Autor Thema: Fallout: New Vegas - Dead Money Update  (Gelesen 6447 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.594
Fallout: New Vegas - Dead Money Update
« am: 20. November 2010, 11:40:10 Uhr »
Im aktuellen Bethesda Softworks Newsletter "In the 'Works - Issue #5" ist ein erster Screenshot zum ersten XBox 360 exklusivem New Vegas DLC "Dead Money" enthalten. Dazu beantwortet Senior Designer Chris Avellone auch einige Fragen:

Zitat
Can you discuss the setting for Dead Money?
Dead Money is set in the Sierra Madre, an opulent and extravagant resort that was supposed to be the greatest casino in the west – except that it never opened. Bombs fell before the gala opening, and the Sierra Madre froze in time, its state of the art security system locking the place up tight. Nothing could get in, and none of the guests could escape. Years passed. The climate control and air conditioning system within the facility began to spit toxins into the surrounding city, causing a slow cloud and haze to form over the area - which proved lethal to anyone who tried to explore the city. Only a mysterious group called the Ghost People survived to call the city home, trapped inside what appeared to be hazmat suits and never speaking to their victims... only capturing them alive and dragging them away to the depths of the city deep within the Cloud.

And so the Sierra Madre faded from the history books, only occasionally being seen in posters across the wastes, until it took on mythic ghost story status... a supposed "City of Gold" in the Mojave Wasteland where all the treasures of the Old World were rumored to be held. It was kept alive as a late-night saloon story by prospectors who'd claimed to have found maps leading there... and were willing to part with the "map" for a few caps. Or a drink. Or a warm place to sleep.

How will the player reach this area?
The Sierra Madre is a mythical place in the wastes, with travelers all risking their lives to find it. Only one man truly "found" it - and lived. After the fall of HELIOS One, Father Elijah of the Brotherhood of Steel set out to find new weapons to eradicate NCR. And in the process he found the Sierra Madre. The Courier is lured to the Sierra Madre by a faint radio broadcast advertising the gala grand opening.

From a gameplay standpoint, Dead Money is accessed by loading a save file from any point in Fallout: New Vegas prior to the endgame sequence, in the same way as Operation Anchorage, Point Lookout, The Pitt or Mothership Zeta were triggered in Fallout 3.

Can you share details on some of the new creatures/enemies players will encounter?
This being an extension of Fallout: New Vegas, players will encounter several unique characters, each with their own motivations, all of whom will have to work together if any of them are going to survive. Aside from just struggling with their would-be companions, the courier will also have to deal with the mysterious Ghost People as well as the casino's substantial defense systems.


Link:
In the 'Works - Issue #5
« Letzte Änderung: 01. Januar 2011, 00:55:29 Uhr von Lexx »
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #1 am: 20. November 2010, 11:57:08 Uhr »
Pferdammt - du warst wieder schneller :P

Also ich find den Inhalt des DLCs interessant - nicht zuletzt weil Father Elijah was damit zu tun hat :)

btw.
Ich wühl mich hier gerade durch die DLC-Threads @bethforum und les das ganze rumgewhine wegen der XBox-Exklusivität - sehr unterhaltsam  :s000:

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.594
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #2 am: 20. November 2010, 12:01:08 Uhr »
Naja, mir hat die News einen ziemlichen Dämpfer verpasst. Ich will einfach keine neuen Kasinos mehr sehen, egal wo und wie. Der Screenshot oben hilft mir auch nicht gerade die Meinung zu ändern. Ich hoffe wirklich sehr, dass ich mich irre, aber bis jetzt sieht mir das einfach zu derb nach sowas wie The Pitt aus.

Und wenn sich das Sierra Madre Ding wirklich nahe dem Boneyard befindet, finde ich es noch beschissener. Der Weg von New Vegas zum Angel's Boneyard ist echt keine kurze Strecke. Der Ort liegt auch direkt im Boneyard, wie ich gerade sehe... Klingt mir extrem unwahrscheinlich, dass den Ort zu der Zeit noch niemand gefunden hat.

