Autor Thema: Fallout New Vegas: Bethblog über das Lösungsbuch #5  (Gelesen 3297 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.563
Fallout New Vegas: Bethblog über das Lösungsbuch #5
« am: 19. Oktober 2010, 19:25:33 Uhr »
Teil 5 von David Hodgsons Artikelreihe im Bethblog über den Fallout: New Vegas Strategy Guide ist online. Diese Woche geht es um Items, die der Spieler in New Vegas finden, sammeln und weiterverkaufen kann. Außerdem wird noch einmal erwähnt, dass das Lösungsbuch aus 448 Seiten, mit 505.000 Wörtern besteht, dazu hunderte von Screenshots, Maps und viele viele Tabellen enthält.

Zitat
Soon after you collect your first Sunset Sarsaparilla Star Cap — a strange and rare bottle top with a blue star emblazoned on it — you’ll begin to realize you’re going to need a Companion to weigh down with the hundreds of Collectibles this adventure yields. In this final Strategy Guide Blog, some of the finest rare items are revealed, along with information on the additional content contained in the limited-and-numbered Collector’s Edition.

Back to the Sunset Star Caps; if you know where to look, and who to be suspicious of as you’re met by others scavenging these odd trinkets, you’ll find the truth behind the Legend of the Star. Only the official strategy guide has the complete solution, but let’s just say it involves a cowboy with a wandering eye named Festus, and an old abandoned warehouse with a well-sealed secret.

Den kompletten Text findet ihr wieder im Bethblog. Dazu wie immer noch einmal zwei neue Screenshots:

Link:
Artikel im Bethblog
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline tortured Tomato

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.018
Re: Fallout New Vegas: Bethblog über das Lösungsbuch #5
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2010, 20:16:27 Uhr »
Also das überleg ich mir diesmal. Lohnt sich bestimmt wirklich, da ich ja sowieso keine CE hab.
Zitat von: Cliff Bleszinski
Aber wenn du einmal einen Dildo in dein Spiel getan hast, ist es egal, ob Bedienung, Spielfluss, Grafik und so toll sind. Es bleibt 'das Spiel mit dem Dildo'.
Das ist wie bei den Frauen. Wenn man ein Spiel wirklich liebt, dann ist das Latte ob da mal ein Dildo drinnen steckt(e) und wo.

Wöllen verboten!

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.563
Re: Fallout New Vegas: Bethblog über das Lösungsbuch #5
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2010, 20:20:16 Uhr »
Naja, erst einmal noch abwarten. Das Buch für Fallout 3 war ziemlich mies geschrieben, mit vielen falschen und veralteten Informationen, etc. Ob das bei New Vegas anders ist, zeigt sich wohl in den nächsten Tagen.
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Hornet

  • Highwaymanfahrer
  • Beiträge: 1.486
Re: Fallout New Vegas: Bethblog über das Lösungsbuch #5
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2010, 03:11:24 Uhr »
Boahh wieso hat son Fallout-Ödnis Miesling so saubere Fingernägel..

Find ich ja total daneben gegriffen.. Echt so ein Designfehler... werd ich nich kaufen, sowieso alles überbewertet und gehyped.  #lachen#
Khilrati schrieb:
Zitat
Wir stellen Fhyngs Mutter als Sling Bubble vor die Tür und jumpen durch das Fenster rein um den Kühlschrank zu hotdroppen und in in den Reinforce zu saufen. Wir sind halt Trux. Die machen sowas.^^

Offline Dr.Popitz

  • Scribe
  • Beiträge: 879
Re: Fallout New Vegas: Bethblog über das Lösungsbuch #5
« Antwort #4 am: 20. Oktober 2010, 08:38:08 Uhr »
Boahh wieso hat son Fallout-Ödnis Miesling so saubere Fingernägel..

Und warum sind die so eckig? :s000:
Fallout, then fall over.
Zitat von: Eraser
In Rollenspielen geht es ums sammeln neuer Waffen und Items. Das ist die zugrunde liegende Spielmechanik.
OMG...ich hab grad was gutes an Fo3 gefunden.^^