Autor Thema: Artworks - allgemeine Diskussion  (Gelesen 15652 mal)

Offline RunningJack

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 547
  • Running To The Vault
    • RunningJack's
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #20 am: 18. Mai 2007, 13:20:38 Uhr »
Kennst du Stalker?  :s000:  #lachen#

Ach ja   :s000: Habs ja erst vor ein paar Wochen gespielt  :wall1cf:
Aber irgendwie kommt das bei Stalker nicht so rüber. Es ist eher wie eine Mischung aus Resident Evil und FarCry.
Fallout ist da schon anders. Man merkt mit jedem Schritt die Strahlung in der Luft, eine düstere und geheimnissvolle Atmosphäre. Dazu noch zerstörte Gebäude, staubige Steppen in einer heißen Mittagssonne... oh Mann ich will FALLOUT 3!!! JETZT!!!!  #radi2

Offline Molot

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 6.815
  • See the light
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #21 am: 22. Mai 2007, 18:24:04 Uhr »

Hier das neueste Pic, sieht echt mal goil aus
Hmm, bin mal gespannt, ob wir 'Paradise Falls' dann wiedersehen, sollte dies der Ortsname sein.

Ist das dort ein 'Opfer' in einer Powerrüstung?
« Letzte Änderung: 22. Mai 2007, 18:26:04 Uhr von Molot »
Wer ist dieser Molot eigentlich?!

Heute singt für Sie...


Das Niveau!!!

Sharcc

  • Gast
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #22 am: 22. Mai 2007, 18:41:56 Uhr »
Ich denke und hoffe vorallem das es ein Paradiese Falls geben wird, klingt super der Name  #thumbup

Das "Opfer" errinert mich irgendwie ehr an einen Reaver Ô_o
Da ist auch zuviel Stoff, wär ja die erste nicht metallische Powerrüstung... ( #thumbdown)

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #23 am: 22. Mai 2007, 19:41:34 Uhr »
Die jubelnden Freaks dort erinnern mich an den Soldaten im Vorspann von FO1 der nach der Exekution in die Kamera winkt. Ansonsten find ich das schön trashig...
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Mafio

  • Gast
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #24 am: 22. Mai 2007, 19:46:17 Uhr »
anscheinend haben sie nen Mutie   oder  nen typen in ner extremgroßen Powerrüstung erlegt  :s000:

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #25 am: 22. Mai 2007, 19:51:45 Uhr »
Hoffentlich kein Roboter^^ Könnte auch ne neue Mutation sein...
Ist die Schrottkarre im Bild eine Corvega aus den FO1 Intro?

Edit: nope ist keine Corvega die hat hat nur 2 Räder am Heck.
« Letzte Änderung: 22. Mai 2007, 20:04:20 Uhr von FEV-Infizierter »
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Sharcc

  • Gast
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #26 am: 22. Mai 2007, 22:07:22 Uhr »
anscheinend haben sie nen Mutie   oder  nen typen in ner extremgroßen Powerrüstung erlegt  :s000:

Das mit der übergröße fiel mir erst jetzt auf!  :o *Mir die Augen waschen geh*
Und ich kann nur FEV zustimmen BLOSS KEINE ROBOTER! Davon gabs in Tactics schon mehr als genug.... *grrr!*

Btw.: Ich vermisse immernoch NukaCola  :-[

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #27 am: 22. Mai 2007, 23:24:10 Uhr »
Ich finde das Bild hat abgesehen von den ziemlich realistisch gemalten Personen ziemlich falloutig. Wirkt etwa so wie Junktown und der gesprengte Strassenkreuzer, die verwendeten Schriften all das kommt Fallout ziemlich nah. Ich schätze das ist so ne Taktik von Beth, erst nach und nach mehr Details zu zeigen um die Spannung auf den Teaser zu steigern.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.177
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #28 am: 22. Mai 2007, 23:26:39 Uhr »
Jo, könnt sein. Ein klein wenig überfrachtet find ichs (in den Falloutteilen lag nicht gnaz soviel Schrott rum), aber stylisch 8) Und jetzt soll noch jemand über komplett fehlende 50s-Elemente meckern..........
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #29 am: 22. Mai 2007, 23:35:43 Uhr »
Naja Zitrus die Ostküste ist viel dichter besiedelt als Kalifornien und Nevada, logischerweise liegt da viel mehr Gerümpel rum. Die Millionen Amikarren denen der Sprit ausgegangen ist müssen ja irgendwo sein  :s000:
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Grizly

  • Far Go Traders
  • Scribe
  • Beiträge: 873
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #30 am: 22. Mai 2007, 23:43:46 Uhr »
Na die Spannung dürfte wohl kaum zu übertreffen sein.
Also die Bilder sehen toll aus, wenn es tatsächlich auch so umgesetzt wird, dann freue ich mich schon riesig auf das Spiel.
Aus den Bildern kann man schon darauf schließen, daß die Leute von Beth. ganz schön kreativ sind und unter Umständen doch noch eine bombastische Falloutatmosphäre hinkriegen werden.

Offline RunningJack

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 547
  • Running To The Vault
    • RunningJack's
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #31 am: 23. Mai 2007, 00:36:12 Uhr »
Aus den Bildern kann man schon darauf schließen, daß die Leute von Beth. ganz schön kreativ sind und unter Umständen doch noch eine bombastische Falloutatmosphäre hinkriegen werden.
Ja, das glaube ich auch. Kreativ, sind sie allemal. Ist ja auch kein Wunder, wo sie doch davor Fantasie RPGs entwicklelt haben.

