Autor Thema: Fallout 3 Allgemeine Diskussion  (Gelesen 199600 mal)

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.641
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #60 am: 17. Juli 2007, 12:06:55 Uhr »
Das hacken von Sicherheitssystemen wird mittels einen Minigames vonstatten gehen. Das Minigame selbst erinnert an lingo - Man muss ein richtiges Codewort entschluesseln und scheinbar ratet man drauflos und erhaelt nach jedem Versuch Hinweise was richtig war. Genaue Infos sind auch hier noch etwas schwammig.

Ein Hoch auf Bethesda!  #lachen#

Offline Blinzler

  • Geckojäger
  • Beiträge: 28
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #61 am: 17. Juli 2007, 18:22:30 Uhr »
Also laut dem letzten preview das ich gelesen habe sind die Dialoge sehr aehnlich den Originalen.
Ganze Saetze, multiple choice.
Basieren werden optionen auf charisma und dem speech-skill.  Zusaetzlich bei einigen optionen auch noch andere relevante skills - anzunehmen sind hier science und doctor zum beispiel.
Ist so ne so lala Geschichte das Intelligenz als faktor nach unten rausgenommen wurde. Nach oben ist die option noch drinnen, wenn man den quote genau liest. Es wird nur "poor Intelligence" erwaehnt, als geringe intelligenz.
Ich finds zwar schade, ich mochte den tels ueberzogenen Humor von FO2, aber erstmal abwarten wie's genau wird *shrug*.

Kaempfen im pseudo iso mode ist noch nicht bestaetigt ob din oder raus. Previewers haben bisher immer nur kaempfe in der FPP gesehn.

Und die supermutanten sehn nie und nimmer wie oger aus... die sehn aus wie uruk'hai aus LotR. Was keinen Deut besser ist  :wall1cf:
Wenn die nur ein bischen gebeugter waeren und das kinn besser waers unmengen besser...

Hab nicht den ganzen thread gelesen, aber ihr habt von den explodieren atombatterien in den autos gehoert? Anscheinend gibts in fallout 3 jede menge atompilze zu sehen... Fatman, Megaton, autos...  #radi2

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.641
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #62 am: 17. Juli 2007, 18:55:58 Uhr »
Gerade das macht mich auch ein bisschen stutzig. Man hätte echt alles mögliche machen können, aber weil es sich bei Fallout um ein postnukleares uber-Atom-Spiel handelt dürfen da natürlich keine Nuklear-Explosionen fehlen. Finde ich lächerlich, zumal für mich persönlich der endzeitliche Survival-Kampf viel mehr im Vordergrund steht. Ich will verstaubte Lederjacken, trockene Kehlen und Schrotflinten und nicht tragbare Nuklear-Katapulte und so einen Unsinn.

Keep it Fallout.

Offline Shadowrunner

  • Elder
  • Beiträge: 912
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #63 am: 17. Juli 2007, 19:05:32 Uhr »
Anscheinend gibts in fallout 3 jede menge atompilze zu sehen... Fatman, Megaton, autos...  #radi2

Reine Effekthascherei...mal ehrlich, wer braucht so was? :wall1cf:

Was die Dialoge angeht, da glaub ich erst dran wenn ichs seh...

Zitat
Kaempfen im pseudo iso mode ist noch nicht bestaetigt ob din oder raus. Previewers haben bisher immer nur kaempfe in der FPP gesehn.
PseudoIsoMode ??? Was soll denn das sein? Bitte um erklärung.

Zitat
Und die supermutanten sehn nie und nimmer wie oger aus... die sehn aus wie uruk'hai aus LotR. Was keinen Deut besser ist  Wallbash
Fehlt nur noch die Weisse Hand Sarumans auf m Kopp... :s000: Mich würde mal interessieren wie der Rest vom Fest aussehen wird...Guhls, Deathclaws, Radscorpions etc. Wenn ich mir die mutierten SMTs aber so anschau kann ichs mir fast schon denken und davor gruselts mir. :-[

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.641
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #64 am: 17. Juli 2007, 19:11:01 Uhr »
Mir gefällt das ebenso wenig. Vermutlich dürfen wir mit einer deutlich breiteren Auswahl an Gegner rechnen, aber ich weiß nicht so richtig, was ich davon halten soll. Mir wären Menschen da eigentlich immer noch am liebsten (Ghule sowie einige Supermutanten - aber nicht ZU VIELE!!! - sollten aber auch nicht fehlen), aber so, wie ich Bethesda kennen gelernt habe, können wir mit Diablo-ähnlichen Kreaturen rechnen. Solche Scherze wie die Zentauren in Fallout  und Fallout 2 waren mir ehrlich gesagt schon zu viel.

