Autor Thema: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht  (Gelesen 3884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.563
Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« am: 21. Dezember 2010, 19:47:58 Uhr »
Seit heute ist Fallout: New Vegas' erstes DLC "Dead Money" Xbox 360 exklusiv über Windows Live für 800MS-Points zu erstehen. Dazu gibt es noch 5 neue Screenshots:


Link:
Dead Money im Xbox Marketplace
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Stampeete

  • Bürger
  • Beiträge: 23
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2010, 00:28:36 Uhr »
Sieht nice aus! Habe aber leider keine xbox... Hauptsache es dauert nicht so lange bis sie es für pC nachschieben!
Mein pervers geil verstrahlter postapokalyptischer-Film-Blog: http://postapokalyptischefilme.blogspot.com/

Offline Hornet

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.486
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2010, 03:11:11 Uhr »
Bitte was sieht das?!

Ich habe Maps für Day of Defeat (das war ein HL1 (EINZ!!!!) Mod) gesehen die besser aussahen..
Ne echt mal..
Khilrati schrieb:
Zitat
Wir stellen Fhyngs Mutter als Sling Bubble vor die Tür und jumpen durch das Fenster rein um den Kühlschrank zu hotdroppen und in in den Reinforce zu saufen. Wir sind halt Trux. Die machen sowas.^^

Offline randy

  • Far Go Traders
  • Atomsprengkopf
  • Beiträge: 2.632
  • SUP BITCHES?
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #3 am: 22. Dezember 2010, 11:03:41 Uhr »
Sieht nice aus  #lachen#

Wirklich ganz schlimm. Das einzige, das mir gefällt ist der Speer. Aber den hätte Lexx auch so hinbekommen...
"You just got your asses whipped, by a bunch of goddamn nerds!" ABOUT ME

Zitat von: /b/ - randy
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.

Offline Stampeete

  • Bürger
  • Beiträge: 23
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #4 am: 22. Dezember 2010, 11:08:31 Uhr »
Also das Setting gefällt mir, und ganz nebenbei bin ich kein Grafikfetischist... Aber ich weiss auch nicht was ihr habt, so schlimm siehts nun wirklich nicht aus!
Mein pervers geil verstrahlter postapokalyptischer-Film-Blog: http://postapokalyptischefilme.blogspot.com/

Offline randy

  • Far Go Traders
  • Atomsprengkopf
  • Beiträge: 2.632
  • SUP BITCHES?
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #5 am: 22. Dezember 2010, 11:30:59 Uhr »
LOL wer redet denn hier von der Grafik? Das ganze Ding ist total bescheuert...wie kann man das Setting mögen? Das passt absolut nicht in die Welt hinein. Imho fast auf einer Stufe mit Mothership Zeta.
"You just got your asses whipped, by a bunch of goddamn nerds!" ABOUT ME

Zitat von: /b/ - randy
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.

Offline Apfelsator

  • Paladin
  • Beiträge: 687
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #6 am: 22. Dezember 2010, 12:44:22 Uhr »
Bitte was sieht das?!

Ich habe Maps für Day of Defeat (das war ein HL1 (EINZ!!!!) Mod) gesehen die besser aussahen..
Ne echt mal..
Wohl wahr....sieht so aus als wäre der Levelaufbau auch an HL-Maps orientiert, von wegen Open-World und bla...
(K)
Alle Rechte verdreht.

Gründer und selbsternannter Papst der Populären Diskordische Folksvront PDF
Mitwisser des Geheimnisses bei der Sache mit den blauen Orangen und rosa Elefanten
Mitglied im Plenum des Zentralkomitees einiger Diskordier ZED

"Was der Denker denkt, wird der Beweisführer beweisen." - RAW

"Glenn, begrab den Skanlenn Jungen und bring das Schwein in den Stall. Gibt'n leckeres Abendessen. Und fang mit Chuck noch'n Deadhead ein, aber nicht wieder so'n Dummbeutel wie die in der Scheune."
"Das sind alles Dummbeutel. Der Mensch stirbt und wird blöde."
George A. Romero "Survival of the Dead"

Offline randy

  • Far Go Traders
  • Atomsprengkopf
  • Beiträge: 2.632
  • SUP BITCHES?
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #7 am: 22. Dezember 2010, 13:01:12 Uhr »
cs_italy  :s000:
"You just got your asses whipped, by a bunch of goddamn nerds!" ABOUT ME

Zitat von: /b/ - randy
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.563
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #8 am: 22. Dezember 2010, 14:00:21 Uhr »
Was ich bis jetzt vom DLC gehört habe, klingt eigentlich gar nicht so schlecht. Also von der Story und Co., da diese auf interessante Dinge anspielt.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.018
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #9 am: 22. Dezember 2010, 14:35:07 Uhr »
Hab mir auf youtube schonmal das Intro zum DLC angeschaut. Klingt gar nicht so übel.
Zitat von: Cliff Bleszinski
Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'.
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Wöllen verboten!