Für mich ist das Bild auch zu überfüllt. Hoffentlich ist das nur ein Müllplatz. Wäre zwar nicht schlecht, wenn sie sich solche Mühe mit den Details machen würden, aber manchemal ist weniger vielleicht doch mehr.  ::) ;)

Sharcc

  • Gast
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #32 am: 23. Mai 2007, 00:51:54 Uhr »
Naja das sind NUR Artworks, weder Grafik sonst nochwas...
Man kann nicht drauß schließen das Beth die Städte insbesondere "Paradise Falls" zumüllen wird.
Oder von den früheren Artworks können wir genauso behaupten das die Städte Mega-Giga-Hyper-Groß sein werden.
Das alles können wir nur vermutten, weil das in den Bildern besonderst hervorsticht.

Schaut euch doch mal das hier an:

Dieses Artwork von Necropolis kann man auch nicht mit dem InGame-Necropolis aus FO1 vergleichen ^^
Nur mini[size=08pt]mini[/size][size=07pt]mini[/size][size=06pt]mal[/size]

Mafio

  • Gast
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #33 am: 23. Mai 2007, 01:50:11 Uhr »
das liegt acuh daran das die iso perspektive  nur  das erdgeschoss zeig t   XD  :s000:

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.719
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #34 am: 23. Mai 2007, 09:13:59 Uhr »
Die Hype-Maschinerie fängt an zu funktionieren. Ich erlebe jetzt schon ein Deja vu wie bei Stalker und Co. Die Leute denken echt, dass das Spiel so wird, wie auf den Bildern. Ich frag mich jetzt nur, wann die ersten User-Rezensionen auf Amazon auftauchen, die behaupten, dass Spiel wird der Burner des Jahres werden, obwohl noch niemand etwas festes darüber weiß.

Leute, dass sind nur Artworks.. das wird nie und nimmer genau so im Spiel aussehen. Ich wette sogar, dass das nicht mal ansatzweise so sein wird.



Zum Bild selber: Ich denke, dass soll ein Supermutant sein. Für einen Roboter ist zu wenig Metall zu erkennen (Warum sollten Roboter Stoff tragen?) und wer glaubt, das Ding würde eine Powerrüstung an haben, soll doch bitte Fallout noch einmal spielen.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2007, 09:15:35 Uhr von Lexx »
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Mafio

  • Gast
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #35 am: 23. Mai 2007, 11:05:59 Uhr »
es ist nicht auszuschließen das PA elemente dabei sind  ;)

denk an den Sippentypen   mit dem PAHelm  auf seinem Kopf  mit den ganzen Tribals und verzierungen.



Möglich das einer auf die idee kommt von einem Bodenfund (Leiche)  die funktionierenden teile zu benutezn   also nur oberkörper  und kopf   weil beine die funktionierende servomotorikrbauchen würden 



außerdem  nebenbei erwähnt  aber in der FoT Power rüstung  war  auch n fetzen stoff dran.    der war irgendwie stilvoll XD   

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.719
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #36 am: 23. Mai 2007, 11:11:22 Uhr »
Na ja.. das Visier und der Gasmaskenansatz könnte was von einem Helm sein, aber da kann man einfach viel zu viel reininterpretieren. Kann doch sein, dass das Ding auch nur ne breite Sonnenbrille auf hat und nen Mundschutz trägt. Ich bleib jedenfalls dabei. Für mich ist das nicht mal ansatzweise eine Powerrüstung. :)

Das wurde auf NMA gepostet:

Zitat
<MSFD> didn't take the Fallout fans long to find the source photo Craig Mullins used for that concept art
...
<MSFD> yeah
<MSFD> they even identified which carrier it was
<MSFD> it's funny because people are extrapolating all sorts of stuff from that identification, as though it has anything to do with the actual game...
...
<MSFD> nah, it was in Florida for a while but they sunk it in the Gulf to make an artificial reef
...
<MSFD> anyway all we did was ask "Hey Craig Mullins, make a painting of a carrier that's run aground on a river bank in a ruined city" (or something to that effect)
...
<MSFD> nah, he's freelance
...
<MSFD> he's done stuff for a ton of games
<MSFD> incl. Halo
...
<MSFD> he did some stuff for Star Trek for us, too
<MSFD> once the teaser countown is finished you will have seen the entirety of the work he did for Fallout
...
<MSFD> anyway we have an in-house concept artist who's done hundreds & hundreds of drawings & sketches & such for all the Fallout stuff
...
<MSFD> haven't shown any of that

Es wird unter anderem gesagt, dass Craig Mullins Artworks nichts bzw. kaum was mit dem Spiel zu tun haben. Also denk ich über die Artworks sowieso nicht so viel nach. Am Ende wird doch eh alles anders. :)


Bin trotzdem gespannt, wie es weiter geht.
« Letzte Änderung: 23. Mai 2007, 11:14:52 Uhr von Lexx »
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.335
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #37 am: 23. Mai 2007, 11:23:05 Uhr »
Also für mich ist das weder eine PA noch ein SMT, für einen Supermutant ist der Körper zu klein. Ich tippe auf einen noch nicht bekannten Mutanten.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.719
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #38 am: 23. Mai 2007, 11:27:40 Uhr »
Mir ist gerade eingefallen, dass die Mutanten in The Fall ungefähr so ausgesehen haben. Die waren auch wie Menschen, nur etwas zwei oder drei Köpfe größer.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline RunningJack

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 547
  • Running To The Vault
    • RunningJack's
Re: Artworks - allgemeine Diskussion
« Antwort #39 am: 23. Mai 2007, 12:34:47 Uhr »
Wenn Lexx mit seiner Theorie, dass die Artworks fast nichts mit dem Spiel zu tun haben, recht hat, dann ist das auf dem Boden einfach nur ein übergroßer Mensch, der sich aus verschiedenen Materialien ne Rüstung gebaut hat. Also weder PA, noch Super Mutant. Das könnte ganauso gut ein Typ aus MadMax sein...