Autor Thema: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!  (Gelesen 158626 mal)

Punck_D

  • Gast
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #100 am: 05. Januar 2006, 15:52:27 Uhr »
Das vom Drake hört sich stark danach an, als wolle er alle möglichen Klassiker der letzten 7 Jahre oder so unter einen Hut bringen. Matsch. Brei. Und wie soll dann da die Story aussehen? Schonmal daran gedacht? Das ist alles einfach blanker Humbug. Und schwer zu lesen sind die Beiträge auch noch.
Du kennst Burntime nicht...Kennst du wenigstens Wasteland? Kennst du überhaupt ein klassisches CRPG? Es scheint nicht so. Bist eins von den in den letzten Jahren in Mode gekommenes "Verschlimmbessern-Kind".
Tschüss.

Offline Lowlife

  • Bürger
  • Beiträge: 11
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #101 am: 05. Januar 2006, 16:35:39 Uhr »
Grüß Gott erstmal und tausend Dank für für das neue forum!
Ich kann nur sagen das ich ich hoffe das die Entwickler es mit einer gewissen Kreativität schaffen das nicht nur neue Fallout Spieler gefallen an dem game finden sondern vor allem das sich die "alten Hasen" im Menu und dem Gameplay allgemein heimisch fühlen werden...
Was mich persöhnlich freuen würde wäre ein Tutorial,welches evtl. vor dem Ausbruch des verherenden Weltkrieges spielen würde...Also vielleicht in einem Regierungsviertel oder sowas.Zum einen könnte dies mit Hilfe eines einfachen Rätsels das Gameplay erklären und weiterhin könnte man so auf die Infos und den politischen Backround stoßen,die uns die Story rund um Fallout erst ermöglicht haben...Wurde ja in den ersten Teilen in der Introsequenz angerissen...Ich finde jedenfalls das diese Infos mir in puncto Atmosphäre viel gebracht haben...So spezifisch sollte es ja eigendlich net werden...Sorry dafür aber ich habs halt für ne gute Idee gehalten!
Was meint ihr?
MFG ;)

Punck_D

  • Gast
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #102 am: 05. Januar 2006, 16:48:23 Uhr »
Hört sich so nach Hollywood-Film an die Idee...Aber besser als Drakes Ideen ist die allemal. BTW wissen wir doch, was vor Fallout geschah. Zwar nur schriftlich übermittelt, aber eine Auswälzung dahingehend wäre überflüssig und würde den Mythos dahinter ein wenig ankratzen, wenn nicht noch mehr als das.

Offline Lowlife

  • Bürger
  • Beiträge: 11
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #103 am: 05. Januar 2006, 16:56:32 Uhr »
Nun ja soll ja auch nicht die Fallout Chronic in aller Form ausschöpfen aber vielleicht Fragen aufwerfen bzw. Verworrenheiten und Intrigen...Ich meine nicht das man alle Fragen schon am Anfang beantwortet...das wäre doof...Ausserdem könnte man über die Vorgeschichte schon ein ganzes Game machen...Aber wie gesagt darum gings mir nicht...Aber ich denke das schon aufgrund einer neuen Engine mehr möglich sein wird als in den ersten Teilen...Deshalb ist ein Tutorial zu erwarten...Ich meine z.B. das man vielleicht ne Holodisc findet in der paar Sachen über den Virus stehn oder in der Richtung!Bloß keine Hollywood Aktion!!!! ;)

Punck_D

  • Gast
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #104 am: 05. Januar 2006, 17:07:43 Uhr »
Lass die Vorgeschichte mal so ruhen. Wir sind uns hier ziemlich alle schonmal einig, dass wir kein Prequel wollen. darunter würde dann auch dieses Prequel-Tutorial passen. Die Geschichte steht, da braucht man nicht mehr rumbiegen. Für ein reines CRPG hat FO ein riesiges Universum voller Details und ohne jede Lücke (lies dir mal nur inen Bruchteil der FO-Bible durch, dann weißte, was ich meine). Die Geschichte steht. Bis zum Ende von FO2. Und jetzt wollen wir alle wissen, was danach passiert.
Tutorials sollten immer in den Spielfluss integriert sein.