Offline Lord Crome

  • Jet Dealer
  • Beiträge: 247
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #10 am: 22. Dezember 2010, 14:35:17 Uhr »
ich werds auf jeden fall anzocken sobalds fürn PC da ist. das dauert hoffentlich noch, da ich dann direkt den dritten durchgang starte und diesmal der legion helfe! TRUE TO CAESAR!

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.563
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #11 am: 22. Dezember 2010, 16:21:49 Uhr »
Also das Zeug im Video @Spoiler oben sieht gar nicht so schlecht aus. Auf jeden Fall interessanter, als Bethesdas Fallout 3 DLCs.

Das Sierra Madre befindet sich scheinbar auch irgendwo im Grand Canyon. Macht also mehr Sinn, als das zuvor angenommene Los Angeles Sierra Madre oder die Bergkette zu Mexiko.
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2010, 16:26:06 Uhr von Lexx »
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Stampeete

  • Bürger
  • Beiträge: 23
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #12 am: 22. Dezember 2010, 17:16:44 Uhr »
LOL wer redet denn hier von der Grafik? Das ganze Ding ist total bescheuert...wie kann man das Setting mögen? Das passt absolut nicht in die Welt hinein. Imho fast auf einer Stufe mit Mothership Zeta.

Zunächst einmal würde ich lieber warten mit meiner Meinung bzw Aussage, und mir ein Bild davon machen wenn ich es anspielen kann anstatt schon vorher dagegen zu flamen! Und ausserdem ist die Frage WAS passt denn in die Welt? Postapokalyptische Settings sind nunmal prädestiniert für kuriositäten...
Mein pervers geil verstrahlter postapokalyptischer-Film-Blog: http://postapokalyptischefilme.blogspot.com/

Offline randy

  • Far Go Traders
  • Atomsprengkopf
  • Beiträge: 2.632
  • SUP BITCHES?
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #13 am: 22. Dezember 2010, 17:38:34 Uhr »
 :bird:

@ Lexx okay hab das Vid etwas länger geschaut, und da wird anscheinend immerhin eine halbwegs solide Begründung gebracht. passt sich also zumindest an die Welt an.
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2010, 17:40:24 Uhr von randy »
"You just got your asses whipped, by a bunch of goddamn nerds!" ABOUT ME

Zitat von: /b/ - randy
The stories and information posted here are artistic works of fiction and falsehood.
Only a fool would take anything posted here as fact.

Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.018
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #14 am: 23. Dezember 2010, 23:09:12 Uhr »
Naja, die Geschichte ist irgenwie gut erzählt. Hat mich, ich weiß nich wirklich warum, an das Herrenhaus von Resident Evil erinnert. Find' den Stile (Farben, Erzählweise) irgendwie cool.
Zitat von: Cliff Bleszinski
Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'.
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Wöllen verboten!

Offline Kyuss

  • Karawanenwache
  • Beiträge: 140
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #15 am: 24. Dezember 2010, 16:15:46 Uhr »
Leuchteaugen? Fail....
sieht net sehr anpsrechend aus  ::)

Offline Tyler

  • Newsposter
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 5.465
  • No horse, [s]no wife[/s], no gun.
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #16 am: 24. Dezember 2010, 18:35:05 Uhr »
Wie du "nicht" schreibst auch nicht. : P
Nur um das endlich mal gesagt zu haben. Gilt übrigens generell. Für alle. Und jeden. Der das so macht. So!
"Soviet radiation is the best radiation in the world."
- Artur Korneyev


Offline Donald

  • Geckojäger
  • Beiträge: 37
  • Yay
Re: Fallout: New Vegas - Dead Money veröffentlicht
« Antwort #17 am: 25. Dezember 2010, 13:05:44 Uhr »
DLC ist absolute Klasse. Charaktere sind extrem gut ausgearbeitet und Hardcore heisst hier tatsächlich Hardcore. Das einzige Mal im gesamten Spiel wo ein hoher "Survival" status tatsächlich nützlich war.
Da mir Loot allgemein Scheissegal ist gibts auch nicht wirklich nen Kritikpunkt von mir. Vielleicht das Fallout feeling ein wenig. Aber in einem DLC ist das auch sowieso kaum einzupacken.

Werds sicher noch einmal durch spielen. Auch all das Forshadowing war geil. Courier vs. Courier (möchlicherweis Ulysses) Hell Yeah!