Autor Thema: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda  (Gelesen 11676 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.563
Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« am: 09. Januar 2012, 22:13:33 Uhr »
Es war bereits anzunehmen, jetzt kommt die Bestätigung in einer Pressemitteilung von Bethesda Softworks selbst: Mit der Übereinkunft im Rechtsstreit um das MMO sind die Rechte an Fallout Online (FOOL) zurück an Bethesda Softworks gegangen. Im Gegenzug erhält Interplay 2 Millionen USD. Damit hat Bethesda nun also endlich und vollständig alle Rechte an Fallout.

Zitat
January 9, 2012 (Rockville, MD) –ZeniMax® Media Inc. today announced that a settlement had been reached in the lawsuit filed by its subsidiary, Bethesda Softworks®, against Interplay Entertainment Corporation in 2009, Bethesda Softworks LLC v Interplay Entertainment Corp., seeking cancellation of the license granted to Interplay to develop a massively multiplayer online game (MMO) based on the Fallout brand. Bethesda maintained in its complaint that Interplay had failed to meet the conditions for the license and the license was therefore of no continuing validity.

Interplay darf Fallout, Fallout 2 und Fallout: Tactics noch bis zum 31. Dezember 2013 verkaufen, danach gehen auch diese Rechte zurück an Bethesda. Den kompletten Text findet ihr im Bethblog, siehe Link unten.

Link:
Pressemitteilung im Bethblog
« Letzte Änderung: 09. Januar 2012, 22:20:32 Uhr von Lexx »
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.018
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #1 am: 09. Januar 2012, 22:18:36 Uhr »
So, naja, dann war Interplay wahrscheinlich wirklich nahe an der Pleite und Bethasda saved the day.
Zitat von: Cliff Bleszinski
Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'.
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Wöllen verboten!

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.563
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #2 am: 09. Januar 2012, 22:20:05 Uhr »
Alter, Interplay ist seit 10 Jahren "nahe an der Pleite" mit und ohne Rechtsstreit.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Online Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.465
  • No horse, [s]no wife[/s], no gun.
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #3 am: 09. Januar 2012, 22:20:56 Uhr »
Fuck. Mehr gibts da auch nicht zu sagen, denk ich.

Wobei ich halt bezweifle, dass von Interplay da noch jemals was vernünftiges gekommen wär...
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.018
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #4 am: 09. Januar 2012, 22:30:12 Uhr »
Alter, Interplay ist seit 10 Jahren "nahe an der Pleite" mit und ohne Rechtsstreit.


Schon klar, aber irgendwann ist halt die Luft raus. Gerade wenn man nebenbei noch einen anspruchsvollen Titel entwickeln will.

Ich denke mal einfach Interplay stand vor der Wahl,  entweder den Titel zu canceln oder nen Deal mit Bethesda zu machen.
Von irgendwas müssen die Entwickler ja auch leben.

Vielleicht wird das MMO ja trotzdem weiterentwickelt, jetzt eben nur in der Art wie Fallout New Vegas.

Für Interplay ist es natürlich trotzdem hart. Die dürfen die alten Fallout-Titel auch nur noch bis Ende 2013 verkaufen...
« Letzte Änderung: 09. Januar 2012, 22:44:50 Uhr von tortured Tomato »
Zitat von: Cliff Bleszinski
Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'.
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Wöllen verboten!

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.563
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #5 am: 09. Januar 2012, 22:46:25 Uhr »
Das MMO kann weiterentwickelt werden, darf aber nichts mehr mit der Falloutmarke zu tun haben. Und wer will das dann noch spielen.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.018
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #6 am: 09. Januar 2012, 22:59:22 Uhr »
In dem Fall werden sie eben viel umdesignen und umbenennen müssen, damit die Nähe zum Fallout-Universum verschwindet. Das Setting kann im Prinzip ja bleiben.

Ich denke mal, wenn das Spiel wirklich gut ist, dann wird’s auch so gekauft.
Zitat von: Cliff Bleszinski
Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'.
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Wöllen verboten!