Offline Blinzler

  • Geckojäger
  • Beiträge: 28
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #65 am: 17. Juli 2007, 19:30:53 Uhr »
also bestaetigt an Gegnern sind definitiv noch  riesige ameisen. Ghule sind wahrscheinlich nehme ich an. Gehoeren einfach zu Fallout dazu und sind auch nicht anti-canon.

Pseudo-Iso-Mode
Diese ueber die Schulter Resident-Evil Cam. Ist kein Iso mode. Du kannst die kamera anscheinend frei bewegen und dann schaut es fast wie Iso aus. Deswegen das "Pseudo". Und ob man in dieser Ansicht kaempfen kann ist nicht sicher.

Oh ja... kaempfen...
Wie es aussieht immo geht das so vonstatten:

PAUSE
Ziele festlegen bis man fertig ist oder einem die AP ausgehen
UNPAUSE
Eine art automatische Minisequenz in verlangsamter Zeit spielt ab, zeigt wie man schiesst und kaempft.
~alle Befehle sind abgearbeitet~
Man ist zurueck in Real Time und die AP regenieren. Die Gegner (falls sie noch leben) ballern drauflos.

Note: Wenn man in RT schiesst regenieren sich die AP NICHT.

Diese infos kommen von einer diskussion mit einem der previewer. Sind also nur secondhand infos, aber das beste was momentan bekannt ist.
Eroeffnet genauso viele neue Fragen wie es beantwortet. Mehr weiss ich nicht, also fragt mich nicht   :P Wenn ich was neues lese, rausbekommen, lasse ich euchs wissen.
Meine Meinung zu dem System: Klingt wie ein einseitiger Turnbased Modus fuer den Spieler und anschliessend dann RT rumgehopse um den Gegnern auszuweichen und nicht als Sieb zu enden. Ich HOFFE das hier noch was an infos fehlt und das System dann fuer mich mehr Sinn macht... und generell denke ich mal das es auch drauf ankommt wie es sich letztendlich spielt und anfuehlt.
Von den posts der Devs die regelmaessig spielen und was dazu geschrieben haben macht ihre implementation der kaempfe spass und spielt sich gut. Aber was sollen sie ehrlich gesagt auch andres sagen *hrhr*. Waer ja schoen bloed wenn sie sagen "suxx ass, get me out of here"  ;D

Offline RunningJack

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 547
  • Running To The Vault
    • RunningJack's
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #66 am: 17. Juli 2007, 22:32:50 Uhr »
Warum in Gottes Namen muss Beth so übertreiben?!  >:(

Kämpfe in Zeitlupe, zerfetzende Körperteile, dazu noch Kamerafahrten, vllt noch mit schwarzen Balken...
fehlt nur noch, dass die Kamera die Sicht der Kugeln einnimmt, damit man genau sieht, welche Flugbahn sie nehmen.

Ich glaube spektakulärer kann man es für die ganzen Kiddies nicht machen. Beth hat es echt in den falschen Hals gekriegt, als sie erfuhren, dass Fallout brutal ist.  ::)

Offline DevilX

  • Ranger
  • Beiträge: 409
  • Destroya of many many Worlds
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #67 am: 17. Juli 2007, 22:35:50 Uhr »
Man prahlt halt mir Effekten um eine schlechte Story oder einfach ein langweiliges Spiel aufzumöbeln, is beim Film nicht anders.