Offline Lowlife

  • Bürger
  • Beiträge: 11
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #105 am: 05. Januar 2006, 17:15:45 Uhr »
Nochmal ich meine kein Prequell oder ähnliches!Aber ich finde trotzdem das man das "Krieg-Krieg bleibt immer gleich" auch in ein Tutorial packen könnte ohne die Story zu gefährden oder einen Mythos zu zerstören...Aber gut war ja auch nur ein Gedanke!ich hoffe mal einfach das wir uns nicht nach dem Erscheinen über ganz andere Story und Atmo Zerstörelemente ärgern müssen...Also wie gesagt dieses "AHHHHH-Fallout-endlich-Feeling" sollte den wichtigsten Punkt darstellen!Bin natürlich auch für Inovatives offen...Ich denke in diesem Punkt können wir uns sicher einigen gell?

Punck_D

  • Gast
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #106 am: 05. Januar 2006, 17:25:49 Uhr »
Nochmal ich meine kein Prequell oder ähnliches!

Doch. Wenn du meinst, das Tutorial sollte vor Fallout 1 spielen, dann ist es ein Prequel(-Tutorial).
Und nochmal DOCH: Es würde den Mythos dahinter zerstören. Dieses "Krieg bleibt immer gleich"-Zitat steht doch schon für sich. Wie soll das Tutorial denn basierend auf diesem Zitat bitteschön aussehen? Willste in den Krieg ziehen? Als Agent für eine Seite arbeiten mal eben so? Ich hab echt keinen blassen Schimmer, wie du das verpacken würdest. Sag mal an.

Offline Lowlife

  • Bürger
  • Beiträge: 11
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #107 am: 05. Januar 2006, 17:38:52 Uhr »
Also wenn ichs net besser wüsste klingt das etwas offensiv...Wollen uns doch nicht streiten...Sind doch erwachsen!
Naja das Tutorial soll ja auf die allgemeine Situation hindeuten und jetzt zum dritten mal nicht die geschichte erzählen sondern evtl. dem Spieler(und glaub mir lange nicht jeder der es spielen wird hat die ersten teile gezockt und wird wissen wollen wies "weitergeht") das Universum bzw. die Umstände klarmachen wies zu diesem Universum kam,verdeutlcihen oder meinetwegen "andeuten".Also könnte man in den letzten Stunden vor dem Abschuss der ersten bombe einen kleinenm Offizier steuern der evtl seinen Vorgesetzten eine Information überbringen soll und dabei evtl lernt zu interagieren...Nun könnte man noch ein wenig schrecken des Krieges hineinbringen mit einer kleinen Filsequenz eines Bombeneinschlages...Und dann meinetwegen "250 Jahre später" eingeblendet und dann die "Krieg bleibt immer gleich" Geschichte eingebracht!Bums haben wir der Atmo keinen Abruch getan!Auf bekannte Elemente könnte man da verzichten...Ich denke malo das man im laufe des Games,so hoffe ich zumindest,eh darauf stoßen wird.
MFG

Offline Echelon

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 65
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #108 am: 05. Januar 2006, 18:02:03 Uhr »
also ich finde die idee von lowlife gar nicht übel. aber warum unbedingt ein tutorial in der "pränuklearen" zeit? sowas wie der tempel der erprobung reicht doch auch völlig aus für ein tutorial.
Meinung sind wie After. Jeder hat einen und alle stinken.

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.565
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #109 am: 05. Januar 2006, 18:04:13 Uhr »
das könnte doch so eine art überlebenstraining für Bunkerbewohner werde ^^
als vorbereitung auf die Zeit nach dem Knall :atomrofl:
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Vault 0 Bewohner

  • Gast
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #110 am: 05. Januar 2006, 19:54:26 Uhr »
Ich wünsche mir ne geile story und geile grafik.

taxacaria

  • Gast
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #111 am: 05. Januar 2006, 23:07:16 Uhr »
Immerhin gibts ja noch viele Bunker, die bisher nicht genutzt wurden.
Da könnte man mit einer Fortsetzung anknüpfen.
Da bethesda ja ausdrücklich von einer Fortsetzung spricht,
kommt geographisch wohl nur neben dem alten Gebiet Canada oder der
Osten der USA in Frage.
Canada wär vielleicht ganz interessant, wegen der US-Invasion vor Kriegsbeginn,
und weil man dann auch Schnee hätte (sofern FO3 ein Wettersystem bekommt, was ich hoffe).