Offline Van Buren

  • Bürger
  • Beiträge: 13
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #7 am: 10. Januar 2012, 03:28:57 Uhr »
Hallo Forum, mein erser Post (btw Hammerforum in Sachen Fallout wie ich das so mitbekommen habe bisher):

Dieser Streit musste ja nicht sein. Hätte man alles von vornherein klären können, also in den ersten Verträgen.
Wer hat denn eigentlich angefangen:
War es interplay, die versucht haben lückenhafte Verträge zu umgehen, oder waren es Bethesda, die Interplay sozusagen verarscht haben, indem Sie Interplay ein FO-online versprochen hatten und dann im Nachhinein alles revidiert haben?
Dem Urteil zu Folge müsste man ja denken Interplay hatte Recht.

Ich finde es persönlich nicht schlimm wie es ist, hätten wir Beth nicht gäbe es vlt. schon kein Fallout mehr.
Darüberhinaus habe ich zwar damals als Fallout 1 und 2 rauskamen von denen gehört und in Mags gelesen, sie aber nie gehabt und gespielt.
Spiele erst seit Fallout 3 und liebe das was Beth daraus gemacht hat.


Naja soweit von mir

Van Buren
I`m sick and tired of your trash. Prepare to meet your maker!

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.582
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #8 am: 10. Januar 2012, 06:55:54 Uhr »
mh hätten wir Beth nicht dann müssten wir uns jetzt nicht mit Frankensteins Monster Fallout 3 rum schlagen...
ich, für meinen Teil, zock lieber die 1 und 2 als das ich mich mit dem zusammengestückelten Machwerk von Pete Hines und Co rum ärger...
aber das muss eh jeder für sich entscheiden...

zum Thema Fool... naja angeschaut hät ichs mir vielleicht mal... aber da ich eh nich so de mmo typ bin wärs dabei geblieben....
zumal wir alle ja noch wissen was das letzte mal passiert ist als Interplay Geld machen wollte  :s000:

@VB willkommen an Bord für den fall das du kein verkackter Werbetyp bist
und ne Frage: wieso Van Buren wenn du F3 von Beth magst und F1 und F2 nie gezockt hast... oO
die Namenswahl ist da reichlich seltsam ^^
no offence und so
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Abram

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 493
  • Howdy.
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #9 am: 10. Januar 2012, 09:19:48 Uhr »
Mmh ja, also irgendwie hat es sich ja zuerst nach einem 'Sieg' für Interplay angehört, aber wenn sie jetzt die Rechte Abgetreten haben, für 2 Mille wo sie ursprünglich 30 oder so wollten, scheint eher das Gegenteil der Fall.

Ich denke aber wie Tomato, dass wenn Interplay ein Endzeit MMO Spiel macht, wird sich der Erfolg schon an der Qualität orientieren. Gibt ja jetzt schon einige Endzeittitel und wenn Beth keins macht oder lange wartet, kann man schon auch von nem Werbeeffekt der Falloutreihe ausgehen. Wenn Beth was macht sollten sie sich auf jeden Fall um ein anderes Kürzel bemühen. 'Fool' erscheint mir doch eher suboptimal. In jedem Fall würde ich mir ein Fallout online mal ansehen.

@ Dinkley: Wieso sollte er sich nicht Van Buren nennen? Das wurde doch im Gegensatz zu FO3 nie realisiert, da kann er doch FO3 mögen wie er will. Und bevor er keine Werbung postet muss man ihn ja nicht gleich verdächtigen, oder denkst Du Beth hat ihn geschickt um FO3 zu bewerben?
The fun machine took a shit and died...