Desaster00

  • Gast
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #68 am: 18. Juli 2007, 14:54:03 Uhr »
Ich denke aber das die Enwickler dafür sorgen, dass man diese Zeitlupe funktionen auch abschalten kann,
wenn nicht dann werden ein paar modder vielleicht eine nicht-zeitlupe-mod entwerfen
den editor dafür kriegen wir ja

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #69 am: 18. Juli 2007, 16:19:54 Uhr »
Die Zeitlupe und Gore-Effekte brauchen nicht rausgemoddet zu werden dafür sorgt entweder Beths Selbstzensur oder der deutsche Gesetzgeber ;)
Ich glaube in Fallout 3 werden in Deutschland eh nur Teletubbys und orks zusehen sein, alles bloß keine Menschen^^
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Blinzler

  • Geckojäger
  • Beiträge: 28
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #70 am: 18. Juli 2007, 18:08:31 Uhr »
Das Fallout 3 einem Editor bekommen wird ist noch nicht in Stein geschrieben. Es ist sehr wahrscheinlich, aber noch keine 100%.

Offtopic: waere hilfreich wenn jemand von euch die Perks/Traits aus den Spielen per copy und paste ins Wiki einfuegen koennte, formatieren wuerde ich es spaeter.

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #71 am: 18. Juli 2007, 18:20:46 Uhr »
Ich denke schon das es ein FOCK oder so was in der Art geben wird.

@OT: bin dabei^^
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline F0lem

  • Vaultboy
  • Beiträge: 8.641
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #72 am: 19. Juli 2007, 11:00:49 Uhr »
Hat einer die PC Action?



Zitat
Voll verstrahlt!

Fallout 3 kommt! Die Redaktion fiebert bereits dem Ende der Welt entgegen.

Hesse: Meine Herren, warum sehen Sie alle so fertig und aggressiv aus? Der neue Harry Potter-Film war doch gar nicht so schlimm!

Blumenthal: Nein, Kollege Austinat hat bei den Entwicklern Fallout 3 gespielt. Und damit wir uns besser in das postapokalyptische Szenario versetzen können, haben wir ein paar Brennstäbe aus dem Atomkraftwerk geklaut und in der Redaktion verteilt. Deshalb leuchten jetzt auch unsere Augen so schick.

Frank: Nicht nur deswegen. Herr Ciszewski, haben Sie eigentlich Nacktfotos Ihrer Freundin auf der Festplatte?

Ciszewski (seufzt): Nein, leider nicht ...

Frank: Ich schicke Ihnen welche per E-Mail.

Gürnth: Wer will schon nackte Frauen sehen? Ich will Fallout! Aber das dauert noch. Wofür sollen wir bis dahin unsere sechsstelligen Gehälter ausgeben?

Fischer: Herr Gürnth, fünf Nachkommastellen werden im Finanzwesen auf zwei gerundet! Haben Sie in der Schule nichts gelernt?
Fränkel (runzelt die Stirn): Seit wann gelten Baumschulen als Schulen?

Wollner: Egal, ich weiß, wofür wir die Kohle ausgeben könnten! Die Händlerregale platzen gerade vor genialen Spielen zum Spottpreis.

Brehme: Echt? Welche denn?

Bertits: Was weiß denn ich? Holzregale, Metallregale, Plastikregale.

Hesse: Buhu! Ich will endlich intelligente Redakteure. Fränkel, Sie stellen in dieser Ausgabe die 20 besten Spiele-Schnäppchen vor.

Lenhardt: Genau. Ich kenne ein gutes Spiel. Es heißt Flaschendrehen und kostet gar nichts!

Fränkel: Ja, aber nicht jeder hat einen Ralph Wollner zu Hause. Außerdem wollen unsere Leser Computerspiele. Zum Tastendrücken. Sie wissen schon, mit Maus und so ...

Lenhardt: Aaaah, verstehe! Aber in welchen Spielen kommen schon Nagetiere vor? Gibt es ein Spiel zu Tom & Jerry?

Fischer: Herr Lenhardt nervt! Könnte bitte irgendjemand was dagegen unternehmen?
kommt! Die Redaktion fiebert bereits dem Ende der Welt entgegen.


Idioten ...

Offline Zen Inc

  • Elder
  • Beiträge: 950
  • Denunziant, ganz übler Zeitgenosse
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #73 am: 19. Juli 2007, 12:03:41 Uhr »
Zitat von: Blinzler
Pseudo-Iso-Mode
Diese ueber die Schulter Resident-Evil Cam. Ist kein Iso mode. Du kannst die kamera anscheinend frei bewegen und dann schaut es fast wie Iso aus. Deswegen das "Pseudo". Und ob man in dieser Ansicht kaempfen kann ist nicht sicher.