Leider will Pete Hines von bethesda zur Zeit keine weiteren Infos zu FO3 geben.
Ich werd ihn in ein paar Monaten nochmal anmailen,
wenn sich bei bethesda der Stress mit Oblivion gelegt hat.
Vielleicht gibt er ja FalloutNow! mal ein Interview.

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #112 am: 06. Januar 2006, 00:00:47 Uhr »
Bezweifle ich. Ich bezweifle auch dass Bethesda bisher mehr als einen einizgen Strich für eine konzeptzeichnung gemacht hat.

Fo3 wird irgendwann 2007/08 rauskommen - ODER von Bethesda mal angesprochen werden, na ja, angesprochen vielleicht schon Ende 2006.
Um mal meinen Pessimismus raushängen zu lassen. Vielleicht lassen sie die Lizens auch erstmal verroten und entwickeln was anderes, zum Beispiel Oblivion-Add Ons oder sowas total unrealistisches.^^
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Sharcc

  • Gast
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #113 am: 06. Januar 2006, 01:01:26 Uhr »
Bezweifle ich. Ich bezweifle auch dass Bethesda bisher mehr als einen einizgen Strich für eine konzeptzeichnung gemacht hat.
Hmm, Konzepte haben sie sich ganz sicher gemacht.
Die entstehen weit bevor die Entwickler über ihr Projekt bescheid geben.
Und wer eine Lizenz kauft, kauft sie nicht um Geld weg zu schmeißen,
die haben sich da sicher was gedacht und vorraus geplant,
erst recht seitdem sie die Lizenz erworben haben.

Dazu hab ich noch einen sehr interesanten Post bei "Fallout 3 Entwickler? Release? Um was gehts?"
was das Release Datum angeht hinterlassen! (passt hier nicht so ganz rein  ::))
(Das Release Datum allerdings ist ehr mit großer Vorsicht und Skepsis zu genießen...)

Offline Lowlife

  • Bürger
  • Beiträge: 11
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #114 am: 06. Januar 2006, 16:49:46 Uhr »
Find ich aber bombig das einer meine Idee gut findet!!Die Idee mit dem Bunker ist fast noch cooler finde ich!Das tempel Tutorial fand ich persöhnlich net so den Burner...Aber macht ja nix!was haltet ihr von der Möglichkeit ein Quatier zu beziehen und Items damit zu verbinden...Also evtl. ne Hütte in ner Stadt zu kaufen die einem irgendwelche Möglichkeiten bietet...Z.B ein kleines Drogenlabor im Keller oder solche Scherze..Man könnte dort selber Stimpacs herstellen und könnte die Vorzüge von Drogen stets nutzen wenn man sie selber herstellen könnte...Natürlcih wäre damit ein hoher Wissenschaftswert verbunden...ich weiß das solche Ideen vielen net gefallen aber das soll ja auich nicht ausufern sondern nur son Gimmik wie das Auto darstellen...In der Art würde das game noch ein wenig unlinearer werden...Allesrdings ist das jetzt nicht gemeint wie ein andere gewisser Herr das Spiel gerne sehen würde...So mit Tierzucht und son Scheiß!Hihi!Naja postet mal was ihr davon haltet!!! Ahoi schönen Tag noch!
 ;)

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #115 am: 07. Januar 2006, 01:55:34 Uhr »
Bitte ein freiwilliges Non-Exp - tutorial. Der tempel kotzt mich jedes mal an (und ohne das Ganzkörperkondom sieht die Spielfigur eh besser aus^^)
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Drake

  • Outsider
  • Beiträge: 7
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #116 am: 07. Januar 2006, 14:49:08 Uhr »
Das vom Drake hört sich stark danach an, als wolle er alle möglichen Klassiker der letzten 7 Jahre oder so unter einen Hut bringen. Matsch. Brei. Und wie soll dann da die Story aussehen? Schonmal daran gedacht? Das ist alles einfach blanker Humbug. Und schwer zu lesen sind die Beiträge auch noch.
Du kennst Burntime nicht...Kennst du wenigstens Wasteland? Kennst du überhaupt ein klassisches CRPG? Es scheint nicht so. Bist eins von den in den letzten Jahren in Mode gekommenes "Verschlimmbessern-Kind".
Tschüss.

