Autor Thema: Tom Clancy´s EndWar  (Gelesen 1084 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dr_Baltar

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 521
Tom Clancy´s EndWar
« am: 06. November 2008, 20:46:45 Uhr »
Hat das jemand von Euch schon mal angespielt? Wie hoch ist der Nuke-Factor? Kann das mehr als DEFCON, wenn man ein echter War Games Freak ist?

http://endwargame.de.ubi.com/index.php
http://www.amazon.de/UBI-Soft-Tom-Clancys-EndWar/dp/B001EUVUVS

Amazon müsste heute die ersten Exemplare ausgeliefert haben. Aber wie ja schon einige hier berichtet haben stehen die Titel z.T. schon ein paar Tage vorher im Regal bei MM & Co.
« Letzte Änderung: 06. November 2008, 20:53:35 Uhr von Dr_Baltar »
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" -Bertold Brecht

Offline custor86

  • Scribe
  • Beiträge: 791
  • Ist Pro Endzeit
Re: Tom Clancy´s EndWar
« Antwort #1 am: 10. November 2008, 12:59:12 Uhr »
Ich hab die Demo gezockt und muss sagen das Spiel hat echt Spaß gemacht. Anfangs als ich das Mikro geeicht hab, hatte ich so meine Zweifel, ob die Sprachsteuerung so gut ist, da ziemlich viele Befehle falsch verstanden wurden. Im Spiel selber lief aber alles wie am schnürchen.
Nervig war nur das nicht angezeigt wird welcher Gegner welche Nummer hat ich hab immer ins Mikro gebrüllt, dass meine Panzer Gegner Nummer 1 angreifen soll. Ich bekahm aber immer nur die Rückmeldung, dass das nicht möglich wäre, bis ich gemerckt habe, dass Gegner Nummer eins ein paar Hubschrauber waren ::), jedoch haben meine andern Einheiten zum glück eigenständig angegriffen als sie in Reichweite waren.

Tribut an Operation Flashpoint

"Einhörner sind Ponys mit Umschnalldildos": Allen Harper

Offline Dr_Baltar

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 521
Re: Tom Clancy´s EndWar
« Antwort #2 am: 14. November 2008, 17:56:13 Uhr »
Kann mann das nicht auch ohne Mikro steuern? Sonst kann ich ja gar nicht heimlich nachts die XBox einschalten, wenn mein Mädel neben mir pennt.
"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!" -Bertold Brecht