Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Andere Spiele Allgemein / Re: Armed Assault
« Letzter Beitrag von Lexx am 23. März 2017, 09:19:14 Uhr »
Da gabs noch ein anderes russisches video. Fand ich iwie besser. Blöderweise fällt mir der name nicht mehr ein.
2
Andere Spiele Allgemein / Re: Armed Assault
« Letzter Beitrag von Tyler am 23. März 2017, 09:17:31 Uhr »
Typischer ArmA Gun-Porno :> aber bisher das Beste Video vom Wettbewerb das ich gesehen habe.
BRASS hat tatsächlich den ersten Platz belegt. :>
3
S.T.A.L.K.E.R. / Re: MOD S.T.A.L.K.E.R - Call of Chernobyl
« Letzter Beitrag von Tyler am 23. März 2017, 08:56:47 Uhr »
Ich möchte zum 10. Geburtstag von Shadow of Chernobyl, das am 23. März 2007 in Deutschland erschien, mal wieder auf CoC hinweisen.
Ich habe gestern mal die aktuelle Version 1.4.22 installiert und mit ein paar der unzähligen (!) AddOns von ModDB ergänzt.

Es hat sich einiges getan und vor allem mit AddOns wie "Living Zone" kriegt man ein potentiell sehr anderes, umfangreiches Stalker.
Die Mod sorgt z.B. dafür, dass alle! NPCs frei umherwandern. Außerdem werden die Safe Zones entfernt. Nun kann es sein, dass NPCs, die normalerweise im Rookie Village bleiben, ins Umland ziehen oder das Militär entscheidet, das Rookie Dorf komplett auszulöschen. Dasselbe gilt für alle anderen Fraktionen und Gebiete. So kann sich das Gleichgewicht in der Zone komplett verschieben, Agroprom (theoretisch) bereits von Mutanten oder Banditen vom Militär befreit sein, sobald man da ankommt.

Außerdem gibts neben Iron Man und Hardcore zwei weitere neue Startoptionen für ein neues Spiel. Zum einen den Story Mode, der ein paar Hauptkampagnenziele aus SoC wieder aktiviert (Brain Scorcher) und zum Anderen den Azazel Mode, der irrsinnig cool klingt: Der Tod ist damit nicht das Ende. Sobald man das zeitliche Segnet, übernimmt man die Steuerung eines zufälligen NPCs (wobei eventuelle Companions priorität haben), und streift dann als dieser weiter durch die Zone.

Neben Story Mode gibt es noch DoctorX Questlines, die ich aber noch nicht gespielt habe. Für Leute, die einen roten Faden brauchen und mit reinem Freeroaming nichts anfangen können gibt es also noch eine Alternative/Ergänzung zum Story Mode. Ich bin nicht sicher, ob man im Story Mode auch die Questlines hat, bzw. inwieweit das kompatibel ist. Müsste aber komplett gehen, sonst stünde das irgendwo.

Dazu empfehle ich mal diesen Guide:
http://www.moddb.com/mods/call-of-chernobyl/forum/thread/guide-how-to-manage-a-lot-of-mods-1414
4
Veröffentlichte Modifikationen / Re: [Fo2] Mod Release: FalloutNow! Osterspezial
« Letzter Beitrag von Tyler am 22. März 2017, 20:11:27 Uhr »
Vielleicht installier' ich die mal wieder zu gegebenem Anlass...also in 3 Wochen, etwa.^^
5
Veröffentlichte Modifikationen / Re: [Fo2] Mod Release: FalloutNow! Osterspezial
« Letzter Beitrag von Lexx am 22. März 2017, 20:07:59 Uhr »
Mal wieder drauf aufmerksam machen, weil bald Ostern ist. Letzter Post 2011... :s000:
6
Off Topic / Re: Modellbau 'n Stuff
« Letzter Beitrag von Tyler am 21. März 2017, 19:26:15 Uhr »
Hier wurde seit 3 Jahren nichts mehr gepostet?! :o
Mir war als wäre hier zuletzt vor maximal 6 Monaten was passiert...alter die Zeit.

Ich guck mir grad viel Tabletop und Miniaturenkram an und hab über ein Diced-Video über die Tactica das hier bei Brother Vinni gefunden:
http://www.brother-vinni.com/shop.htm#!/Nuclear-sandlot/c/5965003/offset=0&sort=normal

Gut...der SMT heißt "Postapoc Ogre" und ist wie die BoS-Rüstung aus Fallout 3 gekl...liehen, aber der Enclavesoldat sieht mega aus.




Hab jedenfalls seit ein paar Tagen extremst Bock, mir eine Grundausstattung zuzulegen und einfach random Modelle zu bemalen, ohne was zu spielen. Legt sich sicher wieder, ich kenn mich doch...außerdem hab ich grad Urlaub, da wird man plötzlich kreativ.
Außerdem ist die Einstiegshürde viel zu groß...allein für die ganzen Basics müsste ich erstmal 150 Scheine auf den Tisch legen. Über Painting-Startersets mit 6 Farben rede ich hier nicht. Wobei das mit Nasspalette und dann mischen....hmm...

EDIT: Gefällt mir auch sehr gut: http://www.brother-vinni.com/shop.htm#!/Sea-Frog/p/25324782/category=5965004
7
Andere Spiele Allgemein / Re: The Binding of Isaac
« Letzter Beitrag von spés am 20. März 2017, 17:44:28 Uhr »
Ich möchte euch beiden diese wunderbare Mod hier ans Herz legen, vllt habt ihr diese schon einmal bei youtubern gesehen.

http://isaac-mods.de/afterbirth-mods/missing-hud-2/

Damit seht ihr eure stats wie damage, speed, tear delay usw deutlich genauer und exakter als über die Balken im Pausenmenu nun ingame am linken Bildschirmrand. Die Anzeige für die Bomben, Münzen und Schlüssel wird dadruch ebenfalls nach links verschoben,w as mich persönlich nicht stört. Diese mod ist selbstverständlich kostenlos und verhindert NICHT das Freischalten  von achievements, richtig toll.