Ich persönlich halte das für genauso ein Wunschdenken wie das jahrelange Glauben an eine (drehbare) Iso-Sicht und Rundenkampf in Fallout 3. Wenn der Spielercharakter direkt über Tastatur gesteuert wird, und glaube mir, das wird er, dann wäre aus einer selbstkreierten Iso-Sicht der Kampf unspielbar. Und auch sonst wäre die Steuerung aus der Iso-Sicht in dem Fall sehr sehr merkwürdig.


Zitat
Meine Meinung zu dem System: Klingt wie ein einseitiger Turnbased Modus fuer den Spieler und anschliessend dann RT rumgehopse um den Gegnern auszuweichen und nicht als Sieb zu enden. Ich HOFFE das hier noch was an infos fehlt und das System dann fuer mich mehr Sinn macht...

Solch ein zweigleisiges System auszubalancieren kostet sehr viel Arbeit und ich glaube einfach nicht, dass Beth es hinbekommen wird. Das hat jetzt mal weniger mit Inkompetenz zu tun, sondern erstens hat Beth keinerlei Erfahrung mit solchen Systemen und zweitens sind so ziemlich alle Entwickler an solch einem System gescheitert.

Wenn denn nun der Fall der Fälle eintritt, dass V.A.T.S. die Hand des Spielers während eines Kampfes hält und auch solch ein wichtiges Element für diesen ist, was ist dann mit den Spielern, die nicht auf die V.A.T.S.-relevanten Skills wie Agility bauen? Die sind dann auf den Echtzeit-Kampf angewiesen. Mir kommt bei diesem Gedanken spontan „Bloodlines“ ins Gedächtnis, wo man anfangs als sozialorientierter Vampir sehr gut über die Runden kommt, aber zum Schluss hin aus irgendeinem Grund die Dialogoptionen bei hundertfach respawnenden Gegnern und übermäßig starken Endbossen fehlen. In Fallout 3 scheinen die Superorks hinter jeder Ecke zu lauern und die sehen auf den Bildern nicht danach aus, als würden sie großartig Wert auf das gesprochene Wort legen.

Ich bin gespannt, wieviel Action der Spieler in einem Action-RPG vermeiden können wird, weil er eben nicht primär auf die kampfrelevanten Stats gebaut hat. Wenn aber auf Perception und auf die Ranged Weapon-Skills gebaut, doch Agility außen vor gelassen wird, müsste sich dennoch ein Charakter entwickeln lassen, der im Echtzeit-Kampf Stärken hat, sodass er nicht auf den V.A.T.S.-Modus zurückgreifen muss. Zielschüsse fallen damit nahezu weg, was sofort an den Trait „Fast Shooter“ aus den Prequels erinnert. Der Unterschied ist aber, dass sich hierdurch die Anzahl der zu benutzenden Aktionspunkte beim Gebrauch von Waffen ergab, und zwar im Rundenkampf. Den Sinn und den Nutzen dieses Traits zu diskutieren gehört nicht hier hin, er macht aber deutlich, dass jeder Weg des Spielers und wie er S.P.E.C.I.A.L. und damit V.A.T.S. nutzen wird seinen Vor- und Nachteil haben muss. Es wird „twitch-play“ geben, das Kampfsystem macht es sogar unausweichlich. Für mich passt die Implementierung von V.A.T.S. als ein Vorteil bringendes Kampfsystem, welches jedoch Skill-abhängig wäre und somit den Spieler in eine gewisse Bahn in der Charaktergenerierung drängen würde momentan hinten und vorne nicht. Und ob Beth noch ein „Bloodlines“-Disaster im Hinblick auf Balance hinlegt wird sich zeigen.


EDIT:

@PC Action-Artikel:

+Video? Wahrscheinlich eine Slideshow der seit Monaten allseits bekannten Bilder aus Fallout 3. Oder wie die Redakteure untereinander Pimmelfangen spielen. Mit einem Vault-Boy in der anderen Hand für das Dirty Sanchez-Zusatzlevel, versteht sich. Sind schon echt lustig die Kerle dort.