Offline Ye ol' Dinkley McD0nk

  • Global Moderator
  • Bunkerbewohner
  • Beiträge: 13.582
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #10 am: 10. Januar 2012, 09:35:43 Uhr »
natürlich!
Bethesda ist der Antichrist  :s000:
das war auch mehr n Insider als alles andere :P

zum thema VanBuren: ach ich wunder mich nur da VanBuren ja von den meisten "Hardcore-Fans" als das wahre F3 angesehen wird...  hab mich nur gewundert : >
Männer sind wie Mikrowellen: Von einer Sekunde auf die nächste auf Betriebstemperatur. Frauen sind anders.
Kleiner Tipp von Oma: Du musst den Ofen erst anheizen, bevor du den Kuchen reinschiebst!

I fear no evil, for i am fear incarnate!

Zitat
LEXX sagt: Kein Wunder, dass es Kriege gibt. Es ist einfacher, dämlichen Menschen eine reinzuhauen, als jahrelang auf sie einzureden.

Ein Tag ohne Banane, ist wie ein Tag ohne Sonne.

<F0>: Widerstand ist F0lem

Kane

Offline Abram

  • BoS Neuling
  • Beiträge: 493
  • Howdy.
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #11 am: 10. Januar 2012, 09:54:12 Uhr »
natürlich!
Bethesda ist der Antichrist  :s000:

 :D - Alles klar  #thumbsup Also ich finde FNV zwar viel besser als FO3, aber seinerzeit habe ich auch mit FO3 zu Fallout gefunden und finde das Spielprinzip von beiden einfach super, um nicht zu sagen genial. Habe dann auch FO1 gespielt und bin gerade an FO2 dran und auch wenn die Dialoge cooler sind, ist die Grafik doch etwas in die Jahre gekommen.

zum thema VanBuren: ach ich wunder mich nur da VanBuren ja von den meisten "Hardcore-Fans" als das wahre F3 angesehen wird...  hab mich nur gewundert : >

Schon klar, aber es hat halt nie das Licht der Welt erblickt und da muss man dann doch irgendwie mit dem vorlieb nehmen was da ist. Ich habe außerdem mehr und mehr den Eindruck dass FNV das wahre F3 ist (Hat ja glaube ich auch Versatzstücke von Van Buren drinne).
The fun machine took a shit and died...

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.563
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #12 am: 10. Januar 2012, 10:30:18 Uhr »
Ich finde es persönlich nicht schlimm wie es ist, hätten wir Beth nicht gäbe es vlt. schon kein Fallout mehr.

Bethesda war nicht der einzige Bieter auf die Rechte. Von daher hätte Fallout mit Sicherheit irgendwie überlebt... dann mit hoher Wahrscheinlichkeit auch als Nicht-Shooter.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Online Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.465
  • No horse, [s]no wife[/s], no gun.
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #13 am: 10. Januar 2012, 10:36:24 Uhr »
Ohgott...aber...also...uh! So unglaublich das auch klingt: besser Beth als Bioware....zum Beispiel...glaub ich. Nur so'n Bauchgefühl.... :aiee
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Der Dude

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.259
  • Hear Me, See Me
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #14 am: 10. Januar 2012, 15:08:41 Uhr »
Ich bin mir gar nicht so sicher ob ich mit Interfail mitfühlen soll. So wie die Jungs finanziell stehen, kann ich mir vorstellen, dass sie eher ein moneygrabbin' World of Lulzcraft Verschnitt mit der Fallout Online Lizenz gemacht hatten. Wenn du finanziell mit dem Rücken zur Wand stehst kannst du doch nicht ein Risiko eingehen und versuchen ein innovatives Game auf die Beine zu stellen, vor allem wenn es so einfach ist mit Onlinegames so leicht Kohle zu fahren...

aber was ist mit den Indern... hm, die ham ihre Finger noch drinn,

Offline Zitrusfrucht

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 24.200
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #15 am: 10. Januar 2012, 15:21:32 Uhr »
Hm, Überraschung? Ich hätte nicht gedacht dass das so endet o_O Nun ja, was solls. Vielleicht darf ja Obsidian entwickeln.