Klassiker der letzten 7 jahre unter einen Hut bringen?
Aha...
Geile Einstellung, sind nur Elemente die in dem Game ebenfals drinne
vorkommen aber egal.
Klar hat der Charakter von so etwas seinen nutzen. Fals du so weit denken kannst.
Als ich RPG´s kennen gelernt habe war der 286 noch der Blanke luxsus und
man spielte eher nach P&P oder Schach. Ultima 2 auf einer 5 1/4 Zoll disk. hat denke ich kaum noch jemand. M&M, DSA u. shadow run waren mit meine Lieblinge zwei alte w98 PC´s stehen immer Betriebsbereit  aleine für KKnD.

Für Fallout 2 sitze ich an einem Mod zum Thema Brahims züchten & vor viehdieben wie Wildhunden schützen, Childs in einer Impro schule Unterrichten. A.i. neuen Frm´s selbst gepixed.
Eine Gang von der man Schüler befreien muss und einem Puff wo junge dinger ackern müssen, die es ebenfals  zu befreien gilt etc.

Alles was mit der alten engine noch realisierbar ist.
Das hat weniger mit deinen "Verschlimmbessern-Kind" zu tun vielmehr
mit Coder spass. Wenn du dich für extrem toll und jedem übreragend fühlst,
kommst du nicht weit, zumindest bei mir.
ALLES IST WAHR WAS NICHT ERFUNDEN UND ERLOGEN IST

Mafio

  • Gast
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #117 am: 07. Januar 2006, 15:10:54 Uhr »
zeig screenshots  ::)

Offline Lowlife

  • Bürger
  • Beiträge: 11
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #118 am: 07. Januar 2006, 15:39:09 Uhr »
Och Jungz streitet euch doch net!Ist doch schön wenn jmd. Ideen verwirklichen will!Gibt sicher bald Material :D!!!
Aber back to Topic!
Ich würde mir neben meinen "neuen Ideen" wünschen das der handel etwas realistischer dargestellt wird...Damit meine ich Handelsbeziehungen zwischen kleinen Dealern und großen Drogenbossen..Man könnte so z.B. ein großes Drogenkartell zerschlagen.Natürlich müsste es auch neue Lieferungen bei den Händlern geben oder auch mal ein "Sorry hab gerade nix da, mein Lieferant kommt erst übermorgen" oder eine Karavane mit Buffouts wurde von der Brotherhood aufgehalten.In dem Fall müsste man anderweitig versuchen an die benötigten Items zu kommen.Ein solches Handelsnetz würde das game sehr realistisch gestalten und würde mehr Handlungsradien auf eigene faust ermöglichen,was wie ich finde,schon bei den ersten Teilen ein wichtiges Element war...
MFG :)

Offline Echelon

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 65
Re: Fallout 3 - allgemeine Wünsche galore!
« Antwort #119 am: 07. Januar 2006, 16:39:03 Uhr »
Dieses Life Simulation System (wie es z.B. in STALKER vorkommen soll) wäre vielleicht auch noch interessant in FO3 zu integrieren. Würde aber glaub ich auch nur wirklich sinn machen bzw. realisierbar sein, wenn die Weltkarte, wie wir sie aus FO1 und 2 kennen entfallen würde.

Wer nicht weiß was dieses Life Simulation System ist und sich drüber informieren möchte, dem kann ich nur folgenden Link wärmstens empfehlen http://stalker.myexp.de/ger/index.php?site=lss.php
Meinung sind wie After. Jeder hat einen und alle stinken.