/Edit: Oder es handelt sich um die Gebirgskette, aber das wäre ja dann irgendwie noch weiter weg...
« Letzte Änderung: 20. November 2010, 12:06:19 Uhr von Lexx »
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #3 am: 20. November 2010, 12:10:31 Uhr »
Naja, mir hat die News einen ziemlichen Dämpfer verpasst. Ich will einfach keine neuen Kasinos mehr sehen, egal wo und wie. Der Screenshot oben hilft mir auch nicht gerade die Meinung zu ändern. Ich hoffe wirklich sehr, dass ich mich irre, aber bis jetzt sieht mir das einfach zu derb nach sowas wie The Pitt aus.

Mmh... okay - ich war bisher kaum in den Kasinos bzw. auf dem Strip. Hab quasi nur das nötigste dort erledigt um in der Hauptquest weiterzukommen. Lucky38 fand ich von der Stimmung her nice (verlassen, unberührt, leicht creepy dank Soundkulisse). Nichtsdestotrotz - ein weiteres Kasino passt doch ganz gut in die Spielwelt? Ich mein, Vegas + Umgebung hat halt ein paar viel von denen (siehe auch Primm...). Dieses spezielle ist halt kein Kasino wie auf dem Strip sondern hat eine eigene Geschichte durch den Atomkrieg entwickelt...

Zu F03-DLCs hab ich keine Vergleich - hab keins davon.

Und wenn sich das Sierra Madre Ding wirklich nahe dem Boneyard befindet, finde ich es noch beschissener. Der Weg von New Vegas zum Angel's Boneyard ist echt keine kurze Strecke. Der Ort liegt auch direkt *im* Boneyard... Klingt mir extrem unwahrscheinlich, dass den Ort zu der Zeit noch niemand gefunden hat.

:o Wie was wer wo? Bin ich blind oder hast du die Info zu Boneyard aus ner anderen Quelle?

btw - ich bete das es kein "Steig in diesen Teleporter um in das DLC-Gebiet zu gelangen"-Dumbfuck wird -.-

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.594
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #4 am: 20. November 2010, 12:31:46 Uhr »
Sierra Madre in LA. Es besteht natürlich auch immer noch die Möglichkeit, dass das Kasino nur so heißt und sich nicht dort befindet.

Denke mal, der Spieler wird da irgendwie mit einer Karawane oder so hingehen. Erst ein paar Leute dafür zusammen suchen, dann geht es los.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #5 am: 20. November 2010, 12:43:04 Uhr »
Also das hier:

Zitat
Dead Money is set in the Sierra Madre, an opulent and extravagant resort that was supposed to be the greatest casino in the west – except that it never opened. Bombs fell before the gala opening, and the Sierra Madre froze [..]

Hab ich als Eigennamen des Kasinos übersetzt / interpretiert. Die Idee das es den Namen auch für einen real existierenden Ort gibt kam mir gar nicht..

Denke mal, der Spieler wird da irgendwie mit einer Karawane oder so hingehen. Erst ein paar Leute dafür zusammen suchen, dann geht es los.

Das wär cool :)

Offline Krone83

  • Jet Dealer
  • Beiträge: 162
  • La Else Marioe
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #6 am: 20. November 2010, 13:33:29 Uhr »
Gefällt mir schlicht und ergreifend nicht, habe mir für New Vegas bessere DLC's versprochen.

Offline Gauss

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.470
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #7 am: 20. November 2010, 13:35:58 Uhr »
Die Bärenfalle als Nahkampfwaffe ist ja total erschreckend und ne lässige Idee wie ich finde. Weiss jetzt aber nicht, obs die schon in FNV gibt.
With no guide by my side just this heart counting down out of time...

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #8 am: 20. November 2010, 13:51:49 Uhr »
Gefällt mir schlicht und ergreifend nicht, habe mir für New Vegas bessere DLC's versprochen.

Schon gespielt?  :o Schreib mal nen Bericht...

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.225
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #9 am: 20. November 2010, 13:55:44 Uhr »
Ach Mensch, Dead Money klang so nach Old School Western mit klassischen Road-Movie Flair. Geworden ist's ein Zombie-Kasino. Schade. Naja kommen ja sicher noch 4-5 andere DLCs....

Offline le Chew

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.811
    • zero-projekt.net
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #10 am: 20. November 2010, 14:04:27 Uhr »
*grml* Scheinbar funktioniert meine Übersetzungsmatrix heute nicht ...