Kein Plan, was heute los gewesen ist aber ich habe den Boss Rush mit 5 verschiedenen Charakteren geschafft  :s000: ???
Dazu muss man als Spieler unter 20 Minuten Mom erreichen -  nicht getötet haben. Das bedeutet, dass man einige Räume in den dungeons ausfallen lassen muss, ich habe nur den item room und den shop gesucht und bin dann zum boss gerannt.
Allerdings zweimal sehr glücklich mit Dr.Fetus und Fetus in a jar, somit hatte ich entweder unendlich Bomben, die ich kegeln konnte oder einen völlig überragenden airstrike  :redfingr:

Tipp für den bossrush : das item shoop da whoop ist extrem nützlich dafür weil es sich ja jeder Welle des boss rush komplett aufläd und den vierfachen Schaden von den eigenen Tränen anrichtet. laud der missing Hud mod hatte ich 14 damage mit meinen Tränen, also 56 mit shoop da whoop.... Mehrere boss Wellen habe ich in einer Reihe durch einen Gebrauch des spacebar items direkt platt gemacht.

Und mein neues Lieblingsitem ist Nine inch nails....das Ding ist so geil, sieht super aus und hat einen Berserkersound.

Und :

Ich habe Mama´s Boy heute auch geschafft mit Ludovico Technique...obwohl ich dieses item eigentlich nicht mag :/
8
Andere Spiele Allgemein / Re: The Binding of Isaac
« Letzter Beitrag von Lisa am 19. März 2017, 21:27:41 Uhr »
Ich habe grade Satan besiegt. \o/ Und ich fühle mich mega, weil der Run einfach war.  :s000: Gut, die ersten Level hab ich derbe abgekotzt, weil ich Azazel gespielt hab... also die Reichweite ist ja lächerlich, ich bin bestimmt fünfmal verreckt... Tjaaa, und dann: The Ludovico Technique. Ab da gings ab :D Ein paar Devil Deals, die ich nicht gebraucht hätte, und schon hat auch Satan ins Gras gebissen. So mag ich das. :D Natürlich gleich noch ein Haufen Achievements dazu (...aber kein no dmg Ding, ich hab nicht exploitet, Holy Mantle habe ich aber im Lauf des Runs gefunden).
Ich ärgere mich immer noch, dass ich eine Emperor Card liegen gelassen hab ... ich Idiotin bin zu früh bei Mom rein. :P Hat am Ende aber nichts ausgemacht... Echt krass, wie easy es mit TLT ist; andererseits: das muss man auch mögen, einen Kreis zu kontrollieren, während man Gegnern ausweicht. Multitasking!

Edit: korrigiere mich, habe grade gesehen, ich habe Mama's Boy geschafft... Beat Chapter 4 without taking damage :P Aber bestimmt wegen Holy Mantle, nicht wegen meines krassen Ausweichkönnens. :D
9
Andere Spiele Allgemein / Re: Armed Assault
« Letzter Beitrag von Lexx am 19. März 2017, 19:49:22 Uhr »
Hier ist der Changelog:
https://dev.arma3.com/post/spotrep-00064

64Bit alleine ist's schon wert. Hab seit der ersten Veröffentlichung nicht mehr 32Bit gespielt. Konnte meine Sichtweite nahezu verdoppeln, ohne spürbaren Performanceverlust. Jetzt hat der ganze Ram in meiner Maschine endlich was zu tun.

Im Dev-Branch gibt's jetzt die ersten Features fürs kommende Jet DLC. Außerdem ist die erste Version vom neuen Zielsystem fürs Tanks DLC verfügbar. Spielerisch ändert sich das Gameplay dadurch in dem Bereich schon sehr.
10
Andere Spiele Allgemein / Re: The Binding of Isaac
« Letzter Beitrag von spés am 19. März 2017, 15:54:00 Uhr »
Also von Tyler hätte ich das nicht gedacht.  :angel:

How to do no damage achievements :


don´t take damage  :D :D :D


Also sobald ihr Holy Mantle findet macht ihr spontan einfach einen no damage Versuch und verwerft euren aktuellen Schlachtplan des Laufs.
Das geht auch wunderbar mit Unicorn oder Gamekid weil sie vorübergehend unverwundbar machen.

Gegner schnell töten ist Pflicht ODER perfekt ausweichen und kontern.

Dafür ist Azazel super wegen Brimstone von Anfang an. Zudem kann er fliegen, was eine erhebliche Erleichterung des achievements ist und eigentlich eine Grundvoraussetzung.

exploit :
Wenn ihr während eines Laufs das Spiel über das Menu beendet wird vom Spiel ein hardsave angelegt....
Das bedeutet, wenn ihr im entsprechenden floor alle paar Räume das Spiel beendet und dann über die Optionen weiterspielt fangt ihr quasi immer wieder an...
Wenn ihr dann verletzt werdet, lasst euch töten, ladet euren Speicherstand und versucht es erneut bis ihr es schafft.



Ich hab nach der Nachricht von Lisa direkt mal Dark Boy probiert....und direkt hinbekommen  ;)
Seiten: [1] 2 3 ... 10