Autor Thema: Wasteland 2 - Fargo im Interview mit PC World  (Gelesen 1743 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kaubonbon

  • Newsposter
  • Elder
  • Beiträge: 913
  • Hör auf den mit dem unsäglichen Nickname.
Wasteland 2 - Fargo im Interview mit PC World
« am: 18. Januar 2013, 18:37:13 Uhr »
Im neusten Interview mit PC World äussert sich Brian Fargo neben dem Entwicklungsprozess, der Zusammenarbeit mit Obsidian und der Rolle der Communtiy bei der Entwcklung auch zur Ausgangslange der Handlung, der Erstellung von Charakteren, dem Vorteil von rundenbasiertem Gameplay und dem Zustand des PCs als Plattform. Im grossen Ganzen also nichts Neues. Wer die Berichterstattung zu Wasteland 2 bisher nur oberflächlich oder gar nicht mitverfolgt hat, sollte jedoch auf jeden Fall reinschauen.

Links:
Interview von PC World
via Gamebanshee

Offline kaubonbon

  • Newsposter
  • Elder
  • Beiträge: 913
  • Hör auf den mit dem unsäglichen Nickname.
Re: Wasteland 2 - Fargo im Interview mit PC World
« Antwort #1 am: 20. Januar 2013, 13:16:44 Uhr »
Zitat
Game On: What were your goals heading into Wasteland 2?

Fargo: Our goals are pretty simple: we want to deliver the most important role-playing game that’s ever been made before. [...]

Ich weiss ja nicht, ich hoffe wirklich, dass es so kommen wird, aber ich würde mich an seiner Stelle mit solchen Aussagen zurückhalten. Kann ziemlich schnell nach hinten losgehen.

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.496
  • No horse, [s]no wife[/s], no gun.
Re: Wasteland 2 - Fargo im Interview mit PC World
« Antwort #2 am: 20. Januar 2013, 13:46:04 Uhr »
Aye...da hat er ja ganz schön dick aufgetragen. Und so gern ich das würde, ich glaub nicht dran. Aber wer weiß...vielleicht wirds ja ganz gut. Erwartungen niedrig halten.
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev