FalloutNow! - DIE deutsche Fallout Community

Menu Content/Inhalt
clock clock clock clock clock clock
The Fall Hidden Cavern Drucken
The Fall Hidden Cavern
(a)(b)(c)(d) Tragende Säulen (e) Schrottplatz (f) Waffenlager
(g) Einsturzstelle (h) Hyde (k) Lazarett


Die Gegenpartei hat die Höhle bereits gefunden und sie ganz schön verwüstet. Die Wissenschaftler sind verschüttet worden und brauchen schnell Hilfe. Vor Ort graben mehrere Schatten bereits mit bloßen Händen, mit mäßigem Erfolg. Der Leiter der Grabung erzählt einem von einem alten Bohrgerät das auf dem Schrottplatz liegt und das repariert werden könnte. Verteiler und Benzin und Fahrer für das Maschinchen sind schnell gefunden und bald ist ein verschütteter Schatten frei. Jetzt erfährt man was tatsächlich passiert ist. Die GNO hat die Wissenschaftler entführt und hat bereits einen Vorsprung. Kurz bevor man die Hidden Cavern verlassen kann taucht ein Scout auf. Sie berichtet einem das die Gruppe der GNO die die Wissenschaftler entführt hat in einen Sandsturm geraten ist. Die Gruppe sitzt im Höhlengrab fest.
[weiter beim Höhlengrab]

Die Wissenschaftler
Du musst die beiden Wissenschaftler aus Hidden Cavern sicher zur Biosphäre bringen. Die wurden jedoch beim Angriff verschüttet und müssen zuerst befreit werden. Die Quest gilt als beendet wenn ???

Die Wasserquelle
Erlan ist auf der Suche nach einer Wasserader die die Bewohner der Höhle versorgen kann, solange die alte noch verschüttet ist. Der Survival-Spezialist des Teams findet schnell eine während man für die übrigen Quests durch die Hidden Cavern läuft.

Die Verwundeten
Kayla, die Ärztin der Stadt, braucht dringend 3 große Medipacks um die verwundeten ordentlich zu Behandeln. Wenn man keine dabei hat muss man vorher welche in einer anderen Ortschaft besorgen, ich weis nicht ob die Quest Zeitbegrenzt ist. In der Höhle gibt es keine zu finden.

Das verschlossene Waffenlager
Zeke hat den Schlüssel verschusselt auf den er aufpassen sollte. Es wird Zeit für den Schlossknacker des Teams, mal seine Fähigkeiten anzuwenden. Drinnen findet man Waffen, Munition und die Verteilerkappe die man für das Bohrgerät braucht.

Die Zeitzünder-Bomben
Die Leute der GNO haben beim verlassen der Höhle ein paar Päckchen hinterlassen, die Munter vor sich hin ticken. Vier Stück sind platziert, jeweils eine an jeder tragenden Säule der Höhle. Der Sprengstoffspezialist des Teams kann die Sprengsätze entschärfen. Sind alle Entschärft gibt es EXP und man kann nochmal mit dem Questgeber reden.

Der Einsturz
Mehrere Personen sind verschüttet worden. Die Schatten graben bereits so schnell es geht, doch ohne Maschinen ist es trotzdem zu langsam. Man kann helfen indem man die alte Grabungsmaschine auf dem Schrottplatz repariert. Man braucht dazu einen Verteiler und Benzin. Der Verteiler befindet sich im Waffenlager in einem Regal. Man kann die Maschine erst Auftanken wenn der Verteiler eingebaut und angeschlossen ist. Diesen Erfolg kann man dann dem Grabungsleiter melden.

Der Einsturz
Jetzt ist zwar eine Grabungsmaschine vorhanden - aber keiner kann sie bedienen. Ausser Hale, der im Lazarett zu finden ist.

Das Bohrgerät
Der Verteiler vom Bohrgerät ist kaputt und muss ersetzt werden. Im Waffenlager liegt einer im Regal.
Ist der Verteiler ausgetauscht, muss die Maschine nurnoch betankt werden. Wenn man Zecke nach dem Öffnen des Waffenlagers nochmal anspricht, sagt er einem, dass Benzin in dem Lager direkt neben dem Lazarett (östlich daneben) zu finden ist. Ansonsten gibt es Benzin eigentlich bei jedem Händler.

Der Plastikstick
In der zurückgebliebenen Tasche der Doktoren hat man einen Stick gefunden, über den man sich erst einmal nicht im klaren ist. Hale weis mehr darüber.

Das Gehirnimplantat
Hyde hat einem erklärt das der Stick den man gefunden hat ein Memory-Stick ist den man sich in das Gehirn einsetzen lassen kann. Die waren selbst vor der Katastrophe ziemlich selten. Glücklicherweise lässt sich aber eins auftreiben. Nachdem man mit dem befreiten Schatten gesprochen hat und den Stick bekommen hat liegt neben einem das Implantat, direkt an den Felsen. Hat wohl einer der Wissenschaftler bei dem Einsturz verloren.

Das Gehirnimplantat
Hyde kann einem mit dem Helm jetzt helfen. Man setzt ihn auf, bekommt eine kleine Gehirnoperation und weis kurz darauf wo die Biosphäre ist.

Befreie die Biosphäre
Gehe zur Biosphäre und töte dort alle Soldaten der GNO sowie deren Anführer. Es müssen zu erst alle Soldaten getötet werden. Daraufhin kommt eine kurze Sequenz in der sich der Präsident in einem Haus versteckt. Geht man zum Haus kommt es zu einer Konfrontation, bei der man den Präsidenten entweder tötet oder ihn gedemütigt ziehen lässt. Wählt man ersteres sollte man volle HP haben, denn er kann meistens noch einen Schuss mit seiner Railgun abgeben bevor er vom Team niedergehagelt wird.
 

Endzeit-Spezial

Dead State

Bildergalerie

Banner

No Mutants Allowed Shamo Gry FIFE Engine Zero-Projekt FOnline: 2238 Radiated Society Blastwave Comic FalloutNow! Bethesda Softworks

FalloutNow! Chat

Server: irc.chatspike.net
Channel: #falloutcafe

Der Falloutnow IRCchat (JAVA)

Fragen oder Probleme?
Hier gibt es Hilfe!