Wo steht was von Zombies? Ich les nur geheimnisvolle Fraktion (-.

Offline Kaiser Augustus

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.225
  • dead men tell no tales
    • Ravenmodding
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #11 am: 20. November 2010, 14:20:06 Uhr »
Naja wie gesagt, aufgrund der ersten Beschreibung hab ich was Anderes erwartet. Nichtsdestotrotz muss man natürlich erstmal abwarten. Vielleicht wird's dennoch ganz gut. Abgesehen davon werde ich's mir sowieso kaufen^^

Offline Surf Solar

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.737
  • #
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #12 am: 20. November 2010, 17:35:21 Uhr »
Ich weiß, Gasmasken gehoeren eigentlich nicht soo wirklich in Fallout, aber ich find das Outfit schon irgendwie toll, auch diese Waffe, Baerenfalle als Nahkampfwerkzeug sieht gut aus (ich hab das Ding zumindest im Hauptspiel nicht gefunden..)
Der Boneyard ist auch total nice, aber ich bin mir nicht sicher ob ich den in dieser Engine sehen will (lieber behalte ich das tolle Bild meiner Fantasie aus den erstem Teil in Erinnerung..) und auch ob es sich logisch erklaeren laesst wie der Spieler dort hinkommt...

Noch ein Kasino, bleh. Ich hoffe es ist nur 'ne Fassade eines Kinos und die eigentliche Geschichte dreht sich nicht schon wieder um das daemliche Kasino hier, Kasino da blabla...

EDIT: Diese Idee mit dem Gas ist zwar laessig, aber ich fuehl mich irgendwo bischen doof, weil ich genau so ein Setting seit ein paar Wochen selbst mappe und scripte.  :-\ Jetzt sieht es so aus als ob ich nur Zeuch von da gerippt habe.. meh.
« Letzte Änderung: 20. November 2010, 17:40:55 Uhr von Treesnogger »

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.594
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #13 am: 20. November 2010, 23:09:29 Uhr »
Wie schon auf NMA geschrieben, wenn du das Ding vor dem DLC Release veröffentlichst, sieht es nicht so aus, als wäre es ein Rip-Off. :>

Abgesehen davon: Ich denke, in Wirklichkeit wird es niemanden so wirklich interessieren, solange die Hintergrundstory kein Dumbfuck ist.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Surf Solar

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.737
  • #
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #14 am: 20. November 2010, 23:54:53 Uhr »
Jep, aber wird nicht geschehen ;D So schnell kann ich das nicht raushauen, auch wenn mir vom FOnline Team geholfen wird. ;)
Aber ja, hast schon Recht.. Wird eh keiner mitkriegen am Ende..

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.337
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #15 am: 21. November 2010, 00:02:53 Uhr »
Ich weiß, Gasmasken gehoeren eigentlich nicht soo wirklich in Fallout,

Ian in FO trägt ne Gasmaske, steht in der Beschreibung  ;)
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Surf Solar

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.737
  • #
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #16 am: 21. November 2010, 00:19:43 Uhr »
Ian in FO trägt ne Gasmaske, steht in der Beschreibung  ;)

Das war Tycho, nicht Ian wenn ich mich recht erinnere.  #mmh

Offline FEV-Infizierter

  • Global Moderator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 18.337
  • Siamo tutti Antifascisti!
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #17 am: 21. November 2010, 00:30:56 Uhr »
Stimmt das war Tycho.
„Ich persönlich weiß es nicht, ob es noch besser geht, das System zu verstehn, als mit ner Fresse voller Pfefferspray.“
Holger Burner

Lilya Palijova

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.594
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #18 am: 21. November 2010, 18:50:04 Uhr »
Btw. Chris Avellone ist Project Director/Creative Lead Designer von dem DLC. :smug:
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Surf Solar

  • Vertibirdpilot
  • Beiträge: 1.737
  • #
Re: Fallout New Vegas: Dead Money Update
« Antwort #19 am: 21. November 2010, 19:02:52 Uhr »
Sawyer macht wohl Urlaub? :P
Bin gespannt ob man das MCA'sche Design wirklich merkt.