Autor Thema: Gebrochene Regeln (Teil 2)  (Gelesen 3613 mal)

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Gebrochene Regeln (Teil 2)
« am: 14. August 2009, 20:16:09 Uhr »
.
« Letzte Änderung: 07. Juli 2018, 20:39:23 Uhr von Jessica »
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Balthasar

  • Far Go Traders
  • Raider
  • Beiträge: 297
Re: Gebrochene Regeln (Teil 2)
« Antwort #1 am: 14. August 2009, 21:30:17 Uhr »
Teil I + II :

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist Robert der tragische Held in diesem Stück, der seinem eigenen Doppelspiel gewissermaßen zum Opfer fiel. Nicht schlecht. Schön ausgearbeitet und solide geschrieben. Ich würde mich da als Scharfschütze nicht mit ner SR-25 blicken lassen, die wäre mir etwas zu ungenau auf die Entfernung (ich gehe mal davon aus, dass sich der Schütze wenigestens 400-500m entfernt befand) aber das ist eher trivial und tut nichts zur Sache.

Vom stilistischen her auch um einiges besser geschrieben als die Geschichte im Contest, find ich.

Mir hat nur eine nähere Erläuterung gefehlt, warum Trench das Mädchen unbedingt retten wollte (wollte er doch?), zumal die ihn ja anscheinend nicht unbedingt als ihren Retter ansah.

Gruß B.

Offline Jessica

  • FoCafé Member
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 10.725
Re: Gebrochene Regeln (Teil 2)
« Antwort #2 am: 14. August 2009, 21:38:03 Uhr »
Trench hat den Auftrag von ihrem Vater erhalten und hat sich in die "Firma" eingeschlichen, um die Entführte rechtzeitig zu befreien. Er hatte eine Zeichnung von ihr, aber das Mädchen kannte ihn natürlich nicht persönlich. Er hätte sie gerettet und zurück zu ihren Eltern gebracht, aber das ging ja gründlich in die Hose. Auch wenn das eigentliche Ziel sogesehen fast erfüllt ist. ^^ Was die Waffe angeht...joa, von sowas hab ich wenig Ahnung...habs mir bei Wiki durchgelesen und fand die ansonsten ganz passend.

Die beiden Geschichten sind noch aus meiner Kreativphase...jetzt macht meine Muse wieder Urlaub. >>

Edit: Und Cere ist für den einfallsreichen Titel zuständig gewesen. Mir ist keiner eingefallen. ^^
« Letzte Änderung: 14. August 2009, 21:50:25 Uhr von Jessica »
Zitat
Um mit Arabische Mafia interagieren zu können, musst du dich zunächst bei Facebook registrieren.

  /l、
゙(゚、 。 7
 l、゙ ~ヽ
 じしf_, )ノ

Ashley (SF)

Offline Balthasar

  • Far Go Traders
  • Raider
  • Beiträge: 297
Re: Gebrochene Regeln (Teil 2)
« Antwort #3 am: 14. August 2009, 21:59:29 Uhr »
Trench hat den Auftrag von ihrem Vater erhalten und hat sich in die "Firma" eingeschlichen, um die Entführte rechtzeitig zu befreien

Ok, das hätte man vielleicht etwas klarer herauskehren können. Das Motiv des Retters war halt irgendwie etwas unklar. Und was die Waffe anbelangt: Bin auch kein Spezialist. aber ich weiß, dass so ein Gewehr nicht unbedingt dafür geeignet wäre aus sicherer Distanz präzise Schüsse abzugeben, zumindest nicht mit Schalldämpfer.  Da wäre ein normales Repetiergewehr angebrachter. Aber da kann man dir keinen Vorwurf machen. Du hast entsprechend recherchiert und bei Leibe nicht die schlechteste Wahl getroffen :).