@ VB: Servus im Forum. Als F03-Liebhaber stehst du aber ein wenig alleine dar glaube ich XD Na ja, egal.
Tanzt den Zitrus! O0 #bang


A.k.a. Fitruszucht

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.205
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #16 am: 10. Januar 2012, 17:11:43 Uhr »
Meiner Ansicht nach ändert sich nicht viel. Das ganze Projekt war von vornerein zum Scheitern verurteilt, mit Fallout Lizenz oder ohne ist da letztlich auch egal.

Offline Van Buren

  • Bürger
  • Beiträge: 13
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #17 am: 10. Januar 2012, 19:20:15 Uhr »
@Ye ol' Dinkley McD0nk
Nein keine Angst bin keine verkackter Werbetype. :D
Zwar habe ich die FO-Spiele damals nicht gespielt, es jedoch bereits längst nachgeholt.
Zumindest Teil 1, dass es ja bekanntlich gratis gibt.
Fallout 2, meinten jede Menge Leute, wäre nicht mehr sooo gut wie eins, weil irgendwie zu goofy/spassig, zB mit Zitaten aus Film und Fernsehen.
Würd es trotzdem gerne mal spielen und mir auch darüber ein eigenes  Urteil bilden. Daher die Tage ebay, auch um dieses FO online aus Russia anzutesten.
Dass ich mich Van Buren genannt habe hat eigentlich kein tieferen Sinn, nur dass ich halt weiss, dass es das eigentlich FO 3 sein sollte, und ich Interplay für die Erschaffung des FO-Universum schlicht dankbar bin.
Bestimmt wäre Van Buren auch richtig gut geworden!
Ich denke 90% des Settings der heutigen FOs stammt eh aus Interplays Hand, Beth hat es nur irgendwie aufs nächste Level (3D) gebracht. Dass es absolut verbuggt war wie seinerzeit ein Daggerfall etc., ist halt immer Schade, aber ich mag diese art von OpenWorld von Beth einfach sehr gerne, bzw. bin schwer abhängig danach.

@lexx muss ja nicht heissen, dass andere Bieter die Marke durchgebracht hätten. Hätten ja auch pleite gehen können oder so. Aber Beth hats geschafft, hat viele viele Exemplare verkauft.

@abram
Also ausser dem Setting, das für mich teilweise ein wenig zu bunt ist, finde ich ebenfalls New Vegas einfach besser. Genial auch, dass sie hier und da Songs von FO1 genommen haben, die Musik war viel klaustrophobischer als bei Fallout 3. Also gute Sache im spieltechnischen und noatalgischem Sinne.
Sind Obsidian nicht teilweise Leute von Interplay??

@Zitrusfrucht
Hoffe es gibt noch n paar andere hehe, naja, wenns nicht so ist ich bin auch gerne die Opposition - alles Hardcore 1+2 Fans hier oder watt?
Wenigsten Abram hat mir n bisl den Rücken frei gehalten, der mag nämlich auch ein bischen fo3 hahaha
« Letzte Änderung: 10. Januar 2012, 19:35:48 Uhr von Van Buren »
I`m sick and tired of your trash. Prepare to meet your maker!

Offline Surf Solar

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.737
  • #
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #18 am: 10. Januar 2012, 20:41:49 Uhr »

Zumindest Teil 1, dass es ja bekanntlich gratis gibt.


wat

Offline Van Buren

  • Bürger
  • Beiträge: 13
Re: Fallout Online, Rechte gehen zurück an Bethesda
« Antwort #19 am: 10. Januar 2012, 20:48:43 Uhr »
Ja das wurde doch mal vor ner Zeit gratis auf den MArkt geschmissen, habs imho auf chip.de gezogen, da fehlte denn bloß der Soundtrack und die Videos....
öhm...ODER NICHT? Guck gerade und irgendwie gibts das niergendwo mehr so.Bin mir ziemlich sicher...nein...habs doch nicht illegal gezogen...oder?
I`m sick and tired of your trash. Prepare to meet your maker!