Ist die Ausgabe seit heute im Handel oder haben die zum jetzigen Stand nur die Abonennten?
« Letzte Änderung: 19. Juli 2007, 12:15:42 Uhr von Punck_D »
Mass Effect 2 is an RPG. The blue lesbian species are pretty much elves, and biotics are magic. It probably has some lightsaber ripoff too.
Call of Duty, on the other hand, is not an RPG. While it has knives, which count as swords in a pinch, the closest it gets to Elves and magic are Russians.

I don't get the industry's obsession with people who don't like RPGs. Why make RPGs that play like action games? Why not make action games instead? - Vault Dweller

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.718
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Zen Inc

  • Elder
  • Beiträge: 950
  • Denunziant, ganz übler Zeitgenosse
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #75 am: 19. Juli 2007, 15:47:34 Uhr »
Wie bei den Elder Scrolls-Spielen werdet ihr immer wieder vor Entscheidungen gestellt, die nachhaltige Wirkung zeigen.

Bwahahaha, herrlich.


Edit:

Also im Ernst, der Artikel ist richtig beschissen:

Zitat
...Ebenfalls mehr als nur eine Reminiszenz ist die Brotherhood of Steel, die uns gezeigt wurde. Die Über-Kämpfer der Fallout-Welt sind nach wie vor als Elitepolizei im Einsatz...

...Denn sie müssen sich vor allem daran gewöhnen, dass die Iso-Ansicht ein Relikt zu sein scheint, das mittlerweile antiquiert ist...

...Allerdings kann man das Geschehen auch aus einer Schulterkamera heraus erleben und sogar bis in eine Vogelperspektive herauszoomen - diese Kameraeinstellung wird von Bethesda leicht wehmütig als "Old School" bezeichnet...

...Rock-It und Fatman bezeichnen immer noch den Raketenwerfer und die tragbare Mini-Atombombe...

Ich bin sprachlos. So viel geballte Dummheit in einem Menschen. Wieso lässt man Leute, die Fallout offensichtlich nie gespielt haben solch einen Artikel schreiben?



« Letzte Änderung: 19. Juli 2007, 15:59:35 Uhr von Punck_D »
Mass Effect 2 is an RPG. The blue lesbian species are pretty much elves, and biotics are magic. It probably has some lightsaber ripoff too.
Call of Duty, on the other hand, is not an RPG. While it has knives, which count as swords in a pinch, the closest it gets to Elves and magic are Russians.

I don't get the industry's obsession with people who don't like RPGs. Why make RPGs that play like action games? Why not make action games instead? - Vault Dweller

Offline Blinzler

  • Geckojäger
  • Beiträge: 28
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #76 am: 19. Juli 2007, 16:07:39 Uhr »
Vielleicht weil die Schreiberlinge inzwischen ne ganze andere Generation sind? Werden wir zu alt? Waren die Schreibselhansis noch in den Windeln als Fallout rauskam?  :P

Offline Zen Inc

  • Elder
  • Beiträge: 950
  • Denunziant, ganz übler Zeitgenosse
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #77 am: 19. Juli 2007, 16:14:36 Uhr »
Der Typ dürfte älter sein als ich herrgott.
Mass Effect 2 is an RPG. The blue lesbian species are pretty much elves, and biotics are magic. It probably has some lightsaber ripoff too.
Call of Duty, on the other hand, is not an RPG. While it has knives, which count as swords in a pinch, the closest it gets to Elves and magic are Russians.

I don't get the industry's obsession with people who don't like RPGs. Why make RPGs that play like action games? Why not make action games instead? - Vault Dweller

Offline Blinzler

  • Geckojäger
  • Beiträge: 28
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #78 am: 19. Juli 2007, 16:20:19 Uhr »
Das kompliziert das ganze.  :s000:

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Fallout 3 Allgemeine Diskussion
« Antwort #79 am: 19. Juli 2007, 16:26:05 Uhr »
Ich schone meine Nerven und les den crap erst gar nicht. Meine Ärzte haben mir Aufregung bei dieser Hitze untersagt, ansonsten würden meine roten und weißen Blutkörperchen in Schwingung geraten und die Zellkerne sich spalten.

Ich meine gibt es was neues? Ausser der bodenlosen Dummheit, überbezahlter hypender Spieleredaktuere, meine ich.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova