten ja schon überall austragbar sein. Oder wie meinst du das?

Yo klar, wenn man ne Kneipenschlägerei anzettelt sollte sie auch da ausgetragen werden oder wie hast du das gemeint?. Ne ich lass ma FoT ganz ausm Spiel is ja FO3 Bereich. Was noch nützlich wäre, wäre vll eine Zoomfunktion. So könnte man das Blutspritzen eines Raiders sehen und wie ihm eine Gesichtshälfte abgeschossen wird usw. erkennen. Ein weiterer Vorteil wäre, dass man eine bessere Übersicht über das Kampfgeschehen hätte.
_-] Mortal Kombat - RuLeZ [-_

Sharcc

  • Gast
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #68 am: 11. April 2006, 17:58:16 Uhr »
...Was noch nützlich wäre, wäre vll eine Zoomfunktion. So könnte man das Blutspritzen eines Raiders sehen und wie ihm eine Gesichtshälfte abgeschossen wird usw. erkennen...

Gut, 18 bist du ja schon, ich hoffe das du dazu auch gute Englischkenntnisse hast!  ;)

Offline MK-ScorpioN

  • Geckojäger
  • Beiträge: 49
  • muuH!
    • |[MK]| - Clan - The Last German FoT Clan
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #69 am: 12. April 2006, 10:59:41 Uhr »
Gut, 18 bist du ja schon, ich hoffe das du dazu auch gute Englischkenntnisse hast! ;)

lol hab eh jedes spiel bekommen egal ob ab 18 oda nicht. Und außerdem find ich die Regelung da mit Altersbeschrenkung usw. total unnötig...wenn man n Game haben will, bekommt mans auch :/ Zu meinen Englishkenntnissen...die sind Akzeptal. Wenn ich in England die Königin sehen heatte wollen, heatt ich da glaub keine probs :hrhr:

Die Sterbeanimationen (natürlich mit Bloodpatch) waren erste Klasse. Hab in keinem anderen Spiel vorher solche Sterbeanimationen gesehn.
_-] Mortal Kombat - RuLeZ [-_

Offline BlueRaider

  • Far Go Traders
  • Paladin
  • Beiträge: 624
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #70 am: 14. Mai 2007, 17:04:47 Uhr »
Naja, eine 3D/Iso Perspektive wäre schon nicht schlecht also mit drehbarer Kamera ec. (wie in der Demo halt)
Eine 3D Ansicht ala Shooter wäre zwar Gewöhnungbedürftig aber mit der richtigen Atmosphäre vielleicht nicht daneben.siehe hier
Aber irgendwie wäre das für mich nicht 100% Fallout oder besser gesagt mir würde es schwerer fallen es zu mögen da man es ja immer mit den guten Vorgängern vergleichen würde. Und da passt ein Fallout ala "Jedi Night" nicht ganz rein ....

Offline Cerebro

  • FoCafé SL
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.965
  • 4 8 15 16 23 42
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #71 am: 16. Juni 2007, 12:54:32 Uhr »
Schaut auf NMA, da sieht man das e Ego sein wird. -_-

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.641
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #72 am: 16. Juni 2007, 16:41:09 Uhr »
Das muss ja kein Weltuntergang sein. Ich fände es nicht mal so ultraschlimm, wenn es wirklich in der Egoansicht kommt. Was mir viel mehr Sorgen bereitet, ist der andere Scheiß, den sie da machen. Was ist denn da bloß los?

Sharcc

  • Gast
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #73 am: 16. Juni 2007, 20:21:08 Uhr »
@ Folem: Was meinst du mit anderer Scheiß denn genau?
Ich tippe stark auf dieses VATS System oder? Hab da auch leichte Bauchschmerzen,
würde das gern mal sehen, wie es abläuft...

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.641
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #74 am: 16. Juni 2007, 20:23:40 Uhr »
Unter anderem VATS. Dann noch diese lustige Fatman-Kanone und solche Scherze. Wenn ich mir etwas Zeit für den Artikel genommen habe, gibt es sicher noch mehr lustige Sachen, die man hier erwähnen könnte.

Sharcc

  • Gast
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #75 am: 16. Juni 2007, 21:13:30 Uhr »
Naja... in Stalker wollte man auch ein ausführliches RPG System einführen, seh da wenig von RPG, erst recht ausfürhlich...
Finds kommisch das Sachen die positiv sind grad von Punck runtergemacht werden "Gelabber, ich will Fakten"
und sachen die negativ auffallen, werden gleich mit: "Boah das ist so ein Scheiß! Wie können die das nur reinmachen!?"
Ohne zu sagen: "Naja, sind ja keine Fakten, ist nicht bestätigt"... hmm...

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.641
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #76 am: 16. Juni 2007, 21:25:44 Uhr »
Sharcc, die Sachen, die in dem Artikel stehen, sind bestätigt. Wenn du ihn dir durchliest, wirst du erkennen, dass die Game Informer-Leute Bethesda besucht haben. Der Toddler hat sogar schon eine frühe Demo gespielt - was meinst du, woher die Screenshots kommen?

Sharcc

  • Gast
Re: Wie siehts aus, Fallout in 3D oder in Iso-Perspektive?
« Antwort #77 am: 16. Juni 2007, 21:40:12 Uhr »
Ich meinte die Sache mit den News von Lexx: Gerüchte über Fallout 3 aus der Game Informer
Diese einzelnen Punkte die er übersetzt hat. Wegen Stalker: Auch dort hat man das Studio oft besucht,
und dieses ausführliche RPG System war Jahrelang bestätigt und wurde aus Zeitgründen doch noch kastriert...
Auserdem können wir uns wegen diesem VATS auch nur sagen das es wohl doof ist...
Kennen tut das keien von uns, scheint was neues zu sein, und wie es im Spiel passen wird wissen wir erst recht nicht.
Hat ja keiner von uns gesehen.