Autor Thema: The Age of Decadence veröffentlicht  (Gelesen 2565 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lexx

  • Administrator
  • Auserwähltes Wesen
  • Beiträge: 17.613
The Age of Decadence veröffentlicht
« am: 14. Oktober 2015, 16:14:38 Uhr »

Nach Jahren an Arbeit ist es heute so weit: The Age of Decadence, das Post-Apokalyptische Rundentaktik/ Choice&Consequences/ Dialogvolle RPG alter Schule wurde veröffentlicht!

Zitat
It’s a very different game than anything you’ve ever played. I’m sure you’ve noticed that the RPG genre hasn’t really been explored yet and most RPGs follow the formula that didn’t change in 20 years. While there were always games that strayed off the beaten path – Darklands, Planescape: Torment, King of Dragon Pass – such games were the exceptions that only reinforced the rule.

The Age of Decadence is an experiment, an attempt to explore a different direction, taking you back to the PnP roots of the genre. It doesn’t mean that the game is awesome. In fact, there is a good chance that you won’t like it, precisely because we took too many liberties with the established design.

Gibt nicht viel mehr dazu zu schreiben- wer des Englischen mächtig ist und klassische ("echte" und nicht 100% Kampfbasierte twitch-) RPGs mag, sollte sofort zugreifen und damit das weitere bestehen von Iron Tower Studios sichern, damit auch zukünftige Projekte verwirklicht werden können.

Links:
Age of Decadence auf Steam
Age of Decadence auf GoG
Release Thread
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2015, 20:08:21 Uhr von Lexx »
only when you no-life you can exist forever, because what does not live cannot die

Offline Cando Garon

  • FoCafé Member
  • Heilige Granate
  • Beiträge: 4.550
Re: The Age of Decadence veröffentlicht
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2015, 12:39:33 Uhr »
Hab es mir geholt ^^
„Wer die Vergangenheit kontrolliert, hat Macht über die Zukunft.
Wer Macht über die Zukunft hat, erobert die Vergangenheit.”

Zitat von: Tschätt
<Jazz> kenn nur den Dildo in den Duschen
:s000:

Typisch für die Bayernhater ist eine unerklärbare Antipathie und ein Hass auf "die da oben" der bei einigen sicher schon an latenten Antisemitismus grenzt.
::)